Exklusiv-Interview
Klarna: "Wir haben ein Shopping-Ökosystem geschaffen"

Der digitale Wandel verändert die Finanzbranche. Welche Trends zeichnen sich ab? Wird Bargeld bald abgeschafft sein? Biallo.de im Gespräch mit Klarna-Manager Robert Bueninck.

Mehr erfahren
Wirkungsorientiertes Investieren
Experte zu Impact Investing: "Es besteht die Gefahr von Greenwashing"

Ob Aktien, Fonds oder Bonds – immer öfter taucht die Bezeichnung „Impact“ auf. Martin Vogelsang von der Bundesinitiative Impact Investing sieht die Entwicklung kritisch.

Mehr erfahren
Prospektrecht
EU-Prospektverordnung: Was ändert sich für Anleger?

Am 21. Juli gilt die neue EU-Prospektverordnung. Was bedeutet das für Anleger, aber auch die Unternehmen? Die Antwort liefert unser Ratgeber.

Mehr erfahren
Recht & Steuern
Stichtag 31. Juli: Last-Minute-Tipps für die Steuererklärung

Der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung ist seit diesem Jahr der 31. Juli. Mit diesen Tipps holen Sie jetzt noch das Maximum an Steuerersparnis heraus.

Mehr erfahren

Top-Vorteilsangebote

Aktuelle News & Konditionen

5
 
Anbieter
Monatliche Rate
effektiver
Jahreszins
 
1.
516,67
0,60%
516,67
0,60%
2.
525,00
0,65%
3.
531,67
0,73%
4.
536,67
0,74%
Betrag 200.000 €, Laufzeit 10 Jahre, Beleihung 60 %
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
 243,46
1,21%
2.
211,10
1,05%
3.
 190,90
0,95%
4.
 170,72
0,85%
5.
 170,72
0,85%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 2 Jahre
5
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
25,02
1,00%
2.
25,00
1,00%
3.
17,51
0,70%
4.
11,26
0,45%
5.
10,00
0,40%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 3 Monate
Ratgeber der Woche

Impact Investments sind Geldanlagen, die sich in einem messbaren sozialen oder ökologischen Mehrwert niederschlagen sollen. Doch werfen solche Anlagen auch Rendite ab?

Geldanlage

Finanzierung

Biallo Index (1 Jahr)
Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Chart Baugeld (nom. Zins) 10 Jahre
Biallo-Index
0,89%
basierend auf
103Angeboten
Tief/Hoch
0,89% / 1,41%

Ratgeber

Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de