Auf einen Blick
  • Verschiedene Phishing-E-Mails und SMS im Namen der Volksbanken Raiffeisenbank befinden sich im Umlauf und locken Verbraucher in die Falle.

  • Durch die gefälschten E-Mails sind die Login-Daten für Ihr Online-Banking und Ihr Geld in Gefahr.

  • Außerdem kann Ihr PC oder das Smartphone geschädigt werden, wenn Sie sich mit diesen E-Mails Viren und Trojaner einfangen.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Haben Sie auch eine dubiose E-Mail oder SMS im Namen der Volksbank Raiffeisenbank bekommen und wundern sich über den Inhalt? Dann haben Sie sicher eine der vielen Phishing-Nachrichten erhalten, welche derzeit im Namen der Bank unterwegs sind. Doch nicht nur die Volksbanken Raiffeisenbank hat ein Problem mit Phishing-Mails und SMS. Auch andere Banken wie die PostbankSparkasseDKBING oder Commerzbank sind Ziel der Betrüger. Aus diesem Grund möchten wir Sie an dieser Stelle warnen: Klicken Sie keine Links in unaufgefordert zugesendeten E-Mails und SMS an. Versuchen Sie im Vorfeld zu überprüfen, ob die Nachrichten echt sind. Nutzen Sie dafür unseren Phishing-Ratgeber und die Checkliste

Aufgrund der hohen Anzahl an falschen E-Mails und SMS ist es wichtig, dass Sie wachsam sind und die eingehenden Nachrichten kritisch hinterfragen. Kann es tatsächlich sein, dass Ihr Konto gesperrt wurde? Sie können sicher sein, dass Sie mit ein wenig Übung auch die echten Nachrichten von Spam-Mails und Fake-SMS unterscheiden können. 
Werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren ausführlichen Tagesgeld- und Festgeldvergleich. Dort finden Sie auch die Sparkassen und Volksbanken Ihrer Region gelistet.

Wo kann man jetzt noch sparen?
Sofort im Alltag Geld sparen – so geht's
Bei den aktuell steigenden Preisen fragen Sie sich, wie Sie noch Geld sparen können? Wir  Geben Sie Ihnen ein paar nützliche Spartipps . Schlagen Sie also die Preiserhöhungen bei Lebensmitteln , Drogerieprodukten sowie Diesel und Benzin nicht so sehr auf Ihren Geldbeutel. 

Übrigens: Fallen Sie nicht auf die WhatsApp-Nachricht mit dem 30-jährigen Amazon-Jubiläum hierher. Dort erwarten Sie keine Geschenke. Vielmehr laufen Sie Gefahr, in eine Abofalle zu geraten, sich einen Banking-Trojaner auf das Smartphone zu holen oder Ihre persönlichen Daten an einen Datensammler weiterzugeben.

 

So erkennen Sie Phishing-Nachrichten im Namen der Volksbanken Raiffeisenbank

Leider ist die Sache mit dem Erkennen der Phishing-Mails gar nicht so einfach. Denn die Kriminellen werden immer besser. Kopierte Logos und ein ausführliches Impressum sorgen für falsche Sicherheit. Außerdem kommt hinzu, dass die Betrüger sich jeden Tag neue Texte und E-Mails einfallen lassen. Auch die SMS werden täglich mit neuen Texten versendet. Das führt dazu, dass Sie am Ende nicht wissen, welche Nachrichten tatsächlich von den Volksbanken Raiffeisenbanken stammen.

Deshalb sind Sie um so wichtiger. Haben Sie eine E-Mail oder SMS im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken erhalten, welche wir noch nicht gelistet haben? Dann leiten Sie uns diese bitte an hinweis@biallo-online.de weiter.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Spam-Mails im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken aktuell im Umlauf sind:

10.05.2024 Wichtige Mitteilung von Volksbank Raiffeisenbank-DE

Sehr geehrte Kunden,
Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Mit unserem neuen System werden Ihre Online-Transaktionen noch besser geschützt:
- Erweiterte Verschlüsselung: Ihre Daten werden mit der neuesten Verschlüsselungstechnologie gesichert.
- Multi-Faktor-Authentifizierung: Genießen Sie zusätzliche Sicherheit durch eindeutige Authentifizierungscodes für jede Transaktion.
- Echtzeit-Betrugsüberwachung: Wir überwachen Ihre Transaktionen kontinuierlich auf Anzeichen von Unregelmäßigkeiten.
Um loszulegen, befolgen Sie bitte diese Schritte:
1. Klicken Sie auf den unten stehenden Link und melden Sie sich mit Ihren vorhandenen Anmeldeinformationen an.
2. Folgen Sie den Anweisungen zur Einrichtung des neuen VR SecureGo plus Systems.
3. Wählen Sie Ihre bevorzugte Methode zur Erhaltung von Authentifizierungscodes aus.
Anmeldung
Dies ist eine automatisierte Nachricht, bitte antworten Sie nicht.
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Zusammenarbeit.
Mit freundlichen Grüßen,
Volksbank Raiffeisenbank Team
Wichtige Mitteilung

08.05.2024  Aktivieren von einem neuen Update von Volksbank

Sehr geehrte(r) Kunde,
Sie müssen das neue Web- Sicherheitssystem aktivieren. Sie haben Ihre Registrierung bislang nicht vorgenommen. Diese Aktualisierung ist bis zum 07.05.2024 durchzuführen. Wenn Sie sich nicht registrieren, werden folgenden Optionen gesperrt:- SecureGo-TAN-SMS-Dienst
Befolgen Sie diese Schritte, um die neue SecureGo-Plus zu aktivieren. Jetzt aktivieren Mit freundlichen Grüßen
 Aktivieren von einem neuen Update

29.04.2024 wir möchten Sie darüber informieren, dass die Nutzung und die Funktionen Ihres Volksbank-Kontos vorübergehend gesperrt sind. von VR-Kundendienst

Sehr geehrte/r Kunde/in,
wir möchten Sie darüber informieren, dass die Nutzung und die Funktionen Ihres Volksbank-Kontos vorübergehend gesperrt sind.
Diese Maßnahme wurde ergriffen, da Sie unserer vorherigen Aufforderung zur obligatorischen Verifizierung Ihres Online-Profils nicht nachgekommen sind.
Bevor wir Ihre Karte wieder aktivieren können, müssen wir Ihre Identität bestätigen, indem wir die Informationen ausfüllen, die Sie bereits bei der Registrierung auf unserer Website für den Zugang zum Volksbank-Portal angegeben haben.
Wir empfehlen Ihnen, auf die untenstehende Schaltfläche zu klicken und den Anweisungen zu folgen.
wir möchten Sie darüber informieren, dass die Nutzung und die Funktionen Ihres Volksbank-Kontos vorübergehend gesperrt sind.

11.04.2024 Aktion erforderlich: Wichtige Mitteilung zu Ihren Kontodaten [EVa6T] von Volksbank-Raiffeisenbank

Sehr geehrte/r Kunde/in,

wir möchten Sie darüber informieren, dass sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) und Service-Richtlinien geändert haben.

Um weiterhin unseren Service nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass wir weiterhin in Übereinstimmung mit den neuen AGBs arbeiten können.

Wie müssen Sie vorgehen, um unseren Dienst auch weiterhin nutzen zu können?

Melden Sie sich auf unserer Homepage an
Führen Sie die geforderten Schritte durch
Stellen Sie sicher, dass Ihre Angaben korrekt sind
Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu unseren Dienstleistungen ab dem 04.04.2024 gesperrt wird, wenn die Aktualisierung nicht bis zu diesem Zeitpunkt erfolgt ist.

Zum Datenabgleich

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Volksbank
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Service-Richtlinien haben sich geändert.

08.03.2024  Ihre "VR Secure-Go Mobile App" ist nicht mehr verfügbar. von VR Kundenservice

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde
zum 28.02.2024 tritt die neue .
  Ihr Berater lädt Sie ein, Ihrem neuen "-" -.
in dem Sie auf den unten stehenden sicheren Link klicke
 Ihre

08.03.2024  Brief wiederholt unzustellbar - Bitte um Reaktion von Volksbank Raiffeisenbank

Sehr geehrte/r Frau/Herr ... ,
wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass ein Brief wiederholt unzustellbar war. Grund hierfür könnte sein, dass Ihre Anschrift mutmaßlich veraltet ist. Dieser Sachverhalt bedarf einer direkten Reaktion, da etwaige Geschäftsgebaren so nicht kommuniziert werden können und das Fortführen des Vertragsverhältnisses somit bedroht ist.
Dementsprechend fordern wir Sie auf, Ihre Daten ohne schuldhaftes Zögern zu aktualisieren. Andernfalls werden wir kostenpflichtig einen Nachforschungsantrag beim Einwohnermeldeamt stellen.
Jetzt aktualisieren
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
Herzliche Grüße
Ihre Volksbank Raiffeisenbank
 Brief wiederholt unzustellbar - Bitte um Reaktion

08.03.2024  Information von Volksbanken Raiffeisenbanken

Sehr geehrte Damen und Herren!
Wir hoffen, dieses Schreiben erreicht Sie in bester Verfassung. An dieser Stelle möchten wir unseren Kundinnen und Kunden für ihr fortlaufendes Vertrauen im Jahr 2023 danken. Momentan aktualisieren wir, pünktlich wie immer zum Jahreswechsel, die Funktionalität und das Design unserer Plattform, weshalb es immer wieder zu kurzen Wartungspausen kommen kann.
Wir möchten Sie daran erinnern, uns bei diesem Prozess zu untersützen!
Es ist von großer Bedeutung, dass Sie Ihre Daten regelmäßig überprüfen lassen. Diese Praxis ist unerlässlich, um Ihre Identität zu bestätigen und sicherzustellen, dass alle Änderungen Ihrer persönlichen Informationen in unseren Systemen sofort aktualisiert werden. Durch diese Maßnahme erhöhen Sie Ihr Sicherheitsniveau erheblich und schützen sich vor möglichen Risiken im Internet.
Wie müssen Sie vorgehen um unseren Dienst auch weiterhin nutzen zu können?
Melden Sie sich auf unserer Homepage an
Führen Sie die geforderten Schritte durch
Stellen Sie sicher, dass Ihre Angaben korrekt sind
Achtung: Sofern wir bis zum Stichtag des 29.02.2024 keinen Eingang Ihrer Daten verzeichnen konnten, wird Sie ihr Berater zu einem persönlichen Gespräch vorladen. Da es bereits jetzt zu einer starken Auslastung unserer Ressourcen kommt, ist dieser mit einer Aufwandsgebühr zu entgelten. Wir bitten wir Sie darum, dies zu vermeiden.
Daten aktualisieren
Andere Version:


aktualisiere Kundendaten

08.03.2024 Notwendige Sicherheitsmaßnahmen von Volksbank Kundenservice

Weitere Betreffzeilen:
  • Notwendige Schutzmaßnahmen [ID: dp2oXum]
Wichtige Mitteilung zu Ihren Kontodaten
Sehr geehrte/r Kunde/in,
wir möchten Sie darüber informieren, dass sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) seit dem Neujahrstag geändert haben.
Um weiterhin unseren Service nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass wir weiterhin in Übereinstimmung mit den neuen AGBs arbeiten können.
Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu unseren Dienstleistungen ab dem 17.02.2024 gesperrt wird, wenn die Aktualisierung nicht bis zu diesem Zeitpunkt erfolgt ist.
Im Anhang finden Sie eine ausführliche Anleitung als PDF-Dokument.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Volks-&Raiffeisenbank
Notwendige Sicherheitsmaßnahmen
Weitere Version:
Wichtige Mitteilung zu Ihren Kontodaten
Sehr geehrte/r Kunde/in,
wir möchten Sie darüber informieren, dass sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) ab dem Neujahrstag geändert haben.
Um weiterhin unseren Service nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass wir weiterhin in Übereinstimmung mit den neuen AGBs arbeiten können.
Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu unseren Dienstleistungen ab dem 27.01.2024 gesperrt wird, wenn die Aktualisierung nicht bis zu diesem Zeitpunkt erfolgt ist.
Zum Datenabgleich
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Volksbank
Notwendige Schutzmaßnahmen

13.02.2024 Jahreswechsel - Umstellung IT von Volksbank Raiffeisenbank

Sehr geehrte/r Frau/Herr... ,
wir begrüßen Sie auch im Jahre 2024 als Kunde und freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wir unsere Infrastruktur für die kommenden Herausforderungen angepasst haben. Die neuen Funktionen und Anpassungen begründen mehr Nutzerfreundlichkeit und eine ehrebliche Verbesserung im europäischen Verkehr. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um die Aktualisierung zu bestätigen.
Jetzt aktualisieren
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
Herzliche Grüße
Ihre Volksbank Raiffeisenbank
Sie können der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Einen Link zum 'Abmelden' finden Sie in jedem Newsletter. Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht auf unserer Webseite eingegeben haben, so können Sie dieses Schreiben einfach ignorieren und löschen.
Jahreswechsel - Umstellung IT

17.01.2024 Kontaktaufnahme fehlgeschlagen - Bitte um Reaktion von Volksbаnk Rаiffеisеnbаnk

Sehr geehrte/r ...,
am 04.01.2024 um 10:30 hat Ihr persönlicher Berater mehrmals versucht Sie telefonisch zu erreichen. Die Anrufe wurden leider weder angenommen noch per Rückruf beantwortet.
Dementsprechend müssen wir Sie per E-Mail auffordern, ohne schuldhaften Zögern, die Aktualisierung der VR SеcurеGo 2.0 vorzunehmen, um weiterhin alle fundamentalen Leistungen nutzen zu können.
Warum ist das wichtig?
Die Aktualisierung ist aufgrund gesetzlichen Vorgaben notwendig, um diese unter den aktuellen Auflagen nutzn zu können.
Ihr persönlicher Link für - ...-  ist 12 Stunden gültig.
Aktualisierung bestätigen
Wir freuen uns auf Sie!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Kundensupport
 Aktualisierung ist aufgrund gesetzlichen Vorgaben notwendig

17.01.2024  Konto gesperrt! Eine obligatorische jährliche Aktualisierung Ihres Kontos von Volksbank Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,
VolksBank AG NOTES : Jährliche Aktualisierung Ihres Kontos.
PushTan VB-ID-Fehler, Aktualisierung erforderlich
Im Rahmen der Bekämpfung der betrügerischen Nutzung Ihres Bankkontos prüfen wir stichprobenartig, ob Sie der Urheber der letzten auf Ihrem Konto erfassten Transaktionen sind.
Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Aktivierung von pushTAN in My VB ID für alle unsere Nutzer verpflichtend ist.
Dies ist ein notwendiger Schritt, um Ihren VolksBank-Onlinekonten eine zusätzliche Sicherheitsebene zu verleihen.
Die Aktivierung Ihrer pushTAN erfolgt schnell und einfach.
Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:
Gehen Sie zur Aktivierungsseite
Wenn dies bis heute nicht abgeschlossen ist, müssen wir Ihr Online-Banking auf unbestimmte Zeit einstellen, da es möglicherweise für betrügerische Zwecke verwendet wurde.
​Mit freundlichen Grüßen,
© Volksbank AG 2023
 Konto gesperrt! Eine obligatorische jährliche Aktualisierung Ihres Kontos

17.01.2024 Kundenservice von Volksbank

Sehr geehrter Kunde,
bis heute haben Sie Ihre Daten nicht bestätigt.
Solange die Bestätigung aussteht, ist Ihr Konto für die Nutzung deaktiviert.
Bitte starten Sie über den unten ausgeführten Button die Bestätigung und geben alle erforderlichen Daten vollständig ein.
Anschließend wird Ihr Konto wieder freigeschaltet und Sie können wie gewohnt fortfahren.
Bestätigung starten
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre VR-Bank
Kundenservice

Biallo Festgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 5.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. hohe Sicherheit, Staat: alle Länder. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,60 %

180,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Klarna Bank

3,51 %

175,50

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Stellantis Direktbank

3,50 %

175,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024


Neben den Spam-Mails gibt es auch die Phishing-SMS im Namen der Bank. Die uns bekannten Nachrichten lsites wir nachfolgend auf.

08.03.2024 SMS von +49176...

Warnung! Ihre VR- SecureGo Registrierung lauft ab Bitte verlängern Sie unter https://...

VR-SecureGo Registrierung luft ab...

17.01.2024 SMS von +49176...

(Volksbank) 13.11.2023 Sehr geehrter Kunde, Wir haben eine ungewöhnliche Überweisung erkannt, überprüfen Sie diese hier:
SMS

17.01.2024 SMS von +49174...

"- VOLKSBANK -
Lieber kunde, Ihre SECURE APP läuft ab. Bitte verlängern Sie Ihre Aktivierung unter:.."
SMS Secure App

11.12.2023 SMS von 0178... / 0172... / 0163.../0176.../+48608... / 0151... / 0155..

VOLKSBANK: Ihr VR-SecureGo läuft ab. Bestätigen Sie jetzt, um eine Blockierung zu vermeiden. vr-imobbiel...
Sie sollen eine Blockierung vermeiden.
Weitere Version
Sie sollen Ihren SecureGo bestätigen.
Weitere Version
Ihr SecureGo läuft aus.

27.09.2023 SMS von 0177...

(VOLKSBANK) Ihre VR-SecureGo-Registrierung läuft am 17-08-23 ab, um Blockaden zu vermeiden, verifizieren Sie sich über: https://...
SMS

27.09.2023 SMS von 0176/47...

Wichtige Mitteilung (VOLKSBANK)
Lieber Kunde, Ihre VR- SecureGo lauft ab. Bestätigen Sie jetzt, um eine Blockierung zu vermeiden: ....
wichtige Mitteilung

21.08.2023 SMS von 0176... / 0155...

[Volksbank]: Sehr geehrter Kunde, Ihr SecureGo-Verfahren läuft am 27.01.2023 ab. Bitte verlängern Sie Ihre Legitimation unter: https://s.id....

Volksbank]:Ihr SecureGo Verfahren läuft am 03.04.2023 ab Aktualiseren sie Ihr SecureGo Jetzt unter: https://Vrsecuregoweb...

21.08.2023 SMS von 0152/06...

Sehr geehrter Kunde, Sie haben ein neues Update: http://....
SMS

Meist werden Sie in den gefälschten Nachrichten nicht mit Ihrem Namen angesprochen. Manchmal aber doch. Genau diesen E-Mails und SMS dürfen Sie nicht blind vertrauen. Am Ende haben die Kriminellen Ihre Daten aus dem Internet an einer anderen Stelle gestohlen. Erst wenn Sie ganz sicher sind, dass die E-Mail oder SMS tatsächlich von den Volksbanken Raiffeisenbanken stammt, dürfen Sie den Link anklicken.

Spendieren Sie unserem Redakteur ein Heißgetränk?  
Mit unseren kostenlosen Verbraucherschutzwarnungen sorgen wir für mehr Sicherheit und helfen vielen Verbrauchern. Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie unserem Redakteur als Wertschätzung einen Kaffee oder Tee spendieren. Denn wir möchten keine Bezahlschranken vor unseren Artikeln haben. Das motiviert uns.  PayPal >>>

Kennen Sie schon unseren Ratgeber zur Online-Ausweisfunktion?

 

Wohin führen die Links in den Fake-Mails?

Sollten Sie einen Link in den Mails oder SMS doch angeklickt haben, werden Sie in der Regel auf eine Phishing-Seite weitergeleitet. Diese Seiten sind den echten Seiten der Volksbank täuschend echt nachempfunden. Und genau das ist die große Gefahr. Aufgrund der Ähnlichkeit fallen viele Nutzer auf den Fake hierin und geben ihre Banking-Daten auf den nachgemachten Seiten ein.

