Advertorial 50 Jahre die Bank und Du

von
07.09.2015
Auf einen Blick

 

Unter diesem Motto bietet die Direktbank auf Ihrer Internet-Seite einige tolle Dinge an, die Sie sich ansehen sollten. So gibt es beispielsweise die ING-Diba Cash Rallye bei der man noch bis Ende dieses Monats einen orangefarbenen Smart gewinnen kann…

Artikelbewertung
Teilen
Schrift

Wer den Smart gewinnen will, für den hat sich die ING-Diba ein nettes Spiel, die „CASH RALLYE“ ausgedacht. Zudem können Sie eine von zehn Apple Watches gewinnen. Auf jeder sind die ING-Diba Banking-Apps geladen, so dass Sie Ihren Kontostand stets im Blick haben.

Und schließlich kann man sich von dieser Internetseite aus die spannende Geschichte dieser modernen Bank nachlesen, die vor 50 Jahren – auch damals schon – ohne Filialen gegründet wurde.

Hier geht es zum Gewinnspiel der ING-Diba:

Ihre Meinung ist uns wichtig
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de