Auf einen Blick

  • SMS und E-Mails im Namen der Sparkasse führen in die Phishing-Falle.

  • Über diese Spam-Mails versuchen Betrüger, an Ihre Online-Banking-Daten zu kommen.

  • Teilweise landen Sie nach dem Klick auf den Link in der Mail/SMS auf Seiten, die mit Schadsoftware infiziert sind.

Jeden Tag landen massenhaft gefälschte E-Mails und SMS im Namen der Sparkasse in den Postfächern und auf den Smartphones der Verbraucher. Ihre persönlichen Daten wie Geburtsdatum, Telefonnummer und Kreditkartendaten sind dadurch in Gefahr. Fallen Sie auf die Fake-Nachrichten nicht herein. Wir zeigen, welche Fake-Nachrichten aktuell im Umlauf sind.

Immer wieder sind Banken und Sparkassen das Ziel von Betrügern. Diese versenden im großen Stil gefälschte E-Mails und SMS im Namen der Institutionen und wollen so an Ihre Daten und an Ihr Geld kommen. Neben der Sparkasse haben auch andere Banken wie die DKB mit dem Phänomen Phishing-Mails zu kämpfen. Wir warnen an dieser Stelle ausdrücklich davor, Links in unaufgefordert zugesendeten E-Mails und SMS anzuklicken. Prüfen Sie die Nachrichten im Vorfeld mit unserem Phishing-Ratgeber auf ihre Echtheit.

Lassen Sie sich durch die Betrüger nicht verunsichern. Vielmehr müssen Sie ein wachsames Auge entwickeln und die einkommenden E-Mails und SMS kritisch hinterfragen. Kann es wirklich sein, dass Ihr Konto plötzlich gesperrt ist oder Sie Ihre Zugangsdaten aktualisieren müssen? Meist locken diese dringend klingenden Nachrichten in die Phishing-Falle. Sollten Sie sich einmal nicht sicher sein, können Sie die E-Mail oder SMS an [email protected] senden. Wir prüfen die Nachricht und geben bei Bedarf eine aktualisierte Warnung heraus.

Zinshammer aus Schweden

1,60 Prozent pro Jahr für zweijähriges Festgeld – die schwedische Klarna packt den Zinshammer aus und hat die Festgeldzinsen bei allen Laufzeiten deutlich angehoben. Damit belegen die Schweden bei Laufzeiten bis zwei Jahren mit Abstand die Spitzenplätze im Biallo-Festgeld-Vergleich. Je nach Antrag – ob mobil oder Desktop – sind Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde jeweils erstklassig über die schwedische oder deutsche Einlagensicherung geschützt.  Jetzt Festgeldkonto eröffnen!
Anzeige

Übrigens: Fallen Sie nicht auf die WhatsApp-Nachricht mit dem 30-jährigen Amazon-Jubiläum herein. Dort erwarten Sie keine Geschenke. Vielmehr laufen Sie Gefahr in eine Abofalle zu geraten, sich einen Banking-Trojaner auf das Smartphone zu holen oder Ihre persönlichen Daten an Datensammler weiterzugeben.

 

So sehen die Phishing-Nachrichten im Namen der Sparkasse aus

Die Phishing-Nachrichten der Betrüger sind teilweise nur schwer zu erkennen. Mit dem Sparkassen-Logo und einem kopiertem Impressum wirken die E-Mails sehr echt. Deswegen ist der Link oft entscheidend. Wo führt dieser hin? Wenn Sie am PC mit der Maus über den Link gehen, ohne diesen anzuklicken, sehen Sie das tatsächliche Ziel. Sollten Sie die Webadresse nicht kennen, klicken Sie den Link auch nicht an. Wir raten sogar generell ab, die Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails von Banken anzuklicken. Zu hoch ist das Risiko, dass Sie in eine Falle tappen. Besonders schwer erkennen Sie den Betrug auf dem Samrtphone, wo die meisten Nutzer auf Phishing hereinfallen.

Bitcoin im Wert von 20 Euro geschenkt bei Anmeldung zur Bison-App.
Bitcoin für 20 Euro geschenkt: Jetzt bei Bison anmelden
Nur bis zum 21. Dezember 2022: Wir schenken Ihnen 20 Euro in Bitcoin, wenn Sie sich jetzt bei Bison anmelden und innerhalb von 30 Tagen in Summe insgesamt für 50 Euro Kryptowährungen kaufen.  Alle Details ansehen >>>

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Spam-Mails im Namen der Sparkasse aktuell im Umlauf sind:

 

Fake-Mails mit Phishing-Links im Namen der Sparkasse

Da sich die Texte fast täglich ändern, benötigen wir Ihre Hilfe. Falls Sie eine E-Mail mit einem anderen Text bekommen haben, dann leiten Sie uns die Nachricht bitte an [email protected] weiter.

08.06.2022 Ihre Sparkasse informiert von Sparkasse Kundenservice

Weitere Betreffzeilen:
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto
  • Wir steigen um!
  • Wichtige Änderung
  • Wir XXndern unsere Verfahren
  • Mittteilung Ihrer Sparkasse
  • Ihre Sparkasse informiert
  • Wichtige Meldung
  • Wichtige Information
Weitere Absender:
  • Sparkasse Mitteilung
  • Sparkassen Kundensupport
  • Sparkassen Sicherheitsabteilung
  • Sparkasse
Wichtige Mitteilung
Lieber Kunde,
Alle unsere Sparkassen Kunden haben eine neue Information. Bitte reagieren Sie auf diese Benachrichtigung bis zum 17.05.2022.
Zur Benachrichtigung
Liebe Grüße und viel Glück, Ihr Online-Banking Team.
Wichtige Mitteilung.. bitte link folgen
Andere Variante:

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto
Sehr geehrte Kunden & Kundinnen,
Alle unsere Sparkassen-Kunden haben eine neue Meldung.
Bitte reagieren Sie auf diese Meldung bis zum 20.05.2022.
Zur Benachrichtigung
Mit freundlichen Grüßen und viel Erfolg, IT-Abteilung der Sparkasse.

