Auf einen Blick
  • Die ING ist eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main, deren Geschichte bis in das Jahr 1965 zurückreicht.

  • Privatkunden finden bei der Direktbank eine klar strukturierte Produktpalette und können per Internetbanking rund um die Uhr zur ING Kontakt aufnehmen.

  • Die ING bietet neben Girokonten auch Produkte aus den Bereichen Sparen, Investieren in Wertpapiere, Kredite/Darlehen und Baufinanzierung an.
Die ING-Dirketbank hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und bietet per Internetbanking ein breites Produktangebot rund um die Uhr.

Die ING-DiBa AG ist eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Heute tritt das Kreditinstitut unter dem einheitlichen Namen ING auf und betreut nach eigenen Angaben in Deutschland mehr als 9,5 Millionen Kunden. Als Direktbank verzichtet das Unternehmen auf eigene Filialen und setzt vollständig auf das Internetbanking. Fokussiert ist die ING mit einem übersichtlichen Produktangebot auf Privatkunden. Im Internet ist die Bank unter ing.de erreichbar. Darüber hinaus können Sie zum Kundenservice der ING Kontakt auch per Telefon oder E-mail aufnehmen.

Die Geschichte des Bankhauses reicht bis ins Jahr 1965 zurück. Das als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG gegründete Kreditinstitut änderte seinen Namen 1994 in Allgemeine Deutsche Direktbank AG. In mehreren Etappen erwarb die niederländische Großbank ING Groep Anteile des deutschen Bankhauses. In dieser Zeit trat das Kreditinstitut am Markt ab 1998 als DiBa (Abkürzung für Direktbank) auf und änderte seinen Namen im Jahr 2004 nach der vollständigen Übernahme durch die ING Groep in ING-DiBa.

Welche Produkte bietet die ING an?

Mit günstigen Angeboten und klar strukturierten Produkten möchte die ING deutsche Bankkunden erobern. Über die nachfolgenden Links können Sie selbst sehen, wie die ING in unserem großen Marktvergleich abschneidet. Das Angebot der Direktbank richtet sich überwiegend an Privatkunden und lässt sich in 5 Sparten einteilen:

Ein Geschäftskonto bietet die ING derzeit nicht an. Unternehmen können über Lendico, den eigenen Kreditvermittler der ING, lediglich einen Firmenkredit für bis zu 750.000 Euro beantragen.

Diese Produkte der ING haben wir bereits getestet

Auf biallo.de finden Sie regelmäßig Produkttests für beliebte Bankprodukte. Auch die Offerten der ING Bank haben unsere Spezialisten mit kritischem Blick unter die Lupe genommen. Lesen Sie auf biallo.de, wie das ING Girokonto im Test abschneidet und welche Meinung unsere Finanz-Experten zum Autokredit der ING haben. Auch die ING Baufinanzierung haben wir bereits getestet.

Wie sicher ist Ihr Geld bei der ING Bank?

Ihre Guthaben sind bei der ING durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken geschützt. Nach der gesetzlichen Einlagensicherung werden bis zu 100.000 Euro pro Person abgedeckt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bei der ING ein oder mehrere Konten nutzen.

Zusätzlich zu der gesetzlichen Einlagensicherung bietet die ING durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfond der privaten Banken eine weitere Absicherung für Ihre Ersparnisse. Der Schutzumfang gilt für Ihre Einlagen ebenfalls pro Person. Nach Angaben der ING sind bis zu 1,3 Milliarden € pro Kunde (Stand: 11/2020) abgesichert, jedoch mindestens 750.000 Euro. Die zusätzliche Einlagensicherung gilt nicht für Wertpapiere im Direkt-Depot, sondern nur für Guthaben auf folgenden Konten:

  • Extra-Konto
  • Festgeld
  • Girokonto
  • Sparbrief
  • VL-Sparen
  • Zinswachstum
  • Scalable-Konto

Diese Apps bietet die ING an

Auf Ihr ING Konto greifen Sie entweder über den Webbrowser vom Desktop-PC oder per mobiler Smartphone-App zu. Die ING möchte das mobile Onlinebanking mit ihrem Sicherheitsversprechen lukrativ machen. Danach ersetzt die Bank ihren finanziellen Schaden schnell und unbürokratisch, wenn Ihre Zugangsdaten doch einmal durch Kriminelle missbraucht werden sollten.

Das Onlinebanking der ING nutzen Sie mit jedem mobilen Browser. Besuchen Sie dafür einfach diese Webadresse für den Login in das ING-Onlinebanking.

Auf dem Smartphone nutzen Sie unter Android oder iOS die Gratis-App “ING Banking to go”, um von unterwegs auf Ihr Konto zuzugreifen oder Überweisungen auszuführen. Außerdem werden Sie per Push-Nachricht über Kontobewegungen informiert.




  Mike Belschner

Die neuesten Artikel

 
Exklusive Informationen und Angebote per Mail erhalten.


 
 
 
Powered by Telsso Clouds