Social Trading Wikifolio & Co: Von den Börsenprofis lernen

Immer mehr Plattformen bieten Social Trading an. Doch was steckt dahinter und welche Risiken gilt es zu beachten?

Mehr erfahren
Geldanlage So wählen Sie die richtige Anlagestrategie

Das anhaltende Zinstief zwingt Sparer zum Umdenken. Kursgewinne bringen die Renditen des Ersparten wieder in Schwung. Ein standardisierter Anlagemix reicht dafür nicht aus.

Mehr erfahren
Service fürs Smartphone Finanztipps per WhatsApp

Per Whats-App erhalten Sie von biallo.de aktuelle Finanztipps auf Ihr Smartphone. Der Service ist für Sie kostenlos.

Mehr erfahren
Sportwetten-Serie Teil 2 Sportwetten: König Fußball regiert die Wettwelt

Fast fünf Milliarde Euro Umsatz erzielen die Anbieter von Fußballwetten. Für Zocker gibt es unzählige Spielmöglichkeiten.

Mehr erfahren
Digitale Vermögensverwaltung ING-Diba kooperiert mit Scalable Capital

Die Roboter kommen. Deutschlands größte Direktbank ING-Diba führt die digitale Vermögensverwaltung ein. Das Know-how liefert das Münchner Start-up Scalable Capital.

Mehr erfahren
Kryptowährung Bitcoin schmiert ab - aus der Traum?

Wer hoch fliegt, fällt tief: An der BTC China brach der Bitcoin-Kurs zeitweise um fast ein Drittel ein. Steht die Cyber-Währung vor dem Aus?

Mehr erfahren
Zinswende Rendite-Anstieg bei Langläufern weckt Hoffnung für Sparer

Die EZB hält an ihrer Nullzinspolitik fest. Zum Leidwesen der Sparer. Dennoch gibt es einen Hoffnungsschimmer.

Mehr erfahren
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de