Girokonten
129 Banken verzichten auf die monatliche Grundgebühr

Knapp 130 Banken und Sparkassen bieten ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühr. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von biallo.de.

Mehr erfahren
Buy and Hold
Warren Buffett: Was Sie vom "Orakel von Omaha" lernen können

Hin und her macht Taschen leer – diese Börsenweisheit sollten sich Anleger stets zu Herzen nehmen und stattdessen lieber dem Beispiel von Börsenguru Warren Buffett folgen.

Mehr erfahren
Fondsanlage
Wasserfonds: Hohe Renditen mit dem Rohstoff Wasser

Wasserverknappung ist einer der Megatrends des Finanzsektors. "Blaues Gold" in Form von Wasserfonds verspricht auf lange Sicht hohe Zuwachsraten.

Mehr erfahren
Neue exklusive Girokonten-Studie
Premiumkonten: "Teuer" kann manchmal richtig "preiswert" sein

Premiumkonto ja oder nein? Das ist natürlich zunächst eine Frage des Preises. Wir zeigen Ihnen, wann sich ein Premiumkonto für Sie wirklich lohnt.

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
643,33
1,37%
2.
645,00
1,38%
3.
658,33
1,49%
4.
661,67
1,50%
5.
673,33
1,57%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 15 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
 223,23
1,11%
2.
220,00
1,10%
3.
201,00
1,00%
4.
200,00
1,00%
5.
190,00
0,95%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 2 Jahre
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
eff. Zins
p.a.
mtl. Rate
 
 
1.
441,64
2,92%
0,97% - 2,92%
441,64
2.
441,90
2,95%
2,45% - 2,95%
441,90
3.
442,24
2,99%
442,24
442,24
2,99%
442,24
4.
443,96
3,19%
2,00% - 4,85%
443,96
Darlehensbetrag 20.000 €, Laufzeit 48 Monate
Abzocke durch Notdienste

Die Heizung gibt den Geist auf oder man hat sich ausgesperrt – der Handwerker-Notdienst rückt an. Wenn es dann an die Abrechnung geht, ist oft Ärger programmiert.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
1,33%
basierend auf
110Angeboten
Tief/Hoch
1,28% / 1,49%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de