Produktcheck Kreditkarte Netbank

Charlotte Gonschorrek
von Charlotte Gonschorrek
08.03.2017
Auf einen Blick

Als erste europäische Internetbank bietet die Netbank eine vielversprechende Premiumkreditkarte an.

 

 

Artikelbewertung
Teilen
Schrift
Kreditkarte 
Netbank 4,2/5 Kreditkarte
Netbank
Mastercard Platinum

Merkmale

Die Netbank Mastercard Platinum erhält der Kunde nur in Verbindung mit dem Girokonto "GiroLoyal" (ab 1. April 2017 gebührenpflichtig) und einem monatlichen Mindestgeldeingang von 1.600 Euro. Sie kostet 100 Euro im Jahr, ebenso wie die Partnerkarte, wobei die Jahresgebühr umsatzabhängig ist. Sie wird entsprechend des Umsatzes rückvergütet und ist ab einem jährlichen Umsatz von 10.000 Euro kostenfrei. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Bei Überziehung des Girokontos fällt ein moderater Sollzins von 8,00 Prozent an.

Stärken

Bargeldabheben am Automaten ist weltweit kostenlos. Die Auslandseinsatzgebühr bei Bezahlen mit der Karte außerhalb der Eurozone ist mit einem Prozent des Umsatzes relativ gering. Die Karte bietet ein umfangreiches Versicherungspaket an: eine Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittskostenversicherung inklusive Reiseabbruch und ohne Selbstbehalt sind unabhängig von ihrem Einsatz. Vom Karteneinsatz abhängig sind Vollkaskoversicherung, Haftpflichtversicherung und Rechtsschutz für Mietwagen, ebenso wie eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung. Auch ein Autoschutzbrief und eine Einkaufsversicherung sind mit dabei. Praktisch ist auch der Concierge-Service, über den Kunden telefonisch Hotels, Flüge und Tickets für Veranstaltungen buchen lassen können. Neukunden erhalten bei Eröffnung eines Girokontos bis zum 3.7.2017 und Nutzung des Kontos als Gehaltskonto eine Prämie von 25 Euro.

Schwächen

Beim Bargeldabheben in Ausnahmefällen anfallende Gebühren der automatenbetreibenden Institute werden nicht erstattet. Die Reiserücktrittsversicherung gilt nur für Reisen ins Ausland und nur bis zu einem Betrag von 5.000 Euro jährlich. Das dürfte für Vielreisende und Familien etwas knapp bemessen sein.

Wettbewerber

Die Barclaycard Platinum kostet 99 Euro im Jahr (inkl. Partnerkarte) und bietet ebenso ein Reiseversicherungspaket bestehend aus Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittskostenversicherung, das unabhängig vom Karteneinsatz ist.

Fazit

Eine super Karte, die sich besonders für Globetrotter, die auch ab und zu mit dem Mietwagen unterwegs sind, lohnt. Je häufiger die Karte zum Bezahlen eingesetzt wird, desto mehr reduziert sich der zunächst hoch anmutende Jahrespreis.

Bewertung
Kreditkarte Netbank
Fixkosten (15 Prozent) Fixkosten (100%) 4 4.0
Transaktionskosten (45 Prozent) Kosten für Karteneinsatz (50%) 4 Kosten für Bargeldversorgung (50%) 5 4.5
Zinsen (20 Prozent) Sollzinsen (90%) 3 Guthabenzinsen (10%) 2 2.9
Extra-Leistungen (20 Prozent) Extra-Leistungen (100%) 5 5.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.2
Ihre Meinung ist uns wichtig
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek
Autorin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de