Baufinanzierung

Baufinanzierung Update: 19.06.2020 So viel Darlehen können Sie sich leisten

Bevor Sie sich an die Planung der Baufinanzierung machen, sollten Sie genau ausrechnen, wie viel Immobilie Sie sich tatsächlich leisten können.

Mehr erfahren
Immobilien Gemeinsam Bauen: So wird das Eigenheim günstiger

Bauen ist vielfach so teuer geworden, dass es sich der Einzelne nicht mehr leisten kann. Wenn sich Bauwillige zusammentun, wird es günstiger. Wie das funktioniert.

Mehr erfahren
Immobiliendarlehen zurückzahlen Mit dem Tilgungssatzwechsel flexibel bleiben

Durch einen Tilgungssatzwechsel lassen sich Zeiten finanzieller Einbußen überbrücken. Viele Bank räumen eine bestimmte Anzahl kostenloser Tilgungsanpassungen ein.

Mehr erfahren
Baugeld im Mai Update: 10.06.2020 Bauzinsen weiter im kurzfristigen Seitwärtstrend

Der Höhenflug bei den Bauzinsen ist vorerst gestoppt. Für ein zehnjähriges Baudarlehen werden aktuell im Schnitt 0,76 Prozent pro Jahr fällig.

Mehr erfahren
Energetische Sanierung Neue Fördermöglichkeiten für Eigentümer

Bei einer energetischen Sanierung gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Seit diesem Jahr steht noch ein weiterer Weg offen: der Steuerbonus.

Mehr erfahren
Investment Update: 09.04.2020 Betongold: Immobilie als Kapitalanlage

Die Corona-Krise verhindert Besichtigungen von Immobilien. An der hohen Nachfrage ändert das aber nichts. Immobilien zählen zu den beliebtesten Kapitalanlagen.

Mehr erfahren
Immobilienkredite Update: 13.03.2020 Baufinanzierungen im Test

Wir haben die Baufinanzierungsangebote von mehr als 120 Anbietern getestet. Die Bewertungen werden fortlaufend aktualisiert, wodurch Verbraucher bestmögliche Transparenz erhalten.

Mehr erfahren
Immobilienkauf Eigenheimerwerb mit Erbbaurecht

Die Erbpacht kann Häuslebauer finanziell entlasten, denn es entstehen keine Grundstückskosten. Das Pachten des Grundstücks hat aber Tücken.

Mehr erfahren
Immobilienkauf Update: 02.03.2020 Der notarielle Kaufvertrag einfach erklärt

Der notarielle Kaufvertrag für Haus und Wohnung regelt umfassend und einvernehmlich die Interessen von Käufern und Verkäufern. Ein Muss bei jedem Immobilienverkauf.

Mehr erfahren
Steuern sparen Update: 12.02.2020 Immobilien-Schenkung 2020: Die Tricks der Steuerprofis

Die Schenkung eines selbstbewohnten Eigenheims an Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner ist immer steuerfrei. Dabei ergeben sich ungeahnte Optionen.

Mehr erfahren
Ratgeber Update: 04.02.2020 Bereitstellungszinsen: Kosten nicht unterschätzen

Banken berechnen Bereitstellungszinsen, wenn sich der Baubeginn verzögert und der Baukredit nicht abgenommen wird. Wie viel teurer können sie das Bauvorhaben machen?

Mehr erfahren
Baufinanzierung Update: 31.01.2020 So profitieren Sie von der Sondertilgung

Viele Immobilienkäufer möchten schnell schuldenfrei sein. Eine Baufinanzierung mit kostenloser Sondertilgung beschleunigt die Entschuldung. Doch das lohnt sich nicht immer.

Mehr erfahren
Immobilien Update: 24.01.2020 Baufinanzierung für Beamte: Vollfinanzierung ist kein Problem

Beamte genießen bei der Darlehensvergabe eine Sonderposition. Aufgrund der Art des Beschäftigungsverhältnisses, des sicheren Einkommens, erhalten sie besonders gute Konditionen.

Mehr erfahren
Mietausfallversicherung Update: 20.01.2020 Hilfreicher Schutz vor Mietnomaden

Menschen, die ihre Miete nicht zahlen, sind der Horror für jeden Vermieter. Gegen die finanziellen Risiken gibt es jedoch gute Versicherungen.

Mehr erfahren
Wohneigentum zur Altersvorsorge 14 wichtige Tipps für Vermieter

Mit einer vermieteten Eigentumswohnung lässt sich gut fürs Alter vorsorgen. Der Staat hilft mit Steuervorteilen – vor allem bei der Vermietung an Familienmitglieder.

Mehr erfahren

Ratenkredit

Restschuldversicherung Update: 29.05.2020 Wenn der Effektivzins auf mehr als 27 Prozent hochschnellt

Mit einer Restschuldversicherung verteuert sich der Kredit schnell um ein Vielfaches. Das ist auf den ersten Blick allerdings nicht immer erkennbar.

