• 17.01.2020, 14:27 Uhr
    Garanti Bank International senkt die Festgeldzinsen zum 17.01.
  • Die Garanti Bank International senkt die Festgeldzinsen ab einer Laufzeit von 1 Jahr ab dem 17.01.

    Senkung um 0,05%, z.B. für 1 Jahr von 0,15% auf 0,10%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 17.01.2020, 14:27 Uhr
    Stadtsparkasse Düsseldorf erhöht den Baugeldzins zum 17.01.
  • Die Stadtsparkasse Düsseldorf erhöht den Baugeldzins zum 17.01.2020 um 0,1% für alle Laufzeiten

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    Alt: 0,70% nom., 0,70% eff. auf neu: 0,80% nom., 0,80% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 17.01.2020, 14:27 Uhr
    PSD Nord erhöht den Baugeldzins zum 20.01.
  • Die PSD Nord erhöht den Baugeldzins zum 20.01.2020 um 0,05% für alle Laufzeiten.

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    Alt: 0,79% nom., 0,79% eff. auf neu: 0,84% nom., 0,84% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 17.01.2020, 14:27 Uhr
    Volksbank im Bergischen Land erhöht den Baugeldzins zum 18.01.
  • Die Volksbank im Bergischen Land erhöht den Baugeldzins zum 18.01.2020 um 0,07% für alle Laufzeiten.

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    Alt: 0,71% nom., 0,73% eff. auf neu: 0,78% nom., 0,80% eff.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 17.01.2020, 14:27 Uhr
    Garanti Bank International senkt den Tagesgeldzins zum 17.01.
  • Die Garanti Bank International senkt den Tagesgeldzins ab dem 17.01.

    von 0,1% auf 0,05%.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 17.01.2020, 13:53 Uhr
    RaboDirect senkt die Festgeldkonditionen zum 20.01.
  • Die RaboDirect senkt zum 20.01. die Festgeldkonditionen:

    für 1 Monat von 0,40% auf 0,30%, für 3 Monate von 0,50% auf 0,35%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 17.01.2020, 13:53 Uhr
    RaboDirect senkt die Tagesgeldkonditionen zum 20.01.
  • Die RaboDirect senkt zum 20.01. die Tagesgeldkonditionen:

    von 0,30% auf 0,25%.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 17.01.2020, 08:27 Uhr
    PSD Koblenz senkt Konditionen für PSD BauGeld und PSD VolltilgerDarlehen
  • Die PSD Koblenz senkt die Konditionen für das PSD BauGeld und das PSD VolltilgerDarlehen in allen Laufzeitbereichen ab um 0,20%.

    Zudem wurde der Zinsaufschlag bei Darlehen von 50.000 Euro bis unter 100.000 Euro auf 0,75% erhöht, und der Zinsabschlag bei Darlehen ab 400 000 Euro auf 0,05% gesenkt.

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 15.01.2020, 14:27 Uhr
    abcbank hat die Festgeldkonditionen gesenkt
  • Die abcbank hat die Festgeldkonditionen gesenkt:

    z.B. für 2 Jahre von 0,70% auf 0,55%, für 5 Jahre von 0,90% auf 0,75%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 15.01.2020, 13:53 Uhr
    Debeka erhöht ab die Festgeldkonditionen
  • Die Debeka erhöht ab sofort die Festgeldkonditionen in den Laufzeiten bis zu 5 Jahren:

    z.B. LZ 1 Jahr von 0,01% auf 0,05%; LZ 2 Jahre von 0,02% auf 0,10%.

     

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 15.01.2020, 13:53 Uhr
    abcbank hat die Tagesgeldkonditionen gesenkt
  • Die abcbank hat die Tagesgeldkonditionen gesenkt:

    von 0,25% auf 0,10%.

    Mehr Informationen unter Tagesgeld.

  • 15.01.2020, 10:21 Uhr
    Creditplus Bank senkt die Festgeldkonditionen zum 04.02.
  • Die Creditplus Bank senkt die Festgeldkonditionen zum 04.02. um 0,05 %

    z. B. für 12 Monate von 0,35% auf 0,30%.

    Mehr Informationen unter Festgeld.

