Digitale Vermögensverwaltung
Robo-Advisor im Übernahmefieber: Moneyfarm kauft Vaamo

Das britische Fintech Moneyfarm übernimmt den Frankfurter Robo-Advisor Vaamo. Das Beispiel könnte schon bald Schule machen.

Mehr erfahren
Tagesgeldzinsen
Nur noch bis morgen: 1,0 Prozent bei der ING-Diba

Wer als Bestandskunde den Top-Zins der ING-Diba noch ergattern will, muss sich sputen. Die Aktion läuft nur noch bis morgen.

Mehr erfahren
Ratgeber der Woche
Verbraucherrechte: So shoppen Sie sicher im Internet

55 Millionen Bundesbürger kaufen inzwischen im Internet ein, vor allem Bekleidung und Elektronikartikel. Doch der Konsum im Netz hat auch seine Schattenseiten.

Mehr erfahren
Performance-Check
Welcher Robo-Advisor hat den Oktober-Crash am besten verdaut?

Der Oktober-Crash an den Aktienmärkten hat bei den Robo-Advisorn deutliche Spuren hinterlassen. Dennoch konnten sich ein paar Anbieter gegen den Negativtrend behaupten.

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
556,67
0,86%
2.
560,00
0,86%
3.
555,00
0,88%
4.
566,67
0,90%
5.
558,33
0,90%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 5 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
251,56
1,25%
2.
241,44
1,20%
3.
231,32
1,15%
4.
223,23
1,11%
5.
211,10
1,05%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 2 Jahre
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
eff. Zins
p.a.
mtl. Rate
 
 
1.
218,97
2,49%
218,97
2.
220,82
2,92%
0,97% - 2,92%
220,82
3.
221,12
2,99%
221,12
4.
221,98
3,19%
2,00% - 4,85%
221,98
5.
222,02
3,20%
2,45% - 8,49%
222,02
Darlehensbetrag 10.000 €, Laufzeit 48 Monate
Ratgeber der Woche

55 Millionen Bundesbürger kaufen inzwischen im Internet ein, vor allem Bekleidung und Elektronikartikel. Doch der Konsum im Netz hat auch seine Schattenseiten.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
1,39%
basierend auf
107Angeboten
Tief/Hoch
1,28% / 1,49%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de