* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Auf einen Blick
  • Die spanische Openbank bietet Kundinnen und Kunden einen Zinssatz von 3,80 Prozent in den ersten sechs Monaten garantiert (Stand 21.5.2024).

  • Eine Mindestanlage gibt es nicht, maximal lassen sich bis zu einer Million Euro auf dem Tagesgeldkonto parken.

  • Es greift die gesetzliche Einlagensicherung Spaniens von bis zu 100.000 Euro pro Person. 

Fazit: Tagesgeldkonto aus Spanien mit überdurchschnittlichen Zinsen

 

Bewertung Openbank Tagesgeld

Zinsen
(65 Prozent)
im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(30 Prozent)
S&P-Länderrating
(100%)
3.00
3.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlage
(100%)
5.00
5.00
Angebot
(5 Prozent)
 
0.00
0.00

Vorteile

  • hohe Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • keine Mindestanlage
  • Maximalanlage bis eine Million Euro
  • monatliche Zinsgutschrift mit Zinseszinseffekt
  • kostenloses Girokonto enthalten

Nachteile

  • spanische Einlagensicherung
  • Girokonto als Voraussetzung
  • kein automatischer Abzug der Abgeltungsteuer

In Deutschland fällt die spanische Onlinebank mit dem Namen Openbank mit ihren günstigen Angeboten auf. Während viele deutsche Bankriesen das kostenlose Girokonto abgeschafft haben, bewirbt die Openbank ihr gebührenfreies Girokonto. Zudem punkten die Spanier mit einem vergleichsweise hoch verzinstem Tagesgeldkonto. In unserem Tagesgeld-Vergleich finden Sie weitere Banken.

 

Die Openbank im Porträt

Gegründet wurde die Openbank im Jahre 1995 auf Veranlassung der spanischen Universalbank Banco Santander S.A. Seither gehört die Openbank zu der börsennotierten Santander-Gruppe, zu der in Deutschland auch die Santander Consumer Bank gehört. Den Geschäftsbetrieb als Onlinebank nahm die Openbank im Jahre 1996 auf und ging damit als erste spanische Direktbank in die Geschichte ein. Wie bei Direktbanken üblich, können Sie Ihre Bankgeschäfte ausschließlich per Internetbanking oder über das Telefon wahrnehmen. Die Zentrale der Openbank befindet sich in Madrid.

 

Tagesgeldzinsen der Openbank

Mit einem ausgeschriebenen Zins von derzeit 3,80 Prozent für Neukunden belegt die Openbank zum Testzeitpunkt einen Spitzenplatz im Tagesgeld-Vergleich von biallo.de. Die Zinsgarantie läuft sechs Monate. Nach Ablauf der sechs Monate wird das Tagesgeld für Neukunden (Willkommen-Tagesgeldkonto) in das sogenannte Tagesgeld Plus mit 2,80 Prozent pro Jahr umgewandelt. 

Ein Blick in den Biallo-Index zeigt, wie die Openbank genau abschneidet. Der aus über 70 Angeboten ermittelte Referenzzins beträgt zum Testzeitpunkt rund 2,28 Prozent (Stand 21.5.2024). Der Neukundenzins gilt bis zu einer Anlagesumme von einer Million Euro. 

 

Zinsgutschrift

Die Openbank schreibt die anfallenden Zinsen monatlich Ihrem Tagesgeldkonto gut. Dadurch erhöht sich Ihr Anlagekapital, welches wiederum verzinst wird. So profitieren Sie bei mehrmonatiger Anlage vom Zinseszinseffekt.

 

Anlagebeträge

Wie bei vielen anderen Banken auch, ist die Höhe des Anlagebetrages bei der Openbank begrenzt. Aktuell können Sie maximal eine Million Euro anlegen. Ihre Ersparnisse können Sie bereits ab einem Euro bei der Direktbank anlegen. 

