Digitale Vermögensverwaltung

Robo-Advisor locken Neukunden mit Prämien und Rabatten

10.08.2020
Auf einen Blick
  • Auch wenn an den Finanzmärkten mitunter eine steife Brise weht, kann sich der Einstieg mit einem ETF-Sparplan langfristig lohnen.

  • Viele Robo-Advisor sind mit attraktiven Bonus- und Prämienzahlungen auf Kundenfang.

  • Ab August sind gleich drei Robos mit neuen Aktionsangeboten für ihre digitale Geldanlage am Start.
Für Neukunden haben Robo-Advisor aktuell besondere Angebote.
Phonlamai / shutterstock.com

Wer jetzt in den Aktienmarkt einsteigt, muss verrückt sein? Das mögen sich manche Anleger im Frühjahr angesichts des scharfen Kurseinbruchs im Zuge der Corona-Krise gedacht haben. Doch ein Blick auf die großen Börsencrashs der vergangenen Jahrzehnte zeigt: Gerade in fallenden Märkten kann sich der Einstieg mit einem ETF-Sparplan langfristig lohnen. Schließlich erhielten Investoren aufgrund des virusbedingten Kursrutsches 30 Prozent mehr Anteile als zu Beginn des Jahres. Und falls die Märkte erneut fallen, noch mehr Anteile, was sich dann bei Aufwärtsbewegungen auf jeden Fall auszahlt.

Lesen Sie auch: Warum sich jetzt ein ETF-Sparplan lohnt

Wer noch keine Ahnung vom ETF-Sparen hat, für den sind die sogenannten Robo-Advisor eine kostengünstige Alternative. Sie bieten die ETF-basierte Vermögensverwaltung inklusive Depot- und Kontoführung sehr kostengünstig an: In der Regel liegen die Gebühren bei weniger als einem Prozent des Anlagevolumens. Die meisten Robo Advisor bieten nicht nur die Einzahlung per Einmalanlage an, sondern auch Sparpläne. Attraktiv für Neulinge: Viele Robos – wie beispielsweise Ginmon, Scalable Capital oder Warburg Navigator – locken Neukunden mit neuen Prämien- und Rabattaktionen, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen.

Biallo-Tipp:

In puncto Geldanlage schreiben wir nicht mehr nur über Trends, sondern halten auch konkrete Lösungen bereit. Mit Finanz-Experten entwickelt, bietet Ihnen  INVEST2WIN gezielt in Zukunftstrends zu investieren – und das ab sofort bereits mit einem  50-Euro-Sparplan, ohne die Mindestanlage von 5.000 Euro zu tätigen. Mehr Informationen zur Neukundenaktion erhalten Sie unter  INVEST2WIN.

Ginmon

Wer beim Robo-Advisor Ginmon bereits Geld angelegt hat, kann Kunden werben und erhält hierfür einen Bonus – jeweils 50 Euro für sich und den Geworbenen. Bedingung hierfür ist, dass die Geldanlage des Neuanlegers jeweils über mindestens sechs Monate erfolgt und der Bestandskunde einen Empfehlungscode verschickt.

Des Weiteren erhalten Neukunden, die sich für die digitale Geldanlage von Ginmon entscheiden, zum Erstanlagebetrag eine zusätzliche Gutschrift auf ihr neues Ginmon-Konto:

  • bei Einzahlung ab 1.000 Euro: 10 Euro
  • bei Einzahlung ab 5.000 Euro: 50 Euro
  • bei Einzahlung ab 10.000 Euro: 100 Euro
  • bei Einzahlung ab 25.000 Euro: 250 Euro
  • bei Einzahlung ab 50.000 Euro: 500 Euro
  • bei Einzahlung ab 100.000 Euro: 1.000 Euro

Dieses Angebot gilt für alle, die sich bis zum 15. August bei Ginmon registrieren und bis zum 31. August legitimieren.

Lesen Sie mehr über die automatische Steueroptimierung, die Ginmon für Depotkunden anbietet.

Warburg Navigator

Für Anleger, die mindestens 20.000 Euro mitbringen, bietet die Hamburger Privatbank M.M. Warburg mit dem Warburg Navigator auch eine digitale Vermögensverwaltung an. Ab dem 1. August bis zum 31. Oktober 2020 erhalten Neukunden im Rahmen einer Prämienaktion einen dreistelligen Bonus.

Die Höhe der Prämie hängt von der Einzahlungssumme ab, die Gutschrift erfolgt nach zwölf Monaten sofern zwischenzeitlich keine Teil- oder Vollauszahlung vorgenommen wurde:

  • ab 20.000 Euro: 100 Euro
  • ab 50.000 Euro: 300 Euro
  • ab 100.000 Euro: 500 Euro


Scalable Capital

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital belohnt sowohl Neu- als auch Bestandskunden mit je 50 Euro Bonus. Um diesen zu erhalten, klickt der werbende Kunde in der App auf den Button "Einladen" und erhält so einen Link, den er mit Freunden teilen kann. Eröffnen diese damit ein Depot und zahlen den Mindestbetrag ein, erhalten sowohl sie als auch der Bestandskunde im Folgemonat den Bonus.

Im August bietet der Robo-Advisor noch eine weitere Prämie: Wer in diesem Zeitraum einsteigt, erhält einen Bonus, sofern er bis Dezember investiert bleibt. Das gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Die Höhe der Prämie ist nach folgenden Anlagesummen gestaffelt:

  • ab 10.000 Euro: 50 Euro
  • ab 25.000 Euro: 100 Euro
  • ab 50.000 Euro: 200 Euro
  • ab 100.000 Euro: 500 Euro

Lesen Sie auch unser Interview mit Scalable-Chef Erik Podzuweit zum jüngsten Börsencrash: "Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten"

Moneyfarm

Der 2012 in Italien gegründete Robo-Advisor Moneyfarm bietet bis zum 30. August 2020 eine Werbeaktion, bei der Bestandskunden eine Gutschrift von 50 Euro erhalten und geworbene Neukunden sechs Freimonate erhalten. Bei einem Anlagebetrag von 15.000 Euro sparen Neuanleger beispielsweise 56,25 Euro.

Visualvest

Beim digitalen Vermögensverwalter Visualvest haben Anleger die Wahl aus mehreren Strategien, darunter auch die Möglichkeit, nachhaltig in aktiv und passiv gemanagte Fonds zu investieren. Bis zum 31. August 2020 können Bestandskunden die Aktion "Tell a Friend" nutzen, um Freunde und Bekannte zu werben und dafür einen 50-Euro-Gutschein zu erhalten – etwa für einen Einkauf bei Amazon oder Zalando.

Schreibt der Neukunde eine E-Mail an marketing@visualvest.de mit Betreff "Tell a Friend" und nennt seinen Namen sowie den Namen des Bestandskunden, erhalten beide Kunden nach rund fünf Wochen per E-Mail einen Link, über den sie einen Gutschein auswählen können. Dieser ist drei Jahre gültig.

Weltsparen

Wer bei Weltsparen ein "WeltInvest"-Portfolio eröffnet, kann bis zu 50 Euro "Willkommensprämie" einstreichen, gestaffelt nach folgenden Anlagebeträgen:

Anlagebetrag

Willkommensprämie

ab 5.000 Euro


5 Euro

ab 10.000 Euro

10 Euro

ab 40.000 Euro

25 Euro

ab 75.000 Euro

50 Euro

Bedingungen: Die Mindestanlagedauer beträgt sechs Monate. Die Willkommensprämie muss innerhalb von sechs Monaten nach Registrierung angefordert werden. Eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de reicht aus.

Eine Kombination mit Tagesgeld- und Festgeld-Produkten von Weltsparen ist nicht möglich. Sind alle Kriterien erfüllt, wird die Prämie innerhalb von 14 Tagen auf dem "WeltSpar-Konto" vergütet.

Biallo-Tipp

Prämien müssen Sie in der Steuererklärung unter "sonstige Einkünfte" angeben. Der Fiskus räumt eine Freigrenze von insgesamt 256 Euro pro Jahr ein. Liegt die Prämie darüber, muss sie komplett versteuert werden.

Liqid

Der digitale Vermögensverwalter Liqid aus dem Hause HQ Trust lockt Neukunden mit einem "Miles & More"-Programm: Wer die Mindestanlage von 100.000 Euro einzahlt, erhält 25.000 Meilen.

Um die Meilen zu erhalten, geben Neukunden während der Depoteröffnung die Servicekartennummer ein. Bei vorzeitiger Kündigung innerhalb der ersten drei Monate erfolgt eine Rückbuchung der Meilen.

Truevest

Hinter dem Robo-Advisor Truevest steht die Fondsboutique Patriarch. Auch dieser Anbieter versucht Bestandskunden das Werben von neuen Anlegern schmackhaft zu machen.

Sie erhalten als Tippgeber eine jährliche Vergütung von 0,50 Prozent für die drei Patriarch-Select-Strategien, für die hauseigene ETF-Strategie sind es 0,30 Prozent. Die Besonderheit: Kunden erhalten diese Vergütung solange, wie der Neukunde sein Depot behält. Hat ein Kunde beispielsweise einen Neuanleger geworben und legt dieser 20.000 Euro für drei Jahre in der Patriarchselect FVV Wachstum Trend 200-Strategie an, erhält der Bestandskunde insgesamt 300 Euro beziehungsweise jährlich 100 Euro. Neukunden erhalten derzeit hingegen keinen Bonus.

