Robo-Advisor im Interview Ginmon-CEO: „Statistisch lohnt es sich nie, gegen den Markt zu wetten"

Robo-Advisor Ginmon fährt eine antizyklische Strategie mittels sogenanntem Faktor-Investing. Das hat sich in der Krise bislang ausgezahlt.

Mehr erfahren
Consorsbank-Umfrage Corona-Krise: Trotz Verlusten bleiben Anleger optimistisch

Die Corona-Pandemie hat Anlegern teils herbe Verluste beschert. Nichtsdestotrotz blicken Anleger optimistisch in die Zukunft, wie eine repräsentative Umfrage zeigt.

Mehr erfahren
Investieren in den Mittelstand Aktien von Beteiligungsgesellschaften: Alternative zu Private Equity

Wer auf kleine mittelständische Unternehmen setzen will, für den sind börsennotierte Beteiligungsgesellschaften einen Blick wert. Die wichtigsten Player im Überblick.

Mehr erfahren
Investieren in Megatrends Medizin 2.0: Megatrend mit hohem Wachtsumspotenzial

Der Gesundheitssektor hat sich in den vergangenen Monaten deutlich besser geschlagen als der Gesamtmarkt – nicht nur wegen Corona. Die langfristigen Wachstumschancen sind intakt.

Mehr erfahren
Gründergeführte Unternehmen Familienunternehmen sind für die Krise gut gerüstet

Familienunternehmen sind in der Corona-Krise verhältnismäßig gut aufgestellt. Viele Firmen haben in den vergangenen Jahren ihre Eigenkapitalbasis gestärkt, was sich jetzt auszahlt.

Mehr erfahren
Aktienmarkt Buffett-Indikator auf Rekordhoch: Zweite Crash-Welle voraus?

Investmentlegende Warren Buffett hortet weiter Cash. Seine "Elefantenbüchse" bleibt im Schrank. Auch der sogenannte Buffett-Indikator verheißt nichts Gutes.

Mehr erfahren
Wertpapieranlage Megatrend Cybersecurity verspricht großes Wachstumspotenzial

Weltweit steigt die Zahl der Hackerangriffe. Unternehmen sehen sich gezwungen, verstärkt in Datensicherheit zu investieren. Das wiederum eröffnet Anlegern große Chancen.

Mehr erfahren

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Powered by Telsso Clouds