Partnerinhalt

Interview NÜRNBERGER Versicherung: "Innerhalb weniger Minuten kann der Kunde sich versichern"

Update: 11.11.2020
Auf einen Blick
  • Eine Risikolebensversicherung sichert den Tod der versicherten Person ab. Daher ist diese Police vor allem für Familien besonders wichtig. Denn fällt ein Einkommen dauerhaft weg, kann das schnell zu finanziellen Problemen führen.

  • Mit der Risikolebensversicherung Digital bietet die NÜRNBERGER Versicherung ein preisgünstiges Versicherungsangebot, das sich in nur wenigen Minuten abschließen lässt. 

  • Im Biallo-Interview erklärt Dr. Michael Martin,  Leitung Produkt- und Marktmanagement Leben, was das Produkt so besonders macht und warum auch bei diesem digitalen Angebot die persönliche Beratung nicht zu kurz kommt. 

Herr Dr. Martin, was zeichnet die neue Risikolebensversicherung Digital der NÜRNBERGER aus und wie grenzt sie sich von den anderen Marktteilnehmern ab?

Dr. Martin: Mit der NÜRNBERGER Risikolebensversicherung Digital entscheiden sich unsere potentiellen Kunden nicht nur für ein Produkt mit hervorragender Leistung und Flexibilität zu attraktiven Preisen. Hinter dem Produkt steht mit der NÜRNBERGER Lebensversicherung ein stabiles Versicherungsunternehmen mit einer in Deutschland einzigartigen Erfahrung in der Absicherung biometrischer Risiken – seit 1884. Mit der Risikolebensversicherung Digital kann unser Kunde je nach Bedarf beziehungsweise seinen Wünschen und Vorstellungen aus den Tarifvarianten Basis, Komfort und Premium auswählen. Und das natürlich alles online: Innerhalb weniger Minuten kann der Kunde sich versichern. Hier braucht es keine Unterschrift. 

Der Gesundheitszustand und andere Risikomerkmale, wie Freizeitaktivitäten, werden anhand weniger Fragen voll automatisiert geprüft. Somit bekommen unsere Kunden unmittelbar eine Antwort und müssen nicht erst auf ein Angebot der Versicherungsgesellschaft warten. Getreu unserer Vision: „Einfach der passende Schutz.“  Und ein weiterer Vorteil für unsere Kunden: Sie beantworten die Gesundheitsfragen vollständig anonym. Wir übermitteln keine Daten an dritte Stellen.

Was sind die herausragenden Produktmerkmale - vor allem über den kostengünstigen Basis-Schutz hinaus? 

Dr. Martin: Wir bieten in allen Tarifvarianten eine sogenannte „Erhöhungsgarantie“: Unsere Kunden können die Versicherungssumme auch nach Vertragsabschluss einmalig innerhalb der ersten drei Jahre erhöhen – ohne Angabe von Gesundheitsdaten und Gründen.

Eine weitere Besonderheit ist die Soforthilfe. Damit im Leistungsfall den Hinterbliebenen finanziell schnellstmöglich geholfen wird, zahlen wir im Komfort- und Premium-Tarif eine Soforthilfe in Höhe von zehn Prozent der Versicherungssumme, die zum Zeitpunkt des Leistungsfalls vereinbart wurde. Soforthilfe deshalb, da die Leistung vor der eigentlichen Leistungsfallprüfung ausgezahlt werden kann.

Mit der vorgezogenen Todesfallleistung bieten wir bei schweren fortschreitenden und unheilbaren Erkrankungen des Versicherten bereits vor dem Todesfall die Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme an die bezugsberechtigte Person an. So kann etwa die Familie oder der Versicherte selbst sich mit der Versicherungsleistung in der schweren Zeit noch den einen oder anderen Herzenswunsch erfüllen.

Dr. Michael Martin, Leitung Produkt- und Marktmanagement Leben bei der NÜRNBERGER Versicherung.

Für wen ist die neue Risikolebensversicherung Digital der NÜRNBERGER die ideale Versicherung?

Dr. Martin: Für jeden, der die Familie, den Partner oder einen Kredit absichern möchte und/oder digitale Versicherungslösungen bevorzugt, also keine Lust auf „Papierkram“ hat. Wer wenig Zeit hat für umständliche Formulierungen, ist bei uns genau richtig. Wir kommunizieren einfach und klar. Und da alles online abläuft, können wir unseren Kunden ein preislich besonders attraktives Produkt anbieten. Die meisten versichern den Hauptverdiener der Familie oder Partnerschaft. Das ist auf jeden Fall sinnvoll, da im Todesfall der Großteil des Einkommens oftmals wegfällt.

Dieses Angebot der NÜRNBERGER kann ja komplett digital abgeschlossen werden - was sind die Vorteile für den Kunden?

Dr. Martin: Die aktuelle Situation zeigt es: Die Kunden möchten digitale Produkte. Für viele Menschen spielte sich das Leben in den vergangenen Monaten hauptsächlich in den eigenen vier Wänden ab. Und das kann auch jederzeit wieder der Fall sein. An diesem Punkt knüpft unsere Online-Antragsstrecke an. Unsere Kunden können nämlich bequem auf der Couch sitzen, um unsere Risikolebensversicherung abzuschließen. Dabei werden Sie durch die Antragsstrecke geführt – und das quasi rund um die Uhr. Zudem kann die Antragsstrecke auch bequem „zwischengespeichert“ werden. Also die Kunden haben die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt wieder dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben.  Dadurch hat der Kunde die Bedenkzeit, die er braucht. Ganz gleich, welcher Kunden-Typ man ist: Unsere Antragsstrecke und unser Informationsangebot passen zu jedem Verhalten.

Ein weiterer Vorteil: Sämtliche Unterlagen liegen im Kundenportal bereit – selbstverständlich datengeschützt und vor fremden Augen sicher. So geht nichts verloren und man kann sich schnell einen Überblick über seine Versicherung schaffen. Ganz ohne den „Papierkram“.

Kommt beim digitalen Abschluss die Beratung nicht etwas zu kurz?

Dr. Martin: Nein, ganz im Gegenteil. Wir stellen gezielt an den wichtigsten Punkten zusätzliche Informationen bereit, sodass unsere Kunden bestens informiert sind. Woher wissen wir nun, an welchen Stellen unsere Kunden Zusatzinformationen benötigen? Die Antwort ist simpel: Wir haben unsere Antragsstrecke mit potenziellen Kunden aus unterschiedlichen Altersklassen intensiv getestet. Außerdem haben wir mit ihnen die Verständlichkeit unserer Antragsstrecke überprüft und gemeinsam stetig weiterentwickelt. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden unmittelbar vor Abschluss ihres Vertrages, eine Übersicht ihrer Angaben. So verlieren sie nicht den Überblick und können sich nochmals vergewissern, dass sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben. Auch bieten wir auf unserer Website einen FAQ-Bereich an, der bereits eine Fülle an Informationen fasst.

Sollten dennoch individuelle Fragen auftreten, besteht über verschiedene Kommunikationskanäle immer die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten: per Telefon oder Chat. Wer gerne eine persönliche Beratung haben möchte, kann auch direkt eine kostenlose Online-Beratung mit unseren Versicherungsexperten nutzen. Eine umfassende Beratung zu allen Produkten der NÜRNBERGER ist natürlich auch jederzeit über die persönlichen Ansprechpartner der NÜRNBERGER vor Ort möglich. Auch nach Vertragsabschluss können unsere Kunden ihre Fragen persönlich mit uns über die unterschiedlichen Kommunikationswege klären.

Wie wird die digitale RLV von Ihren Kunden angenommen?

Dr. Martin: Unsere Kunden können uns über Trusted-Shops bewerten und ihre Erfahrung mit uns beschreiben. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns zentral und das Kunden-Feedback fällt aktuell sehr positiv aus. Besonders positiv werden die Verständlichkeit der Informationen, die umgehende Prüfung der Antragsdaten, die schnelle Policierung und der freundliche Service von unseren Kunden wahrgenommen.

Viele Kunden legen ja Wert auf Flexibilität bei der Familienabsicherung - wie tragen Sie dem Rechnung?

Dr. Martin: Bei der Entwicklung unserer Versicherungsprodukte stellen wir stets unsere Kunden in den Mittelpunkt und demzufolge nimmt die Flexibilität ein zentrales Element des Produkts ein. Im Rahmen unserer Nachversicherungsgarantie besteht die Möglichkeit, den Versicherungsschutz auch nach Vertragsabschluss an veränderte Lebensumstände und den damit gestiegenen Versorgungsbedarf flexibel anzupassen. Bei bestimmten Ereignissen wie etwa Heirat oder Geburt beziehungsweise. Adoption eines Kindes kann die Versicherungssumme um bis zu insgesamt 100.000 EUR erhöht werden – und das ohne erneute Beantwortung von Fragen zum Gesundheitszustand der versicherten Person.

Zusätzlich haben wir in unserem Premium-Tarif einen Kinder- und Eigenheim-Bonus inklusive. In der Regel steigt der Bedarf an Hinterbliebenenabsicherung an, sofern ein Kind das Licht der Welt erblickt oder eine Immobilie zur Selbstnutzung gekauft oder gebaut wird. Nach diesen Ereignissen erhöhen wir – begrenzt auf sechs Monate – die vereinbarte Todesfallleistung um bis zu 30.000 Euro. Der Versicherungsschutz im Todesfall erhöht sich während dieser sechs Monate also automatisch.

Ein weiteres Highlight stellt die Verlängerungsoption im Premium-Tarif dar, die für ein hohes Maß an Flexibilität sorgt. Denn mit ihr kann der Versicherungsschutz einmalig um bis zu zehn Jahre verlängert werden. Diese kann bis drei Jahre vor Ablauf der Versicherung und bis spätestens zum Ende des 15. Versicherungsjahres aktiviert werden – natürlich auch hier ohne erneute Abfrage des Gesundheitszustands unseres Kunden beziehungsweise die versicherte Person.

Herr Dr. Martin, vielen Dank für das Gespräch!





  biallo


 
Exklusive Informationen und Angebote per Mail erhalten.


 
 
 
Powered by Telsso Clouds