• 02.06.2020, 10:00 Uhr
    Sberbank senkt zum 04.06. ihre Festgeldzinsen
  • Die Sberbank senkt zum 04.06.2020 die Festgeld-Konditionen, z. B. für:

    • 12 Monate von 0,70% auf 0,50%
    • 36 Monate von 0,85% auf 0,70%
    • 72 Monate von 1,10% auf 1,00%

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 29.05.2020, 16:07 Uhr
    Volkswagenbank ändert die Konditionen beim Plus Sparbrief zum 29.05.
  • Die Volkswagenbank ändert die Konditionen beim Plus Sparbrief zum 29.05.2020:

    Die Laufzeiten 1 Jahr und 3 Jahre werden nicht mehr angeboten. Die Zinssätze bei den Laufzeiten 5 bis 10 Jahre bleiben unverändert.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 29.05.2020, 16:07 Uhr
    ING hat Konditionen für den Ratenkredit ab 10.000 € gesenkt
  • Die ING hat die Konditionen für den Ratenkredit ab einer Kreditsumme von 10.000 € gesenkt.

    Ab 10.001 € von 3,63% soll/3,69 % eff. auf 3,44% soll/3,49% eff.

    Ab 35.001 € von 3,43% soll/3,49% eff. auf 3,34% soll/3,39% eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 29.05.2020, 16:07 Uhr
    PSD Bank München senkt die Konditionen beim Raten- und Autokredit zum 29.05.
  • Die PSD Bank München senkt die Konditionen beim Raten- und Autokredit zum 29.05.:

    Privatkredit, z.B. LZ 36 Monate von 2,92% soll/2,96% eff. auf 2,72% soll/2,75% eff. (2.500 bis 50.000 €, bonitätsunabhängig)

    Autokredit, z.B. LZ 36 Monate von 2,17% soll/2,19% eff. auf 1,97% soll/1,99 % eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 22.05.2020, 15:44 Uhr
    Pbb direkt erhöht den Festgeldzins zum 25.05.
  • Die Pbb direkt erhöht den Festgeldzins zum 25.05. bei

    6 Monaten von 0,05% auf 0,25%,

    2 Jahren von 0,35% auf 0,75%,

    3 Jahren von 0,50% auf 0,90% und bei

    5 Jahren von 0,70% auf 1,00%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 19.05.2020, 12:44 Uhr
    PSD Bank Hessen-Thüringen senkt die Ratenkreditkonditionen
  • Die PSD Bank Hessen-Thüringen senkt die Ratenkreditkonditionen für alle Laufzeiten (24-96 Monate)

    von 3,39% soll/3,34 % eff. auf 2,79% soll/2,73% eff. (2/3 Zins).

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 19.05.2020, 12:44 Uhr
    Sparda Hannover senkt den Baugeldzins
  • Die Sparda Hannover senkt den Baugeldzins um 0,1% z.B.

    bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 125.000 € alt: 0,80% nom., auf neu: 0,70% nom.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 19.05.2020, 11:44 Uhr
    Klarna Bank senkt den Festgeldzins zum 20.05.
  • Die Klarna Bank senkt den Festgeldzins bei sämtlichen Laufzeiten zum 20.05.2020:

    3 Monate von 0,35% auf 0,25%,

    6 Monate von 0,75% auf 0,50%,

    1 Jahr von 1,15% auf 0,86%,

    2 Jahre von 1,25% auf 1,00%,

    3 Jahre von 1,35% auf 1,17% und

    4 Jahre von 1,45% auf 1,25%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 13.05.2020, 14:10 Uhr
    National-Bank senkt den Baugeldzins
  • Die National-Bank senkt den Baugeldzins

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 150.000 € alt: 1,10% nom., 1,12% eff auf neu: 0,73% nom., 0,75% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 13.05.2020, 12:10 Uhr
    SWK Bank erhöht die Festgeldkonditionen
  • Die SWK Bank erhöht die Festgeldkonditionen wie folgt:

    3 Monate von 0,20% auf 0,40%,
    6 Monate von 0,45% auf 0,55%,
    12 Monate von 0,50% auf 0,66%,
    24 Monate von 0,55% auf 0,66%,
    36 Monate von 0,55% auf 0,66%,
    48 Monate von 0,60% auf 0,66%,
    60 Monate von 0,65% auf 0,66%,
    72 Monate von 0,70% auf 0,90%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 08.05.2020, 14:10 Uhr
    IKB Deutsche Industriebank erhöht den Festgeldzins
  • Die IKB Deutsche Industriebank erhöht den Festgeldzins bei folgenden Laufzeiten:

    3 Monate von 0,10% auf 0,15%,

    6 Monate von 0,15% auf 0,20%,

    9 Monate von 0,15% auf 0,25%,

    1 Jahr von 0,35% auf 0,50%,

    2 Jahre von 0,35% auf 0,65%,

    3 Jahre von 0,45% auf 0,70%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 04.05.2020, 10:37 Uhr
    PSD Bank Hannover senkt die Ratenkreditkonditionen zum 05.05.
  • Die PSD Bank Hannover senkt die Ratenkreditkonditionen in den Laufzeiten zw. 36 und 60 Monaten zum 05.05.20,

    z.B. für 36 Monate von 4,00% soll/4,07% eff. auf 3,43% soll/3,49% eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 04.05.2020, 10:37 Uhr
    Renault Bank erhöht die Tagesgeldzinsen zum 05.05.
  • Die Renault Bank erhöht die Tagesgeldzinsen zum 05.05.20:

    Der Neukundenzinssatz wird von 0,45% auf 0,55% angehoben und der Garantiezeitraum wird von 3 Monaten auf 6 Monate verlängert. Dies gilt für eine Anlagesumme bis 500.000 €, ab 500.000 € beträgt der Neukundenzins 0,15% für 6 Monate.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 04.05.2020, 10:37 Uhr
    Renault Bank erhöht die Festgeldzinsen zum 05.05.
  • Die Renault Bank erhöht die Festgeldzinsen zum 05.05. wie folgt:

    4 Jahre von 0,90% auf 0,95%,

    5 Jahre von 1,00% auf 1,05%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 29.04.2020, 14:31 Uhr
    PSD Bank West erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank West erhöht den Baugeldzins um 0,1%

    z.B. bei ab 15 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    alt: 0,84% nom., 0,86% eff. auf neu: 0,94% nom., 0,96% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 28.04.2020, 15:11 Uhr
    Bigbank bietet nun auch Tagesgeldkonto an
  • Die Bigbank bietet zusätzlich zur Festgeldanlage nun auch ein Tagesgeldkonto an:

    Die Verzinsung bis zu einer Einlage von 100.000 € beträgt 0,5%.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 28.04.2020, 14:11 Uhr
    1822direkt bietet bis 215 Euro Prämie bei Girokonto-Eröffnung ab 30.4.
  • Die 1822direkt bietet ab dem 30.04. eine Prämie von bis zu 215 Euro bei der Eröffnung eines 1822direkt Girokontos.

    Mehr Informationen unter Girokonto.

  • 28.04.2020, 13:11 Uhr
    DKB senkt Ratenkreditkonditionen für lange Laufzeiten zum 04.05.
  • Die DKB senkt die Ratenkreditkonditionen für lange Laufzeiten (ab 84 Monate) zum 04.05.:

    Von 4,88% soll/4,99% eff. auf 3,92% soll/3,99% eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 24.04.2020, 14:49 Uhr
    PSD Bank Nord senkt zum 27. April die Bauzinsen
  • z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    Alt: 0,84% nom., 0,84% eff. . auf neu: 0,74% nom., 0,74% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 23.04.2020, 14:49 Uhr
    SWK Bank hat den Festgeldzins gesenkt
  • Die SWK Bank hat den Festgeldzins gesenkt:

    6 Monate von 0,65% auf 0,45%,

    1 Jahr von 70% auf 0,50%,

    2 Jahre von 0,70% auf 0,55%,

    3 Jahre von 0,90% auf 0,55%,

    4 Jahre von 90% auf 0,60%,

    5 Jahre von 0,90% auf 0,65% und

    6 Jahre von 0,90% auf 0,70%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 23.04.2020, 14:49 Uhr
    Debeka Bausparkasse erhöht die Festgeldzinsen
  • Die Debeka Bausparkasse hat die Festgeldzinsen erhöht bei den Laufzeiten ab einem Jahr, z.B. bei

    1 Jahr von 0,10% auf 0,20%,

    3 Jahren von 0,25% auf 0,40%,

    5 Jahren von 0,30% auf 0,55% oder

    8 Jahren von 0,43% auf 0,63%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 20.04.2020, 14:49 Uhr
    PSD Bank Hannover erhöht den Baugeldzins
  • um 0,2% z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 50.000 €

    alt: 1,00% nom., 1,00% eff.auf neu: 1,20% nom., 1,20% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 20.04.2020, 14:02 Uhr
    Pbb direkt erhöht Festgeldkonditionen für die Laufzeit von einem Jahr
  • Die Pbb direkt erhöht die Festgeldkonditionen für die Laufzeit von einem Jahr

    von 0,25% auf 0,60%.

    Der neue Zinssatz gilt für Neuanlagen bis zu 250.000 Euro, darüber gilt 0,00%.

    Die maximale Anlagesumme für die anderen Laufzeiten bleibt unverändert bei 500.000 Euro.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 17.04.2020, 15:02 Uhr
    PSD Bank Hessen-Thüringen senkt Baugeldzins
  • Die PSD Bank Hessen-Thüringen senkt den Baugeldzins um 0,1%

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 200.000 €.

    alt: 0,87% nom., 0,89% eff. auf neu: 0,77% nom., 0,79% eff.

     

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 17.04.2020, 12:02 Uhr
    Sparkasse Duisburg erhöht Baugeldzins
  • Die Sparkasse Duisburg erhöht den Baugeldzins

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 150.000 €.

    alt: 0,86% nom., 0,90% eff. auf neu: 0,94% nom., 0,98% eff.

     

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 16.04.2020, 16:34 Uhr
    Hanseatic Bank erhöht die Festgeldkonditionen
  • Die Hanseatic Bank erhöht die Festgeldkonditionen bei folgenden Laufzeiten:

    1 Jahr von 0,10% auf 0,25%,

    2 Jahren von 0,20% auf 0,35% und

    3 Jahren von 0,35% auf 0,40%.

    Die anderen Laufzeiten bleiben unverändert.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 16.04.2020, 15:02 Uhr
    PSD Bank Karlsruhe-Neustadt erhöht die Ratenkreditkonditionen
  • Die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt hat die Ratenkreditkonditionen um 0,10 % erhöht, z.B. für

    Laufzeit 36 Monate von 3,29% soll/3,34% eff. auf 3,39% soll/3,44% eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 16.04.2020, 14:34 Uhr
    Klarna Bank erhöht den Festgeldzins
  • Die Klarna Bank erhöht ihren Festgeldzins bei folgenden Laufzeiten:

    6 Monate von 0,55% auf 0,75%,

    1 Jahr von 1,05% auf 1,15%,

    2 Jahre von 1,15% auf 1,25%,

    3 Jahre von 1,20% auf 1,35% und

    4 Jahre von 1,25% auf 1,45%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 15.04.2020, 16:10 Uhr
    Eurocity Bank erhöht die Festgeldzinsen zum 16.04.
  • Die Eurocity Bank erhöht ihre Festgeldzinsen zum 16.04.2020 bei sämtlichen Laufzeiten, z.B. bei

    1 Jahr von 0,10% auf 0,20%,

    3 Jahren von 0,30% auf 0,50%,

    4 Jahren von 0,40% auf 0,75%,

    6 Jahren von 0,60% auf 0,85% oder bei

    10 Jahren von 0,85% auf 1,05%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 15.04.2020, 16:10 Uhr
    ProCredit Bank erhöht den Festgeldzins
  • Die ProCredit Bank erhöht den Festgeldzins bei der Laufzeit von 1 Jahr

    von 0,05% auf 0,40%.

    Zusätzlich gibt es neu die 6-monatige Laufzeit mit einer Verzinsung von 0,25%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 09.04.2020, 16:00 Uhr
    ING senkt ihren Tagesgeldzins
  • Die ING bietet ab sofort den Neukundenzins beim Tagesgeld (0,25% für die ersten 4 Monate) nicht mehr an. Neu- wie auch Bestandskunden erhalten 0,001% auf ihr Guthaben.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 09.04.2020, 13:00 Uhr
    PSD Bank Nord senkt Baugeldzins zum 14.04.2020
  • Die PSD Bank Nord senkt den Baugeldzins zum 14.04.2020 um 0,1% für alle Laufzeiten, z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 € von alt: 0,94% nom. / 0,94% eff. auf neu: 0,84% nom. / 0,84% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 08.04.2020, 17:00 Uhr
    Sparda Bank Hamburg erhöht Baugeldzins
  • Die Sparda Bank Hamburg erhöht den Baugeldzins um 0,1%, z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 50.000 € von alt: 0,64% nom., 0,64% eff. auf neu: 0,74% nom., 0,74% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 08.04.2020, 13:00 Uhr
    Sparda-Bank Hamburg erhöht Konditionen beim "FairKredit"
  • Die Sparda-Bank Hamburg hat die Ratenkredit-Konditionen beim "FairKredit" von 2,75% soll / 2,78% eff. auf 3,44% soll / 3,49% eff. für alle Laufzeiten erhöht.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 08.04.2020, 09:00 Uhr
    Lease Plan Bank verlängert ihre Festgeld-Aktion
  • Die Lease Plan Bank verlängert ihr Festgeld-Angebot bis zum 29.04.2020. Während des Aktionszeitraums steigen die Zinsen für 1-jährige Festgeldanlagen von 0,50% auf 1,00% und 2-jährige Festgeldanlagen von 0,60% auf 1,10%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 07.04.2020, 14:00 Uhr
    Deutsche Skatbank senkt Ratenkredit-Konditionen
  • Die Deutsche Skatbank senkt die Ratenkredit-Konditionen für alle Laufzeiten von 2,95% soll / 2,99% eff. auf 2,40 % soll / 2,43% eff.

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 07.04.2020, 08:00 Uhr
    Greensill Bank erhöht Festgeldzinsen
  • Die Greensill Bank erhöht ab sofort die Festgeldzinsen wie folgt:

    • 3 Monate von 0,20% auf 0,25%
    • 6 Monate von 0,30% auf 0,45%
    • 12 Monate von 0,55% auf 0,75%
    • 2 Jahre von 0,70% auf 0,90%
    • 3 Jahre von 0,90% auf 1,00 %
    • 4 Jahre von 1,00% auf 1,10%
    • 5 Jahre von 1,05% auf 1,15%


    Mehr Informationen unter Festgeld.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds