Geldanlage

EZB-Zinskurs Negativzinsen: Sparkassen-Präsident rechnet mit Draghi ab

In einem persönlich gehaltenen Brief giftet der Präsident des Sparkassenverbandes gegen EZB-Chef Mario Draghi. Müssen bald auch Kleinsparer Strafzinsen zahlen?

Mehr erfahren
Umfrage zum Sparverhalten Deutsche setzen auf Sicherheit statt Rendite

Laut einer Umfrage des Bankenverbandes setzen deutsche Sparer nach wie vor auf konservative Geldanlagen. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine untergeordnete Rolle.

Mehr erfahren
Sparverträge Musterfeststellungsklage gegen die Sparkasse Leipzig

Die Sparkasse Leipzig hat laut der Verbraucherzentrale Sachsen ihren Prämiensparern jahrelang zu wenig Zinsen bezahlt. Der Sparkasse drohen hohe Zinsnachzahlungen.

Mehr erfahren
Service fürs Smartphone Biallo-Finanztipps per WhatsApp

Per WhatsApp erhalten Sie von biallo.de aktuelle Finanztipps auf Ihr Smartphone. Der Service ist für Sie kostenlos.

Mehr erfahren
Wertpapierhandel Tag der Aktie: Einen Tag den Dax kaufen zum Nulltarif

Zum Tag der Aktie bietet die Börse Frankfurt ein besonderes Schnäppchen: Anleger können bei zahlreichen Direktbanken Dax-Aktien und ETFs zum Nulltarif kaufen.

Mehr erfahren
Geld und Kinder So klappt es mit der Finanzbildung

Ein Konto im Plus und finanzielle Unabhängigkeit setzt Ahnung vom Umgang mit Geld voraus. Eltern können schon früh einiges für die Finanzbildung ihrer Kinder tun.

Mehr erfahren
Über den Tellerrand... Gewagte Weihnachtsgeschenke

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren
Über den Tellerrand... Lassen Sie uns über "Luxus" sprechen

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren
Neue Finanztechnologien Banken und Versicherer setzen verstärkt auf FinTechs

Die FinTech-Szene boomt und revolutioniert die Finanzbranche. Immer mehr Banken und Versicherer gehen Kooperationen mit Start-ups ein.

Mehr erfahren
Über den Tellerrand... Voraussagen

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren

Sparen

Geldpolitik EZB-Zinsentscheid: Negativer Leitzins voraus?

Die EZB stellt eine deutliche Lockerung ihrer Geldpolitik in Aussicht. Auch ein negativer Leitzins scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Das lässt die Sparzinsen purzeln.

Mehr erfahren
Glosse: Über den Tellerrand... An Tagen wie diesen – oder: Von Hitze, Rachegelüsten und Dekolletés

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren
Genossenschaftsbanken Bis zu fünf Prozent Dividende

Sparalternativen zu den aktuellen Magerzinsen sind rar. Ein Lichtblick sind Genossenschaften – sie zahlen ihren Mitgliedern ordentliche Dividenden.

Mehr erfahren
Tagesgeld für Jugendliche Zinsen für den Nachwuchs

Sparen ist nur für die Großen? - von wegen! Einige Banken bieten Tagesgeldkonten für Kinder an, zu den gleichen Konditionen.

Mehr erfahren

Tagesgeld

Geldpolitik EZB-Zinsentscheid: Negativer Leitzins voraus?

Die EZB stellt eine deutliche Lockerung ihrer Geldpolitik in Aussicht. Auch ein negativer Leitzins scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Das lässt die Sparzinsen purzeln.

Mehr erfahren
Glosse: Über den Tellerrand... An Tagen wie diesen – oder: Von Hitze, Rachegelüsten und Dekolletés

In seiner monatlichen Glosse blickt Norbert J. Breuer über den Tellerrand – pointiert, unterhaltsam und stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Mehr erfahren
Genossenschaftsbanken Bis zu fünf Prozent Dividende

Sparalternativen zu den aktuellen Magerzinsen sind rar. Ein Lichtblick sind Genossenschaften – sie zahlen ihren Mitgliedern ordentliche Dividenden.

Mehr erfahren

Festgeld

Geldanlage Festgeld: Neuer Spitzenreiter bei zwei und drei Jahren

Eine französische Großbank hebt die Festgeldzinsen an. Damit gibt es bei den Laufzeiten von zwei und drei Jahren einen neuen Spitzenreiter im Festgeld-Vergleich von biallo.de.

Mehr erfahren
Festgeld-Aktion Nur noch bis 15. Februar: 1,20 Prozent für zweijähriges Festgeld

Eine Direktbank aus Holland hat ihre Festgeld-Konditionen deutlich nach oben geschraubt. Für zwei Jahre winken aktuell 1,20 Prozent pro Jahr. Allerdings müssen sich Anleger sputen.

Mehr erfahren
Festgeld & Fonds Lohnen Kombiprodukte? Festgeld & Fonds Lohnen sich Kombiprodukte?

Weil die Sparzinsen im Keller sind, koppeln Banken Zinsgarantien mit chancenreichen Investments. Überzeugt der Mix aus Festgeld und Fonds?

Mehr erfahren
Geldanlage Tagesgeld auf amerikanische Art Geldanlage Tagesgeld auf amerikanische Art

Der US-Dollar legt einen Höhenflug hin. Geht das so weiter, ist es ein Turbo für Tagesgeld und Festgeld in dieser Währung. Hier ein Beispiel:

Mehr erfahren

Konten & Karten

Mobiles Bezahlen per NFC Update: 22.08.2019 Mobile Payment: ING mit Google Pay am Start

Ab sofort können auch Kunden der ING mit Google Pay kontaktlos bezahlen. Der Bezahldienst von Apple soll noch in diesem Jahr folgen. Wer bietet außerdem noch Mobile Payment?

Mehr erfahren
Zahlungsverkehr Update: 02.07.2019 PSD2: Ist der gläserne Bankkunde bald Realität?

Mit Stufe 2 der EU-Zahlungsverkehrsrichtlinie erhalten Finanzdienstleister Zugriff auf Buchungssätze von Girokonten. Der nächste Datenskandal scheint programmiert zu sein.

Mehr erfahren
Online-Shopping Mobile-Payment: Bezahlen mit Google Pay, Apple Pay, Paypal und Co

Beim Online-Shopping wird meist ein Online-Bezahldienst eingeschaltet. Was Sie dabei beachten sollten und wie sich die Anbieter unterscheiden.

Mehr erfahren
Instant Payment TIPS: Die europäische Antwort auf Apple Pay, Paypal und Co

Es ist ein Angriff auf die etablierten Zahlungsdienstleister. Der neue Bezahldienst TIPS von der EZB könnte das europäische Zahlungssystem ordentlich umkrempeln.

Mehr erfahren
Gruppenzahlungen Tikkie, MoneyPool und Co.: Crowd-Payment-Apps im Test

Im Büro für das Geburtstagsgeschenk eines Kollegen Geld sammeln? Das ist dank Crowd-Payment nicht nötig. Die Apps und Online-Dienste haben aber auch Nachteile.

Mehr erfahren
Biallo-Umfrage zu Girokonten Trotz Unzufriedenheit bleiben die meisten ihrer Hausbank treu

Laut unserer Umfrage nutzt gut jeder zweite Biallo-Leser bereits ein kostenloses Girokonto. Dennoch sind mehr als 70 Prozent mit ihrem Kontomodell nicht zufrieden.

Mehr erfahren
Sparda-Bank Hamburg im Interview "Unsere Kunden wissen, dass sich ihr Geld in guten Händen befindet"

Wie sich Digitalisierung und Nachhaltigkeit für Bankkunden verbinden lassen, das erklärt Stephan Liesegang, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Hamburg, im Interview mit biallo.de.

Mehr erfahren
Girokonto Moneyou Go: Neue Banking-App mit Wallets zum Sparen

Nicht nur die Generation Smartphone kann sich freuen: Die Digitalbank Moneyou ist mit ihrem kostenlosen mobilen Girokonto "Moneyou Go" nun auch in Deutschland am Start.

Mehr erfahren
Jede vierte Bank Geld zahlen, um ans eigene Geld zu kommen

Die Zahl der Banken und Sparkassen, die Gebühren fürs Geldabheben nehmen, hat sich seit dem vergangenen Jahr auf fast 400 verdoppelt. Pro Abhebung können bis zu fünf Euro anfallen.

Mehr erfahren
Europäische Zahlungsrichtlinie PSD2: Was bringt die Neuerung für Bankkunden?

Seit dem 13. Januar 2018 gelten für alle EU-Mitgliedsstaaten europaweit neue Regeln beim mobilen Zahlungsverkehr. Das sollten Sie darüber wissen.

Mehr erfahren

Girokonto

Girokonten Jede vierte Bank hat in diesem Jahr die Preise erhöht

Die Gebühren für Girokonten steigen auf breiter Front. Vor allem Onlinekonten sind betroffen, sie sind um gut ein Drittel teurer geworden.

Mehr erfahren
Interview IT-Experte: "Die TAN-Liste darf ruhigen Gewissens in die Rente"

Bald gehört die alte TAN-Liste der Vergangenheit an. Doch nicht jede Alternative gilt als sicher. IT-Experte Chris Wojzechowski erklärt, worauf Verbraucher achten sollten.

Mehr erfahren
Jugend und Finanzen Comdirect-Studie zeigt: Für viele Jugendliche ist Geld kein Thema

Für viele Jugendlichen hierzulande ist Geld kein Thema. Dabei wird deutlich, dass das Thema Finanzen immer noch eine Männerdomäne ist.

Mehr erfahren
Digitale Überweisungen Onlinebanking wird sicherer und aufwändiger

Verbraucher müssen sich auf neue Regeln beim digitalen Zahlungsverkehr einstellen. Ob Überweisung oder Kartenzahlung, ohne "starke Kundenauthentifizierung" läuft bald nichts mehr.

Mehr erfahren
Mobile-Banking Smartphone-Banken: Volksbanken stellen Zahlungsverkehr ein

Zwei Genossenschaftsbanken gehen auf Nummer sicher: Nach Betrugsfällen im Onlinebanking stellen sie temporär den Zahlungsverkehr zu den Smartphone-Banken N26 und Fidor ein.

Mehr erfahren
Mobile-Banking Smartphone-Bank Monese: Keine Konkurrenz für ING, DKB und Co.

Mit Monese startet ein weiteres Smartphone-Girokonto auf dem deutschen Markt. Doch dieser Start ging gehörig in die Hose, wie unser Test zeigt.

Mehr erfahren
Zahlungsverkehr Update: 25.04.2019 Was Sie bei hohen Geldtransfers beachten sollten

100.000 Euro überweisen, eine hohe Bargeldsumme abheben, Geld ins Ausland transferieren. Was Sie wissen müssen, um kein Geld zu verlieren.

Mehr erfahren
Smartphone-Bank Openbank: Neue Konkurrenz für ING, DKB und Co.?

Die spanische Santander will mit ihrer Digitalbank auf dem deutschen Markt angreifen. Im Angebot ist unter anderem ein Robo-Advisor zur digitalen Vermögensverwaltung.

Mehr erfahren
Cyberkriminalität Online-Banking: Massenweise gefälschte E-Mails im Umlauf

Eine neue Welle von sogenannten Phishing-Attacken sorgt derzeit für Schlagzeilen. Die Betrüger haben es auf die sensiblen TAN-Nummern abgesehen. Der Bankenverband warnt.

Mehr erfahren
VR-Banken beschreiten neue Wege Virtuell am Kunden dran

Die VR Bank Westküste stellt sich dem Filialsterben mit ihrer ersten Virtual-Reality-Filiale entgegen. Die Kundenresonanz ist durchweg positiv. Weitere Banken dürften folgen.

Mehr erfahren

Kreditkarte

Exklusiv-Interview Klarna: "Wir haben ein Shopping-Ökosystem geschaffen"

Der digitale Wandel verändert die Finanzbranche. Welche Trends zeichnen sich ab? Wird Bargeld bald abgeschafft sein? Biallo.de im Gespräch mit Klarna-Manager Robert Bueninck.

Mehr erfahren
Sicheres Bezahlen Zehn Mythen rund um die Kreditkarte

Kreditkarten sind ein häufig genutztes Zahlungsmittel. Trotzdem genießt das Plastikgeld bei vielen Verbrauchern keinen guten Ruf. Zu Unrecht, wie diese zehn Irrtümer zeigen.

Mehr erfahren
Kreditkarte Amazon Prime Visa: Bonusprogramm mit Tücken

Der US-Internet-Gigant Amazon lockt mit einer neuen Kreditkarte speziell für Prime-Mitglieder. Doch Amazon-Shopper sollten bei den Rabattaktionen genau hinsehen.

Mehr erfahren
Kreditkarte Curve: Die Meta-Kreditkarte im Test

Das Karten-Chaos in deutschen Portemonnaies soll bald der Vergangenheit angehören, wenn es nach dem Fin-Tech Curve geht. Die neue Meta-Kreditkarte hat allerdings einen Haken.

Mehr erfahren
Surcharge-Gebühren Kreditkartenzahlung: Extragebühren sind unzulässig

Seit Mitte Januar müssen sich Verbraucher, die mit ihrer Kreditkarte bezahlen möchten, keine Sorgen mehr um Extragebühren machen.

Mehr erfahren
Santander Consumer Bank stellt klar Eine Ratenzahlung ist nicht zwingend vorgeschrieben!

Wir haben kürzlich die 1 Plus-Visa Card mit mehr als vier Sternen ausgezeichnet. Und sie extra unseren Lesern empfohlen. Da erreichte uns Leserpost aus Hamburg.

Mehr erfahren
Kreditkarte Welche Bank zahlt Guthabenzinsen? Kreditkarte Welche Bank zahlt Guthabenzinsen?

Es muss nicht immer Tagesgeld sein. Auch manche Kreditkarte bietet attraktive Zinsen und hohe Flexibilität.

Mehr erfahren

Fonds

Fonds Immobilien-ETFs: Bis zu 30 Prozent Rendite seit Jahresanfang

Bezahlbarer Wohnraum ist in Metropolen rar. Hier bieten sich große Chancen für Kapitalanleger. Ein Blick auf sogenannte Real Estate Investment Trusts kann sich besonders lohnen.

Mehr erfahren
Umfrage ETFs: Nachfrage dürfte deutlich steigen

Eine aktuelle Umfrage der Direktbank Ebase unter 1.000 Privatanlegern zeigt: Ein Ende des ETF-Booms ist noch lange nicht in Sicht. Indexfonds erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Mehr erfahren
Fondssparpläne Langfristig bis zu zehn Prozent Rendite

Wer erfolgreich Kapital aufbauen will, kommt um Fondssparpläne nicht herum. Doch wie findet man den richtigen?

Mehr erfahren
Bildung 35 Millionen Finanz-Analphabeten

Millionen von Deutschen wandern, wenn es um Finanzen geht, ahnungslos durchs Leben. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der ING-Diba.

Mehr erfahren
Parkdepot der Allianz Alternative zum Tagesgeld?

Wohin mit großen Vermögen? Vor dieser Frage stehen vor allem Erben großer Geldbeträge und Empfänger von ausgezahlten Lebensversicherungen.

Mehr erfahren
Zahltag an der Börse Dividende – Zeit abzukassieren

Mit Aktien, oder auch ETFs bzw. Fonds, können Anleger von den Milliardengewinnen, die in den kommenden Wochen ausgeschüttet werden, profitieren. Das Zauberwort lautet: Dividende.

Mehr erfahren
Pleitewelle Die größten Kapitalvernichter 2016

Sie locken mit satten Renditen von sieben bis acht Prozent. Doch am Ende gehen Anleger oft leer aus. Die Pleitewelle bei Mittelstandsanleihen nimmt dramatische Ausmaße an.

Mehr erfahren
Geld unter dem Weihnachtsbaum Kapitalanlage: So wachsen Geldgeschenke

Wer einen Tausender vom Christkind erhält, sollte das Geld nicht unbedingt im Weihnachtsstrumpf aufbewahren. Drei Möglichkeiten:

Mehr erfahren
Verbraucherfragen zur Weihnachtszeit Was sind sinnvolle Geldgeschenke für Kinder?

Ein Geldgeschenk ist lieblos? Bei einem Kuvert mit Geld mag das zutreffen, es gibt jedoch durchaus sinnvolle Finanzspritzen für den Nachwuchs.

Mehr erfahren

Robo Advisor

Digitale Vermögensverwaltung Scalable Capital: Frisches Kapital soll Wachstumsschub bringen

Robo-Advisor Scalable Capital hat bei Investoren 25 Millionen Euro eingesammelt. Mit dem frischen Kapital wollen die Münchner in weiteres Wachstum investieren.

Mehr erfahren
Digitale Geldanlage Robo-Advisor Quirion senkt Einstiegshürde auf 1 000 Euro

Robo-Advisor Quirion senkt seine Mindestanlagesumme deutlich und möchte damit seinen Kundenstamm verjüngen. Neukunden profitieren davon bis zum 10. Oktober 2019.

Mehr erfahren
Digitale Vermögensverwaltung Allianz und Moneyfarm mischen den Markt für Robo-Advisor auf

Wir hatten es bereits geahnt, jetzt ist es amtlich: Robo-Advisor Moneyfarm arbeitet künftig eng mit seinem Großinvestor Allianz zusammen. Auch die 1822 Direkt ist mit an Bord.

Mehr erfahren
Kryptowährungen Robo-Advisor im Interview: "Coindex soll kein Zocker-Instrument sein"

Im Sommer startet Deutschlands erster Robo-Advisor für Krypto-Assets. Das Ziel: Die Krypto-Anlage für jedermann. Biallo.de hat mit Gründer und CEO Kai H. Kuljurgis gesprochen.

Mehr erfahren
Fusion Robo-Advisor: Vaamo heißt jetzt Moneyfarm

Der Online-Vermögensverwalter Moneyfarm hat die Übernahme des deutschen Robo-Advisor-Pioniers Vaamo abgeschlossen. Interessant: An Moneyfarm ist auch die Allianz beteiligt.

Mehr erfahren
Analyse Robo-Advisor: Hybrid-Advice mit Erfolgspotential

Algorithmen managen immer mehr unser Geld. Aber ganz auf die menschliche Komponente wollen Anleger doch nicht verzichten.

Mehr erfahren
Umfrage Robo-Advisor: Finanzprofis sehen gute Wachstumschancen

Den digitalen Vermögensverwaltern steht offenbar eine goldene Zukunft bevor. Das zeigt eine Umfrage der B2B-Direktbank Ebase unter gut 100 Finanzprofis.

Mehr erfahren
Digitaler Vermögensverwalter Robo-Advisor Scalable setzt auf Faktor-ETFs

Der Primus unter den Robo-Advisorn hat sein Anlageuniversum um vier Faktor-ETFs erweitert. Trotzdem bleiben die Münchner ihrer übergeordneten Anlagestrategie treu.

Mehr erfahren
Umfrage Nur jeder Fünfte kennt den Begriff "Robo-Advisor"

80 Prozent der Deutschen können laut einer Umfrage mit dem Begriff Robo-Advisor nichts anfangen. Dennoch gibt es auch positive Erkenntnisse.

Mehr erfahren
Geldanlage für Kinder Robo-Advisor Oskar trommelt fürs ETF-Sparen

Sparen für die ganze Familie – so wirbt der neue Robo-Advisor Oskar für seine Geldanlage. Der Vorteil: Verwandte und Freunde können flexibel auf ein Kinderkonto einzahlen.

Mehr erfahren

Aktienfonds

Geldanlage Indexreform: Deutsche Börse ordnet Aktienindizes neu

Am deutschen Aktienmarkt stehen wichtige Änderungen in Bezug auf die führenden Aktienindizes an. Anleger sollten vor allem die Neuerungen im TecDax prüfen und eventuell reagieren.

Mehr erfahren

Mischfonds

Mischfonds Aktien und Anleihen lieber selbst mischen Mischfonds Aktien und Anleihen lieber selbst mischen

Mischfonds sind bei deutschen Geldanlegern immer beliebter geworden. Aber Vermögensberater und Verbraucherschützer raten weiterhin, lieber selbst zu mischen.

Mehr erfahren
Vermögensverwaltende Fonds Von Allem etwas Vermögensverwaltende Fonds Von Allem etwas

Vermögensverwaltende Fonds setzen auf breite Streuung. Das stabilisiert das Depot und sorgt für Wertgewinne. Flaggschifffonds hinken aber oft hinterher.

Mehr erfahren

Immobilienfonds

Geldanlage Immobilienfonds – nicht immer offen

Neue Anteile können Sie bei einigen Fondsgesellschaften nur noch kaufen, wenn neues Geld gebraucht wird. Wie das Cash-Stop und das Cash-Call-Prinzip funktionieren.

Mehr erfahren

Weitere interessante News von biallo.de

Weitere Inhalte/News Mehr Inhalte Weitere Inhalte/News
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de