Konten & Karten Girokonten: Preiserhöhungen geschickt kontern

Die Preiserhöhungen bei den Girokonten dauern an. Was können Verbraucher tun, um ihnen zu entgehen?

Mehr erfahren
Pfändungsschutz P-Konto: Knapp 1.200 Euro sind für Gläubiger tabu

Mit einem Pfändungsschutzkonto (P-Konto) ist Ihr Guthaben bis zu einem monatlichen Grundfreibetrag vor Zugriffen von Gläubigern geschützt. Unser Ratgeber klärt auf.

Mehr erfahren
Mobile- und Multi-Banking Update: 10.01.2020 Die besten Banking-Apps im Überblick

Apps für Bankgeschäfte übers Smartphone sind voll im Trend. Die modernen Banking-Apps unterscheiden sich vor allem in ihren vielfältigen Funktionsangeboten.

Mehr erfahren
Girokonten Update: 17.07.2020 Knapp 50 Banken ohne Kontoführungsgebühren

Unsere aktuellen Untersuchungen zeigen: 43 Banken bieten ein komplett kostenloses Girokonto an. Knapp 50 verzichten immerhin auf den größten Posten, die monatliche Grundgebühr.

Mehr erfahren
Konten und Karten Update: 06.05.2020 Girokonto-Prämien: Banken locken mit Geldgeschenken

Viele Banken versüßen den Kontenwechsel mit einer attraktiven Prämie. Ein besonderes Schmankerl gibt es derzeit bei der PSD Bank München.

Mehr erfahren
Online-Payment Update: 24.06.2020 Online bezahlen mit Google Pay, Apple Pay, Paypal und Co

Beim Online-Shopping kann mit unterschiedlichsten Bezahldiensten gezahlt werden. Was Sie dabei beachten sollten und wie sich die Anbieter unterscheiden.

Mehr erfahren
Filial- und Online-Konto Deutschlands größter Girokonto-Test

Die Redaktion von biallo.de hat den umfangreichsten Girokonto-Test in Deutschland durchgeführt. Das Datenmaterial von gut 1.400 Banken und Sparkassen fördert Überraschendes zutage.

Mehr erfahren

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds