* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Auf einen Blick
  • Die SWK Bank bietet einen Autokredit zu vergleichsweisen niedrigen Kreditzinsen.

  • Verbraucherinnen und Verbraucher können sich bis zu 50.000 Euro beim Geldhaus aus Bingen leihen.

  • Ist der Kreditantrag abgeschickt, soll die Auszahlung der Summe innerhalb von zwei Werktagen erfolgen.


Fazit: Sehr günstiger Autokredit

 

Bewertung Autokredit SWK Bank

Zinsen
(80 Prozent)
2/3-Zinsatz
(100%)
5.00
5.00
Laufzeiten
(5 Prozent)
viele Laufzeiten
(100%)
4.00
4.00
Vorfälligkeitsentschädigung
(5 Prozent)
Vorfälligkeitsentschädigung
(100%)
3.00
3.00
Sondertilgung
(5 Prozent)
Sondertilgung
(100%)
5.00
5.00
Freiberufler
(5 Prozent)
Auch Freiberufler
(100%)
4.00
4.00

Vorteile

  • niedrige Kreditzinsen
  • TÜV-geprüfter Antragsprozess
  • mehrfach ausgezeichnete Servicequalität
  • jederzeit kostenlose Sondertilgungen möglich
  • schnelle Auszahlung

Nachteile

  • kein Darlehen für Selbstständige und Freiberufler

Im Autokredit-Vergleich von biallo.de finden Sie neben den Angeboten klassischer Banken und Sparkassen auch Darlehensofferten der Versicherungsgesellschaften. Zudem können Sie zwischen bonitätsabhängigen und bonitätsunabhängigen Kreditzinsen auswählen.

 

Die SWK Bank im Porträt

Im Jahre 1959 wurde die SWK Bank als Süd-West-Kreditbank in Frankfurt (Main) gegründet. 1982 wurde der Hauptsitz nach Bingen am Rhein verlegt. Alleiniger Gesellschafter ist die Vesta GmbH. Das Unternehmen ist eine reine Onlinebank, die sich auf die Vergabe von Krediten und Geldanlagen spezialisiert hat. So bietet die SWK Bank neben verschiedenen Privatkrediten auch ein Festgeld an.

Diese Produkte der SWK Bank haben wir bereits getestet

 

Personenkreis

Die SWK Bank vergibt den Autokredit nur unter bestimmten Bedingungen. Gleich vorweg: Selbstständige und Freiberufler, sowie Studenten und Arbeitslose werden nicht bedient.

Das sind die Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Gleiches muss für Ihren Arbeitgeber gelten.
  • Sie arbeiten seit mindestens sechs Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber beziehungsweise befinden sich nicht mehr in der Probezeit.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet und Sie sind weder selbstständig, noch Teilhaber oder Gesellschafter.
  • Sie handeln auf eigene Rechnung und eigenen Namen.
  • Sie haben keinen negativen Eintrag bei den Auskunfteien Schufa und CRIF Bürgel GmbH.
 

Was wird finanziert?

Bei der SWK Bank spielt es keine Rolle, ob Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen möchten. Einzig Wohnmobil und Motorrad lassen sich nicht über den Autokredit finanzieren. Für diese Fälle empfiehlt die SWK Bank Verbraucherinnen und Verbraucher ihren Ratenkredit.

Das sind die Bedingungen:

  • Das Fahrzeug darf nach Ablauf der Finanzierung nicht älter als 13 Jahre alt sein.
  • Der Pkw muss gemäß der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) einen Wert von mindestens 75 Prozent des Nettokreditbetrages aufweisen.
  • Das Fahrzeug darf ausschließlich der privaten Nutzung dienen.
 

Die Kreditzinsen

Die Zinsen beim Autokredit der SWK Bank sind bonitätsunabhängig. Das heißt: Jeder Kunde, der den Zuschlag erhält, bekommt den gleichen Zinssatz. Anders bei den bonitätsabhängigen Krediten. Hier hängt die Höhe des Zinses einzig und allein von der Bonitätsbewertung des Darlehensnehmers ab.

  • Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 60 Monaten erhalten zwei Drittel aller Kundinnen und Kunden einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 2,69 Prozent. Zum Vergleich: Laut Biallo-Index kostet Darlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren aktuell im Schnitt 5,75 Prozent pro Jahr.
 

Darlehenssumme und Laufzeiten

Wer den Autokredit bei der SWK Bank abschließen möchte, der muss sich mindestens 5.000 Euro leihen, maximal sind bis zu 50.000 Euro möglich. Die möglichen Laufzeiten liegen zwischen 24 und 84 Monate.

 

Sondertilgung und Vorfälligkeitsentschädigung

Sie können jederzeit eine Sondertilgung leisten oder Ihren Kredit auf einen Schlag zurückzahlen – allerdings nicht gratis, denn es wird die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung fällig.

Wenn der Kredit noch mehr als zwölf Monate läuft, beträgt diese ein Prozent der offenen Summe. Bei weniger als zwölf Monaten Restlaufzeit werden 0,50 Prozent des vorzeitig eingezahlten Betrages berechnet. Das ist im Übrigen gesetzlich so festgelegt.

 

Der Kreditantrag

Da es sich um eine Direktbank handelt, können Sie den Autokredit der SWK Bank nur über das Internet abschließen. Das soll laut Angaben der SWK Bank in nur vier kurzen Schritten erfolgen. Ein Blick auf die Antragsstrecke zeigt: Der Prozess ist übersichtlich und funktioniert auch auf mobilen Endgeräten gut. Am Ende steht dann die Legitimation an: entweder per Postident- oder per Videoident-Verfahren. Zusätzlich zur klassischen Unterschrift können Sie auch mit einer digitalen Signatur den Vertrag unterschreiben. Um Ihre Daten brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, den der Service und die Sicherheit wurde durch den TÜV Saarland geprüft.

 

Fazit: Sehr günstiger Autokredit

Der Autokredit der SWK Bank überzeugt mit niedrigen Zinsen, die den Marktdurchschnitt um gut drei Prozentpunkte unterbieten. Die schnelle Auszahlung sowie der übersichtliche Kreditantrag runden die Offerte ab.

 

Alternativen zum Autokredit der SWK Bank

Verbraucherinnen und Verbraucher mit exzellenter Bonität sollten sich die bonitätsabhängigen Kreditangebote auf biallo.de näher ansehen. Hier sind teilweise Zinsen von weniger als einem Prozent drin.

Ratenkredit der Deutschen Skatbank

Autokredit der Bank of Scotland

Kontakt

Internet: https://www.swkbank.de/
Telefon: 06721 9101-10
Fax: 06721 9101-39

Anschrift

Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH
Am Ockenheimer Graben 52
55411 Bingen am Rhein
Teilen:
Über den Autor Kevin Schwarzinger
Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.