 

Sicherheit

Bei allen Geldanlagen bei der Bank ist für Sparer die Sicherheit ihrer Guthaben von großer Bedeutung. In der Europäischen Union sind Spareinlagen einheitlich bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro pro Bank und Kunde abgesichert. Da es sich um eine spanische Bank handelt, sind Ihre Ersparnisse durch die spanische Einlagensicherung versichert. Allerdings hilft die Einlagensicherung nur, wenn sie auch bei einer schweren Krise noch zahlungsfähig bleibt. In so einem Fall könnte der jeweilige Nationalstaat aushelfen. Die Bonität von Spanien wird zwar mit einer guten Sicherheit beurteilt. Dennoch ist das Länderrating in Bezug auf das Ausfallrisiko nicht mit Deutschland vergleichbar.

Ratingagentur Bewertung Spanien Bewertung Deutschland
zum Vergleich
S&P A AAA
Fitch A- AAA
Moody’s Baa1 Aaa

Quelle: biallo.de; nach eigener Recherche; Stand: Mai 2024.

 

Antragsstrecke und Kontoeröffnung

Etwas außergewöhnlich ist bei der Openbank, dass Sie das Tagesgeldkonto nicht separat eröffnen können. Sie bekommen das kostenlose Girokonto der Openbank automatisch dazu. Da keine Kosten dafür anfallen, dürfte das kein Problem sein. Für die Beantragung des Kontos benötigen Sie Ihr Ausweisdokument und eine Handynummer. Ihre persönlichen Daten sind schnell eingegeben und die Identifizierung findet per Videoident-Verfahren statt. Demnach müssen Sie das Haus nicht verlassen.

Die Antragsstrecke hat uns gut gefallen und sie ist sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone oder Tablet sehr übersichtlich.

 

Steuer

Da es sich bei der Openbank um ein spanisches Geldhaus handelt, erfolgt kein automatischer Abzug der Abgeltungsteuer. Sie müssen daher Ihre Zinserträge selbstständig mittels der Anlage KAP dem zuständigen Finanzamt melden. Weitere Informationen zum Thema Steuerabzug lesen Sie in unserem Ratgeber: "Besteuerung von Fest- und Tagesgeldkonten".

 

Fazit: Tagesgeldkonto aus Spanien mit überdurchschnittlichen Zinsen

Bei der Openbank bekommen Sie ein Tagesgeldkonto mit einem überdurchschnittlichen Zinssatz von 3,80 Prozent. Aufgrund des Ratings für den spanischen Staat sollten Sie die wirtschaftliche Gesamtlage im Blick behalten. Da es sich beim Tagesgeld um keine langfristige Geldanlage handelt, könnten Sie bei einer weiteren Herabstufung Spaniens Ihr Geld jederzeit zurückholen.

 

Alternativen zum Tagesgeld der Openbank

In unserem Tagesgeld-Vergleich finden Sie weitere Angebote mit attraktiver Verzinsung und einer hohen Einlagensicherung.

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 1 Monat, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: alle Länder, Kundenkreis: Alle Angebote. Die Sortierung erfolgt nach der Höhe des Zinsertrags. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,85 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,70%

32,08

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
TF Bank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,45%

31,67

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Openbank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,80%

31,67

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
A Spanien

gute Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.06.2024
Teilen:
Über den Autor Mike Belschner

Mike, Jahrgang 1971, ist Online-Redakteur und bringt seine Expertise bei biallo.de im Bereich Verbraucherthemen sowie in Ratgeber und Anleitungen ein. Er ist erst dann zufrieden, wenn der Leser die Lösung für sein Problem gefunden hat. Als Verkäufer, freier Autor, Unternehmer und erfolgreicher Gründer bringt er viel Erfahrung und “Internet-Geist” mit. 2016 gründete Mike das Verbraucherschutzportal onlinewarnungen.de, später verbraucherschutz.com, welches bereits 3 Jahre später zu den führenden Webseiten im Bereich Verbraucherschutz gehörte. Nach dem Verkauf des Projektes verstärkt Mike das Biallo-Team seit 2020.