* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Auf einen Blick
  • Die Advanzia Bank bietet Neukunden einen Tagesgeldzins in Höhe von 3,70 Prozent – und das drei Monate lang garantiert (Stand 18.6.2024).
         
  • Sparguthaben sind bis zu einem Maximalanlagebetrag von 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Luxemburg abgesichert.
         
  • Die Konto-Eröffnung gestaltet sich umständlich.
Fazit: Topzinsen für Neukunden bei höchster Sicherheit. Punktabzug gibt es jedoch für die hohe Mindestanlage von 5.000 Euro sowie für die ungewöhnliche und komplizierte Kontoeröffnung.

 

Bewertung Tagesgeld Advanzia Bank 

Zinsen
(65 Prozent)
im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(30 Prozent)
S&P-Länderrating
(100%)
5.00
5.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlage
(100%)
5.00
5.00

Die Advanzia Bank S.A. ist eine in Luxemburg ansässige Bank, die sich auf Kreditkarten und Tagesgeldkonten spezialisiert hat. Sie wurde 2005 gegründet und hat sich seitdem als einer der führenden Anbieter von Kreditkarten in Europa etabliert. Zinssparern ist die Onlinebank vor allem wegen des attraktiv verzinsten Tagesgeldkontos bekannt.  

 

Das bietet das Tagesgeldkonto der Advanzia Bank

Neukundenzins 3,70 % für 3 Monate garantiert
Bestandskundenzins
2,10 % p.a. variabel
Gebühren
keine
Girokonto bei der Advanzia erforderlich
nein
Anlagesumme
5.000 bis 1 Mio. Euro
Gesetzliche Einlagensicherung
100.000 Euro / Luxemburg
Zusätzliche freiwillige Einlagensicherung
nein
Länderrating S&P-Global
AAA
Zinszahlung
monatlich
Zinseszins
ja
Konto für Kinder
nein
Gemeinschaftskonto
nein
Onlinebanking / App
nein
Telefonbanking
ja
automatischer Abzug der Abgeltungssteuer
nein
Freistellungsauftrag möglich
nein

Quelle: eigene Recherche, Angaben des Anbieters; Stand 18.6.2024.

 

Neukundenaktionen für das Tagesgeld der Advanzia

Neukunden bekommen drei Monate lang einen Aktionszins von 3,70 Prozent (Stand 18.6.2024). Ab dem vierten Monat gilt die Standardverzinsung für Bestandskunden von aktuell 2,10 Prozent pro Jahr. Damit bietet die Advanzia Bank derzeit einen der höchsten Aktionszinsen für Neukunden am deutschen Markt.

Wann gilt man als Neukunde bei der Advanzia Bank?

Der Neukunde ist beim Tagesgeld nach wie vor König. So erhalten Tagesgeld-Neulinge in der Regel deutlich höhere Zinsen als Altkunden. Doch wann gilt man eigentlich als Neukunde? Das definiert jede Bank anders. Bei manchen Anbietern darf nie ein Geschäftsverhältnis bestanden haben, bei anderen gilt man nach zwölf oder 24 Monaten wieder als „neuer“ Kunde, sofern in der Zeit alle Konten gekündigt waren. Bei der Advanzia gilt der Sonderzinssatz nur für ganz neue Kunden sowie für Kunden, die noch keine Einzahlung auf das Tagesgeldkonto getätigt haben.

 

Voraussetzung für die Eröffnung eines Tagesgelds bei der Advanzia

Um ein Tagesgeldkonto bei der Advanzia Bank eröffnen zu können, müssen Sie:

  • volljährig sein,

  • den Hauptwohnsitz innerhalb Deutschlands haben,

  • ein gültiges Ausweisdokument besitzen (Personalausweis / Reisepass mit Meldebescheinigung).

Eine Schufa-Abfrage findet bei Tagesgeldkonten generell nicht statt, weil diese Konten nicht ins Minus rutschen können.  

 

So eröffnen Sie ein Tagesgeldkonto bei der Advanzia Bank

Die Online-Eröffnung des Tagesgeldkontos erfolgt in vier Schritten: 

  1. Sie geben Ihre persönlichen Daten an – Name, Geburtstag, Adresse, Nationalität, Beruf sowie E-Mail-Adresse und eine Mobilfunknummer.  

  2. Im zweiten Schritt müssen Sie ein sogenanntes Telefonpasswort bestimmen. Das ausgewählte Telefonpasswort ist für Auszahlungen sowie die telefonische Kontoführung erforderlich. Das Passwort muss aus sechs bis zwölf Zahlen bestehen. Leer- und Sonderzeichen sind nicht erlaubt. Außerdem wird die Steueridentifikationsnummer abgefragt.  

  3. Jetzt müssen Sie Ihre Daten überprüfen, den AGB zustimmen und den Online-Antrag abschicken.  

  4. Im letzten Schritt – der Legitimation – wird es kompliziert. Die Advanzia Bank bietet weder Post- noch Videoident an. Vielmehr müssen Sie folgende Dokumente als Scan per E-Mail oder per Post an das Geldhaus schicken:
  • Kopie Ihres Personalausweises (alternativ Kopie des Reisepasses plus Meldebescheinigung).

  • Das Formular zur „Selbstauskunft Steueransässigkeit“, welches Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail finden.

  • Das Formular zur Angabe Ihrer Steueridentifikationsnummer – das finden Sie ebenfalls in der Bestätigungs-Mail.  

Wie lange dauert die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Advanzia Bank

Erst wenn die Legitimation mit Einsenden der Dokumente abgeschlossen ist, bekommen Sie eine Kontonummer, auf die Sie das Geld einzahlen können. Laut Angaben der Advanzia Bank soll dies circa drei bis vier Werktage nach Einsendung der Unterlagen der Fall sein. „Sollten Sie nach zehn Tagen noch keine Nachricht erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen“, informiert die Bank auf ihrer Internetseite. Wichtig: Es gilt der Zinssatz bei Vertragsabschluss. Also nur wenn die Legitimation erfolgreich war und das Konto damit offiziell eröffnet wurde, bekommen Sie den dann gültigen Zins.  

 

Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Advanzia Bank

Die Bewertungen der Kundinnen und Kunden der Advanzia fallen im Internet gemischt aus. Oft wird die schlechte Erreichbarkeit des Kundenservice bemängelt – es ist die Rede von langen Wartezeiten bei der Kundenhotline. Auch der oben geschilderte Eröffnungsprozess stößt dem einen oder anderen Verbraucher sauer auf. Es gibt aber auch positive Stimmen – Kundinnen und Kunden, die es in erster Linie auf Neukundenzinsen abgesehen haben, zeigen sich mit der Advanzia Bank zufrieden.

 

Wie sicher ist das Tagesgeldkonto bei der Advanzia Bank?

Sparguthaben sind bis zu einer Summe von 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Luxemburgs pro Kunde garantiert. Das kleine Großherzogtum gehört wie Deutschland, Schweden, die Niederlande sowie Liechtenstein zu den sogenannten Triple-A-Staaten. Das heißt: Alle drei renommierten US-Ratingagenturen S&P (Standard & Poor), Moody’s und Fitch bescheinigen Luxemburg die höchste Bonität. Daher gilt die dortige Einlagensicherung als eine der sichersten weltweit.

Wichtig: Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie maximal die gesetzlich garantierten 100.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto der Advanzia Bank parken – auch wenn der Maximalanlagebetrag bei einer Million Euro liegt.

 

Wie wird das Tagesgeldkonto bei der Advanzia versteuert

Da die Advanzia Bank ihren Sitz in Luxemburg hat, wird die Abgeltungssteuer auf Zinserträge nicht automatisch einbehalten und an das zuständige deutsche Finanzamt abgeführt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Zinserträge selbstständig in Ihrer jährlichen Steuererklärung angeben müssen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass bei der Advanzia Bank kein Freistellungsauftrag erteilt werden kann, um den Steuerabzug zu vermeiden.

 

Die aktuellen Top-Tagesgeld-Angebote zum Vergleich

Beim Tagesgeld lohnt es sich, regelmäßig einen Blick auf die Konkurrenz zu werfen. So profitieren Sie jederzeit von den höchsten Tagesgeldzinsen am Markt.

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 1 Monat, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: alle Länder, Kundenkreis: Basiszins. Die Sortierung erfolgt nach der Höhe des Zinsertrags. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
wiLLBe

3,55 %

29,58

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Liechtenstein

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
JT Direktbank

3,05 %

25,42

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Tschechische Republik

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Merkur Privatbank

3,00 %

25,00

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Deutschland

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 19.07.2024
Teilen:
Über den Autor Kevin Schwarzinger
Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.