Kryptowährungen
Bitcoin: Per Kreditkarte zum normalen Zahlungsmittel?

Die Kurse von Bitcoin & Co stehen deutlich unter Druck. Noch eignen sich die meisten Kryptowährungen nicht als Zahlungsmedium. Können Kreditkarten das ändern?

Mehr erfahren
Fondsinvestments
Neuer Trend: Aktiv gemanagte ETFs mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Aktiv gemanagte ETFs liegen im Trend. Die neuen Fondsprodukte sind quasi ein Hybrid aus passivem und aktivem Anlagestil und versuchen, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.

Mehr erfahren
Über den Tellerrand...
Lassen Sie uns über "Luxus" sprechen

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren
Ratgeber
Nachfinanzierung: Wenn das Darlehen nicht reicht

Geht Bauherren plötzlich das Geld aus, bleibt oft nur noch eine Nachfinanzierung. Doch diese zeichnet sich vor allem durch höhere Zinsen aus. Welche Alternativen haben Häuslebauer?

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
538,33
0,78%
2.
556,67
0,86%
3.
565,00
0,89%
4.
566,67
0,90%
5.
558,33
0,90%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 5 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
251,56
1,25%
2.
241,44
1,20%
3.
231,32
1,15%
4.
223,23
1,11%
5.
211,10
1,05%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 2 Jahre
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
553,33
0,82%
2.
555,00
0,83%
3.
556,67
0,84%
4.
560,00
0,86%
5.
573,33
0,99%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 5 Jahre, Beleihung 60 %
Betriebsrente

Bis zu 1,3 Millionen Betriebsrentner können von einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts profitieren – in Form von weniger Abzügen der GKV. Betroffene sollten aber zügig handeln.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
1,39%
basierend auf
107Angeboten
Tief/Hoch
1,28% / 1,49%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de