  • 14.01.2020, 10:21 Uhr
    Postbank bietet wieder Guthaben-Prämien bei Girokonten
  • Die Postbank bietet ab sofort wieder Guthaben-Prämien bei den Girokonten der Postbank:

    Bis zu 100 Euro für das Konto Giro direkt

    Bis 150 Euro für das Konto Giro plus

    Bis zu 200 Euro für das Giro extra plus.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Girokonto.

  • 13.01.2020, 17:21 Uhr
    PSD Bank Nord erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank Nord erhöht den Baugeldzins um 0,05 %

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    alt: 0,74% nom., 0,74% eff.auf neu: 0,79% nom., 0,79% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 13.01.2020, 10:27 Uhr
    ING erhöht Zinsen für den Wohnkredit
  • Die ING erhöht die Konditionen für den Wohnkredit um 0,2 Prozentpunkte, z. B. für 10.000 € von 3,05% soll/3,09 % eff. auf 3,24 % soll/3,29% eff. für alle Laufzeiten.

  • 11.01.2020, 17:21 Uhr
    Volksbank im Bergischen Land senkt Baugeldzins
  • Die Volksbank im Bergischen Land senkt den Baugeldzins um 0,1 %

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 50.000 €

    alt: 0,81% nom., 0,83% eff.auf neu: 0,71% nom., 0,73% eff.

     

    Mehr Informationen unter Baufinanzierung.

  • 10.01.2020, 17:21 Uhr
    Klarna Bank senkt den Festgeldzins
  • Die Klarna Bank senkt den Festgeldzins bei der Laufzeit von

    12 Monaten von 1,10% auf 0,95%.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 10.01.2020, 10:27 Uhr
    Credit Europe Bank senkt Festgeldzinsen
  • Die Credit Europe Bank senkt zum 01.10.2020 den Festgeldzins bei der Laufzeit von 2 Jahren von alt: 0,85% auf neu: 0,25%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 09.01.2020, 17:21 Uhr
    Sparda Bank Hamburg senkt Baugeldzins
  • Die Sparda Bank Hamburg senkt den Baugeldzins um 0,1 %

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 50.000 €

    alt: 0,74% nom., 0,74% eff.auf neu: 0,64% nom., 0,64% eff.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 09.01.2020, 10:27 Uhr
    1822 Direkt senkt Tagesgeldzins
  • für Anlagebeträge bis 20.000 Euro von alt: 0,01% auf neu: 0,001%.

    Für Anlagebeträge über 20.000 Euro beträgt der Zinssatz weiterhin 0,00%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Tagesgeld.

  • 08.01.2020, 10:27 Uhr
    PSD Bank Nord erhöht Kreditzinsen
  • zum 13.01.20 die Kreditkonditionen von 3,24% soll/3,29% eff. auf 3,44% soll/3,49% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 03.01.2020, 15:46 Uhr
    1822direkt zahlt Gutschrift für Girokonto-Eröffnung und Weiterempfehlung
  • Die 1822direkt zahlt weiterhin 75 € Gutschrift bei Eröffnung eines Girokontos (Voraussetzung: Nutzung als Gehaltskonto) und 100 € für die erfolgreiche Weiterempfehlung.

    Mehr Informationen unter Girokonto.

  • 03.01.2020, 09:23 Uhr
    ING startet Girokontoprämien-Aktion bis 29.02.
  • ING startet Girokontoprämien-Aktion bis 29.02.:

    50 Euro Prämie für Neukunden.

    Mehr Informationen finden Sie unter Girokonto.

  • 03.01.2020, 09:23 Uhr
    Deutsche Bank bietet Sonderkonditionen beim Privatkredit direkt bis zum 31.03.
  • Die Deutsche Bank bietet bis zum 31.03. Sonderkonditionen beim Privatkredit direkt:

    Kreditsumme 5000 Euro, Laufzeit 24 oder 36 Monate, 2,95% soll/2,99% eff. (bonitätsunabhängig).

    Mehr Informationen unter Ratenkredit.

  • 03.01.2020, 09:19 Uhr
    ING startet Ratenkredit-Aktion bis 29.02.
  • ING startet Ratenkredit-Aktion bis 29.02.:

    50 Euro Gutschrift für neue oder bestehende Kunden bei Eröffnung oder Erhöhung des Ratenkredits, wenn mindestens 10.000 Euro neu ausgezahlt werden.

    Mehr Informationen finden Sie unter Ratenkredit.

