Produktcheck Sparda-Bank München Autokredit

Horst Biallo
von Horst Biallo
05.02.2018
Auf einen Blick
  • Mit 2,99 Prozent gehört die Autofinanzierung der Sparda-Bank München zu den günstigsten Angebot in ganz Bayern. Wer ein E-Car, Hybrid-Fahrzeug oder E-Bike finanzieren will, bekommt das Darlehen noch einmal 0,5 Prozent günstiger.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift
Autokredit Sparda-Bank München 5,0/5 Autokredit Sparda-Bank München

Der "SpardaAutoKredit" wird mit Laufzeiten zwischen zwölf und 84 Monaten angeboten. Er ist ab 2.500 Euro bis hinauf zu 75.000 Euro zu haben. Über jede dieser Laufzeit beträgt der Zins 2,99 Prozent. Daher haben wir diesen Zins auch mit der Höchstpunktzahl von 5,0 Sternen bewertet. Bearbeitungsgebühren fallen übrigens keine an.

Ein Berechnungsbeispiel: Bei einem Kredit von 2.500 Euro und einer Laufzeit von 60 Monaten beträgt die monatliche Rate nur 44,92 Euro. Insgesamt sind über diese Laufzeit nur 194,58 Euro an Zinsen zu bezahlen.

Verbraucherfreundlich zeigt sich die Sparda-Bank auch hier: Jederzeit sind Sondertilgungen zur schnelleren Rückzahlung des Kredits kostenlos möglich. Man braucht auch keinen Kfz-Brief als Sicherheit hinterlegen.

Das günstige Darlehen eignet sich nicht nur für die Anschaffung eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs, sondern auch, um eine teure bestehende Autofinanzierung umzuschulden und kräftig Geld zu sparen.

Noch günstiger wird der Kredit für all jene Kunden, die ein E-Bike, ein E-Auto oder ein Hybrid-Fahrzeug mithilfe der Sparda-Bank München finanzieren wollen. Denn die zahlen sogar nur 2,49 Prozent an Zinsen. Laufzeiten auch hier: zwölf bis 84 Monaten und ein Kreditvolumen zwischen 2.500 und 75.000 Euro. Doch die Banker tun noch mehr, um die E-Mobilität nach vorn zu bringen.

Kostenlos Strom tanken auch für E-Bikes

Im September 2016 hat die Genossenschaftsbank bei ihrer Zentrale in der Münchner Arnulfstraße 15 je eine Elektroladestation für Elektroautos und E-Bikes eröffnet. Die moderne Schnellladestation für E-Autos lädt bis zu 80 Prozent Strom in weniger als 20 Minuten. Verwendet wird dabei zu 100 Prozent Ökostrom. Das Laden ist an beiden Stationen kostenlos. Für das Aufladen von Autos fällt lediglich die Parkgebühr an, da sich die Ladestation auf dem Kundenparkplatz befindet. Kunden der Sparda-Bank München parken bei Nutzung ihrer Sparda-BankCard in den ersten 30 Minuten gebührenfrei.

Bewertung
Autokredit Sparda-Bank München
Zinsen (80 Prozent) 2/3-Zinsatz (100%) 5.0 5.0
Laufzeiten (5 Prozent) viele Laufzeiten (100%) 4.0 4.0
Vorfälligkeit (5 Prozent) Vorfälligkeitsentschädigung (100%) 5.0 5.0
Sondertilgung (5 Prozent) Sondertilgung (100%) 5.0 5.0
Freiberufler (5 Prozent) auch Freiberufler (100%) 5.0 5.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 5.0
Ihre Meinung ist uns wichtig
Horst Biallo
Horst Biallo
Herausgeber und Gründer biallo.de
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Horst Biallo
Horst Biallo

Jahrgang 1954, studierte Wirtschaft und absolvierte eine Ausbildung zum Wirtschaftsjournalisten bei der Tageszeitung Die Welt. Später machte er sich selbstständig, schrieb für Wirtschaftswoche, Stern und zahlreiche Tageszeitungen. Er ist Autor mehrerer Fachbücher, u.a. "Die geheimen deutschen Weltmeister" und "Die Doktormacher". Im Jahr 1999 gründete er das Verbraucherportal www.biallo.de, vier Jahre später www.geldsparen.de und 2009 www.biallo.at. Horst Biallo ist verheiratet und hat drei Kinder.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Horst Biallo
Horst Biallo

Jahrgang 1954, studierte Wirtschaft und absolvierte eine Ausbildung zum Wirtschaftsjournalisten bei der Tageszeitung Die Welt. Später machte er sich selbstständig, schrieb für Wirtschaftswoche, Stern und zahlreiche Tageszeitungen. Er ist Autor mehrerer Fachbücher, u.a. "Die geheimen deutschen Weltmeister" und "Die Doktormacher". Im Jahr 1999 gründete er das Verbraucherportal www.biallo.de, vier Jahre später www.geldsparen.de und 2009 www.biallo.at. Horst Biallo ist verheiratet und hat drei Kinder.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de