Allerdings werden Ihre Daten dann nicht an die Volksbank übertragen, sondern fallen direkt in die Hände unbekannter Dritter. Diese können Ihre Daten für weitere kriminelle Aktivitäten nutzen. Das sollten Sie unbedingt verhindern.

Genossenschaftsanteile mit attraktiver Dividende!

Die Sparzinsen könnten bald wieder deutlich sinken. Ein triftiger Grund also, nach einer Alternative zum Fest- und Tagesgeld Ausschau zu halten. Bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus (Meine Bank) profitieren Mitglieder von einer attraktiven Dividende bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro. Für das Jahr 2023 liegt die zu erwartende Dividende bei hohen 3,50 Prozent - mehr als bei den meisten Festgeld-Angeboten. Zusätzlich winken Mitgliedern noch weitere Leistungsvorteile.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige

Biallo-Tipp: Da Sie auf dem Smartphone nur schwer erkennen, ob es sich um eine Phishing-Seite handelt, sollten Sie sich nie über den Browser anmelden. Die Gefahr für Ihre Daten und am Ende auch für Ihr Geld ist zu groß. Nutzen Sie lieber die Banking-App der Volksbanken Raiffeisenbanken

Wichtig: Warnung vor unseriösen Inkasso-Briefen

 

Werden die Phishing-Angriffe von Virenscannern erkannt?

Neue Bedrohungen werden von Virenscannern in der Regel nicht sofort erkannt. Sie müssen erst eine Weile versendet werden, bis auch die Virensoftware weiß, dass es sich bei den Mails und gegebenenfalls auch SMS um eine Bedrohung handelt. Deshalb sind Phishing-Angriffe, die neu herauskommen, eine besonders große Gefahr. Dennoch können Sie etwas tun, um die Gefahr zu verringern. Halten Sie Ihre technischen Geräte immer auf dem neuesten Stand. Installieren Sie alle Updates, die für das Betriebssystem und auch die Apps verfügbar sind. Darüber hinaus kann auch die Wahl des Browsers einen Einfluss darauf haben, Bedrohungen wirksam abzuwehren. Der Webbrowser Google Chrome erkennt Phishing-Seiten oft zuverlässig als die Antiviren-Software. Auf einen guten Virenscanner sollten Sie dennoch nicht verzichten.

Biallo-Tipp: Schützen Sie sich vor Viren

Ein guter Virenscanner gehört zur Grundausstattung für PC und Smartphone. Neben den aktuellen Betriebssystemen und den Updates für Apps und Software sorgt der Virenscanner für Sicherheit. Wir empfehlen den Virenscanner  Bitdefender Total Security 2022 für Windows, Mac OS X oder Android . Mit einem Kauf können Sie bis zu fünf Geräte schützen, damit Sie auch auf Ihrem Smartphone geschützt sind.
 

Sie sind auf eine Spam-Nachricht hier gefallen - was müssen Sie tun?

Trotz aller Vorsicht ist es Ihnen passiert und Sie sind auf eine Phishing-Mail hereingefallen? Dann müssen Sie schnell reagieren. Zunächst sollten Sie sich mit der Volksbank in Verbindung setzen, um von dem Problem zu berichten. Auf der Webseite der Volksbanken Raiffeisenbanken können Sie gezielt nach Ihrer Filiale suchen. So haben Sie dann gleich einen Ansprechpartner vor Ort.

Oftmals sollen Sie auf den gefälschten Webseiten Ihre Kreditkartendaten eingeben. Haben Sie dies getan, ist es sinnvoll, die Karten und das Konto sperren zu lassen. Dabei kann Ihnen der Sperrnotruf helfen. Dies ist rund um die Uhr erreichbar. Damit können Sie einen finanziellen Schaden verhindern bzw. verringern, selbst wenn bei der Volksbank Raiffeisenbank kein Ansprechpartner mehr erreichbar ist.

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige

Zusätzlich sollten Sie eine Anzeige bei der Polizei erstellen. In unserem Ratgeber erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt. Schließlich können die Täter mit Ihren gestohlenen Daten weitere Straftaten begehen. Eine Anzeige kann auch die Voraussetzung sein, dass die Kreditkartengesellschaft oder Versicherung einen eventuell entstandenen Schaden ersetzt.

Ratgeber: Unseriöse Trading-Plattformen erkennen

 

Überprüfen Sie auch Ihren Computer

In den Fake-Mails ist auch immer ausländische Schadsoftware enthalten. Meist werden diese über vielfältige Anhänge verteilt. Zuletzt haben wir vor einer bösartigen E-Mail mit Virus im Anhang im Namen der Commerzbank gewarnt. Die Viren und Trojaner können Ihren Computer oder das Smartphone unbrauchbar machen. Und vor allem können Ihre Daten ausgespäht werden. Falls Sie also einen mit Viren befallenen Anhang geöffnet haben, müssen Sie schnell reagieren. Am besten schalten Sie Ihren PC bzw. das Handy aus und trennen es vom Netzwerk. Denn Schadsoftware kann sich unter Umständen auch über das WLAN-Netzwerk verbreiten und Ihre Daten auf anderen Geräten vernichten. Am besten lassen Sie Ihre betroffenen Geräte von einem Spezialisten überprüfen.

Vorsicht: Wenn die Volksbank anruft, kann das ein Betrugsversuch sein.

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 1 Monat, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: alle Länder, Kundenkreis: Alle Angebote. Die Sortierung erfolgt nach der Höhe des Zinsertrags. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,85 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,70%

32,08

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
TF Bank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,45%

31,67

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Openbank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,80%

31,67

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
A Spanien

gute Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024


Wichtig ist, dass Sie Ihr Konto richtig schützen. Dafür ist in erster Linie Ein sicheres Passwort erforderlich . Dieses sollten Sie mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung zusätzlich absichern . Kommt es doch zu einem Zwischenfall, ist es wichtig, dass Sie wissen, was bei einem gehackten Konto zu tun ist.

 

Wir benötigen Ihre Hilfe und beantworten Fragen

Wir möchten Sie möglichst schnell vor neuen Gefahren warnen. Doch dazu benötigen wir Ihre Hilfe. Sie haben eine Fake-Mail oder SMS im Namen der Volksbank Raiffeisenbank bekommen, die wir hier noch nicht erwähnt haben? Dann leiten Sie uns diese bitte an hinweis@biallo-online.de weiter. Wir prüfen diese und verfassen bei Bedarf eine Warnung. Falls Sie sich bei einer E-Mail einmal unsicher sind, beantworten wir auch gerne Ihre Frage zu dem Thema.

Am besten informieren Sie sich regelmäßig auf biallo.de über die neuen Betrugsmaschen rund um das Thema Finanzen und Geld. Erst wenn Sie sich richtig gut zum Thema Betrugsmaschen, Phishing-Mails und Fake-SMS im Namen der Volksbank Raiffeisenbank auskennen, haben die Betrüger keine Chance mehr. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, unseren Newsletter mit aktuellen Warnungen zu abonnieren.

Wußten Sie schon, dass viele Volksbanken attraktive Zinsen für Festgeld bieten und Kennen Sie unseren Ratgeber zu den Genossenschaftsanteilen bei den VolksbankenÜber die lohnenswerte Geldanlage sollten Sie sich informieren. Damit Sie beim Kauf nichts falsch machen, informieren wir Sie auch, was es im Vorfeld beim Kauf der Genossenschaftsanteile zu beachten gibt.  

Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war Franziska für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war Franzi (so ihr Spitzname) als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat Franzi sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet. Bei biallo.de bringt sie genau dieses Wissen ein. Außerdem ist Franziska in der Leserbetreuung tätig. Ihr Ziel ist es, den Leserinnen und Lesern zu helfen und ein gutes Gefühl zu geben. 

Beliebte Artikel