  • 27.12.2019, 10:31 Uhr
    Klarna Bank erhöht den Festgeldzins zum 03.01.2020
  • Die Klarna Bank erhöht den Festgeldzins zum 03.01.2020 bei den Laufzeiten von

    3 Monaten: von 0,15% auf 0,70%,

    6 Monaten: von 0,15% auf 0,80% und bei

    12 Monaten: von 0,15% auf 1,10%.

     

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 20.12.2019, 20:08 Uhr
    Garanti Bank International senkt den Festgeldzins
  • Die Garanti Bank International senkt den Festgeldzins z.B. bei folgenden Laufzeiten:

    1 Jahr von 0,25% auf 0,15%,

    2 Jahren von 0,30% auf 0,15% oder bei

    5 Jahren v0n 0,45% auf 0,20%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 20.12.2019, 15:08 Uhr
    PSD Berlin-Brandenburg nimmt zum 01.01. einige Festgeldanlagen aus ihrem Angebot
  • Die PSD Berlin-Brandenburg nimmt zum 01.01.2020 folgende Festgeldanlagen aus ihrem Angebot:

    PSD TerminGeld,

    PSD SparBrief und

    PSD WachstumssparenSprint (Laufzeit 3 Jahre).

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 20.12.2019, 15:08 Uhr
    Ratenkredit der SKG Bank wird zum 01.01.2020 bonitätsabhängig
  • Der Ratenkredit der SKG Bank wird zum 01.01.2020 bonitätsabhängig:

    Kreditsumme 2.000 bis 65.000 Euro, Laufzeit von 12 bis 120 Monate; Bsp. für 36 Monate von 3,73% soll/3,79% eff. (bonitätsunabhängig) auf 3,44% (1,97-7,72%) soll/ 3,49 %(1,99-7,99%) (bonitätsabhängig).

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Ratenkredit.

  • 18.12.2019, 11:59 Uhr
    DKB senkt Guthabenzins auf DKB-VISA-Card zum 01.01.2020
  • Die DKB senkt den Guthabenzins auf der DKB-VISA-Card zum 01.01.2020

    von 0,2% auf 0,01% bis 100.000 Euro.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Girokonto.

  • 16.12.2019, 09:17 Uhr
    SWK Süd-West-Kreditbank senkt Festgeldzins
  • Die SWK Süd-West-Kreditbank senkt den Festgeldzins

    z.B. bei

    1 Jahr von 0,45% auf 0,35%,

    2 Jahren von 0,60% auf 0,50% oder bei

    3 bis 6 Jahren von 0,65% auf 0,55%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 16.12.2019, 09:17 Uhr
    PSD Bank Rhein Neckar Saar erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank Rhein Neckar Saar erhöht den Baugeldzins

    z.B. bei 15 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    alt: 0,89% nom., 0,91% eff. auf neu: 1,04% nom. , 1,06% eff.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 16.12.2019, 09:17 Uhr
    Creditplus führt zum 17.12. wieder sechsmonatiges Festgeld ein
  • Die Creditplus führt ab dem 17.12. wieder ein 6-monatiges Festgeld für Neukunden ein,

    Zinssatz 0,30%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 12.12.2019, 09:17 Uhr
    Renault Bank senkt den Tagesgeldzins
  • Die Renault Bank senkt den Tagesgeldzins


    Für Neukunden ab sofort

    bis 500.000€ von 0,50% auf 0,45% und

    ab 500.001€ von 0,20% auf 0,15%.

     

    Für Bestandskunden wird der Tagesgeldzins

    bis 500.000€ von 0,30% auf 0,25% und

    ab 500.001€ von 0,20% auf 0,15% gesenkt.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Tagesgeld.

  • 12.12.2019, 09:17 Uhr
    Renault Bank senkt den Festgeldzins
  • Die Renault Bank senkt den Festgeldzins ab sofort bei einer Laufzeit von

    1 Jahr von 0,60% auf 0,50% und bei

    2 Jahren von 0,75% auf 0,70%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 11.12.2019, 09:17 Uhr
    PSD Bank Rhein Ruhr erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank Rhein Ruhr erhöht den Baugeldzins um 0,05%

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 € alt: 0,74% nom.,0,76% eff. auf neu: 0,79% nom.,0,81% eff.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Baufinanzierung.

