Das Festgeld der Alpha Bank im Test

Produkttest Das Festgeld der Alpha Bank im Test

Sabina Hoerder
von Sabina Hoerder
30.08.2019
Auf einen Blick
  • Das Tagesgeld der Alpha Bank Romania bietet zwar hohe Zinsen, allerdings nur eine mittelmäßige Sicherheit.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift
Festgeld
Alpha Bank Romania 4,3/5 Festgeld
Alpha Bank Romania

Merkmale

Die Alpha Bank Romania ist eine rumänische Universalbank und wurde 1994 gegründet. Das Geldhaus mit griechischen Wurzeln bietet deutschen Sparerinnen und Sparern überdurchschnittliche Festgeldzinsen für Laufzeiten von sechs Monaten bis zehn Jahren an. So bieten die Rumänen etwa für eine Anlagedauer von sechs Monaten 0,61 Prozent, für zwölf Monate 1,16 Prozent und für 18 bis 24 Monaten gibt es sogar 1,20 Prozent pro Jahr. Maximal können Anleger bis zu 1,80 Prozent ergattern, allerdings müssen sie sich dafür ganze zehn Jahre an die Alpha Bank binden. Das Festgeld können deutsche Sparer nur über den Anbieter Zinspilot abschließen. Hierfür müssen sie ein Konto bei dem Hamburger Unternehmen eröffnen.

Einlagen sind gemäß EU-Recht bis 100.000 Euro pro Anleger geschützt. Dafür zuständig ist im Falle einer Bankenpleite das Sicherungssystem Rumäniens. Anleger können über Zinspilot eine Ansässigkeitsbescheinigung einreichen, so dass auf die Zinserträge keine rumänische Quellensteuer anfällt. In Deutschland sind die Zinserträge wie üblich zu versteuern.

Stärken

Der Zinssatz ist weit überdurchschnittlich. Während der Biallo-Festgeld-Index – ein Durchschnittswert aus mehr als 100 Angeboten – beispielsweise bei der zwölfmonatigen Laufzeit zum Betrachtungszeitraum gerade mal bei 0,28 Prozent liegt, erhalten Sparer bei der Alpha Bank Romania stolze 1,16 Prozent. Auch die Mindestanlagesumme von lediglich einem Euro ist sparerfreundlich.

Schwächen

Einlagen sind bis 100.000 Euro pro Person und Bank über die rumänische Einlagensicherung geschützt. Die US-Ratingagentur Standard and Poor’s bewertet die Bonität von Rumänien jedoch aktuell nur mit BBB-, also nahezu auf Ramschniveau. Stiftung Warentest listet die Alpha Bank Romania aufgrund der schlechten Bonität nicht in ihren Zinsvergleichen.

Fazit: Das Festgeldangebot der Alpha Bank Romania zählt zu den zinsstärksten am Markt. Hinsichtlich der Einlagensicherung gibt es jedoch deutlich bessere Angebote. Für sicherheitsorientierte Anleger eignet es sich daher nicht.

Bewertung
Festgeld Alpha Bank Romania
Zinsen (60 Prozent) Zinsen (100%) 5.0 5.0
Sicherheit (35 Prozent) Sicherheit (100%) 3.0 3.0
Anlagehöhe (5 Prozent) Anlagehöhe (100%) 5.0 5.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.3
Ihre Meinung ist uns wichtig
Sabina Hoerder
Sabina Hoerder
Redakteurin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
Sabina Hoerder
Sabina Hoerder

Studiert habe ich Germanistik und Soziologie in Osnabrück. Nach Praktika bei ZDF, taz, NDR und Co. sowie freier Mitarbeit bei der Neuen Osnabrücker Zeitung folgte mein Volontariat bei biallo.de. Seit 2009 bin ich Redakteurin.  

Berufsbegleitend habe ich Umweltwissenschaften studiert und mich auf den Bereich Energie spezialisiert. Für biallo.de bearbeite ich unter anderem Themen wie den Stromanbieterwechsel oder Energiesparmöglichkeiten im Haus.  

Vorwiegend kümmere ich mich im Moment um unsere Print-Aktivitäten. Ich betreue unser „Thema der Woche“ sowie Serien, die wir an Tageszeitungen deutschlandweit liefern.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Sabina Hoerder
Sabina Hoerder

Studiert habe ich Germanistik und Soziologie in Osnabrück. Nach Praktika bei ZDF, taz, NDR und Co. sowie freier Mitarbeit bei der Neuen Osnabrücker Zeitung folgte mein Volontariat bei biallo.de. Seit 2009 bin ich Redakteurin.  

Berufsbegleitend habe ich Umweltwissenschaften studiert und mich auf den Bereich Energie spezialisiert. Für biallo.de bearbeite ich unter anderem Themen wie den Stromanbieterwechsel oder Energiesparmöglichkeiten im Haus.  

Vorwiegend kümmere ich mich im Moment um unsere Print-Aktivitäten. Ich betreue unser „Thema der Woche“ sowie Serien, die wir an Tageszeitungen deutschlandweit liefern.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de