12
Auf einen Blick
  • Die Isbank aus Frankfurt bietet zum Betrachtungszeitpunkt für ein Jahr 0,30 Prozent und für zwei Jahre 0,40 Prozent Festgeldzinsen pro Jahr.

  • Die Mindestanlage beträgt 2.500 Euro, maximal können Sparer bis zu 250.000 Euro bei den Frankfurtern auf die hohe Kante legen.

  • Dabei können Anleger bei der Kontoeröffnung, entweder das klassische Postident- oder das bequeme Videoident-Verfahren nutzen.

  • Die Isbank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken sowie dessen Einlagensicherungsfonds. Dadurch sind Sparguthaben in Millionenhöhe abgesichert.
Fazit: Top-Zinsen aus Deutschland

Bewertung: Festgeld Isbank

Zinsen
(60 Prozent)
Im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(35 Prozent)
S&P Rating
(100%)
5.00
5.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlagesumme
(100%)
3.00
3.00

Vorteile

  • hohe Zinsen bei allen Laufzeiten

  • exzellente Einlagensicherung

  • geringe Mindest- und sehr hohe Maximalanlagesumme

Nachteile

  • umständliche Kontoeröffnung

  • Einzahlungen nicht über das Onlinebanking möglich

Der Festgeldvergleich von biallo.de listet nicht nur die Festgeldzinsen deutscher Banken, sondern auch die Konditionen von Geldhäusern aus den Niederlanden, Österreich, Frankreich und Italien. Nutzen Sie daher unsere Suchfunktion, um das entsprechende Angebot herauszufiltern.

Die Isbank im Porträt

Die Isbank AG aus Frankfurt am Main ist eine 100-prozentige Tochter der türkischen Universalbank Türkiye İş Bankası A.Ş. mit Sitz in Istanbul. Trotzdem handelt es sich bei der Isbank um ein selbstständiges deutsches Bankhaus, welches der deutschen Einlagensicherung unterliegt. Das Geldhaus bietet neben Festgeld auch einen Immobilien- und Ratenkredit an. Die Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken und nimmt an der Einlagensicherung der privaten Banken teil.

Zinsen, Laufzeiten und Anlagebeträge

Die Isbank bietet bei vielen Laufzeiten überdurchschnittliche Konditionen. Die Zinsen reichen von 0,15 Prozent für drei Monate, bis 0,66 Prozent für fünf Jahre. Zum Vergleich: Laut Biallo-Festgeld-Index liegen die durchschnittlichen Zinsen für zweijähriges Festgeld bei gerade einmal 0,18 Prozent pro Jahr. Um ein Festgeldkonto bei der Isbank abzuschließen, müssen Sie mindestens 2.500 Euro anlegen, maximal können Sie bis zu 250.000 Euro auf die hohe Kante legen. Höhere Beträge sind prinzipiell auch möglich, dafür müssen Sie sich allerdings mit der Bank in Verbindung setzen. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich auf Ihr Referenzkonto.

Festgeldzinsen im Überblick

Laufzeit Zinsen pro Jahr
 Unsere Bewertung
 3 Monate
 0,15 %
 4,9 von 5 Sternen
 6 Monate
 0,25 %
 4,9 von 5 Sternen
 1 Jahr
 0,30%  4,9 von 5 Sternen
 2 Jahre
 0,40 %
 4,9 von 5 Sternen
 3 Jahre
 0,50 %
 4,3 von 5 Sternen
 4 Jahre
 0,61 %
 4,9 von 5 Sternen
 5 Jahre
 0,66 %
  4,9  von 5 Sternen

Quelle: Angaben des Anbieters / Stand November 2021.

Sicherheit

Wie bereits Eingangs erwähnt, handelt es sich bei der Isbank um eine eigenständige deutsche Bank. Daher greift auch die gesetzliche Einlagensicherung der Bundesrepublik Deutschland bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Sparer. Da Deutschland von allen drei renommierten US-Ratingagenturen (Standard and Poor’s, Fitch und Moody’s) die höchste Bonitätsbewertung erhält, gilt das Einlagensicherungssystem als eines der sichersten weltweit. Zusätzlich ist das Geldhaus Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Dadurch sind Sparguthaben bis zu einer Summe von mehr als 29 Millionen Euro je Anleger abgesichert.

Länderrating Deutschlands

Ratingagentur Bewertung
 Standard & Poor's
 AAA
 Fitch  AAA
 Moody's  Aaa

Antragsstrecke und Kontoeröffnung

Wenn Sie das Festgeldkonto der Isbank abschließen möchten, müssen Sie sich erstmal auf dem Internetauftritt zurechtfinden. Das ist nicht ganz so einfach. Im ersten Schritt müssen Sie das Girokonto "iSWEB" eröffnen, welches als Abwicklungskonto dient. Im Anschluss können Sie dann das Online-Festgeldkonto "iSWEB Festgeld" eröffnen. Knifflig wird es ebenfalls, wenn es um die Einzahlung geht. Diese können Sie nämlich nicht einfach per Onlinebanking vornehmen, sondern Sie müssen ein entsprechendes Formular herunterladen, ausfüllen und entweder per Post, Fax oder E-Mail an das Geldhaus senden.

Fazit: Top-Zinsen aus Deutschland

Das "iSWEB Festgeld" bietet derzeit die höchsten Festgeldzinsen mit deutscher Einlagensicherung. Auch die exzellente Einlagensicherung kann sich sehen lassen. Einziger Wermutstropfen: Einzahlungen sind vergleichsweise umständlich.

Alternativen zum Festgeld der Isbank

Wietere Angebote im Festgeld-Vegleich von biallo.de:

Das Festgeld der FCA Bank S.p.A.

    Das Festgeld der Klarna Bank

    Kontakt:

    E-Mail: info@isbank.de
    Telefon: +49-(0)69-2 99 01-0
    Fax: +49-(0)69-287 587

    Anschrift:

    İşbank AG
    Zeil 123
    60313 Frankfurt am Main

    Über den Autor Kevin Schwarzinger
    Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.
      Kevin Schwarzinger