• Sie möchten fürs Alter vorsorgen?
  • Nachhaltig investieren?
  • Steuern sparen?
  • Für Ihre Finanzen und Geldanlage einfach nichts mehr verpassen?
Wir versorgen Sie mit den interessantesten Beiträgen und Produkttests aus der Finanzwelt.
Versand zweimal pro Woche
Auf einen Blick
  • Die deutsche Santander Consumer Bank gehört genau wie die Openbank zur spanischen Bankengruppe Banco Santander.

  • Das Kreditinstitut ist durch seine Kredite und Finanzierungen bei Verbrauchern bekannt, bietet jedoch auch Girokonten und Geldanlagen an.
12

Die Santander Consumer Bank ist ein deutsches Bankhaus, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1957 zurückreichen. Damals wurde das Kreditinstitut als Curt Briechle KG Absatzfinanzierung in Mönchengladbach gegründet. Im Fokus stand die Finanzierung von Automobilen. Bis heute ist die Bank der Gründungsidee treu geblieben und gilt als einer der großen Kreditgeber für Verbraucherdarlehen. Elf Jahre nach der Gründung wurde das Unternehmen in die Bankhaus Centrale Credit AG umfirmiert und 1987 übernahm die spanische Bankengruppe Banco Santander das Kreditinstitut zu 100 Prozent. Der Mutterkonzern ist heute Spaniens größte Bank.

Auch die Openbank gehört zur Santander-Gruppe und stärkt als Digitalbank die Onlinebanking-Kompetenz der Santander-Bankengruppe. In Deutschland überzeugt die Openbank ihre Kunden mit einem kostenlosen Griokonto. Interessant sind auch die Zinsen für das Tagesgeld der Openbank.

Die Santander Consumer Bank beschäftigt in Deutschland heute über 3.100 Mitarbeiter und gehört nach eigenen Angaben, nach der Anzahl der Privatkunden, zu den größten deutschen Privatbanken. Vermarktet werden die Produkte der Santander Bank über das Internet, den Einzelhandel und in über 200 Bankfilialen in Deutschland.

Wichtige Links zur Santander Bank im Überblick:

Santander Login für das Onlinebanking

Das Log-in der Santander Bank ist der Schlüssel zu Ihrem Santander Girokonto, Ihrem Depot und allen weiteren Leistungen und Funktionen des Onlinbankings. Einloggen können Sie sich entweder über Ihre Onlinebanking-App auf dem Smartphone oder über die Webseite der Santander Bank

Passwort für das Onlinebanking vergessen

Sie haben das passwort für das onlinebanking der Santander Bank vergessen oder Ihr Kennwort für das Santander Banking funktioniert nicht mehr? In diesem Fall kann Ihnen der Santander Kundenservice nicht helfen. Sie müssen ein neues Passwort anfordern, welches Ihnen per Post zugesendet wird. Anfordern können Sie das neue Kennwort online.  So gehen Sie vor:

  • Besuchen Sie zuerst die Login-Seite der Santander Bank für das Onlinebanking.
  • Klicken Sie unterhalb der Eingabefelder auf den Link "Passwort zurücksetzen".
  • Jetzt müssen Sie Ihre Benutzerkennung, die IBAn und Ihr Geburtsdatum eingeben und auf "Passwort zurücksetzen" klicken.
  • Das neue Kennwort für das Onlinebanking erhalten Sie nach wenigen Tagen per Post.

Diese Produkte bietet die Santander Bank an

Spezialisiert ist die Santander Bank auf Darlehen und Kredite für Konsumgüter. Aufgrund der Verbraucherkredite, die häufig über den Handel und Autohäuser angeboten werden, ist das Kreditinstitut vielen deutschen Kunden bekannt. Doch neben Finanzierungen hat die Santander Bank auch andere typische Bankprodukte im Portfolio:

Santander Bank Geldautomaten - Wo bekommen Sie kostenlos Bargeld?

Die Santander Bank bietet auch ein kostenloses Girokonto an. Über das Onlinebanking wickeln Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr ab. Neben der digitalen Finanzverwaltung benötigen Sie hin und wieder auch Bargeld. Das bekommen Sie bei der Santander Bank mit Ihrer Girocard oder der Maestro-Karte kostenlos an über 3.200 Geldautomaten. Die Santander Bank ist Partner im sogenannten CashPool, weshalb Sie bei den Geldautomaten auf das CashPool-Logo achten sollten.

Den nächsten Geldautomaten finden Sie über die Filialsuche der Santander Bank.

Im CashPool haben sich beispielsweise die BBBank, Degussa BankNational-Bank, Sparda-Banken, Südwestbank, Targobank, Wüstenrot-Bank und zahlreiche kleinere Privatbanken zusammengeschlossen.


Diese Produkte der Santander Bank haben wir bereits getestet

Auf biallo.de finden Sie folgende Testberichte zu Produkten und Krediten der Santander Bank:

Wie sicher ist Ihr Geld?

Bei Geldanlagen und auch für das Guthaben auf dem Girokonto ist besonders wichtig, dass Ihre Guthaben im Falle einer Bankenpleite sicher sind. Ihre Einlagen sind bei der Santander mit einem zweistufigen Sicherungssystem geschützt. Da es sich um eine deutsche Bank handelt, greift zunächst die gesetzliche Einlagensicherung. Danach ist Ihr Geld bis zu einem Maximalbetrag von 100.000 Euro pro Bank und Kunde abgesichert. Zusätzlich ist die Santander Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.. Dadurch erhöht sich der Schutzumfang auf mindestens 750.000 Euro, inklusive der gesetzlichen Einlagensicherung. Im Entschädigungsfall, also wenn die Bank zahlungsunfähig ist, erhalten Sie Ihre geschützten Einlagen innerhalb von sieben Arbeitstagen zurück.

Apps für das Smartphone von der Santander Bank

Das Girokonto der Santander Bank verwalten Sie nicht nur über das Onlinebanking am Computer. Sie können auch mobil vom Smartphone auf Ihre Umsätze zugreifen, Überweisungen ausführen oder Kontoauszüge abrufen. Die nachfolgenden Apps bietet die Santander Bank an:

Mit der Gratis-App für Android und iOS verwalten Sie Ihr Girokonto der Santander Bank vom Smartphone.

Die Gratis-App Santander Banking ist eine Ergänzung zum Santander Girokonto. Mit der App für Android und iOS greifen Sie auf Ihre Konten bei der Santander Bank zu und behalten den Überblick über Ihre Salden. Zudem führen Sie Überweisungen aus, rufen Ihre Kontoauszüge ab oder sehen sich die Nachrichten in der Postbox an.

Mit der SantanderSign-App geben Sie Überweisungen auf dem Smartphone frei.

TAN-Listen oder SMS zur Freigabe Ihrer Überweisungen aus dem Onlinebanking wurden durch die SantanderSign-App ersetzt. Sie benötigen die Sicherheits-App, um darüber Überweisungen und anderen Aufträge im Onlinebanking am Computer oder in der mobilen Onlinebanking-App freizugeben. Die App erfüllt die Anforderungen der PSD2-Richtlinie, nach der die 2-Faktor-Authentifizierung für Banken Pflicht wurde.

Übrigens, einen guten Überblick über Banking-Apps aller Geldhäuser bekommen Sie in unserer Banking-App Übersicht.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zur Santander Bank. Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Bitte senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Kann man einen Santander Kredit ablösen?

Ja, in der Regel können Sie Ihren Kredit bei der Santander Bank vorzeitig zurückzahlen. Vergleichen Sie zuvor die Konditionen anderer Anbeiter mit unserem  Ratenkredit-Vergleich. Nachdem Sie einen günstigeren Anbieter gefunden haben, sollten Sie vor dem Abschluss bei der neuen Bank mit der Santander Bank sprechen. In der Regel wird eine  Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Prüfen Sie, ob sich die vorzeitige Ablösung des Santander Kredits rechnet.

Wo kann ich mit Santander Geld abheben?

Die Santander Bank ist Mitglied im CashPool. Geld bekommen Sie mit Ihrer Girocard oder der Maestro-Karte kostenlos an über 3.200 Geldautomatenan bei Banken, die ebenfalls Mitglied im CashPool sind.

Welche Banken sind im CashPool?

Neben einigen kleineren Privatbanken sind die Bank für Sozialwirtschaft, BBBank eG, Degussa Bank AG, einige Sparda-Banken, Südwestbank-Bawag AG und die  Targobank AG Mitglied im CashPool.

Wie lautet die BIC der Santander Bank?

Die BIC der Santander Bank lautet SCFBDE33XXX.

Wie hoch sind die Zinsen bei Santander?

Wie bei allen anderen Banken, ändern sich die Zinsen auch bei der Santander Bank recht häufig. Nutzen Sie unsere Vergleichsrechner, um den Zins für ein süezielles Produkt zu ermitteln. Bei uns sehen Sie außerdem, welche Angebote andere Banken unterbreiten.
Tagesgeld-VergleichFestgeld-VergleichRatenkredit-Vergleich
Über den Autor Mike Belschner

Mike, Jahrgang 1971, ist Online-Redakteur und bringt seine Expertise bei biallo.de im Bereich Verbraucherthemen sowie in Ratgeber und Anleitungen ein. Er ist erst dann zufrieden, wenn der Leser die Lösung für sein Problem gefunden hat. Als Verkäufer, freier Autor, Unternehmer und erfolgreicher Gründer bringt er viel Erfahrung und “Internet-Geist” mit. 2016 gründete Mike das Verbraucherschutzportal onlinewarnungen.de, später verbraucherschutz.com, welches bereits 3 Jahre später zu den führenden Webseiten im Bereich Verbraucherschutz gehörte. Nach dem Verkauf des Projektes verstärkt Mike das Biallo-Team seit 2020. 

  Mike Belschner
Powered by Telsso Clouds