Die Baufinanzierung der LVM Versicherung

Produkttest Die Baufinanzierung der LVM Versicherung

Charlotte Gonschorrek
von Charlotte Gonschorrek
20.08.2020
Auf einen Blick
  • Mit günstigen Zinsen bei Laufzeiten bis zu 15 Jahren platziert sich der Versicherer LMV im Sptitzenfeld der Baugeld-Anbieter.

  • In den Versicherungsagenturen können sich Kunden auch persönlich vor Ort beraten lassen.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift

Die LVM im Portrait

Baufinanzierung
LVM Versicherung 4,9/5 Baufinanzierung
LVM Versicherung

Der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster, kurz LVM, wurde 1896 als Selbsthilfeorganisation zum Schutz von Landwirten vor unterschiedlichen Haftungsrisiken gegründet. Mittlerweile gehört die LVM zu den großen Versicherungsgruppen in Deutschland und bietet unter anderem über die LVM-eigene Augsburger Aktienbank ein umfassendes Produktportfolio für Privat- und Gewerbekunden an. Dazu gehören auch Geldanlagen, Kredite und Immobilienfinanzierungen. Dabei stehen Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit sowie soziales Handeln im Fokus des Unternehmens.

Personenkreis

Ob Angestellte oder Beamte – alle Arbeitnehmer können bei der LVM ein Baudarlehen beantragen.

Was wird finanziert?

Die LVM stellt Annuitätendarlehen, Volltilgerdarlehen sowie auch endfällige Darlehen für Kauf, Neubau, Umbau und Modernisierung selbstgenutzter und auch vermieteter Wohneinheiten sowie Grundstücke zur Verfügung. Neben der Erstfinanzierung werden auch Umschuldungen und Anschlussfinanzierungen angeboten.

Die Bauzinsen

Die LVM berechnet für einen zehnjährigen Baukredit über 300.000 Euro 0,50 Prozent Zinsen pro Jahr. Zum Vergleich: Laut Biallo-Index liegen die durchschnittlichen Bauzinsen bei einer Laufzeit von zehn Jahren aktuell bei 0,70 Prozent. 

Die Bauzinsen der LVM Versicherung im Überblick

Laufzeit

Effektiver Jahreszins p.a.

5 Jahre

0,55 %

8 Jahre

0,50 %

10 Jahre

0,50 %

12 Jahre

0,65 %

15 Jahre

0,85 %

20 Jahre

1,35 %

Betrag 300.000 Euro, Beleihung 60%, Anfangstilgung 3,5 %/ Stand August 2020

Beleihung

Alle angegebenen Zinssätze gelten für eine Beleihung bis 60 Prozent. Wer weniger Eigenkapital mitbringt und daher eine höhere Beleihung benötigt, muss Zinsaufschläge in Kauf nehmen. So ergibt sich eine Zinsverteuerung von 0,20 Prozentpunkten bei einer Beleihung bis 80 Prozent.

Beratung

Verbraucher können sich persönlich vor Ort in einer der Versicherungsagenturen, telefonisch (von Montag bis Freitag von 8 – 20 Uhr) oder per E-Mail sowie WhatsApp beraten lassen.

Anzahl der Laufzeiten

Die kürzeste Zinsbindungsfrist beträgt fünf Jahre, maximal können sich Verbraucher bis zu 20 Jahre die Zinsen festschreiben. 

Mögliche Darlehenssumme

Die Darlehen im privaten Bereich werden ab einer Summe von 25.000 Euro vergeben, nach oben ist keine Grenze angegeben.

Tilgung

Der Mindesttilgungssatz beträgt jährlich zwei Prozent, aber auch Volltilgerdarlehen werden angeboten. Dabei kann der Kunde während der Laufzeit die Ratenhöhe zweimal kostenfrei anpassen.

Sondertilgungsmöglichkeiten

Sondertilgungen bis zu fünf Prozent der Darlehenssumme sind kostenfrei. Gegen Zinsaufschlag kann das Sondertilgungsrecht auf bis zu 20 Prozent erweitert werden. 

Höhe der Bereitstellungszinsen

Für die ersten sechs Monate fallen keine Bereitstellungszinsen an, ab dem siebten Monat werden bei Bestandsimmobilien 0,25 Prozent pro Monat fällig. Handelt es sich um einen Neubau, beträgt die Schonfrist sogar ganze zwölf Monate.

Webseite und Antragsstrecke

Der Internetauftritt der LVM ist übersichtlich und alle relevanten Informationen zur Baufinanzierung lassen sich zügig finden. Gleiches gilt für die etwas modernere mobile Version. Eine Online-Antragsstrecke finden Verbraucher hingegen vergebens. Wer ein Darlehen bei der LVM abschließen möchte, muss den Weg zu einer der zahlreichen Agenturen antreten. Positiv ist der angebotene WhatsApp-Chat, wodurch sich die ersten Fragen schnell und unbürokratisch klären lassen. 

Fazit: Empfehlenswert

Die LVM punktet durch günstige Konditionen, einschließlich der verbraucherfreundlichen Sondertilgungsmöglichkeit. Zudem profitieren Verbraucher von einem flächendeckenden Beratungsangebot über die zahlreichen Agenturen. 

Bewertung
Baufinanzierung LVM Versicherung
Zinsen (80 Prozent) Zinshöhe (100%) 5.0 5.0
Laufzeiten (5 Prozent) verschiedene Laufzeiten (100%) 4.0 4.0
Sondertilgung (5 Prozent) Sondertilgung (100%) 5.0 5.0
Nebenbedingungen (10 Prozent) Bereitstellungszinsen (50%) 4.0 Bereitstellung ab (50%) 5.0 4.5
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.9

Kontakt und Service

Internet: www.lvm.de/
Telefon: 0251 – 702 – 0
E-Mail: info@lvm.de

Adresse:
LVM Versicherung
Postfach 48126
Münster

Ihre Meinung ist uns wichtig
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek
Autorin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor
Charlotte Gonschorrek
Charlotte Gonschorrek

Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner.

Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.

E-Mail an den Autor

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds