Bestes Tagesgeldkonto
Das sind die Top Anbieter!

Wer sein Erspartes als Tagesgeld anlegt, will natürlich die bestmöglichen Konditionen. Diese Banken bieten die attraktivsten Zinsen im November.

Mehr erfahren
Politik
Was bedeutet das Jamaika-Aus für die Zinsen?

Seit Sonntagabend ist klar: Die mögliche Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen wird es erstmal nicht geben. Was macht das mit den Zinsen?

Mehr erfahren
5 Fragen an Christoph Zschätzsch
„Bei der Baufinanzierung besteht kein Grund zu überstürztem Handeln“

Christoph Zschätzsch, verantwortlich für das Kreditgeschäft mit Privatkunden bei der Deutschen Bank, im Gespräch mit biallo.de über die aktuelle Lage am Zinsmarkt.

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
653,33
1,44%
2.
656,67
1,46%
3.
658,33
1,49%
4.
675,00
1,57%
5.
673,33
1,58%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 15 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
25,00
1,00%
2.
18,75
0,75%
3.
17,51
0,70%
4.
12,50
0,50%
5.
10,00
0,40%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 3 Monate
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
100,00
1,00%
2.
95,00
0,95%
3.
80,30
0,80%
4.
75,00
0,75%
5.
70,00
0,70%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 12 Monate
Thema der Woche

Der schnelle Informationsaustausch per Smartphone gehört in den meisten Familien zum Alltag. Dabei sind Flatrates in alle Netze nicht in jedem Fall die günstigste Lösung.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 15 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 15 Jahre
Biallo-Index
1,77%
basierend auf
98Angeboten
Tief/Hoch
1,67% / 1,90%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de