Auf einen Blick
  • Die DKB hat ein neues Gewinnspiel im Zusammenhang mit der Visa Debitkarte gestartet.

  • Sie können sich Gutscheine im Wert von bis zu 50 Euro sichern.

  • Wie das funktioniert und was es zu beachten gibt, erfahren Sie im Artikel.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Erst im Frühjahr hatte die DKB eine Aktion gestartet, damit die Kundinnen und Kunden der Bank die neue Visa Debitkarte besser akzeptieren. Damals hat das Geldhaus aus Berlin 100.000 Euro an Bestandskunden verlost. Falls Sie immer noch rätseln, was der Unterschiede zwischen einer Debitkarte und einer Kreditkarte ist, hilft Ihnen unser Artikel zum Unterschied zwischen Debit- und Kreditkarte sicher weiter.

Nun folgt eine neue Aktion, bei der die Deutsche Kreditbank Gutscheine verlost. So können Sie Gutscheine im Wert von fünf, 15 und 50 Euro erhalten. Was Sie dafür tun müssen und welche Voraussetzungen erfüllt sein sollen, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Tagesgeld-Höhenflieger: 1,70 Prozent bis Ende März 2023 garantiert

Überlegen Sie noch, wann der richtige Zeitpunkt ist, von den Sparzinsen zu profitieren? Unser Rat: Jeder Tag ohne Zinsen, ist auch ein Tag ohne Rendite für Ihr Geld. Tagesgeld hat zudem den Vorteil, dass Sie flexibel und schnell über Ihr Erspartes verfügen können. Der Zinsvergleich von biallo.de führt aktuell in der Spitze eine Verzinsung von 1,70 Prozent. Dieses Willkommensangebot stammt von der neuen Suresse Direkt Bank, eine deutsche Marke der spanischen Santander Consumer Finance S.A.  Nicht länger warten, mehr erfahren!
Anzeige
 

Benutzung der Visa Debitkarte sorgt für Geldsegen

Okay, reich werden Sie mit der Aktion sicher nicht. Denn als Gegenleistung, damit Sie einen Gutschein erhalten, müssen Sie die Visa Debitkarte der DKB ordentlich glühen lassen. Die sogenannten BestChoice Gutscheine erhalten Sie, wenn Sie eine bestimmte Höhe an Zahlungen mit der Karte erreicht haben.

  • fünf Euro BestChoice Gutschein ab drei Zahlungen
  • 15 Euro BestChoice Gutschein ab zehn Zahlungen
  • 50 Euro BestChoice Gutschein für die 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den meisten Zahlungen

Während Sie sich die ersten beiden Gutscheine schnell sichern können, wenn Sie die Höhe der geforderten Zahlungen erreicht haben, ist bei dem 50-Euro-Gutschein Glück gefragt.

Allerdings ist das Geld für diese Aktion bei der DKB begrenzt. Laut Teilnahmebedingungen werden insgesamt maximal 390.000 Euro in Gutscheinen verlost. Es steht also nur eine begrenzte Anzahl an Gutscheinen zur Verfügung. Das bedeutet, dass es 29.000 BestChoice Gutscheine zu je fünf Euro, 16.000 BestChoice Gutscheine zu je 15 Euro und eben 100 Gutscheine zu je 50 Euro gibt. Schnell sein lohnt sich in jedem Fall.

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel

Die erste Voraussetzung für das Gewinnspiel ist, dass Sie Kundin oder Kunde der DKB und volljährig sind sowie Ihre Visa Debitkarte aktiviert haben. Dies können Sie in der blauen DKB-App tun. Anschließend müssen Sie sich auf der Webseite der DKB zu dem Gewinnspiel anmelden. Dafür geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Visa Debitkarten-Nummer in die dafür vorgesehenen Felder ein. Setzen Sie noch das Häkchen, wenn Sie mit den Teilnahmebedingungen einverstanden sind. Zum Schluss tätigen Sie einen Klick auf „Jetzt registrieren“ und dann kann das Shopping beginnen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Inhaberinnen und Inhaber der Visa Debitkarte, die Ihren gemeldeten Hauptwohnsitz in Deutschland haben.

Für die Aktion werden Transaktionen im In- und Ausland sowohl online als auch im Handel gewertet. Davon ausgenommen sind folgende Transaktionen:

  • Transaktionen, die nicht von Visa oder Visa Debit unterstützt werden
  • Bargeldabhebungen an Geldautomaten
  • Transaktionen in Zusammenhang mit Wett- und Glücksspielgeschäften
  • Transaktionen für Finanzdienstleistungen
  • Transaktionen für Versicherungsleistungen
  • Transaktionen, bei denen Beträge auf das Kartenkonto gutgeschrieben werden
  • Transaktionen, die aufgrund ausgeübten Widerrufs eines Vertrags rückabgewickelt wurden
  • aufladbare/nicht aufladbare Prepaid-Karten, Visa Kreditkarten und V PAY Karten sind von der Aktion ausgeschlossen
 

Aktionszeitraum

Die getätigten Transaktionen müssen im Aktionszeitraum vom 1. August 2022 bis einschließlich 28. August 2022 um 23:59 Uhr (es zählt die lokale Uhrzeit in Deutschland) durchgeführt werden, damit diese zählen.

Zinsersparnis nutzen! Mehr als 70 Prozent sind drin.

Es ist Monatsende, auf dem Girokonto herrscht Ebbe und Ihre neue Kreditkartenabrechnung wird fällig. Damit der teure Dispokredit erst gar nicht zum Einsatz kommt, sollten Sie auf einen Rahmenkredit umsatteln. Beim Rahmenkredit der Volkswagen Bank, profitieren Sie als Neukunde von einem Aktionszins in Höhe von nur 2,99 Prozent effektiv im Jahr. Im Vergleich zum teuren Dispo ist damit eine Zinsersparnis von mehr als 70 Prozent möglich.  Überzeugen Sie sich selbst!
Anzeige
 

Auszahlung der Gutscheine

Die Auszahlung der Gutscheine erfolgt nicht automatisch auf Ihr Konto. Sie erhalten einen Gutscheincode per E-Mail von dkb-visa@bartenbach.de. Diese werden im Zeitraum vom 30. September 2022 bis 15. Oktober 2022 versendet.

Den Gutschein können Sie anschließend unter cadooz.com/service/ direkt einlösen. Er hat eine Gültigkeit von drei Jahren.

Wie bei Gewinnspielen üblich, behält sich die DKB das Recht vor, die Regeln und Zeiträume zu ändern.

Übrigens haben wir von der DKB nicht nur das Girokonto mit der Visa Debitkarte genau unter die Lupe genommen. Auch der Ratenkredit der DKB sowie die DKB Banking-App wurden einem Test unterzogen.

Sie sind Kundin beziehungsweise Kunde der DKB und empfangen die Nachrichten der Bank per E-Mail? Dann ist Ihnen sicher schon die ein oder andere Phishing-Mail im Namen des Geldinstituts untergekommen. In unserem Artikel warnen wir vor den aktuellen Spam-Mails im Namen der DKB.

Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war sie für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war sie als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat sie sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet, welches sie bei biallo.de ebenso einbringt wie ihr Wissen im Social Media Bereich.

Beliebte Artikel