  • 11.12.2019, 09:17 Uhr
    PSD Bank Westfalen Lippe erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank Westfalen Lippe erhöht den Volltilger-Baugeldzins um 0,10%

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 € alt: 0,99% nom.,1,01% eff. auf neu: 1,09% nom.,1,11% eff.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Baufinanzierung.

  • 09.12.2019, 13:26 Uhr
    Crédit Agricole senkt die Festgeldkonditionen zum 11.12.
  • Die Crédit Agricole senkt zum 11.12. die Festgeldkonditionen erneut.

    z.B. für 18 Monate von 0,61% auf 0,56%, für 3 Jahre von 0,81% auf 0,71%.

     

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 06.12.2019, 09:36 Uhr
    ING senkt Tagesgeldzins zum 10.12.
  • Die ING senkt zum 10.12.2019 ihren Tagesgeldzins von

    alt: 0,01% auf neu: 0,001%.

    Die Senkung betrifft nur den Standardzins, der Neukundenzins von 0,25% für das erste Extra-Konto für die ersten 4 Monate ab Kontoeröffnung und Guthaben bis 50.000,- EUR bleibt bestehen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Tagesgeld.

  • 06.12.2019, 09:36 Uhr
    Sparda Bank West erhöht Baugeldzins
  • Die Sparda Bank West erhöht den Baugeldzins um 0,05%

    z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 50.000 € alt: 0,70% nom., 0,70% eff. auf neu: 0,75% nom., 0,75% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 06.12.2019, 09:36 Uhr
    PSD Bank München senkt den Tagesgeldzins zum 09.12.
  • Die PSD Bank München senkt zum 09.12.2019 den Tagesgeldzins bei einer Anlegesumme bis 250.000 Euro von

    0,03% auf 0,02%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Tagesgeld.

  • 06.12.2019, 08:36 Uhr
    PSD Bank München senkt den Festgeldzins zum 09.12.
  • Die PSD Bank München senkt den Festgeldzins zum 09.12.2019

    bei 2 Jahren von 0,10% auf 0,07%,

    bei 4 Jahren von 0,15% auf 0,10% und

    bei 6 Jahren von 0,25% auf 0,20%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Festgeld.

  • 05.12.2019, 16:36 Uhr
    PSD Bank Nord senkt Baugeldzins zum 09.12.
  • Die PSD Bank Nord senkt den Baugeldzins ab Laufzeit 12 Jahre um 0,1% zum 09.12.2019

    z.B. bei 15 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €

    alt: 1,04% nom., 1,04% eff. auf neu: 0,94% nom., 0,94% eff.

    Gleichzeitig wird aber der Zinsaufschlag um 0,1% für alle Laufzeiten erhöht bei Beleihungsausläufen ab BW 90%.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 03.12.2019, 10:42 Uhr
    Advanzia-Bank senkt den Tagesgeldzins
  • Die Advanzia-Bank senkt ab sofort den Tagesgeldzins für Neu- und Bestandskunden von

    alt: 0,4% auf neu: 0,3%.

    Mehr Informationen finden Sie unter Tagesgeld.

  • 02.12.2019, 10:55 Uhr
    DKB erhöht Darlehenssumme beim Ratenkredit
  • Die DKB erhöht beim Ratenkredit die Darlehenssumme von bis zu 50.000 € auf bis zu 65.000 € und verlängert die Laufzeit bis auf 120 Monate,

    Zinssatz für die Laufzeiten ab 84 Monate: 4,88% soll/4,99% eff.

    Mehr Informationen finden Sie unter Ratenkredit.

  • 29.11.2019, 10:55 Uhr
    PSD Bank Hannover erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank Hannover erhöht den Baugeldzins um 0,1% z.B. bei 10 Jahren ab Darlehensbetrag 100.000 €, z.B.

    alt: 0,90% nom., 0,90% eff. auf neu: 1,00% nom., 1,00% eff.

     

    Mehr Informationen finden Sie unter Baufinanzierung.

  • 29.11.2019, 10:40 Uhr
    PSD Bank Nord senkt Baugeldzins
  • Die PSD Bank Nord senkt zum 02.12.2019 den Baugeldzins um 0,1 Punkte,

    z. B. bei 10 Jahren Laufzeit ab einem Darlehensbetrag von 100.000 Euro

    von 0,84 % Nominalzins (0,84 % Effektivzins) auf 0,74 % Nominalzins (0,74 % Effektivzins).

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Baufinanzierung.

  • 29.11.2019, 09:29 Uhr
    1822direkt reduziert Girokonto-Prämie
  • Die 1822direkt reduziert ab sofort die Prämie für die Eröffnung eines Girokontos von bisher 100 Euro auf 75 Euro. Bei der Weiterempfehlung des Kontos gibt es nur noch 50 Euro statt wie bisher 100 Euro.

    Mehr erfahren Sie unter Girokonto.

  • 29.11.2019, 09:29 Uhr
    PSD Bank West erhöht Baugeldzins
  • Die PSD Bank West erhöht den Baugeldzins um 0,1 Punkte,

    z. B. bei 10 Jahren ab einem Darlehensbetrag von 100.000 Euro

    von 0,69 % Nominalzins (0,71 % Effektivzins) auf neu: 0,79 % Nominalzins (0,81 % Effektivzins).

    Mehr erfahren Sie unter Baufinanzierung.

  • 29.11.2019, 09:29 Uhr
    SWK Süd-West-Kreditbank senkt Festgeldzins
  • Die SWK Süd-West-Kreditbank senkt zum 2.12.2019 ihren Festgeldzins bei folgenden Laufzeiten:

    3 Monate von 0,35 % auf 0,30 %,

    6 Monate von 0,40 % auf 0,35 %,

    12 Monate von 0,50 % auf 0,45 %,

    2 Jahre von 0,65 % auf 0,60 %.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 28.11.2019, 11:32 Uhr
    NIBC Direkt senkt Festgeldzins
  • Die NIBC Direkt senkt ab heute die Festgeldzinsen, zum Beispiel bei folgenden Laufzeiten:

    - 1 Jahr von 0,60 % auf 0,35 %,

    - 3 Jahren von 0,90 % auf 0,45 %,

    - 5 Jahren von 1,00 % auf 0,55 % und

    bei 10 Jahren von 1,00 % auf 0,70 %.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 27.11.2019, 09:51 Uhr
    PSD Bank Hessen-Thüringen erhöht Ratenkreditzins
  • Die PSD Bank Hessen-Thüringen erhöht die Ratenkreditkonditionen ab 01.12.2019, zum Beispiel für 36 Monate von 2,25 % Sollzins (2,27 % Effektivzins) auf 2,79 % Sollzins (2,83 % Effektivzins) – für Kreditbeträge ab 5.000 Euro, bonitätsabhängiger Zins.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Ratenkredit.

  • 27.11.2019, 09:30 Uhr
    Amsterdam Trade Bank senkt Tagesgeld- und Festgeldzins
  • Die Amsterdam Trade Bank senkt zum 02.12.2019 die Zinsen für Tages- und Festgeld:

    Tagesgeld von 0,10 % auf 0,05 %.

    Festgeld bei allen Laufzeiten, zum Beispiel bei

    1 Jahr von 0,45 % auf 0,40 %,

    3 Jahren von 0,80 % auf 0,70 % und bei

    5 Jahren von 0,95 % auf 0,90 %.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 26.11.2019, 09:10 Uhr
    Greensill Bank erhöht Festgeldzins
  • Die Greensill Bank erhöht ab sofort den Festgeldzins bei 1 Jahr Laufzeit von 0,60 % auf 0,90 % und bei 3 Jahren von 1,00 % auf 1,25 %.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 25.11.2019, 13:21 Uhr
    Crédit Agricole senkt Festgeldzins
  • Die Crédit Agricole senkt den Festgeldzins ab dem 27.11.2019 bei sämtlichen Laufzeiten, zum Beispiel bei

    1 Jahr von 0,91 % auf 0,51 %,

    2 Jahren von 1,11 % auf 0,71 % und bei

    5 Jahren von 1,31 % auf 1,01 %.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Festgeld.

  • 20.11.2019, 12:46 Uhr
    PSD Bank Berlin-Brandenburg bietet 100 Euro Startguthaben
  • Die PSD Bank Berlin-Brandenburg bietet bis zum 31.01.2020 im Rahmen einer Aktion 100 Euro Startguthaben bei einer Kontoeröffnung.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter Girokonto.

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de