• Sie möchten fürs Alter vorsorgen?
  • Nachhaltig investieren?
  • Steuern sparen?
  • Für Ihre Finanzen und Geldanlage einfach nichts mehr verpassen?
Wir versorgen Sie mit den interessantesten Beiträgen und Produkttests aus der Finanzwelt.
Versand zweimal pro Woche
Auf einen Blick
  • Die ING ist eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main, deren Geschichte bis in das Jahr 1965 zurückreicht.

  • Privatkunden finden bei der Direktbank eine klar strukturierte Produktpalette und können per Internetbanking rund um die Uhr zur ING Kontakt aufnehmen.

  • Die ING bietet neben Girokonten auch Produkte aus den Bereichen Sparen, Investieren in Wertpapiere, Kredite/Darlehen und Baufinanzierung an.
12

Die ING-DiBa AG ist eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Heute tritt das Kreditinstitut unter dem einheitlichen Namen ING auf und betreut nach eigenen Angaben in Deutschland mehr als 9,5 Millionen Kunden. Als Direktbank verzichtet das Unternehmen auf eigene Filialen und setzt vollständig auf das Internetbanking. Fokussiert ist die ING mit einem übersichtlichen Produktangebot auf Privatkunden. Im Internet ist die Bank unter ing.de erreichbar. Darüber hinaus können Sie zum Kundenservice der ING Kontakt auch per Telefon oder E-Mail aufnehmen.

Die Geschichte des Bankhauses reicht bis ins Jahr 1965 zurück. Das als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG gegründete Kreditinstitut änderte seinen Namen 1994 in Allgemeine Deutsche Direktbank AG. In mehreren Etappen erwarb die niederländische Großbank ING Groep Anteile des deutschen Bankhauses. In dieser Zeit trat das Kreditinstitut am Markt ab 1998 als DiBa (Abkürzung für Direktbank) auf und änderte seinen Namen im Jahr 2004 nach der vollständigen Übernahme durch die ING Groep in ING-DiBa.

Wichtige Links zur ING im Überblick:

 

ING DiBa Login für das Onlinebanking

Das Log-in der ING ist der Schlüssel zu Ihrem ING Girokonto, Ihrem Depot und allen weiteren Leistungen und Funktionen des Onlinbankings. Einloggen können Sie sich bei Deutschlands größter Direktbank entweder über Ihre Onlinebanking-App auf dem Smartphone oder über die Webseite der ING Bank. Hier gelangen Sie zum Log-in der ING Bank.

Zugangsdaten für das Onlinebanking vergessen

Falls Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie über die Banking-App oder das Internetbanking eine neue Internetbanking PIN und einen neuen DiBa Key vergeben. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Besuchen Sie zuerst die Login-Seite der ING.
  • Klicken Sie auf den Link "Zugangsdaten vergessen?".
  • Hier können Sie neue Zugangsdaten festlegen, die Sie entweder per App, Ihrem photoTAN-Generator oder einer iTAN bestätigen.
  • Sollte das nicht funktionieren, oder Ihre Banking to go App nicht verfügbar sein, wenden Sie sich bitte telfeonisch unter der Telefonnummer 069/342224 an die ING Bank.

 

Welche Produkte bietet die ING an?

Mit günstigen Angeboten und klar strukturierten Produkten möchte die ING deutsche Bankkunden erobern. Über die nachfolgenden Links können Sie selbst sehen, wie die ING in unserem großen Marktvergleich abschneidet. Das Angebot der Direktbank richtet sich überwiegend an Privatkunden und lässt sich in 5 Sparten einteilen:

ING Girokonto: Fast kostenloses Bankkonto

Das kostenlose Girokonto der ING richtet sich vor allem an Kunden mit einem monatlichen Gehaltseingang von mitdenstens 700 Euro oder an junge Menschen unter 28 Jahre. Dann ist die Kontoführung nämlich gebührenfrei. Das bekommen Sie beim ING Girokonto:

Ein Geschäftskonto bietet die ING derzeit nicht an. Unternehmen können über Lendico, den eigenen Kreditvermittler der ING, lediglich einen Firmenkredit für bis zu 750.000 Euro beantragen.

 

Diese Produkte der ING haben wir bereits getestet

Auf biallo.de finden Sie regelmäßig Produkttests für beliebte Bankprodukte. Auch die Offerten der ING Bank haben unsere Spezialisten mit kritischem Blick unter die Lupe genommen. Lesen Sie auf biallo.de, wie das ING Girokonto im Test abschneidet und welche Meinung unsere Finanz-Experten zum Autokredit der ING haben. Auch die ING Baufinanzierung haben wir bereits getestet.

 

Verwahrentgelt (Negativzinsen) bei der ING

Immer mehr Banken verlangen ein sogenanntes Verwahrentgelt, wenn die Kunden ein höheres Guthaben auf dem Konto haben. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Negativzins. Das bedeutet, Sie müssen von Ihren Ersparnissen Zinsen bezahlen, anstelle diese zu bekommen. Dadurch wird Ihr Guthaben reduziert. 

In der Vergangenheit berechnete die ING das Verwahrentgelt für Guthaben über 100.000 Euro, wenn Sie Ihr Girokonto nach dem 04.11.2020 eröffnet haben. Falls Sie Ihr Konto schon länger bei der ING hatten, waren Sie bisher von den Negativzinsen nicht betroffen. Doch das ändert sich jetzt. Ab 06.07.2021 reduziert die ING den Freibetrag auf 50.000 Euro für alle Kunden. Wenn Sie Ihr Konto vor dem 04.11.2020 eröffnet haben, nimmt die ING ab einem Guthaben von 50.000 Euro Kontakt mit Ihnen auf, um Ihre Zustimmung für die Negativzinsen ab 50.000 Euro Guthaben einzuholen. Abgebucht wird das Verwahrentgelt monatlich.

Tipp: Sie sehen in Ihrem Onlinebanking, wann Sie Ihr Konto eröffnet haben. Loggen Sie sich dafür im Internetbanking ein und klicken Sie oben rechts auf "Service". Danach klicken Sie unter "Produkteinstellungen" auf Ihr Girokonto und dann auf "Details" hinter dem Kontostand. Hier sehen Sie, ob Sie überhaut ein Verwahrentgelt zu zahlen haben.

 

Wie sicher ist Ihr Geld bei der ING Bank?

Ihre Guthaben sind bei der ING durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken geschützt. Nach der gesetzlichen Einlagensicherung werden bis zu 100.000 Euro pro Person abgedeckt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bei der ING ein oder mehrere Konten nutzen.

Zusätzlich zu der gesetzlichen Einlagensicherung bietet die ING durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfond der privaten Banken eine weitere Absicherung für Ihre Ersparnisse. Der Schutzumfang gilt für Ihre Einlagen ebenfalls pro Person. Nach Angaben der ING sind bis zu 1,3 Milliarden € pro Kunde (Stand: 11/2020) abgesichert, jedoch mindestens 750.000 Euro. Die zusätzliche Einlagensicherung gilt nicht für Wertpapiere im Direkt-Depot, sondern nur für Guthaben auf folgenden Konten:

  • Extra-Konto
  • Festgeld
  • Girokonto
  • Sparbrief
  • VL-Sparen
  • Zinswachstum
  • Scalable-Konto

Hüttig & Rompf: Mit Beratung ins Eigenheim

Sie wollen eine Immobilienfinanzierung, die perfekt zu Ihnen passt? Die Beraterinnen und Berater von Hüttig & Rompf vergleichen für Sie die besten Angebote von gut 300 Banken und senden Ihnen innerhalb weniger Tage die drei besten Angebote zu. Kostenlos und unverbindlich.  Mehr erfahren.
Anzeige
 

ING Geldautomaten: Hier bekommen Sie kostenlos Bargeld

Da Direktbanken wie die ING kein eigenen Filialnetz unterhalten, ist die Bargeldversorgung für Verbraucher mit einem ING Girokonto ein wichtiger Punkt. Und auch hier kann die ING mit eigenen Geldautomaten und der kostenlosen VISA-Karte punkten. Mit der Visa-Card heben Sie in ganz Europa an allen rund 58.000 Geldautomaten mit dem VISA-Logo kostenlos Bargeld ab. Voraussetzung ist, dass Sie sich mindestens 50 Euro auf einmal auszahlen lassen. Zusätzlich sthen Ihnen 1.200 Geldautomaten der ING in Deutschland für kostenlose Abhebungen ab 50 Euro zur Verfügung. Zu finden sind diese oft in Shopping-Centern.

Übrigens: Auch an vielen Supermarktkassen bekommen ING Kunden kostenlos bis zu 200 Euro Bargeld. In der Regel geht das bereis ab einem Einkaufswert von 5 Euro. Dei diesen EInzelhändlern können Sie an der Kasse Bargeld beispielsweise mitmehmen:

  • dm
  • Netto Marken-Discount
  • ALDI SÜD
  • REWE
  • PENNY Markt
  • toom Baumarkt

 

Diese Apps bietet die ING an

Auf Ihr ING Konto greifen Sie entweder über den Webbrowser vom Desktop-PC oder per mobiler Smartphone-App zu. Die ING möchte das mobile Onlinebanking mit ihrem Sicherheitsversprechen lukrativ machen. Danach ersetzt die Bank ihren finanziellen Schaden schnell und unbürokratisch, wenn Ihre Zugangsdaten doch einmal durch Kriminelle missbraucht werden sollten.

Das Onlinebanking der ING nutzen Sie mit jedem mobilen Browser. Besuchen Sie dafür einfach diese Webadresse für den Login in das ING-Onlinebanking.

Auf dem Smartphone nutzen Sie unter Android oder iOS die Gratis-App “ING Banking to go”, um von unterwegs auf Ihr Konto zuzugreifen oder Überweisungen auszuführen. Außerdem werden Sie per Push-Nachricht über Kontobewegungen informiert. Lesen Sie auch unseren Produkttest zur Banking-App der ING.

In einem weiteren Artikel auf biallo.de erfahren Sie, wie Sie als Kunde der Direktbank Geld einzahlen. Außerdem warnen wir vor betrügerischen E-Mails im Namen der ING Bank.

 

Neuigkeiten aus dem Hause ING

08.09.2021 ING schaltet im Girokonto Kategorien und Budgetplanung ab
Deutschlands größte Direktbank schaltet eine Funktion im Onlinebanking des Girokontos ab. Das Mini-Haushaltsbuch, mit dem Sie Budgests verwalten und Umsätze in Kategorien zuordnen konnten, wird es bald nicht mehr geben. Mehr lesen... 

01.04.2021: Preissenkung: ING sagt Neobrokern mit kostenlosem ETF-Sparen den Kampf an
Die ING lockt mit einem besonders attraktiven Angebot für ETF-Sparer: Deutschlands größte Direktbank bietet ab sofort sämtliche ihrer gut 800 ETF-Sparpläne dauerhaft ohne Ausführungsentgelt an – und das bereits ab einer Sparrate von nur einem Euro. Mehr lesen...

Über den Autor Mike Belschner

Mike, Jahrgang 1971, ist Online-Redakteur und bringt seine Expertise bei biallo.de im Bereich Verbraucherthemen sowie in Ratgeber und Anleitungen ein. Er ist erst dann zufrieden, wenn der Leser die Lösung für sein Problem gefunden hat. Als Verkäufer, freier Autor, Unternehmer und erfolgreicher Gründer bringt er viel Erfahrung und “Internet-Geist” mit. 2016 gründete Mike das Verbraucherschutzportal onlinewarnungen.de, später verbraucherschutz.com, welches bereits 3 Jahre später zu den führenden Webseiten im Bereich Verbraucherschutz gehörte. Nach dem Verkauf des Projektes verstärkt Mike das Biallo-Team seit 2020. 

  Mike Belschner