Oskar

Beim auf nachhaltige Investments spezialisierten Robo-Advisor Oskar hatte man sich passend zum grünen Anlagekonzept im Frühjahr eine besondere Aktion ausgedacht – das "Baumsparen".

Die Möglichkeit, je nach Anlagebetrag eine bestimmte Anzahl Bäume pflanzen zu lassen, gibt es derzeit nicht, dafür aber eine Rabattaktion. Wer bis zum 30. September 2020 ein Depot eröffnet, zahlt für den Zeitraum Juli bis September keine Gebühren, sofern er beim Anmelden einen Gutscheincode eingibt. Das Angebot gilt für Depots, die bis dahin nicht gekündigt wurden, bei einer Anlagesumme von 5.000 Euro sparen Neukunden 14,25 Euro (bezogen auf jährliche Gebühren von 1,14 Prozent), bei 10.000 Euro sind es 23,50 Euro (bezogen auf 0,94 Prozent Gebühren).


Cominvest

Wer den Robo-Advisor Cominvest der Comdirect Bank nutzt, kann ebenfalls Neukunden werben, diese erhalten allerdings keinen Bonus. Für jeden Neukunden erhalten Cominvest-Kunden 20 Euro oder eine Sachprämie, sofern der geworbene Kunde mindestens 25 Euro einzahlt und das Depot mindestens sechs Monate hält.

Whitebox

Wer sich für eine digitale Vermögensverwaltung bei Whitebox entscheidet, zahlt auf einen Anlagebetrag von 5.000 Euro in den ersten sechs Monaten keine Gebühren. Die Gebühr beträgt bei Anlagesummen unter 30.000 Euro 0,93 Prozent jährlich. Bezogen auf die 5.000 Euro sparen Neukunden somit 23,25 Euro an Gebühren. 


Quirion

Bei der Online-Vermögensverwalter der Berliner Quirin Privatbank können Neukunden die ersten 10.000 Euro ein Jahr lang gebührenfrei anlegen und sparen somit die sonst fälligen 0,48 Prozent, die für das "Regular-Paket" fällig werden. Dieses umfasst einen kostenlosen Strategiewechsel pro Jahr, zudem kann ein Sparplan ab 30 Euro monatlich eingerichtet werden. Für dieses Angebot beträgt der Bonus 48 Euro.

Zeedin

Neukunden, die mindestens 50.000 Euro anlegen wollen, können auch bei Zeedin Kosten sparen. Sie können die digitale Vermögensverwaltung der Privatbank Hauck & Aufhäuser sechs Monate testen und zahlen für diesen Zeitraum keine Verwaltungskostenpauschale. Diese beträgt bei Anlagesummen bis 150.000 Euro jährlich 0,75 Prozent. Für die Mindestsumme von 50.000 Euro ergibt sich eine Ersparnis von 187,50 Euro, sofern das Depot nicht gekündigt wird.

Peaks

Der auf nachhaltige Anlagen spezialisierte Branchenneuling Peaks belohnt Bestands- und Neukunden mit einem Bonusprogramm. Hierfür klicken Bestandskunden in ihrer App im Menü den Gutschein-Code an, den sie mit Freunden und Bekannten teilen können. Lösen diese den Gutschein-Code innerhalb von 48 Stunden ein und eröffnen sie ein Konto, erhalten beide jeweils ein Guthaben von fünf Euro.

Voraussetzung dafür ist, dass in den ersten acht Wochen mindestens 20 Euro zusätzlich auf das Peaks-Konto eingezahlt werden und das Konto mindestens sechs Monate besteht. Für jeden fünften geworbenen Neukunden erhalten Bestandskunden zusätzlich 25 Euro. Voraussetzung für ihre Gutschriften ist, dass sie ihr Konto mindestens einen Monat im Plus halten und die Guthaben ebenso lange vollständig auf dem Konto bleiben.

Biallo-Tipp

Mit unserem Chatbot können Sie vorab schon mal ausloten, welcher Robo-Advisor am besten zu Ihnen passt. Von dort aus gelangen Sie dann direkt zum jeweiligen Anbieter. 



  Claudia Lindenberg
  Sebastian Schick
  Kerstin Weinzierl


 
Exklusive Informationen und Angebote per Mail erhalten.


 
 
 
Powered by Telsso Clouds