* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Auf einen Blick
  • Die Fürstlich Castell'sche Bank besteht seit dem Jahr 1774 und zählt somit zu den ältesten Banken Deutschlands.

  • Besonders attraktiv ist das dreijährige Festgeld, bei dem Sie einen Zinssatz in Höhe von 3,66 Prozent pro Jahr erhalten.

  • Wir haben für Sie alle wesentlichen Informationen zum Festgeld der Fürstlich Castell'sche Bank zusammengefasst.
Fazit: Attraktives Festgeld bei einer Laufzeit von drei Jahren.

 

Bewertung Festgeld Fürstlich Castell'sche Bank

Zinsen
(60 Prozent)
Im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(35 Prozent)
S&P Rating
(100%)
5.00
5.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlagesumme
(100%)
5.00
5.00

Vorteile

  • eine sehr gutes Festgeldangebot bei der dreijährigen Laufzeit
  • hohe Sicherheit
  • Zinseszinseffekt
  • kein Mindestanlagebetrag
  • Automatischer Steuerabzug und Einrichtung eines Freistellungsauftrages möglich
  • hohe Einlagensicherung durch den BdB-Einlagensicherungsfonds

Nachteile

  • bei kürzeren Laufzeiten niedrige Zinsen

Das Festgeld erfreut sich in der aktuellen Wirtschaftslage zunehmend an Beliebtheit als sichere und planbare Geldanlage; besonders für konservative Anlegerinnen und Anleger. Daher lohnt sich ein Blick in den Festgeld-Vergleich von biallo.de. Dort finden Sie attraktive Festgeld-Angebote – zu den stets aktuellen Konditionen.

 

Die Fürstlich Castell'sche Bank im Porträt

Die Fürstlich Castell'sche Bank ist eine der ältesten Banken in Deutschland. Sie wurde 1774 gegründet und hat ihren Ursprung im fränkischen Hochadel, speziell in der Familie Castell. Die Bank ist bis heute eng mit der Familie verbunden. Die unabhängige Privatbank ist daher im Familienbesitz und unterhält Filialen in Würzburg, Bamberg, Heilbronn, München, Nürnberg und Ulm. Im Bereich des Vermögensmanagements steht sie ihren Kundinnen und Kunden sowohl im Privatkundengeschäft als auch im Firmenkundengeschäft zur Verfügung. Besonders stark hebt die Fürstlich Castell'sche Bank dabei eine konsequente Kundenorientierung, eine wertebasierte Haltung und kurze Entscheidungswege hervor.

 

Zinsen

Die Festgeldzinsen bei ein- und zweijähriger Laufzeit sind vergleichsweise niedrig. Hier ist bei heimischen Mitbewerbern deutlich mehr drin. Bei drei Jahren Laufzeit sind die Zinsen allerdings attraktiv und die Fürstlich Castell’sche Bank belegt damit einen Platz im oberen Drittel des Festgeld-Vergleichs von biallo.de.

Die Festgeldzinsen für das Festgeld

Laufzeit Zinsen pro Jahr
Biallo.de Bewertung
12 Monate
3,10 %
4,4 / 5
24 Monate
3,25 %
4,4 / 5
36 Monate
3,66 %
5,0 / 5

Quelle: Angaben des Anbieters / Stand 20. Februar 2024

 

Zinsgutschrift

Die Zinsen werden Ihnen jährlich wahlweise auf das Festgeldkonto oder Ihrem kostenlosen Verrechnungskonto gutgeschrieben. Sollten Sie sich für eine Gutschrift auf dem Festgeldkonto entscheiden, profitieren Sie dabei von einem Zinseszinseffekt.

Wichtig: Ihre Zinserträge müssen versteuert werden. Denken Sie daher unbedingt daran, bei der Fürstlich Castell'schen Bank einen Freistellungsauftrag einzurichten.

 

Anlagebeträge

Für das Festgeld der Fürstlich Castell'schen Bank gibt es keine Mindestanlage, sodass auch bereits die Anlage von kleinen Beträgen möglich ist. Die maximale Anlagesumme ist auf 2,5 Millionen Euro begrenzt.

 

Laufzeiten

Die Fürstlich Castell'schen Bank bietet das Festgeld in drei verschiedenen Laufzeiten an. Sie können zwischen den Laufzeiten von einem, zwei oder drei Jahren wählen. Dabei ist gemessen am Zinssatz die Laufzeit von drei Jahren mit einem Zinssatz in Höhe von 3,66 Prozent besonders attraktiv und zählt zu den besten deutschen Angeboten am Markt.