Mehr erfahren
Verbraucherdarlehen Update: 12.06.2020 Zinsen für Ratenkredite mit Berg- und Talfahrt

Die Durchschnittszinsen für Ratenkredite haben zum Monatsanfang leicht angezogen. Die besten Angebote im Juni im Überblick.

Mehr erfahren
Null-Prozent-Finanzierung Update: 06.05.2020 Null-Prozent-Finanzierung: Schnäppchen oder Kostenfalle?

Kein Geld in der Tasche, aber dennoch Lust auf Konsum? Null-Prozent-Finanzierungen können eine Lösung sein. Doch Verbraucher sollten genau auf das Kleingedruckte achten.

Mehr erfahren
Ratgeber Update: 27.02.2020 Kredit für Selbstständige: Bei diesen Banken kein Problem

Wollen Freiberufler Geld bei der Bank leihen, werden sie oft abgewiesen. Schwankende Einkünfte sind für viele Institute zu riskant. Zum Glück gibt es Ausnahmen.

Mehr erfahren
Umschuldung Update: 13.11.2019 So lässt sich der teure Altkredit umschulden

Die Kreditzinsen sind nach wie vor günstig. Wenn noch ein teurer Altkredit läuft, sollte man sich ein Angebot für eine Umschuldung einholen. Damit lässt sich viel Geld sparen.

Mehr erfahren
Kreditwürdigkeit Update: 18.10.2019 So verbessern Sie Ihre Bonität

Bevor die Bank Ihnen einen Kredit vergibt, prüft Sie Ihre Bonität. Sind Sie kreditwürdig, gibt sie grünes Licht. Doch was passiert, wenn die Bank den Kredit verweigert?

Mehr erfahren
Ratgeber Update: 24.09.2019 Bürgschaft: Worauf Schuldner und Bürgen achten müssen

Wer nur eine geringe Bonität vorweisen kann, muss sich häufig einen Bürgen suchen. Dieser gibt dann seinen "guten Namen" her und springt notfalls ein.

Mehr erfahren
Ratgeber der Woche Update: 04.11.2019 Schuldenfalle: So behalten junge Leute die Kontrolle über ihr Geld

Immer mehr Jugendliche tappen in die Schuldenfalle. Durch Ratenkäufe, Dispokredite und Einsteigerangebote wird Konsum leicht gemacht. Doch der Umgang mit Geld will gelernt sein.

Mehr erfahren
Schufa-Eintrag Update: 24.06.2020 So verbessern Sie Ihre Schufa-Bilanz

Wer einen Kredit beantragen möchte fürchtet ihn – den negativen Schufa-Eintrag. Doch welche Daten sammelt die Wirtschaftsauskunftei eigentlich?

Mehr erfahren
Verbraucherdarlehen Update: 02.05.2019 Wie Sie Ihren Ratenkredit vorzeitig ablösen

Wer seinen Kredit vorzeitig ablösen möchte, muss die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen. Diese lässt sich allerdings in manchen Fällen umgehen.

Mehr erfahren
Kredit ohne Schufa Retter in der Not oder Betrug?

Etliche Anbieter werben im Internet mit Krediten ohne Schufa-Abfrage. Wenigen Verbrauchern ist jedoch klar, wie riskant ein solcher Kredit sein kann. So kommen Sie zu Ihrem Kredit.

Mehr erfahren

Autokredit

Autokauf Update: 29.04.2020 Neuwagen-Finanzierung: Der günstigste Weg zum Traumauto

Händlerkredit, Autokredit oder Drei-Wege-Finanzierung: Es gibt viele Möglichkeiten, einen Neuwagen zu finanzieren. Doch mit welcher Variante fährt man am günstigsten?

Mehr erfahren
Förderung Elektroauto Update: 12.06.2020 Was Sie zu E-Prämie, Steuer & Co. wissen sollten

Wegen der Corona-Krise erhöht die Bundesregierung die Förderung für Elektroautos. Die E-Prämie liegt nun bei maximal 9000 Euro. Die neuen Regelungen im Detail.

Mehr erfahren
Darlehen Update: 01.04.2019 ING weckt Frühlingsgefühle beim Autokredit

Passend zur Hochsaison für den Autokauf senkt die ING den Zinssatz für ihren Autokredit. Allerdings ist die Aktion vorerst bis 14. April befristet.

Mehr erfahren
Ratgeber Update: 25.04.2019 Gebrauchtwagenkauf: Welche Bezahlvariante ist am sichersten?

Sie haben Ihr Traumauto gefunden. Doch wie bezahlt man den Gebrauchten am besten? Bargeld, Überweisung oder Scheck?

Mehr erfahren

Weitere interessante Ratgeber von biallo.de

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds