Erbrecht Erbengemeinschaft: Streit um die Immobilienverwertung

Eine zerstrittene Erbengemeinschaft kann die Verwertung einer Immobilie blockieren. Wie Sie als Erbe aus der Zwickmühle kommen.

Mehr erfahren
Ratgeber der Woche Umzug ohne Ärger: Wie Sie Fehler beim Wohnungswechsel vermeiden

Ein Umzug kostet Kraft und Nerven: Rund um Kündigung, Endrenovierung und Übergabe können lästige und oft teure Fehler geschehen. So gelingt der Umzug reibungslos.

Mehr erfahren
Ratgeber der Woche Entschädigung bei Flugreisen: So kommen Sie an Ihr Geld

Verspätungen, Ausfälle und Streiks sorgen bei Flugreisen immer wieder für Ärger. Wann haben Passagiere ein Recht auf Entschädigung? Und wie setzten sie es am besten durch?

Mehr erfahren
Immobilien-Erbschaft Update: 23.09.2019 Haus geerbt – was nun?

Wer eine Immobilie erbt, sollte genau hinsehen. Ist das Erbe angenommen, führt kein Weg zurück. Und was tun Erbengemeinschaften, wenn sie sich nicht einigen können?

Mehr erfahren
Steuerrecht Vermietung über Airbnb & Co: Das Finanzamt weiß alles

Über Online-Portale wie Airbnb kann man seine Wohnung ganz oder teilweise auch kurzfristig untervermieten. Biallo.de zeigt, was Vermieter dabei steuerlich beachten müssen.

Mehr erfahren
Erbrecht Wie Wertgegenstände unter Erben gerecht verteilt werden

Werden Wertgegenstände aus einem Nachlass verteilt, gibt es klare Regelungen, um Streitigkeiten zu vermeiden. Das sollten Sie dazu wissen.

Mehr erfahren
Steuer, Förderung und Co. Steueränderungen 2019: Wie viel Entlastung bringen die Reformen?

Zum Jahresanfang ändern sich zahlreiche steuerliche Regelungen. Einige zahlen künftig weniger Steuern, manche auch mehr. Auf eine nennenswerte Steuerentlastung müssen alle warten.

Mehr erfahren

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds