Zinsen: 0,40 %
Formular in wenigen Minuten ausgefüllt
Ihre Daten werden sicher verschlüsselt
Jetzt Top-Zinsen sichern und sparen
Konto online eröffnenZur Credit-Europe-Bank
Kontodetails
Credit-Europe-Bank
Credit Europe Top Festgeld
Anlagebetrag:
2.500 bis 250.000 €
Zinszahlung:
Ausschüttung am Laufzeitende (ohne Zinseszins)
Einlagensicherung:
100.000 € / Person abgesichert durch die niederländische Einlagensicherung
verfügbar für:
Privatpersonen, Freiberufler, Firmen
telefonische Kontoführung möglich:
Ja
Kontakt:
01806/00 80 01
Laufzeit in Monaten
Anlage
12
18
ab 2.500 €
0,30%
0,40%
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Biallo Index
Festgeld Credit-Europe-Bank
Chart  Festgeld
Biallo-Index
0,30%
Tief/Hoch
0,30% / 0,60%
Konto online eröffnenZur Credit-Europe-Bank
Zurück

Das Festgeld der Credit-Europe-Bank

Die Credit-Europe-Bank bietet Kunden mit dem Credit-Europe-Top-Festgeld eine kurz- bis mittelfristige Geldanlage. Das Festgeld können Kunden mit Laufzeiten zwischen drei Monaten und zehn Jahren abschließen.


Die Mindestanlagesumme beläuft sich beim Credit-Europe-Top-Festgeld auf 2.500 Euro. Bei Anlagen bis zu sieben Jahren erfolgt die Zinsausschüttung zum Laufzeitende oder jährlich. Legt der Kunde der Credit-Europe-Bank sein Festgeld ab sieben Jahren mit einer Mindestanlage von 20.000 Euro an, so werden die Zinsen monatlich ausbezahlt.

Die Höchstgrenze liegt bei 250.000 Euro für das Credit-Europe-Top-Festgeld. Die Credit-Europe-Bank bietet auch Firmen oder Vereinen die Möglichkeit ab 2.500 Euro am Festgeld-Sparen teilzuhaben. Beim Credit-Europe-Top-Festgeld ist der Zinssatz über die gesamte Laufzeit festgeschrieben.

Das Festgeld ist über die niederländische Einlagensicherung geschützt

Voraussetzung für den Abschluss des Credit-Europe-Top-Festgelds ist eine Kontodeckung in Höhe der Anlagesumme und ein schriftlicher Auftrag an die Credit-Europe-Bank oder ein Onlineauftrag. Die Einlagenabsicherung des Festgelds erfolgt nach der niederländischen Bankenvereinbarung. Sie beträgt bis zu 100.000 Euro pro Person. Für Gemeinschaftskonten erhöht sich die Einlagensicherung auf 200.000 Euro.

Die Credit-Europe-Bank NV

Die Credit-Europe-Bank mit Sitz in Amsterdam wurde 1994 gegründet. Sie ging aus der Finansbank Holland NV hervor - diese wurde am 10. März 2007 in Credit-Europe-Bank umbenannt. Sie zählt zu den zehn größten Banken des Landes und unterliegt der niederländischen Bankenaufsicht.

Mehr als 5.000 Mitarbeiter sind für die Credit-Europe-Bank in 11 Ländern tätig. Die Credit-Europe-Bank gehört zur Fiba Holding N V, die wiederum der Fiba Holding S. A. in der Türkei gehört, deren Alleineigentümer Hüsnü Özyegin ist. Die deutsche Zweigstelle befindet sich in Frankfurt am Main. Insgesamt werden in Europa mehr als drei Millionen Kunden betreut. Die Bilanzsumme für die gesamte Credit-Europe-Bank betrug im Geschäftsjahr 2009 9,96 Milliarden Euro.


Die Credit-Europe-Bank war zunächst eine Handelsfinanzierungsbank, die internationale Import- und Exportaktivitäten finanzierte. Im Jahr 1997 begann der Einstieg in das Privatkundengeschäft, das die Credit-Europe-Bank danach ausgebaut hat und heute Kunden Tagesgeld-Konten und Festgeld-Anlagen anbietet.

Darüberhinaus ist die Credit-Europe-Bank vermögenden Privatkunden und institutioneller Anleger bei der Auswahl geeigneter Investments mit dem Schwerpunkt Europa behilflich. Im Segment Private Banking übernimmt die Credit-Europe-Bank in der Schweiz (Genf) die Abwicklung der Geschäfte. Für Privatkunden werden in Deutschland Ratenkredite, Festgeld, Tagesgeld und Kreditenkarten (Ö-Card Mastercard) angeboten. Das Unternehmen verfügt über keine Geldautomaten und ist daher auch keinem Geldautomatenverbund angeschlossen. (as)

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein: