Auf einen Blick
  • E-Mails im Namen der Santander führen in die Phishing-Falle.

  • Über die Spam-Mails versuchen Betrüger, an Ihre Online-Banking-Daten zu kommen.

  • Teilweise landen Sie nach dem Klick auf den Link in der Mail auf mit Schadsoftware infizierten Seiten.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Die virtuellen Postfächer vieler Verbraucher und Verbraucherinnen füllen sich täglich mit jeder Menge Spam- und Phishing-Mails. Deswegen ist es wichtig, dass Sie wissen, wie man echte E-Mails von Phishing-Nachrichten unterscheidet. Denn wenn Sie auf die gefälschten Mails hereinfallen, sind Ihre persönlichen Daten und am Ende auch Ihr Geld in Gefahr.

Leider sind Banken beziehungsweise deren Kunden sehr oft das Ziel von Betrügern. So haben die Volksbanken Raiffeisenbanken mit Phishing-Mails genauso zu kämpfen wie Sparkasse, Postbank, DKB und Co. Auch die Santander kämpft mit den Spam-Mails, welche im Namen der Bank versendet werden. Wir warnen an dieser Stelle ausdrücklich davor, Links in unaufgefordert zugesendeten E-Mails und SMS anzuklicken. Prüfen Sie die Nachrichten im Vorfeld auf ihre Echtheit.

Übrigens können Sie bei Santander auch ein Tagesgeld abschließen. Zum Betrachtungszeitpunkt gibt es bei der Bank 3,50 Prozent für die ersten sechs Monate. Neben einer Tagesgeldanlage können Sie Ihr Geld bei Santander auch in Festgeld anlegen.

Biallo-Tipp:

Lassen Sie sich durch die Betrüger nicht verunsichern. Vielmehr müssen Sie ein wachsames Auge entwickeln und die einkommenden E-Mails und SMS kritisch hinterfragen. Die meisten auf Dringlichkeit angelegten Nachrichten locken in die Phishing-Falle. Sollten Sie sich einmal nicht sicher sein, können Sie die E-Mail oder SMS an hinweis@biallo-online.de senden. Wir prüfen die Nachricht dann und geben bei Bedarf eine aktualisierte Warnung heraus.
 

Phishing-Nachrichten im Namen der Santander erkennen

Mit einem Impressum und dem Logo der Bank wirken die Phishing-Nachrichten im Namen der Santander sehr echt. Dadurch werden viele Verbraucher und Verbraucherinnen verunsichert. Entscheidend in den E-Mails ist allerdings, wo der Link hinführt.

Wenn Sie am PC mit der Maus über den Link fahren, ohne diesen anzuklicken, sehen Sie das hinterlegte Ziel. Sollten Sie dieses nicht kennen, klicken Sie den Link nicht an. Wir raten sogar generell ab, die Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails von Banken anzuklicken. Zu hoch ist das Risiko, dass Sie in eine Falle tappen. Selbst wenn Sie in einer Nachricht mal mit Ihrem richtigen Namen angesprochen werden, sollten Sie der E-Mail oder SMS nicht blind vertrauen. Die Daten können aus einem Datendiebstahl im Internet stammen. Klicken Sie keine Buttons und Links an, wenn Sie sich nicht zu 100 Prozent sicher sind, dass diese wirklich zu Ihrer Bank führen.

Doch nicht immer sitzen Sie am PC. Bei SMS und generell auf dem Smartphone ist es schwieriger, den wahren Ziellink zu erkennen. Deswegen sehen Sie nachfolgend die aktuellen Bedrohungen im Namen der Santander.

Das sind die Phishing-Mails im Namen von Santander

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die uns bekannten Phishing-Mails im Namen von Santander.

14.03.2024 Wichtige Information von Santander-Online

Sehr geehrte Damen und Herren!
Mit dieser Mitteilung setzen wir Sie davon in Kenntnis, dass Ihr SantanderSign TAN-Verfahren aus Sicherheitsgründen abläuft. Wir sind dazu verpflichtet, die Aktualität Ihrer Daten zu gewährleisten.
Wir möchten Sie nun daran erinnern, uns bei diesem Prozess zu untersützen!
Nehmen Sie sich bitte fünf Minuten Zeit, um Ihre Daten zu aktualisieren und den SatanderSign-Dienst zu verlängern. Wir entschuldigen uns für die Unnanehmlichkeiten.
Zur Homepage
Besten Dank und freundlichen Grüße,
Ihr Santander Team
 Wichtige Information

14.03.2024 My Santander : Notifizierung von kundenservice

Hallo, ...
Das ist der zweite notifizierung. IDREF-[6729835716]
Aufgrund einer Systemänderung ist es erforderlich, dass die mit Ihrem Konto verknüpfte Telefonnummer durch eine SMS-Bestätigung bestätigt wird
Bitte folgen Sie dem Link :
SMS Bestätigung
Mit freundlichen Grüßen
Das Santander-Team
 My Santander : Notifizierung

14.02.2024  Wichtig: Ihr Kundenkonto

Sicherheitsaufforderung
Sehr geehrte Damen und Herren,
Leider kam es in letzter Zeit vermehrt zu sicherheitsrelevanten Problemen in Verbindung mit Santander Kundenkonten. Um potenziellen Schaden durch Dritte vorzubeugen, bitten wir Sie deshalb, Ihre Sicherheitseinstellungen zu überprüfen.
Die Überprüfung ist verpflichtend, damit Sie im Missbrauchsfall nicht haftbar gemacht werden können.
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um zur Sicherheitsüberprüfung zu gelangen:
Hier klicken
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Santander Consumer AG
 *Dies ist eine automatisch generierte Nachricht, bitte antworten Sie nicht an diese Email-Adresse.
 Wichtig: Ihr Kundenkonto
Wichtig: Ihr Kundenkonto

21.12.2023  Benachrichtigung # 74343275 von Santander

SANTANDER
Dringend: Aktualisieren Sie Ihr Profil
Lieber Santander ,
Wir hoffen, dass diese Nachricht Sie gut findet. Wir möchten Sie darüber informieren, dass es für die Sicherheit Ihres Kontos wichtig ist, Ihr Santander-Profil zu aktualisieren.
Wenn Sie Ihr Profil nicht aktualisieren, kann dies zur vorübergehenden Sperrung bestimmter Kontofunktionen führen, einschließlich der Möglichkeit, weitere Zahlungen zu leisten. Diese Maßnahme wird zum Schutz unserer Kunden ergriffen.
Verifizieren Sie Ihr Konto
Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte umgehend an unseren Kundensupport.
Vielen Dank für Ihre prompte Aufmerksamkeit in dieser Angelegenheit. Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit bei der Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Santander-Kontos.
Dies ist eine automatisierte Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr SANTANDER-Team
Benachrichtigung

26.10.2023 Bitte um Kenntnisnahme - Einwilligung fehlt von Santander

Weitere Betreffzeilen:
  •  Letztmalige Aufforderung - Einwilligung fehlt
Wichtige Änderung
Sehr geehrte/r Frau/Herr ...,
vor Kurzem haben wir Ihnen ein Angebot zur Änderung von Vertragsbedingungen unterbreitet. Leider haben wir Ihre Zustimmung hierzu bislang nicht erhalten. Diese benötigen wir jedoch, um auch langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie die Zustimmung innerhalb der nächsten 2 Tage durchführen. Andernfalls werden wir Sie kostenpflichtig schriftlich dazu auffordern.
Ihr persönlicher Link ist 24 Stunden gültig.
Jetzt Zustimmen
Sollten Sie Fragen zur Vertragsänderung haben, wenden Sie sich an Ihren Kundenberater. Sie können sich auch jederzeit online über etwaige Anpassungen informieren.
Wir bitten um Verständnis
Ihr Kundensupport

05.09.2023 Bitte um Kenntnisnahme - Einwilligung fehlt von Santander AG

Weitere Betreffzeilen:
  • Letztmalige Erinnerung - Vertragsänderung
  • Letztmalige Aufforderung - Einwilligung fehlt
  • Bitte um Kenntnisnahme - Einwilligung fehlt
  • Zustimmungsbedürftige Anpassung - Handlungsbedarf
  • Fristsache - Einwilligung fehlt
Weitere Absender:
  • Sаntаnder
  • Santander AG
Zustimmungsbedürftige Anpassung
Sehr geehrte/r Frau/Herr Vorname Nachname,

vor Kurzem haben wir Ihnen ein Angebot zur Änderung von Vertragsbedingungen unterbreitet. Leider haben wir Ihre Zustimmung hierzu bislang nicht erhalten. Diese benötigen wir jedoch, um auch langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.

Ihr persönlicher Link ist 24 Stunden gültig.

Jetzt Zustimmen
Bitte beachten Sie, dass Sie die Zustimmung innerhalb der nächsten 2 Tage durchführen. Andernfalls werden wir Sie kostenpflichtig schriftlich dazu auffordern.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundensupport
Sie sollen der Änderung von Vertragsbedingungen zustimmen.
Alternativer Text:

Zustimmungsbedürftige Anpassung
Sehr geehrte Frau/Herr ...

wir haben Ihnen am 14.08.2023 eine schriftliche Aufforderung zur Zustimmung der Vertragsänderungen zugesandt. Bis zum heutigen Datum haben wir noch keine aktive Zustimmung erhalten. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um den Prozess abzuschließen, damit Sie weiterhin alle Leistungen des Vertrages in Anspruch nehmen können.

Ihr persönlicher Link ist 24 Stunden gültig.

Jetzt Zustimmen
Bitte beachten Sie, dass Sie die Zustimmung innerhalb der nächsten 2 Tage durchführen. Andernfalls werden wir Sie kostenpflichtig schriftlich dazu auffordern.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundensupport
Sie sollen den Vertragsänderungen zustimmen.

05.09.2023 Kundenservice von Santander

Sehr geehrter Kunde,

wir müssen Sie über unsere anstehen Aktualisierung der Nutzungsbedingung hinweisen. Mit Änderung dieser sind Kunden, die über ein Karten-Konto verfügen, dazu verpflichtet, einen Identifikationsprozess zu durchlaufen. Diesen Vorgang starten Sie über den ihn angezeigten Button, nach Abschluss aller erforderlichen Schritte müssen Sie nichts weiter tun und Sie können Ihre Karte wie gewohnt einsetzen. Sollten Sie diesen Vorgang nicht binnen 14 Tagen durchlaufen, müssen wir Ihre Karte gebührenpflichtig sperren.

Zur Aktualisierung

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten die Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

Mit freundlichen Grüßen

Santander Consumer Bank AG

© 2023 Santander

07.08.2023 Problem mit Ihrem Santander Konto von Santander

Weitere Betreffzeilen:
  • Ihr Konto steht vor der Deaktivierung. Fallnummer 9257G82
  • hr Konto steht vor der Schließung. Referenznummer: 309571...
Sehr geehrter Kunde,
vor einigen Wochen haben wir Sie darüber informiert, dass ab dem 01. April 2023 unsere aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen greifen. Diese Aktualisierung enthält unter anderem die Konditionen für Bargeldverfügungen. Nach § 23 KW-G sind wir dazu verpflichtet, unseren Kunden dies mitzuteilen. Im Zuge dieser Änderungen ist eine gesezlich vorgeschriebende Verifizierung und damit bestätigung Ihrer Person notwndig. Bei Nichtdurchführung sind wir gesetzlich dazu verpflichtet das Vertragsverhältnis zu kündigen und Ihr Konto zu schleßen. Diese Maßnahme ist einmalig und nimmt nur zwei Minuten Ihrer Zeit in Anspruch, erhöht die Sicherheit Ihres Kontos und gewährleistet einen weiterhin reibungslosen Ablauf Ihres Bankings. Hier durchführen
Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Ihre Santander
bitte Aktualisierung durchführen...

07.08.2023 ... von Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,
wir müssen Sie darüber informieren, dass wir Ihre Karte zu Ihrer
eigenen Sicherheit für bestimmte Funktionen sperren mussten. Damit Sie
wieder Ihre Karte im vollen Umfang nutzen zu können, ist die erneute
Bestätigung Ihrer Daten bei uns im System erforderlich. Dieser Vorgang
ist für alle Kunden mit Einführung unserer neuen Nutzungsbedingungen
verpflichtend. Daher bitten wir Sie, alle notwendigen Schritte binnen 14
Tagen nach Erhalt dieser Mitteilung durchzuführen. Sollten Sie
innerhalb dieser Frist nicht alle notwendigen Schritte durchgeführt
haben, müssen wir Ihnen Bearbeitungsgebühren zwecks manueller
Bearbeitung in Rechnung stellen.
Weiter [1]
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Santander Bank
(c) 2023 Santander Bank
Links: https://...
  wir müssen Sie darüber informieren, dass wir Ihre Karte zu Ihrer
eigenen Sicherheit für bestimmte Funktionen sperren mussten.

07.08.2023 ... von Santander

Sehr geehrter Kunde,
mit Einführung der neuen EU-Zahlungsrichtlinie sind unsere Kunden, die über ein Karten-Konto verfügen, dazu verpflichtet Ihre Daten zu bestätigen. Leider mussten wir feststellen, dass Sie bis zum heutigem Tag noch nicht Ihre Daten bei uns bestätigt haben. Aus diesem Grund mussten wir Ihre Karte vorsorglich sperren, damit Sie Ihre Karte wieder wie gewohnt einsetzen können, führen Sie bitte den Bestätigungsvorgang über nachfolgenden Button durch. Nach Abschluss der Datenüberprüfung wird Ihre Karte unverzüglich wieder freigeschaltet. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht Folge leisten, müssen wir Ihre Daten gebührenpflichtig manuell überprüfen.
Zur Startseite
Wir bitten Sie herzlichst die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Santander Bank
mit Einführung der neuen EU-Zahlungsrichtlinie sind unsere Kunden, die über ein Karten-Konto verfügen, dazu verpflichtet Ihre Daten zu bestätigen.

07.08.2023 ... von Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,
wir müssen Sie darüber informieren, dass wir Ihr Konto vorsorglich einschränken mussten, da Sie bis zum heutigen Tag noch nicht den Identifikationsprozess durchgeführt haben. Seit Einführung der neuen EU-Zahlungsrichtlinie, ist eine erneute Bestätigung Ihrer Daten verpflichtend. Daher bitten wir Sie, alle notwendigen Schritte über nachfolgenden Button durchzuführen. Mit Abschluss wird unser System alle Einschränkungen wieder aufheben und Sie können Ihr Konto wie gewohnt nutzen.
Zur Aktualisierung
Bitte führen Sie alle notwendigen Schritte vollständig durch. Anschließend können Sie wie gewohnt fortfahren.
wir müssen Sie darüber informieren, dass wir Ihr Konto vorsorglich einschränken mussten, da Sie bis zum heutigen Tag noch nicht den Identifikationsprozess durchgeführt haben..

Genossenschaftsanteile mit attraktiver Dividende!

Die Sparzinsen könnten bald wieder deutlich sinken. Ein triftiger Grund also, nach einer Alternative zum Fest- und Tagesgeld Ausschau zu halten. Bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus (Meine Bank) profitieren Mitglieder von einer attraktiven Dividende bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro. Für das Jahr 2023 liegt die zu erwartende Dividende bei hohen 3,50 Prozent - mehr als bei den meisten Festgeld-Angeboten. Zusätzlich winken Mitgliedern noch weitere Leistungsvorteile.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige

Phishing-SMS im Namen von Santander

Nicht nur Mails sondern auch gefälschte SMS sind im Namen der Santander Bank im Umlauf. Die folgenden SMS sind uns bekannt.

17.04.2024 SMS von 0176... / SignSecure / Secure Sign / Signature

Ihre SantanderSign Registrierung läuft am 03.10.2023 aus. Hier erneuern: https://...
Santander. Deine Bank. Jederzeit. Überall.
SMS Ihre Registrierung läuft ab....

24.01.2024 SMS von +491522...

Bitte beachten Sie, das Ihr Verfahren zum neuen Jahr abläuft. Erneuern Sie dieses um eine Kontosperrung zu entgehen: https://...
SMS Kontosperrung

21.12.2023 SMS von +491768...

Beheben Sie Ihr Anliegen unter://....
Ihr Service-Team
Anliegen beheben

21.12.2023 SMS von Sign-Secure

Ihre SantanderSign Legitimation läuft am 15. November 2023 ab. Aktualisieren Sie Ihre Legitimation unter: https://sign...
Ihre Legitimation läuft ab.

26.11.2023 SMS von 0176... / 0157... / 0179...

Ihr SantanderSign läuft am 26.10.23 aus, bitte erneuern Sie dieses unter:https://santander.de-zentrum....
Angeblich läuft Ihr SantanderSign aus.

09.10.2023 SMS von 0151... / 0170...

Ihr SantanderSign Zertifikat läuft am 28.08 aus.
Aktualisieren Sie Ihr Zertifikat unter:
https://...
Ihre Santander
SMS Ihr SantanderSign Zertifikat läuft am 04.08.2023 aus.

25.08.2023 SMS von 0174...

Santander: Ihr Zugriff auf Ihre Santander Sign App läuft am 14.08.2023 aus. Damit Sie diese weiterhin verwenden können, müssen Sie Ihre Daten zum Abgleich hier eingeben: sign-center...
Sie sollen Ihre Daten abgleichen.

07.08.2023 SMS von Santander

Laut unserem System gab es mit Ihrem Konto ungewohnte Aktivitäten. Bestätigen sie zur Sicherheit ihres Kontos Ihre Identität https://...
ungewöhnliche Aktivitäten...

17.01.2023 SMS von Santander

Erinnerung: Ihre S-SIGN App Zertifizierung steht aus. Bestaetigen Sie Ihr Zertifikat innerhalb von 24 Stunden unter: https://bestaetigen...
Sie sollen ein Zertifikat bestätigen.

21.12.2023 SMS von Santander

Bitte aktualisieren Sie Ihre Sign App und aktualisieren Sie Ihre Daten: https://...
Aktualisierung der Sign APp

Biallo Festgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 5.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. hohe Sicherheit, Staat: alle Länder. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,60 %

180,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Klarna Bank

3,51 %

175,50

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Stellantis Direktbank

3,50 %

175,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024


 

Wohin führen die Links in den Mails und SMS?

Klicken Sie die Links in den Spam- und Phishing-Nachrichten an, landen Sie in der Regel auf einer gefälschten Webseite, der sogenannten Phishing-Seite. Diese Seiten sind der echten Webseite der Santander nachempfunden. Logos und Farben stimmen überein. Dadurch wirken die falschen Internetseiten täuschend echt.

Ziel der Betrüger ist es, über diese gefälschten Seiten an Ihre Online-Banking-Daten und weitere persönliche Informationen zu kommen. Geben Sie Ihre Daten auf solch einer Webseite ein, werden diese nicht an die Santander, sondern an unbekannte Dritte übermittelt.

Mit den abgefangenen Daten können die Kriminellen Ihr Konto leer räumen. Aber nicht nur das. Mit Ihren persönlichen Daten sind die Betrüger in der Lage, weitere Straftaten zu begehen.

Biallo-Tipp:

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kontodaten auf dem Smartphone nicht über den Browser einzugeben. Zu hoch ist die Gefahr, dass Sie auf eine Phishing-Seite hereinfallen. Vielmehr empfehlen wir Ihnen die App der Santander Bank zu nutzen.
 

Werden Phishing-Angriffe von Virenscannern erkannt?

Neue Phishing-Angriffe werden in der Regel von den Virenscannern nicht gleich erkannt. Die Gefahr ist also besonders groß, dass Sie auf solch einen Phishing-Angriff hereinfallen. Nichtsdestotrotz sollten Sie sowohl Computer als auch Smartphone mit einem guten Virenscanner ausstatten.

Ebenso sollten Sie Ihr Betriebssystem und die Apps aktuell halten. Genauso wichtig kann die Wahl des Browsers sein. Der Webbrowser Google Chrome erkennt Phishing-Seiten beispielsweise oft zuverlässiger als die Antiviren-Software.

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Auf Phishing-Nachricht hereingefallen – was müssen Sie tun?

Haben Sie eine Nachricht im Namen der Santander erhalten und Ihre Daten auf der vermeintlichen Webseite der Bank eingegeben? Dann sollten Sie schnell aktiv werden. Am besten nehmen Sie als Erstes mit der Santander Kontakt auf und erklären das Problem. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr Konto und die Karte sperren, beispielsweise wenn Sie auch Ihre Kreditkartendaten zum vermeintlichen Abgleich eingegeben haben. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihre Karte rund um die Uhr telefonisch sperren lassen, auch wenn bei der Bank niemand mehr erreichbar ist.

Neben diesen Maßnahmen sollten Sie auch eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Es ist leider nicht ausgeschlossen, dass die Betrüger mit den gestohlenen Daten weitere Straftaten begehen. Außerdem ist eine Anzeige häufig die Voraussetzung dafür, dass die Kreditkartengesellschaft oder eine Cyberversicherung einen eventuell entstandenen Schaden ersetzen.

Bei einem Phishing-Angriff ist es zudem möglich, dass Schadsoftware auf Ihren Computer oder das Smartphone übertragen wird. Diese könnte sich im Hintergrund über das Netzwerk weiter verteilen und wertvolle Daten löschen. Deshalb sollten Sie nach der Installation von Software oder Apps außerdem Ihren Rechner beziehungsweise das Smartphone von einem Spezialisten checken lassen.

Auf biallo.de informieren wir Sie regelmäßig über neue Betrugsmaschen rund um das Thema Finanzen und Geld. Gut informierte Verbraucher sind die größte Gefahr für Kriminelle. Denn wenn Sie die Betrugsmaschen, Phishing-Mails und SMS im Namen der Santander kennen, dann haben die Betrüger keine Chance mehr. Wir empfehlen Ihnen deshalb, unseren Newsletter zu abonnieren. So verpassen Sie keine weitere Warnung.

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 1 Monat, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: alle Länder, Kundenkreis: Alle Angebote. Die Sortierung erfolgt nach der Höhe des Zinsertrags. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,85 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,70%

32,08

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
TF Bank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,45%

31,67

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Openbank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,80%

31,67

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
A Spanien

gute Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024



Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war Franziska für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war Franzi (so ihr Spitzname) als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat Franzi sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet. Bei biallo.de bringt sie genau dieses Wissen ein. Außerdem ist Franziska in der Leserbetreuung tätig. Ihr Ziel ist es, den Leserinnen und Lesern zu helfen und ein gutes Gefühl zu geben. 

Beliebte Artikel