Anschlussfinanzierung-Rechner: Einfach & schnell neues Darlehen berechnen

Tipp: Wechseln Sie zwischen den verschiedenen Laufzeiten hin und her und lassen sich die Ergebnisse anzeigen. Tendenziell sollten Sie in der aktuellen Niedrigzinsphase lieber eine längere Zinsbindung von mindestens 10, besser 15 wählen.
Ihre Angaben
Höhe der Restschuld
Gewünschte monatliche Rate
Sollzinsbindung
Sollzins
%
Jährliche Sondertilgung
Darlehen berechnen
Ihre Darlehen/Ergebnis
24.994,31 €
gesamte Zinsen
Ratenzahlungen
106.000,00 €
Zinszahlungen (23,6 %)
24.994,31 €
gesamte Tilgung (76,4 %)
81.005,69 €
Gesamtrate
800,00 €
Zinsbindung
10 Jahre
Laufzeit bis zur Volltilgung
12 Jahre

Darlehen der Bank
100.000,00 €
monatliche Bankrate
800,00 €
Sollzins der Bank
3,97 %
Anfangstilgung (1. Rate)
5,63 %
Restschuld nach Zinsbindung
18.994,31 €
jährliche Sondertilgung
1.000,00 €
Bank-Monatsrate, um schuldenfrei zu sein
929,20 €
 

Was ist der Anschlussfinanzierung Rechner?

Wer eine Immobilie kauft, schließt meist ein Annuitätendarlehen über zehn oder 15 Jahre ab. Ist diese Zeit vorbei, sind üblicherweise aber noch nicht alle Schulden getilgt. Eine Anschlussfinanzierung steht an. Der bisherige Kreditgeber macht ein Angebot, wie die Finanzierung weiter gehen könnte – das sogenannte Prolongationsangebot.

Doch es lohnt sich in doppelter Weise selbst aktiv zu werden: Einerseits die Zinsen zu vergleichen. Vielleicht finden Sie einen deutlich günstigeren als Ihren bisherigen Finanzierungspartner. Hierbei hilft unser Baufinanzierung-Vergleich.

Außerdem sollten Sie prüfen, an welchen Stellschrauben Sie den Kredit noch besser auf Ihre individuelle Situation anpassen können. Dabei kommt unser Anschlussfinanzierung Rechner ins Spiel. Auch auf diese Weise können Sie erheblich Geld sparen. Vielleicht können Sie mittlerweile eine höhere monatliche Rate stemmen. Oder Ihr neuer Job ermöglicht es, das 13. Monatsgehalt als Sonderzahlung in die Immobilienfinanzierung fließen zu lassen. Spielen Sie doch einfach mal verschiedene Szenarien durch, um die für Sie optimale Lösung zu finden.
 

Diese Werte können Sie mit unserem Rechner ermitteln

Unser Anschlussfinanzierung Rechner verrät Ihnen, wie mit den von Ihnen gemachten Vorgaben Ihre nächste Finanzierungsrunde aussieht: Wie setzt sich Ihre künftige Monatsrate aus Zins und Tilgung zusammen? Welche Zinskosten bezahlen Sie insgesamt für den Kredit? Wie wirken sich Sondertilgungen aus? Winkt am Ende der Laufzeit die Schuldenfreiheit oder besteht noch eine Restschuld? Verbleibt noch eine Restschuld, nennt Ihnen unser Rechner, wie viel höher die Monatsrate ausfallen müsste, um am Ende schuldenfrei zu sein. Oder alternativ: Wie lang wäre die Laufzeit bis zur Volltilgung.

Eine Grafik veranschaulicht, welchen Anteil die Zinszahlungen an der insgesamt an die Bank zu zahlenden Summe ausmacht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich einen Tilgungsplan im PDF-Format herunterzuladen. Dieser verdeutlicht anhand einer Tabelle, wie sich Monat für Monat Zinsen, Tilgung und Restschuld entwickeln.
 

So nutzen Sie den Anschlussfinanzierung Rechner

Völlig unkompliziert und mit wenigen Angaben können Sie mit unserem Anschlussfinanzierung Rechner Ihre nächste Kreditrunde berechnen.

Diese Werte geben Sie ein

Als Erstes müssen Sie natürlich angeben, wie hoch die Restschuld ist, die noch finanziert werden soll. Dann werden Sie gefragt, welche Monatsrate Sie künftig wünschen. Bestenfalls ist diese mindestens genauso hoch, wie bei Ihrem bisherigen Kredit. Je höher sie ausfällt, desto früher sind Sie schuldenfrei und desto günstiger wird Ihre Finanzierung. Bestenfalls können Sie sogar regelmäßig Sondertilgungen leisten.

Bei der Sollzinsbindung ist nach der Laufzeit des künftigen Kredites gefragt, an deren Ende entweder noch eine Restschuld oder die Schuldenfreiheit steht. Um sich das aktuell noch relativ niedrige Zinsniveau zu sichern, empfehlen sich grundsätzlich längere Zinsbindungsfristen. Können Sie aber Ihren Kredit sogar in kurzer Zeit komplett zurückzahlen – umso besser. Beim Sollzins weist der Rechner bereits den Durchschnittszins aller auf biallo.de gelisteten Angebote aus. Sie können ihn aber natürlich auch individuell vorgeben.

Dieses Ergebnis liefert der Rechner

Mit einem Klick auf “Darlehen berechnen” sehen Sie das Ergebnis. Beispiel: Ihre Restschuld beträgt 100.000 Euro. Die Monatsrate darf 800 Euro hoch sein zuzüglich jährlicher Sondertilgungen über 1.000 Euro, der Sollzins beträgt 3,5 Prozent bei zehn Jahren Zinsbindung. Unser Rechner verrät: Auf diese Weise müssten Sie 106.000 Euro an die Bank zahlen – rund 85.000 Euro Tilgung und 21.000 Euro an Zinsen. Am Ende stände eine Restschuld von rund 15.000 Euro. Bis zur Volltilgung würde die Laufzeit elf Jahre und sieben Monate betragen.

Alternative: Sie erhöhen Ihre Monatsrate auf gut 900 Euro. Dann sind Sie nach zehn Jahren schuldenfrei. Die Grafik und der herunterladbare Tilgungsplan im PDF-Format machen das Ergebnis noch etwas anschaulicher.

Vielleicht möchten Sie zum Vergleich noch einmal die Finanzierung mit einem günstigeren Zinssatz durchrechnen? Mit einem Klick auf “Günstigste Bank anzeigen” gelangen Sie direkt zu unserem Baufinanzierung-Vergleich und können einen günstigen Finanzierungspartner finden.
 

Warum weist der Rechner am Ende der Anschlussfinanzierung weiterhin eine Restschuld aus?

Reicht die von Ihnen angegebene Monatsrate nicht aus, um in der gewählten Laufzeit den Kredit komplett zu tilgen, zeigt der Rechner an, welche Restschuld am Ende besteht. Sie haben dann mehrere Möglichkeiten: Sie nehmen abermals einen Kredit auf oder zahlen die Restschuld aus Ihrem Vermögen zurück. Alternativ wählen Sie von Anfang an eine höhere Monatsrate und / oder eine längere Sollzinsbindung.

Kann der Rechner auch ermitteln, mit welcher Monatsrate ich am Ende schuldenfrei wäre?

Sie können natürlich mit verschiedenen Monatsraten experimentieren und unseren Rechner die verschiedenen Szenarien durchrechnen lassen. Es geht aber noch bequemer: Geben Sie eine für Sie realistische Monatsrate ein. Im Ergebnisfeld weist der Rechner aus, um wie viel höher die Rate für eine Volltilgung liegen müsste. Alternativ können Sie auch ganz bequem unseren Volltilgungsrechner nutzen.

Welcher Sollzins ist für die Berechnung meiner Anschlussfinanzierung realistisch?

Um Ihnen eine grobe Orientierung zu geben, weist der Anschlussfinanzierungsrechner bereits den Durchschnittszins aller auf biallo.de gelisteten Angebote aus. Natürlich gibt es deutlich bessere und erheblich schlechtere Offerten. Generell gilt: Unabhängig vom Zinsniveau sollte sich bei der Anschlussfinanzierung im Vergleich zur Erstfinanzierung ein Zinsvorteil ergeben. Denn immerhin haben Sie sich schon als zuverlässiger Kreditnehmer erwiesen und einen ordentlichen Teil der Schulden abgetragen. Für die Bank besteht ein geringeres Finanzierungsrisiko. Welche Zinshöhe Top-Anbieter verlangen, verrät ein Blick in unseren Baufinanzierung-Vergleich.