Top-Geldhäuser vorgestellt: Sparkasse Ulm
Wo Kunden das Premiumkonto bevorzugen

Die Sparkasse Ulm überzeugt nicht nur durch attraktive Konditionen, sondern durch ein ganzheitliches Geschäftsmodell.

Mehr erfahren
Festgeld
Höchste Zeit für Zinshopper: Klarna Bank senkt die Festgeldzinsen

Das schwedische Geldhaus verzinst Festgeld mit mehr als einem Prozent. Doch die Uhr für Anleger tickt.

Mehr erfahren
Tagesgeld im Juni
Zins klettert: Ein glatte Eins für Sparer

Neuer Spitzenreiter im Tagesgeld-Vergleich von biallo.de. Ein Luxemburger Geldhaus hat den Zinssatz verdoppelt.

Mehr erfahren
Baufinanzierung
Das sollten Sie beim Grundstückskauf beachten

Das richtige Grundstück zu finden, ist bei stetig steigenden Preisen nicht immer einfach. Das sollten Sie vor dem Kauf beachten.

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
645,00
1,38%
2.
663,33
1,49%
3.
673,33
1,57%
4.
675,00
1,58%
5.
675,00
1,59%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 15 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
120,00
1,20%
2.
116,00
1,16%
3.
105,00
1,05%
4.
100,00
1,00%
5.
92,00
0,92%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 12 Monate
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
571,87
1,40%
2.
 551,03
1,35%
3.
551,03
1,35%
4.
520,00
1,30%
5.
 513,61
1,26%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 4 Jahre
Ratgeber der Woche

Rund zwei Millionen anerkannte Pflegebedürftige können monatlich 125 Euro für Entlastungsangebote nutzen – die meisten tun es aber nicht. So machen Sie Ihre Ansprüche geltend.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
1,36%
basierend auf
112Angeboten
Tief/Hoch
1,28% / 1,49%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de