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto....
Andere Variante:

Wichtige Mitteilung
Sehr geehrte Kund_in,

Sie haben eine relevante Nachricht bekommen. Reagieren Sie bis zum 09.06.2022 auf die Mitteilung.
Zur Benachrichtigung

Viele Grüße, IT-Abteilung der Sparkasse..
Wichtige Mitteilung

08.06.2022 TAN-Benachrichtigung [ref:_0r2l4qq0D] von Sparkasse

Sehr geehrter Kunde
Sıe oder jemand anderes hat gerade Ihre Sparkassenkartendaten (Debıtkarte) verwendet, um eıne TAN zu generıeren. Bıtte teilen Sie uns mit, ob Sıe das waren.
Wenn du das nicht warst, bitte sofortige „Kontakt aufnehmen“ um kündigen. Andernfalls können Sie fortfahren;
zum Online-Banking
Sollten Sie weitere Hilfe benötigen oder Bedenken haben, Gerne kümmern wır uns umgehend um Ihre anlıegen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Kundenservice
Kontakt aufnehmen, wenn sie es nicht waren bzgl.Sparkassendaten Debitkarte

02.06.2022 Wichtige Information #181442 von Sparkasse

Wichtige Mitteilung
Sehr geehrte/r Kunde/in,

Alle Sparkassen Kunden haben eine essenzielle Benachrichtigung. Bitte bestätigen Sie auf diese Mitteilung bis zum 31.05.2022.
Scannen Sie den beigefügten qr-Code für weitere Informationen.

Beste Grüße und viel Glück, Ihre Sparkasse Deutschland.
essenzielle Benachrichtigungen der Sparkasse.....

02.06.2022 Neue Nachricht für Sie von Sparkasse

Sehr geerhter Sparkassen-Kunde, Sehr geerhte Sparkassen-Kundin

Zunehmende regulatorische Vorgaben zur Geldwäscheprävention und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung sowie steigende Herausforderungen bei der Betrugsprävention zwingen uns dazu, unser internes Risikomanagement stetig zu optimieren.

Deshalb haben wir ein neues Sicherheitssystem entwickelt, das die Sicherheit für Sie erhöht, Betrugsversuche verhindert und Geldwäsche und Terrorfinanzierung unterbindet. Um das neue Sicherheitssystem auch für Ihr Konto zu aktivieren, ist ein Datenabgleich mit abschließender Verifikation durch einen Kundenberater nötig.

Bitte bestätigen Sie ihre Daten oder bringen Sie diese auf den neusten Stand. Bitte führen Sie die Kontoumstellung bis zum 30.05.2022 durch.

Alle Konten, die bis zum Stichtag nicht auf das neue System umgestellt wurden, werden von uns deaktiviert. Für die Kontoumstellung wird sich ein Berater nach Abschluss Ihrer Dateneingabe mit Ihnen in Verbindung setzen.
Weiter zum Datenabgleich
Mit besten Grüßen
Geldwäscheprävention

25.05.2022 Nachricht vom Kundenservice von Sparkassen-Kundenservice

Hallo........,
hiermit setzen wir dich davon in Kenntnis, dass wir deinen Zugang vorübergehend sperren werden. Alle Funktionen können durch eine erfolgreiche Anmeldung wiederhergestellt werden.

Warum ist das notwendig?

die Sicherheit im Zahlungsverkehr zu erhöhen

Stärkung des Verbraucherschutz

Modernisierung des Systems

Jetzt fortfahren

Veränderungen im Banking durch PSD2

Die Zweite EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) soll für mehr Sicherheit und Wettbewerb im digitalen Zahlungsverkehr sorgen. Seit September 2019 bringt dies für dich einige Neuerungen im Banking.

Wir bedanken uns für dein Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
dein Kundendienst
Zugang gesperrt....Veränderung durch PSDS

19.05.2022 Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto von Sparkasse

Exklusive Anlagenangebote
Sehr geehrter Kunde
Als treuer Kunde der Sparkasse, haben Sie nun die einmalige Chance ein für Sie personalisiertes Anlagenangebot in unserem Pilotprojekt Sparkasse GreenVest zu erstellen. Fokussiert auf erneuerbare Energien: Ökostrom aus Wind, Sonne & Co - Sparkasse GreenVest investiert Ihr Kapital in exklusive und lukrative Investmentvehikel.
Profitieren Sie von bis zu 8,1% garantierte Rendite p.a. und investieren Sie gemeinsam mit der Sparkasse in eine nachhaltige Zukunft.
Hinweis: Dieses einmalige Angebot ist zeitlich begrenzt bis zum 12.05
Mehr erfahren
Wir schätzen Ihre Zeit als treuer Kunde
Vielen Dank für die Kooperation.
personalisiertes Anlageangebot erstellen...

19.05.2022 ACHTUNG - Kontosperre jetzt verhindern - stimmen Sie unseren Geschäftsbedingungen zu von KONTOFÜHRUNG SPARKASS...

Weitere Absender:
  • Kundenservice
  • Ihre Sparkasse
Weitere Betreffzeilen:
  • Kundeninformationen
  • ACHTUNG - wir benötigen Ihre Unterstützung

Ihre Sparkasse informiert
Liebe/r Kunde/in,

wir haben Sie bereits über die Änderung unserer allgememeinen Geschäftsbedingungen informiert.

Zu einer aktiven Zustimmung bei Aktualisierungen allgemeinen Geschäftbedingungen sind wir nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes aus April 2021 (Az. XI ZR 26/20) verpflichtet.

Unsere Konditionen für die Kontoführung ändern sich nicht. Wir benötigen jedoch dringend Ihre aktive Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen um das Dienstleistungsverhältnis aufrecht zu erhalten.

Bitte stimmmen Sie den Überarbeitungen unserer allgemeinen Geschäftbedingungen innerhalb der nächsten 3 Tage mit einem einfachen Klick zu:

Jetzt zustimmen!

Alle Änderungen der AGB auf einem Blick finden Sie über die hierfür eingerichtete Informationsseite Ihrer Sparkasse unter "Jetzt zustimmen!"

Bei der nächsten Anmeldung in ihr Online-Banking werden Sie automatisch zur Zustimmung unserer allgemeinen Geschäftbedingungen aufgefordert werden.

Ohne vorliegende aktive Zustimmunng zu den Änderungen unserer allgemeinen Geschäftsbedinungen dürfen wir Ihr Girokonto nicht weiter führen.
Sie sollen den allgemeinen Geschäftsbedingungen aktiv zustimmen.
Andere Variante:
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Aufgrund neuer Gesetze und Vorschriften zum Internet-Banking wurden unsere Allgemeinen
Geschäftsbedingungen angepasst. Ab dem 28. April 2022 treten die geänderten Bedingungen in Kraft.
Alle Kunden müssen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen um unsere Dienste weiterhin
nutzen zu können.

Nach unserem System scheint es, dass Sie der Änderung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen noch
nicht zugestimmt haben. Über die untenstehende Seite können Sie sich einloggen und die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen 2022 lesen.

Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sie haben die nächsten 24 Stunden Zeit, um den Bedingungen zuzustimmen. Wenn Sie innerhalb dieses
Zeitrahmens nicht einverstanden sind, Wir sind gezwungen, Ihr Konto vorübergehend zu sperren.

Mit freundlichen Grüßen,
Sparkasse Kundenservice

Allgemeine Geschäftsbedingungen angepasst....

09.05.2022 Garantierte Rendite ab 6,2% p.a. von Ihre Sparkasse

Weitere Absender:
  • Sparkasse Anlagen
Weitere Betreffzeilen:
  • Fonds mit min. 6,2% p.a.
Jetzt verfugbar

Exklusive Investment-Angebote

Sehr geehrte Kunden & Kundinnen,

Als langjahriger Inhaber eines Sparkassen Kontos, haben Sie nun die einmalige Chance ein fur Sie personalisiertes Investment-Angebot in dem Pilotprojekt Sparkasse GreenVest zu erstellen. Fokussiert auf erneuerbare Energien: Okostrom aus Wind, Sonne & Co - Sparkasse GreenVest investiert Ihr Kapital in exklusive und lukrative Fonds.

Profitieren Sie von bis zu 8% garantierte Rendite jahrlich und investieren Sie gemeinsam mit der Sparkasse in eine grune Zukunft.

Beachten Sie: Dieses begrenzte Angebot ist limitiert bis zum 07.05
Investment Angebot erstellen.....

03.05.2022 Sicherheitsaktualisierungen U# 934159 von Infozentrum

Weitere Betreffzeilen:
  • Sicherheitsaktualisierungen U# 47255
  • Mittteilung Ihrer Sparkasse
  • Wir steigen um!
  • Ihre Sparkasse informiert
Weitere Absender:
  • Sicherheitscenter
  • Sparkasse
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse Kundensupport
  • Sparkasse Mitteilung
Sehr geehrte*r Kunde*in,
Damit der Schutz Ihres Sparkassen Kontos auf dem höchstem Niveau gewährleistet werden kann, hat unsere IT-Abteilung das neue Sparkassen Fingerprint System (SKFS) entwickelt.

Dieses Fingerprint System wurde speziell für unsere Sparkassen-Kunden ausgebildet, damit in Zukunft unautorisierte Login Versuche direkt unterbrochen werden.

Dies ist eine speziell angewendete Technik, welche von unseren IT-Spezialisten bereits seit vielen Jahren getestet wird.

Wir als die Sparkasse möchten schnellstmöglich diese Änderungen durchführen.

Sie als geschätzer Kontoführender können diese Sicherheitsvorkehrung ganz einfach über uns legitimieren. Danach findet eine manuelle Überprüfung Ihrer eingetragenen Informationen von unseren Kolleg*innen aus der IT-Abteilung statt. Diese Verifizierung ist nicht zu umgehen. Andernfalls werden aus Gründen der Sicherheit wichtige Funktionen Ihres Online Bankings temporär eingeschränkt.

Zur Bestätigung
Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit.

Liebe Grüße

Ihr Online-Banking Team
Sie sollen das Fingerprint-System (SKFS) legitimieren.

27.04.2022 Wichtige Mitteilung von Sparkasse Newsletter

Weitere Betreffzeilen:
  • Ihre Sparkasse informiert
  • Wir steigen um!
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto
  • Wir ändern unsere Verfahren
  • Mittteilung Ihrer Sparkasse
  • Sicherheitsberatung -# 2433/69
  • Wichtige Änderung
  • Wichtiger Hinweis Id 19642
Weitere Absender:
  • Sparkasse
  • Sparkasse informiert
  • Sparkasse Sicherheitshinweis
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse Mitteilung
  • Sparkasse Kundenservice
  • Sparkasse Sicherheitsabteilung
  • Sparkasse Sicherheitshinweis
  • SPK Kundenservice
  • SPK Sicherheitscenter
  • Sparkasse Newsletter
  • Sparkasse Kundensupport

Sehr geehrte*r Kunde*in,

Durch die neuen Änderungen des Bundes sind wir die Bankinstitute dazu verpflichtet in regelmäßigen Abständen Daten unserer Sparkassen-Kunden zu legitimieren.

Wir als Ihr Kreditinstitut haben die Anforderungen durchgeführt.

Mit der Überprüfung können unsere Sparkassen-Kunden Ihre Informationen für die Verifikation ganz schnell abschließen.

Anschließend werden die von Ihnen übermittelten Details an einen unserer Mitarbeiter_in gesendet und genehmigt.

Die SAuthentifikation muss bis zum 31.03.2022 abgeschlossen werden. Wir bitten Sie daher diese Verifikation in geraumer Zeit durchzuführen. Andernfalls werden elementare Funktionen Ihres Girokontos für eine bestimmte Zeit eingeschränkt.


Wir ändern unsere Verfahren
Weitere Versionen

Sehr geehrte/r Kunde/in,

Durch die neuen Änderungen des Bundes sind wir die Kreditinstitute dazu hingewiesen worden in regelmäßigen Abständen Informationen unserer Kunden zu verifizieren.

Wir als Ihr Kreditinstitut haben die neuen Gesetze durchgeführt.

Mit der Überprüfung können unsere Kunden Ihre Informationen für die Verifikation ganz bequem durchführen.

Anschließend werden die von Ihnen eingegebenen Angaben an einen unserer Kundenbetreuer gesendet und legitimiert.

Die Authentifizierung muss bis zum 31.03.2022 abgeschlossen werden. Wir bitten Sie daher diese Verifizierung in nächster Zeit zu beenden. Andernfalls werden wichtige Funktionen Ihres Giro-Kontos temporär deaktiviert.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit.
Ihr Ansprechpartner:

Unser 24h Service ist taglich für Sie da.

More43 5 0180 5553232

MoreE-mail schreiben

Jetzt bestätigen
Hier wird wieder KYC (Know your Costumer) als Grund vorgeschoben.
Weitere Textversion:

Verifizierung benötigt
Sehr geehrter Kunde,
Durch die neuen Gesetze des Bundes sind wir die Zahlungsdienstleister dazu aufgefordert worden in regelmäßigen Abständen Informationen unserer Kunden zu legitimieren.

Wir als Ihr Bankinstitut haben die neuen Gesetze durchgeführt.

Mit dem Verfahren können unsere Kunden Ihre Daten für die Verifikation ganz einfach abschließen.

Anschließend werden die von Ihnen übermittelten Angaben an einen unserer Kundenbetreuer gesendet und verifiziert.

Die Authentifizierung muss bis zum 31.03.2022 abgeschlossen werden. Wir bitten Sie daher diese Legitimation schnell durchzuführen. Andernfalls werden grundlegende Funktionen Ihres Onilne-Bankings vorübergehend deaktiviert.

Jetzt bestätigen
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Viele Grüße, Ihre Sparkasse.

Ihre Sparkasse
Wieder geht es darum, Ihre Daten zu überprüfen.

27.04.2022 Dringender Handlungsbedarf von KSK Kundensupport

Lieber Sparkassen Kunde,
leider haben Sie bis lange immer noch nicht Ihre persönlichen Daten aktualisiert.

Bitte holen Sie das umgehend nach, um Ihren Service weiterhin in vollem Umfang nutzen zu können.

Fortfahren
Wir wünschen Ihnen noch ein frohes Osterfest.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sparkassen-Team.
Sie sollen Ihre Daten aktualisieren.

19.04.2022 Sparkasse | Die neue PSD2 von Kundendienst

Weitere Betreffzeilen:
  • Sparkasse | Ihr Konto braucht Hilfe - Änderung der AGB
  • Sparkasse | Die neue Payment Services Directive 2
  • Ihr Konto braucht Hilfe - Die neue 2FA-Verschlüsselung
  • Das Künstliche Intelligenz Sicherheitssystem
  • Wichtige Änderung
  • Ihr Konto wird am 14. April 2022 deaktiviert
  • [Wichtig] Umstellung auf neue PSD2 Verschlüsselung
Weitere Absender:
  • Sparkasse
  • Kundenservice
  • Sparkasse Kundenservice

Sehr geehrter Herr ...,

wir haben Sie bereits vor länger Zeit darauf hingewiesen, das eine Aktivierung auf die PSD2-Direktive notwendig ist.

Die Aktivierung dieser erforderlichen Maßnahme ist bei Ihren Sparkassen-Konto bis zum 31.12.2021 nicht erfolgt.

Ihr Girokonto wurde daher bereits temporär eingeschränkt. .
Aus sicherheitsgründen sind wir gezwungen, Ihr Girokonto in 2 Wochen zu sperren.

Sollte keine Rückmeldung innerhalb 14 Tagen folgen, wird die temporäre Sperre in eine dauerhafte Sperre umgewandelt.

Über den unten angezeigten Button können Sie den Bestätigungsprozess durchlaufen und Ihr Nutzerkonto wieder freigeben. Dieser Vorgang ist selbstverständlich kostenfrei.

Weiter zur Umstellung
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Service-Team
Sie sollen die PSD2-Direktive aktivieren.

Weitere Variante 

Sehr geehrte/r ...,

Weiter zur Umstellung

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Service-Team
Auch hier sollen Sie an der Pflichtumstellung zur PSD2 teilnehmen.
Weitere Variante:
Sehr geehrter .......
Um den Schutz für Ihr Sparkassenkonto zu erhöhen, haben wir das neue Sparkassen
Fingerprint System (SFS) entwickelt.
Das Sparkassen Fingerprint System (SFS) ist ein auf künstlicher Intelligenz basierendes
Sicherheitssystem und ist daher einmalig in der EU & bietet ihnen die maximal mögliche
Sicherheit im Online-Banking.

Die künstliche Intelligenz erstellt für jeden Kunden ein eigenes Profil und kann dadurch mit
enormer Präzession bestimmen, ob es sich um ein legitimen Login Versuch handelt.
Hierdurch wird jeder unautorisierter Login Versuch direkt blockiert.
Damit künstliche Intelligenz dieses Profil auch für ihr Konto erstellen kann, ist eine
Umstellung mit abschließender Verifizierung ihres Kontos notwendig. Bitte führen Sie die
Konto erstellung bis zum 01.04.2022 durch. Alle Konten, die bis zum Stichtag nicht auf das
neue System umgestellt wurden, werden von uns deaktiviert.

Für die Konto erstellung wird sich der Berater nach Abschluss Ihrer Dateneingabe mit Ihnen in
Verbindung setzen.
neues Fingerprint

05.04.2022 Mittteilung Ihrer Sparkasse von Sparkasse informiert

Weitere Betreffzeilen:
  • Wir ändern unsere Verfahren

Sehr geehrte:r Kunde:in

Das Team der Sparkasse engagiert sich stets um die Sicherheit unser treuen Sparkassen Kund*in. Aus den folgenden Gründen haben wir uns beschlossen ein neues Sicherheitssystem einzuführen.

Das neue Sicherheitsupdate nennt sich S-NET. Es bietet folgende Merkmale:

▪ Eine neue Art der Verschlüsselung
▪ Schutz vor böswilligen Drittanbietern
▪ Einfache Einstellung des neuen Systems
▪ Transaktionen einfacher tätigen

Die Aktivierung erfordert Ihre Mitarbeit. Wir bitten Sie als bedeutenden Sparkassen Kund_in das folgende Verfahren abzuschließen. Andernfalls sind unsere Sparkassen Mitarbeiter aufgefordert Ihr Sparkassen-Konto vorübergehend einzuschränken.

Ihre Sparkasse
Sie sollen das neue Sicherheitsupdate S-NET bestätigen.

Weitere Version:

Verifizierung benötigt

Sehr geehrte*r Kunde/in,

Die IT-Abteilung der Sparkasse bemüht sich stets um die Sicherheit unser bedeutenden Sparkassen-Kunden. Aus folgenden Gründen haben wir uns beschlossen ein neues Sicherheitssystem einzuführen.

Das neue Update nennt sich S-NET. Dies bietet folgende Merkmale:

▪ Eine neue Verschlüsselungstechnik
▪ Schutz vor böswilligen Drittanbietern
▪ Einfache Einstellung des neuen Systems
▪ Transaktionen einfacher abwickeln

Die Umstellung benötigt Ihre Mitarbeit. Wir bitten Sie als loyalen Sparkassen Kund_in das folgende Verfahren abzuwickeln. Ansonsten sind unsere Sparkassen-Mitarbeiter verpflichtet Ihr Giro-Konto temporär einzuschränken.

Zur Bestätigung →
Ihre Sparkasse

Auch hier geht es um das neue S-NET-Update.
Weitere Versionen:

Sehr geehrte:r Kunde:in,

Die IT-Abteilung der Sparkasse engagiert sich stets um die Sicherheit unser loyalen Sparkassen Kund:in. Aus folgendem Grund haben wir uns beschlossen ein neues Sicherheitsupdate einzuführen.

Das neue Sicherheitssystem nennt sich S-NET. Dies bietet folgende Sicherheiten:

▪ Eine neue Verschlüsselungstechnik
▪ Schutz vor böswilligen Hackern
▪ Einfache Umstellung des neuen Systems
▪ Überweisungen einfacher abwickeln

Die Aktivierung benötigt Ihre Mitarbeit. Wir bitten Sie als treuen Sparkassen Kund_in das folgende Verfahren abzuschließen. Andernfalls sind unsere Sparkassen Mitarbeiter verpflichtet Ihr Sparkassen-Konto vorübergehend einzuschränken.
Jetzt bestätigen
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Viele Grüße, Ihre Sparkasse.
IT-Abteilung sorgt für mehr Sicherheit

01.04.2022 Mitteilung Ihrer Sparkasse von Sparkasse Abteilung für Sicherheit

Weitere Betreffzeilen:
  • Wir steigen um!
  • Wichtige Mitteilung
  • Wichtige Änderung
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto
  • Ihre Sparkasse informiert
  • Ihre Volksbank informiert
  • Wir ändern unsere Verfahren
Weitere Absender:
  • Sparkasse Sicherheitsabteilung
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse Sicherheitshinweis
  • Sparkasse informiert
  • Sparkasse
  • Sparkasse Mitteilung
  • SPK Kundenservice
  • Sparkasse Kundensupport
  • Sparkasse Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

Am 01.03.2022 erhalten die Sparkassen gro?e Anderungen. Unser Online-Banking wird aktualisiert.
Damit Sie auch weiterhin unser Online-Banking erleben konnen, verpflichten wir alle unsere Online-Banking Nutzer zu dieser Umstellung.