 

Sicherheit

Bei der Fürstlich Castell'schen Bank profitieren Sie von einem hohen Maß an Sicherheit. Neben der gesetzlichen Sicherungseinrichtung von 100.000 Euro pro Person ist die Fürstlich Castell'sche Bank auch dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen. Dadurch ergibt sich eine maximale Sicherungsgrenze von bis zu fünf Millionen Euro je Privatanleger.

 

Antragsstrecke und Kontoführung

Das Festgeldkonto der Fürstlich Castell'schen Bank lässt sich für Privatpersonen, Selbstständige und Firmenkunden direkt über die Internetseite eröffnen. Dabei ist die Antragsstrecke sehr einfach und bequem aufgebaut. Auffälig ist, dass Sie im ersten Schritt zwar nur wenige Daten eingeben müssen, aber direkt die Angabe einer deutschen IBAN für den Lastschrifteinzug zwingend notwendig ist. Nach einer kurzen Zusammenfassung können Sie Ihre Daten direkt abschicken. Im Anschluss durchlaufen Sie eine weitere Antragsstrecke, in der Sie das "Castell Privatbankkonto" abschließen. Dieses dient dann als Abrechnungskonto für Ihr Festgeld. Die Legitimation erfolgt mittels Videoident-Verfahren über den Dienstleister IDNow. 

Für die Festgelderöffnung müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • Wohnsitz in Deutschland
  • deutsches Girokonto, das als Referenzkonto dienen kann
  • keine US-Steuerpflicht
  • Smartphone oder Tablet für das SecuraGo plus TAN-Verfahren
  • gültige E-Mail-Adresse
  • keine politisch exponierte Person
 

Kündigungsmodalitäten

Eine Verfügung über das Festgeld der Fürstlich Castell'schen Bank ist während der Laufzeit nicht möglich. Daher sollten Sie nur Gelder anlegen, die Sie während der gewählten Laufzeit unter keinen Umständen benötigen.

 

Fazit: Attraktives Festgeld bei einer Laufzeit von drei Jahren

Das Festgeldangebot der Fürstlich Castell'schen Bank stellt eine attraktive Option für Anlegerinnen und Anleger dar, die nach einer sicheren, renditestarken und konservativen Geldanlage suchen. Besonders hervorzuheben ist der hohe Zinssatz von 3,66 Prozent bei einer Laufzeit von drei Jahren, der durch die jährliche Gutschrift sogar noch mit einem Zinseszinseffekt punktet. Außerdem ist der Zinssatz für das dreijährige Festgeld im Vergleich zu anderen deutschen Anbietern überdurchschnittlich hoch und liegt auf einem Spitzenplatz unseres Festgeld-Vergleichs.

Zudem ermöglicht die Castell’sche Bank auch die Anlage von kleinen Beträgen, während die maximale Anlagesumme auf 2,5 Millionen Euro begrenzt ist. Diese Flexibilität in den Anlagebeträgen ist ideal für Anlegerinnen und Anleger, die ihr Vermögen aufteilen und diversifizieren möchten.

Abgerundet wird das Festgeld der Fürstlich Castell'schen Bank durch das hohe Maß an Sicherheit durch den doppelten Sicherungsmechanismus.

 

Alternative Festgeldangebote

Damit Sie das passende Festgeld finden, empfehlen wir Ihnen unseren Festgeld-Vergleich. Nachfolgend noch die besten Angebote bei einer Laufzeit von einem Jahr:

Biallo Festgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 5.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. hohe Sicherheit, Staat: alle Länder. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,90 %

195,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Klarna Bank

3,75 %

187,50

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Stellantis Direktbank

3,70 %

185,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 01.03.2024


Kontaktdaten

  • Fürstlich Castell'sche Bank, Credit-Casse AG
  • Marktplatz 1
  • 97070 Würzburg
  • Telefonischer Kontakt: 0800 1774 777
  • Telefonischer Kontakt aus dem Ausland: +49 931 3083 0
  • E-Mail: dialog@castell-bank.de
  • Livechat von Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr auf der Webseite
Teilen:
Über den Autor Redaktion

Biallo.de, dahinter steckt erfahrener und unabhängiger Verbraucherjournalismus. Unsere Redaktion vereint Finanzjournalisten, Autoren und fachliche Experten, die dafür brennen, die vielfältigen Angebote und Themen der Finanzwelt zu analysieren und verständlich für Sie aufzubereiten. Dabei steht der praktische Nutzwert immer ganz oben auf der Agenda. Die Biallo-Redaktion informiert aber nicht nur auf biallo.de, sondern auch über unsere Podcasts und YouTube-Videos, unseren Newsletter sowie auf unseren Social-Media-Kanälen und in zahlreichen Printmedien.