Kryptowährung
Bitcoin: 50 Prozent Verlust in vier Wochen

China und Südkorea gehen verstärkt gegen Bitcoin vor. Diese Regulierungsbemühungen machen Anleger nervös und lassen die Kurse einbrechen.

Mehr erfahren
Ratgeber
Baugeld im Januar: Bauzinsen ziehen leicht an

Der Biallo-Index für Baugeld hat in den vergangenen Wochen leicht angezogen. Im historischen Vergleich sind die Bauzinsen allerdings nach wie vor sehr günstig.

Mehr erfahren
Kredit-Vergleich
Raten- und Autokredite: Auf den wirklichen Zins kommt es an

So manche Bank wirbt mit Mogelpackungen, um Kunden ihren Ratenkredit schmackhaft zu machen. Das Wort "ab" vor dem Zins verrät meist, dass nur wenige den günstigen Zins bekommen.

Mehr erfahren
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
651,67
1,43%
2.
655,00
1,45%
3.
658,33
1,49%
4.
673,33
1,58%
5.
683,33
1,64%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 15 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
25,00
1,00%
2.
17,51
0,70%
3.
11,25
0,45%
4.
10,00
0,40%
10,00
0,40%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 3 Monate
5
 
Anbieter
Monatliche Rate
eff. Zins
p.a.
mtl. Rate
 
1.
221,12
2,99%
221,12
2.
221,12
2,99%
0,97% - 2,99%
221,12
3.
221,98
3,19%
1,90% - 3,49%
221,98
4.
224,13
3,69%
224,13
5.
223,27
3,49%
223,27
Darlehensbetrag 10.000 €, Laufzeit 48 Monate
Zins-Ticker vom 16.01.2018
Zinsmeldungen
Thema der Woche

Vollmachten und Verfügungen können im Ernstfall sehr hilfreich sein, um selbst die Regie über das eigene Leben zu behalten.

Geldanlage
Finanzierung
Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
1,33%
basierend auf
120Angeboten
Tief/Hoch
1,28% / 1,42%
Versicherung
Ratgeber
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de