Was Sie lediglich als treuer Sparkassen-Kunde machen sollen, sind Ihre Informationen zu verifizieren. Die Mitarbeiter/in werden Ihre eingereichten Daten uberprufen. Gegebenenfalls wird Ihnen ein Kundenberater zugeteilt, um Angleichungen vorzunehmen und Ihnen die neuen Funktionen naher zu erlautern.
Auf dem folgendem Link konnen Sie Ihre Angaben verifizieren.


Die genannte Umstellung ist Zwingend erforderlich

Weitere Textversionen:

Sehr geehrter Kunde,

Am 1. März 2022 erhalten die Sparkassen große Änderungen. Das Sparkassen Online-Banking wird aktualisiert. Damit Sie wie gewohnt unseren Service erleben können, fordern wir alle unsere Sparkassen-Kunden zu dieser Umstellung.

Was Sie lediglich als geschätzter Kunde machen sollen, sind Ihre Angaben zu bestätigen. Die Berater*in werden Ihre eingereichten Angaben validieren. Gegebenenfalls wird Ihnen ein Berater zugewiesen, um Anpassungen vorzunehmen und Ihnen die neuen Funktionen näher zu erläutern. Auf der kommenden Seite können Sie Ihre Daten verifizieren.

Die genannte Umstellung ist Verpflichtend

Wir bitten entstehende Unannehmlichkeiten zu verzeihen

Aktivieren

Vielen lieben Dank für die Unterstützung.

Freundliche Grüße

Online-Banking Team der Sparkasse
Es gibt Neuerungen bei der Sparkasse.

23.03.2022 Finanzportal - wichtige Information! von Giroverband der KSpk-Bank

Sehr geehrter Kunde,
...
bestätigen

Mit freundlichen Grüßen

Vermehrte Fremdzugriffe...bitte Sicherheitseinstellung prüfen

18.03.2022 So einfach gehts! 

Sie sollen hier angeblich den neuen AGB zustimmen.

10.03.2022 SPK - Payment Service Directive von Kundendienst

Die BaFin hat uns Kreditinstitute aufgefordert, dass alle Kunden Ihr Online Konto mittels Payment Service Directive
sichern müssen.
Wir als Ihr Kreditinstitut haben die Aufforderungen durchgeführt.
Unsere Priorität ist die bestmögliche Sicherheit Ihres Geldes.
Dafür haben wir das Verfahren veröffentlicht um unsere Kunden bestens zu sichern.
Um das Verfahrenabzuschließen bitten wir Sie als geschätzter Kunde Ihre Daten erneut zu verifizieren.
Der Datenabgleich wird durch einen unserer Mitarbeiter abgeschlossen.
Nach der Legitimation erhalten Sie innerhalb weniger Werktage einen Brief via Post von uns mit der Bestätigung Ihrer Daten und Ihren neuen Daten für die Authentifikation.
Die Authentifizierung muss bis zum 31.03.2022 abgeschlossen werden. Wir bitten Sie daher diese Überprüfung in nächster Zeit abzuschließen.
Andernfalls werden elementare Funktionen Ihres Girokontos temporär deaktiviert.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sparkasseverband
 SPK - Payment Service Directive

17.02.2022 Kündigung Ihres Sparkasse Kontos von Sparkasse von Sparkasse

Liebe Kundin, lieber Kunde,

vergangenen Jahr hat die Europäische Komission über die neue Zahlungsrichtlinie (EU) 2015/2366 (PSD2) entschieden.
Seit dem 01.01.2022 ist es für alle Banken verpflichtend, einen Datenabgleich der Kunden einzufordern, um einen zukünftig problemlosen Ablauf des Zahlungssystems gewährleisten zu können.

Wir sind verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass bei Nichtdurchführung eine temporäre Kündigung Ihres Vertrages, und damit sämtlicher Dienstleistungen seitens der Sparkasse, zur Folge hat. Ihr Konto ist somit nicht mehr verwendbar, bis der Datenabgleich durchgeführt wurde.

Durchführen

Dieser Datenabgleich ist einmalig und online durchzuführen.

Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen,
Sparkasse
Sie sollen Ihre Daten abgleichen.

19.01.2022 Service-Center von Finanzportal-Sparkasse

Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Sicherheit der Kunden ist für uns am wichtigsten.

Aufgrund mehrerer fehlgeschlagener Anmeldeversuche bei Ihrem Online-Banking hat unser Sicherheitssystem vorübergehend den Zugriff auf Ihr Konto blockiert. Aber keine Sorge, wenn dies versehentlich passiert ist, können Sie den Zugriff in der nächstgelegenen Bankfiliale oder online wiederherstellen, indem Sie dem sicheren Link unten folgen:
Hier klicken
Mit freundlichen Grüßen
Sparkasse-Finanzportal
Es gab mehrere fehlgeschlagene Anmeldeversuche.

05.01.2022 Neue Gesetzeslage zur Zahlungsabwicklung für Online-Zahlungen von ?paгkassen-Finanzportal GmbH

Guten Tag,

wir haben festgestellt, dass Sie bis zum heutigen Tag Ihre Bankverbindung nicht verifiziert haben.

Aufgrund des Anwendungsvorrangs der DSGVO ist die Bestätigung Ihres Konto zwingend notwendig. Wir bitten Sie die Bestätigung über den unten ausgeführten Button zu starten und durchzuführen.

Kommen Sie dieser Bestätigung innerhalb der nächsten 3 Werktage nicht nach, wird Ihr Konto dauerhaft gesperrt.

Hier klicken
Mit freundlichen Grüßen
?paгkassen-Finanzportal GmbH
Sie sollen Ihr Konto bestätigen.

08.12.2021 Sehr geehrte Damen und Herren von Sparkasse informiert

Weitere Absender:
  • Sparkasse
  • Sparkasse Sicherheitsabteilung
  • Wir steigen um!
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto
  • Sehr geehrte Nutzer des Onlinebankings
  • Ihre Sparkasse informiert
Weitere Betreffzeilen:
  • Werter Kunde*in
  • Sehr geehrter Kunde
  • Wir steigen um!


Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund einer Standard Aktualisierung der Daten welche bei uns hinterlegt sind, uberprufen wir in regelmäßigen Intervallen dass Ihre gespeicherten privaten Informationen noch korrekt sind.

Um dies sicherzustellen, bitten wir Sie diese zu bestatigen.

Dies geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit. Loggen Sie sich hierzu im Finanzportаl an. Folgen Sie hierzu direkt untenstehenden Link.

Danke vielmals fur die Mitarbeit Jetzt aktualisieren

Viele Grüße
Ihr Team der Spаrkаsse

Abgleich starten


Weitere Textversionen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung der Daten welche bei uns angegeben sind, kontrollieren wir in regelmäßigen Abständen dass Ihre bei uns hinterlegten privaten Informationen noch korrekt sind.

Um dies zu gewahrleisten, bitten wir Sie diese zu kontrollieren.

Dies geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit. Loggen Sie sich hierzu im Onlinebаnking an. Folgen Sie hierzu direkt dem hier angegebenen Link.

Besten Dank fur die Mitarbeit Abgleich starten

Herzlichste Grüße
Spаrkаsse Deutschland

Weitere Textversion:

Werter Kunde*in,

auf Grund datenschutzrelevanter Umstellungen des Überweisungssystems müssen wir unsere Klienten um Zustimmung bitten. Ohne Ihre Zustimmung ist es uns nicht gestattet den Vertrag aufrecht zu erhalten.

Die Umsrüstung auf das so genannte S-CERT Sicherheitssystem dauert nur ein paar Augenblicke und kann sowohl von Ihrem mobilen Endgerät, als auch von Ihrem Computer durchgeführt werden.

Um mit der Neuerung zu beginnen, drücken Sie einfach auf den Knopf.

Viele Grüße
Spаrkаsse Deutschland

08.12.2021 Ihre Sparkasse informiert von Sparkasse Information

Weitere Absender:
  • Ihre Sparkasse informiert
  • Sparkasse Kundenservice
  • Sparkasse Newsletter
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse
Weitere Betreffzeilen:
  • Wichtige Änderung
  • Zeitnahe Änderung unserer Sicherheitsverfahren

Erweiterung der Online Banking Funktionalitäten

Sehr geehrter Kunde
Die neue Sparkassen App ist da. wir haben unsere App für Sie verbessert. In Zukunft können Sie alle Funktionalitäten des Onlineportals und weitere Vorteile innerhalb unserer mobilen Applikation nutzen. Die optimierte Mobile App bietet Ihnen eine erhöhte Sicherheit verbesserte Sicherheitseinstellungen sowie eine Optimierung der Nutzeroberfläche. Damit Sie sich sicher sein können, dass Sie sämtliche neuen Funktionen optimal im Mobilebanking nutzen können, möchten wir Sie bitten Ihre mobile Anwendung zu updaten. Starten Sie das Update von Ihrem mobilen oder stationären Gerät durch klicken auf den unten stehenden Link

Zum Login
Danke für Ihre Mitarbeit.

Einen schönen Tag und viele Grüße
Ihr Sparkassen Team

Sparkasse Finanzabteilung 2021
Sie sollen die Sparkassen-App updaten.

Weitere Textversionen:

Erweiterung der Online Banking Funktionalitäten

Wichtige Mitteilung

Sehr geehrter Kunde*in
um die verwendung unseres Online Banking Systems zu vereinfachen wurden Verbesserungen veranlasst
Um die neuen Funktionen freizuschalten bitten wir Sie, sich nun in Ihren Account einzuloggen.
Dies können Sie einfach über den Knopf tun.

Jetzt Anmelden

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit

08.12.2021 Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto von Sparkasse

Weitere Absender
  • Sparkasse Kundensupport
  • Sparkasse informiert
  • Sparkasse Kundenmanagement
  • Sparkasse Sicherheitshinweis
  • Sparkasse Newsletter
  • Sparkasse Informationskanal
  • Sparkasse Kundenservice
  • Sparkasse Mitteilung
Weitere Betreffzeilen
  • Neues Sicherheitssystem
  • Mittteilung Ihrer Sparkasse:Wir ändern unsere Verfahren
  • Wichtige Mitteilung -619777276- 9/20/2021
  • Mittteilung Ihrer Sparkasse:SPRK-224941
  • Wir andern unsere Verfahren
  • Ihre Sparkasse informiert:Zeitnahe Änderung unserer Sicherheitsverfahren
  • Wichtige Mitteilung:Wir ändern unsere Verfahren
  • Wichtige Mitteilung:Zeitnahe Änderung unserer Sicherheitsverfahren
  • Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto:Wir ändern unsere Verfahren
  • Wichtige Mitteilung

Wir ändern unsere Verfahren
Sehr geehrter Kunde,
Wir müssen Sie darüber in Kenntnis setzen, dass wir zeitnah ein neues Sicherheitsverfahren für unsere Kunden implementieren werden. Durch unser neues, ausgeprägtes Sicherheitsverfahren namens S-CERT, werden Ihre vertraulichen Daten noch besser verschlüsselt und sind somit noch mehr gesichert.

Durch eine neue Datenschutzreform müssen wir jeden Kunden auf unser neues System hinweisen.

Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen, bitten wir alle unsere Kunden, sich über den nachfolgenden Link über die Neuerungen zu informieren. Loggen Sie sich bequem über den Button ein:

Zum Verfahren
Wir bitten um Verständnis für die Situation

Mit freundlichem Gruß
Ihre Sparkasse
Sie sollen sich mit dem S-CERT-Sicherheitsverfahren vertraut machen.

Weitere Textversion mit QR-Code

Zeitnahe Änderung unserer Sicherheitsverfahren
Sehr geehrte Kunden,
Wir müssen Sie darüber in Kenntnis setzen, dass wir bald ein neues Sicherheitsverfahren für Sie implementieren werden. Durch unser neues ausgeprägtes Sicherheitsverfahren namens S-CERT werden Ihre vertraulichen Daten noch besser verschlüsselt und sind somit noch mehr gesichert. Durch eine neue Nutzungsbedingung müssen wir Sie auf unser neues System hinweisen. Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen, bitten wir Sie, sich über den nachfolgenden Link über die Änderungen zu informieren. Loggen Sie sich bequem über den QR CODE.

Wir entschuldigen uns für die Umstände

Freundliche Grüße
Ihre Sparkasse

Auf das neue Sicherheitssystem wird jetzt mit QR-Code hingewiesen.

09.11.2021 Neues Kundenverfahren von Sparkasse Informationskanal

Weitere Betreffzeilen
  • Wichtiger Hinweis
Weitere Absender
  • Ihre Sparkasse

Sehr geehrter Kunde*in,

Die neue Spаrkаssen App ist da. Wir haben unsere mobile Anwendung für Sie optimiert. In Zukunft können Sie alle Funktionen des Onlineportals und weitere Vorteile innerhalb unserer mobilen Applikation nutzen. Unsere verbesserte App bietet Ihnen eine erhöhte Sicherheit sowie eine Optimierung der Nutzeroberfläche. Damit Sie sich sicher sein können, dass Sie sämtliche neuen Funktionen besser im Mobilebanking nutzen können, bitten wir Sie Ihre mobile Anwendung einem Update zu unterziehen.
Starten Sie das Update von Ihrem mobilen oder stationären Gerät durch klicken auf den unten stehenden Link.

Viel Spaß beim Entdecken

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag
Ihr Spаrkаssen-Аppentwicklungs Team

Update durchführen

19.10.2021 Wir ändern unsere Verfahren von Sparkasse Kundenservice

Die E-Mail wird in ähnlicher Form auch mit folgenden Betreffzeilen versendet:
- Wichtige Änderung
- Wichtiger Hinweis zu Ihrem Konto

Sehr geehrter Kunde

in Ihrem Elektronischen Postfach haben wir für Sie wichtige Informationen eingestellt. Wir benötigen Ihre aktive Unterstützung, damit Ihre Kundenverbindung in bewährter Weise fortgeführt werden kann.

Was müssen Sie jetzt tun?
Bitte lesen Sie die Nachricht und die entsprechenden Anhänge in Ihrem Elektronischen Postfach. Diese können Sie ganz einfach einsehen: Melden Sie sich im Online-Banking oder in der App „Sparkasse“ an und klicken Sie auf den Briefumschlag.

Anschließend bitten wir um Ihre zeitnahe Zustimmung zu unseren Bedingungswerken. Die Zustimmung können Sie ebenso mit nur wenigen Klicks im Online-Banking oder in unserer Sparkassen-App vornehmen.

Wir danken im Voraus für Ihre Unterstützung und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Jetzt zustimmen

Freundliche Grüße
Ihre Sparkasse Unstrut-Hainich

Spam-Mail im Namen der Sparkasse.

29.09.2021 Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen sich über den nachfolgenden Link über die Neuerungen zu informieren. von Sparkasse Mitteilung

Weitere Absender:
  • Sparkasse Newsletter
  • Sparkasse Kundenservice
  • Sparkasse Abteilung für Sicherheit
  • Sparkasse informiert
  • Sparkasse Sicherheitsabteilung
  • Sparkasse Sicherheitshinweis
  • Sparkasse
Weitere Betreffzeilen
  • Welche Fähigkeiten qualifizieren Sie für diese Rolle?
  • Wir stellen ein
  • Wie würden Sie die Qualität von Auswahl und Rekrutierung aufrechterhalten, wenn sich unser Bedarf an Neueinstellungen plötzlich verdoppelt?
  • Neue Chance
  • Berufseinsteiger gesucht

ImPuls Digital: Was von zu Hause alles geht!

Sehr geehrter Kunde,
das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln hat im Jahr 2019 die Erreichbarkeit von Sparkassen deutschlandweit untersucht. Das Ergebnis: 90 Prozent der Bevölkerung brauchen nur maximal acht Minuten zur nächsten, mitarbeiterbesetzten Sparkassenfiliale. So geht Nähe!
Für alle die lieber zu Hause bleiben gibt es unser Online Service-Center, denn viele Finanzthemen lassen sich ganz einfach und bequem zum Beispiel vom Sofa aus erledigen.

Viele Grüße
Ihre Sparkasse

Zum Service-Center
Diese Phishing-Mail ist als vermeintlicher Newsletter getarnt.

26.05.2021 Umstellung auf das SIBS von [email protected]

Diese E-Mail wurde in den vergangenen Monaten schon häufiger versendet und ist aktuell wieder massiv im Umlauf. Sie wird mit unterschiedlichen Absendern verschickt.
Die E-Mail wird auch mit abweichenden Betreffzeilen versendet.
  • "Bevorstehende Änderungen"
  • "Das Sparkasse Intelligence Banking System"
  • "Wichtige Umstellung"
  • Das SIBS-System
  • Umstellung auf das SIBS
  • Ihr Konto wird auf SIBS umgestellt
  • SIBS Umstellung für ihr Konto
  • Wichtige Information
Sie sollen das neue SIBS-Verfahren kennenlernen und auf dieses umstellen.

    SMS-Spam im Namen der Sparkasse

    Auch per SMS versuchen skrupellose Betrüger ahnungslose Sparkassen-Kunden in die Falle zu locken. So sehen die uns bisher bekannten Phishing-SMS aus. Falls Sie eine andere Spam-SMS erhalten haben, leiten Sie diese bitte an [email protected] weiter, damit wir andere Leser rechtzeitig warnen können.

    02.06.2022 SMS von Sparkasse

    Wir haben Ihre
    berweisungsanfrege ber
    1.999,00 erhalten.Besuchen
    Sie...................
    um diese bertragung zu
    Stornieren, wenn Sie es nicht waren.
    Überweisungsanfrage..............

    25.05.2022 SMS von Sparkasse

    Sehr geehrterKunde,
    bitte bestätigen Sie
    ZEITNAH Ihre
    Personendaten unter
    HTTps://............
    Ihre Sparkassen-
    Finanzgruppe
    Personen Daten aktualisieren

    09.05.2022 SMS von Sparkasse

    Ihre Legitimation endet
    am 04.05.2022.
    Aktualisieren Sie die Legitimation unter: https:/......
    Bitte leiten Sie die SMS nicht an Dritte weiter!
    Legitimation endet! Bitte aktuallisieren

    09.05.2022 SMS von Sparkasse

    Sehr geehrter Kunde,
    um Ihr Online-Banking
    weiterhin nutzen zu
    können, müssen Sie Ihre persönlichen Daten
    bestätigen: https://.......
    Link folgen für Online-Banking weiterhin nutzen zu können

    04.02.2022 SMS von Sparkasse

    Sehr geehrter Kunde,
    Ihre Synchronisierung zu den PSD2/EU-Richtlinien steht noch immer aus!
    sparkasse.psd2-check.online

    Sehr geehrter Kunde,
    Ihre Synchronisierung zu den PSD2/EU-Richtlinien steht noch immer aus!
    sparkasse.psd2-check.online

    16.07.2021: SMS von +49 157...

    [Sparkasse] Sehr geehrter Kunde, wir arbeiten an ihrer kontobestätigung. Sie haben die Überprüfung noch nicht abgeschlossen. Bitte tun Sie dies unverzüglich. Klicken Sie auf den Link und melden Sie sich an: https://s.id....
    Sie sollen eine Überprüfung beenden, damit Ihr Konto bestätigt werden kann.

