Businesskredite

Amazon holt sich ING für Händlerfinanzierung ins Boot

Update: 02.07.2020
Anzeige
Den Business-Alltag vereinfachen?
Lassen Sie doch Ihr Geschäftskonto
für sich arbeiten!

Unser Surf-Tipp!
Auf einen Blick
  • Es gleicht einem Ritterschlag für die ING: Der Internet-Gigant Amazon kooperiert künftig mit Deutschlands größter Direktbank bei der Kreditvergabe für seine angeschlossenen Händler.

  • Kleine und mittlere Unternehmen können frisches Kapital von bis zu 750.000 Euro erhalten, um ihr Wachstum zu finanzieren.
Amazon-Händler können ab sofort über die ING frisches Wachstumskapital erhalten.
BigTunaOnline / Shutterstock.com

Die ING hat einen prominenten Partner für ihr "Business Banking"-Geschäft gewonnen: Der US-Tech-Riese Amazon bietet seinen Profi-Verkäufern künftig ING-Kredite an, damit sie in Wachstum investieren können. Das Kreditvolumen bewegt sich zwischen 10.000 und 750.000 Euro pro Kunde mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren, wie die ING am Dienstag verkündete. Das Programm richtet sich an etablierte Amazon-Verkäufer mit Firmensitz in Deutschland, die eine entsprechende Verkaufshistorie vorweisen können.

Biallo-Tipp

Die ING wartet derzeit auch für Privatkunden mit einem attraktiven Angebot auf – passend zur Mehrwertsteuersenkung und "Innovationsprämie" bei Elektroautos: Die Zinsen für den ING-Autokredit betragen seit 26. Juni nur noch 2,59 statt 2,89 Prozent effektiv pro Jahr. Außerdem wurde die maximale Kreditsumme von 50.000 auf 65.000 Euro angehoben. 

Mit der Kooperation will Amazon etablierten Verkäufern helfen, ihr Geschäft auszubauen. "Mehr als die Hälfte des weltweit über Amazon erwirtschafteten Handelsumsatzes stammt von unabhängigen kleinen und mittleren Unternehmen, und unser Erfolg ist eng mit ihrem verbunden", sagt Felix Kristl, Country Manager Amazon Lending Germany. "Mit dem frischen Kapital können die Unternehmen zum Beispiel Lagerbestände erhöhen, um die zusätzliche Nachfrage zu bedienen, neues Personal einstellen, den Betrieb finanzieren und weitere Kunden erreichen."

Lesen Sie auch: Investieren in Amazon, Facebook und Co.

Eine klassische Win-win-Situation

Die Kooperation dürfte sich auch für die ING auszahlen: Die Direktbank stärkt ihre noch recht junge "Business Banking"-Sparte, nachdem sie Anfang 2018 das Kredit-Fintech Lendico übernommen hat. Über Konditionen und mögliche Provisionen haben Amazon und ING Stillschweigen vereinbart. "Die Zinsen sind marktüblich", sagt ING-Pressesprecher Sebastian Göb gegenüber biallo.de. "Das Kreditangebot erhalten zudem nur teilnahmeberechtigte Amazon-Verkäufer nach Vorabprüfung verschiedener Kriterien wie etwa Mindestalter des Unternehmens oder Mindestumsatz. Dies macht eine positive Kreditprüfung wahrscheinlicher, es handelt sich also um eine Vorauswahl im Sinne des Händlers."

Amazon präsentiert den teilnahmeberechtigten Verkäufern die Kreditangebote im sogenannten Seller Central, dem Verkäuferportal von Amazon. Dort können Interessenten in Erfahrung bringen, ob ihr Unternehmen berechtigt ist, einen Kredit zu beantragen. Falls ja, werden sie auf die Website der ING Deutschland weitergeleitet, auf der sie dann einen Kreditantrag stellen können.

Lesen Sie auchDie besten Geschäftskonten für Jungunternehmer

Rechner abrufkredit
3
 
Anbieter
Kreditbetrag
Zinssatz (eff.)
 
1.
2.500 € - 25.000 €
5,99%
ING
2.
2.500 € - 25.000 €
6,65%
Betrag 5.000 €



  biallo


 

Biallo Video Stream

 
 
 
Powered by Telsso Clouds