Auf einen Blick
  • Das Fintech coindex aus Bielefeld ermöglicht, indexbasiert, also ohne Spezialkenntnisse, in Kryptowerte zu investieren – auch als Sparplan.

  • Exklusiv auf biallo.de schenkt Ihnen coindex einen Willkommensbonus in Höhe von 25 Euro1.

  • So kommen Anlegerinnen und Anleger Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess und sichern sich den 25 Euro Willkommensbonus – exklusiv nur für Biallo-Leser!

In Zeiten von Inflation und Negativzinsen ist mit klassischem Zinssparen nicht viel zu holen. So betrug die Teuerungsrate im November 2021 satte 5,2 Prozent – der höchste Stand seit knapp 30 Jahren. Während die Inflation derzeit von einem Höchststand zum nächsten eilt, verweilen etwa die durchschnittlichen Tagesgeldzinsen nach wie vor auf dem Allzeittief von 0,05 Prozent pro Jahr.

Wie gut, dass es genug renditekräftige Alternativen gibt: Eine davon sind die sogenannten Kryptowährungen. Die meisten dürften von BitcoinEthereum und Co. bereits gehört haben, doch viele Anlegerinnen und Anlegeri scheuen ein Kryptoinvestment. Zum einen, weil eine solche Anlage mit Risiko behaftet ist, zum anderen, weil viele sich mit Kryptowährungen einfach nicht genug auskennen. Und genau hier kommt das Bielefelder Fintech coindex ins Spiel.

 

Mit coindex in Kryptowerte investieren

Mit dem Bielefelder Start-up coindex haben Anlegerinnen und Anleger die Möglichkeit, indexbasiert in verschiedene Kryptowährungen zu investieren – etwa in Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Dafür hat coindex eigens den cdx-Index entwickelt, der den Kryptomarkt bestmöglich in seiner Gesamtheit abzudecken versucht. An diesem Index können Anleger eins zu eins partizipieren oder sich selbst ein Portfolio zusammenstellen und sich einen monatlichen Krypto-Sparplan einrichten. Der Vorteil der indexbasierten Anlage: Die darin enthaltenen Kryptowerte sind festgelegt, sprich, Sie müssen sich nicht mühsam das Portfolio selbst mit Kryptowährungen bestücken.

Das Fintech coindex bietet als erstes deutsches Unternehmen indexbasiertes Investieren mit Kryptowerten an. Zudem können Anlegerinnen und Anleger in einzelne Kryptowerte investieren. 

 

Kostenlos registrieren

In der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie sich kostenlos bei coindex registrieren können.

  1. Im ersten Schritt besuchen Sie die Internetseite von coindex, indem Sie auf diesen Link klicken. Auf der Webseite klicken Sie in dem blauen Kasten auf den Link “Code einlösen”.

2. Klicken Sie nun auf den Button “Jetzt 25 Euro sichern”. 

3. Jetzt müssen Sie ein Konto erstellen. Dafür geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein sowie Ihre E-Mail-Adresse. Zu guter Letzt legen Sie ein Passwort fest. Dieses muss mindestens acht Zeichen haben sowie einen Großbuchstaben, ein Sonderzeichen und eine Zahl beinhalten. Setzen Sie das Häkchen vor “Ich willige ein, dass coindex mich für die Benutzung notwendigen Nachrichten per E-Mail kontaktieren darf. Zur Bestätigung schicken wir Ihnen eine E-Mail” und klicken Sie danach auf "registrieren”.

4. Sie erhalten eine Bestätigungs-Mail. Dort müssen Sie auf “E-Mail und Erhalt der Unterlagen bestätigen” klicken. Sie werden im Anschluss direkt wieder zur Antragsstrecke umgeleitet.

5. Wenn Sie jetzt auf “Onboarding fortsetzen” klicken, geht es weiter. 

6. Setzen Sie den Vorgang fort, geht es an den Vertragsabschluss. Damit bestätigen Sie, dass Sie alle relevanten Unterlagen vorab per E-Mail bekommen und gelesen haben. Mit Ihrer Registrierung schließen Sie mit zwei verschiedenen Unternehmen Verträge ab. Einmal mit der Sutor Bank, für die Nutzung der Plattform coindex und den Handel mit Kryptowährungen. Zum anderen mit dem Bankhaus von der Heydt, welches die Kryptowährungen sicher lagert. Nun machen Sie ein Häkchen bei der Risiko- und Widerrufsbelehrung und klicken auf “weiter”.

 

Portfolio anlegen

Nun geht es an die Portfolioerstellung. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können ein individuelles Portfolio mit Kryptowährungen Ihrer Wahl erstellen oder Sie folgen der Indexstrategie. Das individuelle Portfolio eignet sich eher für erfahrene Nutzer. Klicken Sie auf “Indexbasiertes Portfolio”, wenn Sie dem von Spezialisten ausgewählten Krypto-Pool von coindex folgen möchten.

 

Einmalanlage oder Sparplan?

Im Anschluss müssen Sie sich entscheiden, ob Sie mit Einzelwerten oder einem Sparplan bei coindex investieren möchten. Angenommen, Sie wählen die Sparplan-Option, dann müssen Sie sich auf einen Betrag festlegen. Danach bestimmen Sie, wie häufig das sogenannte Rebalancing ausgeführt werden soll. Beim Rebalancing werden die Vermögenswerte innerhalb Ihres Portfolios anhand bestimmter Kriterien neu gewichtet. Grundlage dabei ist der cdx-Index, welcher seine Zusammensetzung und/oder Gewichtung über die letzte Periode verändert hat. Zur Auswahl stehen monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich.

Grundsätzlich: Es lassen sich nur die Intervalle, aber nicht ein genauer Zeitpunkt für das Rebalancing festlegen. Experten raten, diese Neugewichtung einmal pro Jahr durchzuführen. Das kann auch steuerliche Vorteile bieten.

 Zum Schluss klicken Sie auf “indexbasiertes Portfolio anlegen”.

 

Ihre persönlichen Daten

Als Nächstes geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Abgefragt werden die üblichen personenbezogenen Daten wie etwa Name, Wohnort und die Mobilfunknummer. Zudem müssen Sie noch die IBAN Ihres Girokontos beziehungsweise Referenzkontos ergänzen, von dem der monatliche Sparbetrag abgebucht werden soll. Ist alles ausgefüllt, klicken Sie auf “weiter zur Zusammenfassung”.

 

Die Videoidentifikation

Um die Depoteröffnung abzuschließen, müssen Sie sich - wie bei der Eröffnung eines Girokontos - noch verifizieren. Das funktioniert mit coindex über das sogenannte Videoident-Verfahren. Dazu werden Sie an den Dienstleister IDnow weitergeleitet. Über eine Video-Verbindung müssen Sie sich nun gegenüber einem IDnow-Mitarbeiter verifizieren. Halten Sie dazu Ihren Personalausweis bereit. 

Nach erfolgreicher Videoidentifikation, kontaktiert Sie coindex, sobald Ihr Portfolio erfolgreich eröffnet wurde. Dieser Vorgang kann laut coindex ein bis zwei Werktage dauern.

In dieser Mail werden Sie aufgefordert, die erste Rate Ihres Sparplans oder Ihre einmalige Investition aus Sicherheitsgründen manuell per Banküberweisung zu leisten. IBAN und Referenznummer stehen in der Mail. Ab jetzt ist Ihre Einmalinvestition oder Ihr Sparplan aktiv und Ihr ausgewählter Betrag wird jeweils zum 15. eines Kalendermonats abgebucht. Unabhängig davon können Sie jederzeit Einmalzahlungen vornehmen.

 

So kommen Sie an den 25 Euro Bonus

Für Biallo-Leserinnen und -Leser winkt ein exklusiver Willkommensbonus in Höhe von 25 Euro1. Um den zusätzlichen Investitionsbetrag zu erhalten, kontaktieren Sie nach der Accounterstellung und Krypto-Kauf den coindex-Support per Live-Chat oder per E-Mail (support@coindex.de) und geben den Code “Biallo25” an.

1Teilnahmebedingungen: Diese Exklusiv-Aktion mit Code 'Biallo25' gilt nur für Neukunden, die mindestens 100 Euro anlegen und einen Kryptowert-Kauf ausführen. Die Aktion ist unbefristet, aber coindex behält sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden. Der Willkommensbonus ist nicht sofort im Depot verfügbar. Der Betrag wird bis spätestens einen Monat nach Kryptowert-Kauf dem Portfolio gutgeschrieben.

Risikohinweis: Die Anlage in Kryptowerten ist mit hohen Risiken verbunden. Im schlimmsten Fall droht der Totalverlust.

Teilen:
Über den Autor Kevin Schwarzinger
Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.
Beliebte Artikel