    16.07.2021: SMS von Sparkasse

    Ihre S-pushTAN Registrierung läuft am 27.05.2021 ab. Bitte verlängern Sie Ihre Legitimation unter https://mbs.spushtan.net/....
    Angeblich läuft Ihre PushTAN Registrierung ab.
    Getränk spendieren
    Spendieren Sie unserem Redakteur ein Heißgetränk?
    Mit unseren kostenlosen Verbraucherschutzwarnungen sorgen wir für mehr Sicherheit und helfen vielen Verbrauchern. Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie unserem Redakteur als Wertschätzung einen Kaffee oder Tee spendieren. Denn wir mögen keine Bezahlschranken vor unseren Artikeln. Das motiviert uns.   PayPal >>>

    Selbst wenn Sie in einer Nachricht mal mit Ihrem richtigen Namen angesprochen werden sollten, vertrauen Sie der E-Mail oder SMS nicht blind. Die Daten können aus einem Datenklau im Internet stammen. Klicken Sie keine Buttons und Links an, wenn Sie sich nicht zu 100 Prozent sicher sind, dass diese wirklich zur Sparkasse führen.

     

    Wohin führen die Links in den Mails und SMS?

    In der Regel landen Sie beim Klick auf die Links und Buttons derartiger Nachrichten auf einer gefälschten  Webseite, der sogenannten Phishing-Seite. Diese ist der echten Sparkassen-Webseite nachempfunden und häufig kaum vom Original zu unterscheiden. Logos und Farben stimmen. Sie sollen dort Ihre Anmeldedaten für das Online-Banking und weitere persönliche Daten eingeben.

    Die abgefragten Daten werden aber nicht an die Sparkasse, sondern direkt an unbekannte Dritte übertragen. Diese können Straftaten damit begehen oder Ihr Konto leer räumen. Beides ist nicht gewollt und sollte von Ihrer Seite verhindert werden.

    Sparen Sie sich mit Ihrem Girokonto unnötige Kosten!

    Komplett kostenlose Girokonten gibt es mittlerweile nicht mehr viele. Biallo.de zählt aktuell nur noch 32 Banken in Deutschland mit Gratis-Konten. Eines davon ist das  Online-Girokonto der Raiffeisenbank im Hochtaunus, welches eine Mastercard DirectCard beinhaltet. Damit bezahlen Sie weltweit bequem an allen Mastercard-Akzeptanzstellen und heben kostenfrei Bargeld am Geldautomaten ab.
    Anzeige

    Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kontodaten auf dem Smartphone nicht über den Browser einzugeben. Zu hoch ist die Gefahr, dass Sie auf eine Phishing-Seite hereinfallen. Vielmehr empfehlen wir Ihnen die Banking-App der Sparkasse zu nutzen.

     

    Werden Phishing-Angriffe von Virenscannern erkannt?

    Leider werden die ganz neuen Phishing-Angriffe in der Regel von den Virenscannern nicht sofort erkannt. Deshalb besteht eine besonders große Gefahr, auf diese Angriffe hereinzufallen. 

    Mit Virenscanner vor bösartigen Mails schützen

    Nichtsdestotrotz sollten Sie sowohl Ihren Computer als auch das Smartphone mit einem guten Virenscanner ausstatten. Dieser kann Ihnen bei der Erkennung von bösartigen E-Mails helfen. Unsere Empfehlung:  Bitdefender Total Security 2022 für Windows, Mac OS X oder Android. Kaufen Sie dieses Tool, können Sie bis zu fünf Geräte schützen – auch Ihr Smartphone.

    Ebenso sollten Sie Ihr Betriebssystem und die Apps aktuell halten. Genauso wichtig kann die Wahl des Browsers sein. Der Webbrowser Google Chrome erkennt Phishing-Seiten beispielsweise oft zuverlässiger als die Antiviren-Software.

     

    Auf Phishing-Nachricht hereingefallen - was müssen Sie tun?

    Haben Sie eine Nachricht im Namen der Sparkasse erhalten und Ihre Daten auf der Fake-Webseite eingegeben? Dann sollten Sie schnell aktiv werden. Setzen Sie sich mit der Sparkasse in Verbindung und erklären Sie den Vorfall. Gegebenenfalls müssen Sie Ihr Konto und die Karten sperren lassen. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihre Karte telefonisch rund um die Uhr sperren lassen, auch wenn bei der Sparkasse niemand mehr erreichbar ist.

    Zusätzlich zu den eben genannten Maßnahmen sollten Sie unbedingt Anzeige bei der Polizei erstatten.  Schließlich können mit Ihren gestohlenen Daten weitere Straftaten begangen werden. Zudem ist eine Anzeige häufig die Voraussetzung, dass die Kreditkartengesellschaft oder Versicherungen einen eventuell entstandenen Schaden ersetzen. Deshalb sollten Sie als Opfer eines Phishing-Angriffes oder eines Datenmissbrauchs in jedem Fall eine Strafanzeige erstatten.

    Kostenloser Alleskönner: das Girokonto der Sparda-Bank Hessen

    Fast alle Banken verlangen mittlerweile für Ihre Kontomodelle Gebühren. Doch nicht die Sparda-Bank Hessen! Sie ist das einzige noch verbliebene Geldhaus der Sparda-Gruppe, welches seinen Kundinnen und Kunden ein Girokonto bietet, das alles kann, nix kostet und auf Negativzinsen verzichtet. Für alle, die es noch nicht wissen: Das SpardaGiro-Konto steht jedermann und jedefrau offen, auch wenn Sie Ihren Wohnort nicht in Hessen haben.  Zum Alleskönner-Girokonto
    Anzeige

    Falls Sie einen Dateianhang in einer E-Mail geöffnet oder eine Datei heruntergeladen haben, könnte Schadsoftware auf Ihren Computer oder das Smartphone gelangt sein. Diese könnte sich im Hintergrund über das Netzwerk weiter verbreiten und wertvolle Daten löschen. In diesem Fall sollten Sie Ihren PC beziehungsweise das Handy schnellstmöglich ausschalten und von einem Spezialisten überprüfen lassen.

    Auf biallo.de informieren wir Sie regelmäßig über neue Betrugsmaschen rund um das Thema Finanzen und Geld. Informierte Verbraucher sind die größte Gefahr für Kriminelle. Denn wenn Sie die Betrugsmaschen, Phishing-Mails und SMS im Namen der Sparkasse kennen, dann haben die Betrüger keine Chance mehr. Wir empfehlen Ihnen deshalb, unseren Newsletter zu abonnieren. So verpassen Sie keine weitere Warnung. Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch über Instagram oder Facebook stellen.

    Teilen:
    Franziska Baum

    Bereits in ihrer Schulzeit war sie für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war sie als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat sie sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet, welches sie bei biallo.de ebenso einbringt wie ihr Wissen im Social Media Bereich.

    Beliebte Artikel