Produktcheck Riester-Rente „FiskAL RV 50“ Alte Leipziger

von Klaus Winter
29.06.2012
Auf einen Blick

Eine Riester-Rente kann, nicht zuletzt wegen der staatlichen Förderung, eine sinnvolle Ergänzung der Altersvorsorge sein. Aber gilt das auch für die Riester-Rente der Alten Leipziger?

Artikelbewertung
Teilen
Schrift

Merkmale: Die Riester-Rente „FiskAL RV 50“ ist eine klassische Rentenversicherung, bei der die Überschüsse klassisch oder in Fonds angelegt werden (Tarif "FiskAL-Invest"). Der Rentenbeginn kann ab dem 62. Lebensjahr flexibel gestaltet werden, Zusatzversicherungen können nicht abgeschlossen werden. Bei einem Monatsbeitrag von 167 Euro bekommt ein heute 30-Jähriger mit 65 eine garantierte Rente von 281,31 Euro – Platz 15 im Vergleich der Morgen & Morgen Datenbasis. Und auch bei der Überschussrente liegt die Alte Leipziger mit einer prognostizierten Rente von 490 Euro nur auf Platz 14 – der Top-Anbieter wird mit 549 Euro veranschlagt.

Stärken: Die Flexibilität bei Rentenbeginn ist das Plus dieser Riester-Rente: Sie kann ab dem 62. bis zum 85. Lebensjahr abgerufen werden – damit kann die Rente jederzeit nach Wunsch zur Auszahlung kommen.

Schwächen: Vor allem die geringe Garantie-Rente, die für eine ungünstige Kostenstruktur spricht: Der Vertrag kostet den Riester-Sparer mehr als 4.700 Euro. Ebenfalls enttäuschend ist die prognostizierte Überschussrente. Dazu kommen die entscheidenden Verbraucherinformationen, die umständlich auf zwei Dokumente verteilt sind.

Wettbewerber: Der Markt ist voll mit klassischen Riester-Rentenversicherungen. Im Musterfall zahlt der beste Anbieter, die Hanse Merkur, 13 Prozent mehr Rente. Über zehn Jahre gerechnet macht das im Alter ein Plus von 4.440 Euro. Und auch die anderen Top-Anbieter wie z. B. PB Leben oder Huk 24 zahlen neun bzw. sieben Prozent mehr Rente – auch das summiert sich im Alter zu einem Rentenplus von mehreren tausend Euro.

Fazit: Schon alleine wegen der geringen Garantierente sollte man die Finger von der Riester-Rente der Alten Leipziger lassen und besser einen der Top-Anbieter aus dem Biallo.de-Vergleich zur  Berufsunfähigkeitsversicherung wählen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Klaus Winter
Autor
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de