Startseite | RSS | Mobil | Sitemap |
Freitag, 30.09.2016 13:44 Uhr
Newsletter:
Suche:
Startseite
Startseite > Versicherungen > Zusatzversicherung: Zum Mini-Preis

Zusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung
1. Ihre Angaben Die besten Angebote
 1.
Ihr Geburtsdatum
 (Format: Tag.Monat.Jahr)
 2.
Berufsstatus
 3.
Heilpraktiker
 4.
Vorsorgeuntersuchungen
 5.
Krankenhausbehandlung als Privatpatient
 6.
Erstattung für Zahnersatz mindestens 80%
 7.
Stabile Beiträge im Alter

Private Kranken-Zusatzversicherung mit umfassenden Leistungen

Die Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung sind für jeden gleich und auf ein gewisses Mindestmaß begrenzt. Wer mehr und vor allem bessere Leistungen haben möchte, als sie die gesetzliche Krankenkasse bietet, muss diese Extras aus eigener Tasche bezahlen. Alternative: Sie schließen eine private Kranken-Zusatzversicherung ab. Die private Kranken-Zusatzversicherung kommt dann für die Mehrkosten von Leistungen im Krankheitsfall auf, die die gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt. Damit stellt die private Kranken-Zusatzversicherung eine freiwillige Leistungsergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung dar.

Für welche Fälle kann ich eine private Kranken-Zusatzversicherung abschließen?

Grundsätzlich können mit einer privaten Kranken-Zusatzversicherung sämtliche Bereiche abgesichert werden, die sonst auch in einer privaten Krankenversicherung abgesichert sind. Ein Klassiker ist die stationäre Behandlung im Krankenhaus. Mit einer privaten Kranken-Zusatzversicherung für den stationären Bereich haben Sie die freie Krankenhauswahl, Anspruch auf ein Zwei- oder Einbettzimmer und die Behandlung durch den Chefarzt. Wählen Sie zusätzlich den Baustein ambulante Heilbehandlungen bei der privaten Krankenzusatzversicherung, werden Sie auch beim Hausarzt wie ein Privatpatient versorgt, Heilpraktiker-Behandlungen sind ebenfalls inklusive. Darüber hinaus können Sie noch viele andere Bereiche, wie die Kostenübernahme von Brille, Kontaktlinsen, Zahnersatz, aber auch Heil- und Hilfsmitteln, wie Prothesen und Hörgeräte sowie Krankenhaustagegeld über die private Krankenzusatzversicherung absichern.

Was kostet eine private Kranken-Zusatzversicherung?

Wie viel eine private Kranken-Zusatzversicherung kostet, hängt von mehreren Faktoren ab. So spielen etwa das Eintrittsalter, das Geschlecht und natürlich der Umfang der gewählten Leistungen eine wichtige Rolle, nicht zuletzt aber ist auch die Wahl der jeweiligen Versicherung für den Preis mitentscheidend.

Wie finde ich eine gute und günstigste private Kranken-Zusatzversicherung?

Wer eine gute private Krankenversicherung zum günstigen Preis haben möchte, dem bleibt nichts anderes übrig, als die vielen unterschiedlichen Angebote der einzelnen Versicherungen direkt miteinander zu vergleichen. Besonders einfach geht das mit dem Biallo-Krankenzusatzversicherungs-Rechner. Geben Sie hier einfach Ihre Kontaktdaten ein sowie die Bereiche, die Sie über die private Kranken-Zusatzversicherung abgesichert haben möchten. Schon nach kurzer Zeit bekommen Sie ein Angebot, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Krankenkasse Per Krankenzusatzversicherung zum Privatpatienten

Krankenkasse Per Krankenzusatzversicherung zum Privatpatienten

Gesetzlich Krankenversicherte können sich über private Krankenzusatzversicherungen zusätzliche Leistungen sichern. Welche Bausteine es gibt und worauf Sie achten sollten.
Nach oben
Fotos:colourbox.com,Monkey Business Images/Shutterstock.com
© 2016 Biallo & Team GmbH Partnerseiten: