Produkttest Autofinanzierung Carcredit.de

Kerstin Weinzierl
von Kerstin Weinzierl
06.09.2018
Auf einen Blick
  • Carcredit ist das Online-Kfz-Finanzierungsangebot der Santander Consumer Bank AG.

  • Mit der sogenannter Bestpreis-Garantie können Schnäppchenjäger die Zinsen bei Carcredit noch drücken.

  • Eine kostenlose Sondertilgungsoption bietet der Autofinanzierer allerdings nicht.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift
Autokredit Carcredit 3,7/5 Autokredit Carcredit

Merkmale

Seit dem Jahr 2000 bietet die Santander auf dem deutschen Autokredit-Markt das Online-Finanzierungsprodukt Carcredit an. Auf Carcredit.de können sich interessierte Kreditnehmer ein Angebot zur Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen, Elektrofahrzeugen, Motorrädern und Wohnmobilen oder Wohnwagen erstellen lassen, welche privat oder über einen Händler gekauft werden.

"Ganz einfach und unkompliziert" – mit diesem Slogan wirbt Carcredit für sein Angebot und verspricht dabei nicht zu viel. Der Ablauf der Online-Beantragung geht in wenigen Minuten über die Bühne. Die Identifikation können Privatkunden entweder über das Postident- oder noch praktischer über das Videoident-Verfahren vornehmen. Nach eigenen Angaben von Carcredit wird die unverbindliche Kreditanfrage in der Regel noch am gleichen Tag bearbeitet. Bei erfolgreicher Kreditprüfung ist das Geld circa eine Woche nach Antragstellung auf dem Konto des Kreditnehmers. Als Voraussetzungen nennt Carcredit "ein ausreichendes Arbeits- oder Renteneinkommen" sowie eine makellose Schufa-Auskunft. Eine Anzahlung ist nicht erforderlich, kann aber die Bearbeitung und Kreditentscheidung positiv beeinflussen.

Kreditnehmer haben die Wahl zwischen zwei Finanzierungsarten: dem "BudgetCredit" und dem "ClassicCredit". Bei Letzterem ist das Darlehen komplett durchfinanziert. Die Laufzeiten bewegen sich zwischen zwölf und 96 Monaten. Beim "BudgetCredit" fallen die Monatsraten bis zu 50 Prozent niedriger aus, dafür gibt es eine hohe Schlussrate und die Laufzeiten betragen maximal 60 Monate. Bei beiden Modellen wird ein bonitätsunabhängiger effektiver Jahreszins von 3,99 Prozent berechnet – ein Abschlag von gut einem Prozent zum Marktdurchschnitt.

Stärken

Was ganz klar für Carcredit spricht, ist die einfache Beantragung und schnelle Bearbeitungszeit. Auch das mögliche Videoident-Verfahren spart dem Kreditnehmer Zeit. Hinzu kommen die Flexibilität bei den Laufzeiten und die hohe Bandbreite der Kreditvolumina (500 bis 500.000 Euro). Positiv: Das Angebot gilt auch für Selbstständige und Freiberufler.

Was den Zins betrifft, gibt es bei den Top-Anbietern zwar deutlich bessere Konditionen. Allerdings gewährt Carcredit eine Bestpreisgarantie: Finden Verbraucher bis zu 14 Tage nach Vertragsabschluss woanders ein günstigeres Angebot, passt Carcredit die Konditionen nachträglich noch an.

Schwächen

Ein großes Manko ist, dass Carcredit seinen Kunden keine kostenlose Sondertilgungsoption bzw. Kompletttilgung einräumt. Stattdessen ist eine Gebühr von einem Prozent des ausstehenden Kreditbetrags zu leisten, bei einer Restlaufzeit von weniger als zwölf Monaten werden 0,5 Prozent der Restschuld fällig.

Fazit

Trotz der nicht mehr zeitgemäßen Sondertilgungsgebühr ist das Angebot von Carcredit einen Blick wert – vor allem im Hinblick auf die große Bandbreite der Laufzeiten und Kreditvolumina. Clevere Verbraucher nutzen die Bestpreisgarantie, um den Zins noch zu drücken.

Bewertung
Autokredit Carcredit
Zinsen (80 Prozent) 2/3-Zinsatz (100%) 3.5 3.5
Laufzeiten (5 Prozent) viele Laufzeiten (100%) 5.0 5.0
Vorfälligkeit (5 Prozent) Vorfälligkeitsentschädigung (100%) 3.0 3.0
Sondertilgung (5 Prozent) Sondertilgung (100%) 5.0 5.0
Freiberufler (5 Prozent) auch Freiberufler (100%) 5.0 5.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 3.7
Ihre Meinung ist uns wichtig
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
Redakteurin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de