* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Auf der Webseite "gesundheitsbewertung.com" können Nutzerinnen und Nutzer in wenigen Minuten einen Gesundheitstest ausfüllen. Dabei beantworten sie einfache Fragen zu Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht, Schlafgewohnheiten, Ernährung und Bewegungsverhalten.  

Nach Abschluss des Tests verspricht der Anbieter individuelle Gesundheitsanalysen. Was viele Nutzer jedoch nicht wissen: Im Kleingedruckten verstecken sich Kosten in Höhe von rund 70 Euro. Handelt es sich hier um Betrug?

Fehlendes Impressum und Bestellbutton

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Webseite abgemahnt. Es fehlt ein Impressum sowie ein Bestellbutton mit dem Hinweis "zahlungspflichtig bestellen". Ebenso fehlen die Möglichkeiten, per E-Mail oder Telefon mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten. Sie können lediglich Ihre Daten in ein Formular eingeben.  

Ohne diese Angaben ist es für Betroffene schwer, den Anbieter zu kontaktieren und der Zahlungsaufforderung zu widersprechen. Susanne Punsmann, Gesundheitsrechtsexpertin der Verbraucherzentrale NRW, spricht von einer "Klick-Falle". Mehrere Betroffene haben sich bereits gemeldet.  

Das etwas mit der Seite nicht in Ordnung ist, zeigt auch, dass die Seite über einen Anonymisierungsdienst registriert wurde. Der Inhaber der Webseite möchte demnach unerkannt bleiben. Hinzu kommt, dass die Seite erst seit Mitte April 2024 registriert ist.

Zinswende: Hier gibt es jetzt noch attraktive Zinsen

Die EZB hat Fakten geschaffen und die Leitzinsen gesenkt. Das klassische Zinssparen wird dadurch wieder unattraktiver. Biallo.de hat mit Sebastian Hasenack, dem Leiter der Online-Vermögensverwaltung Solidvest, darüber gesprochen, wie man angesichts sinkender Zinsen eine Zins-Anlage noch sinnvoll gestalten kann.  Mehr erfahren!
Anzeige

Versteckte Gebühren und fragwürdige Leistungen

Der Hinweis auf die Kosten ist auf der Webseite kaum sichtbar – lediglich im Kleingedruckten ist die Angabe zu finden. Am Ende des Fragebogens wird suggeriert, dass die E-Mail-Adresse nur für statistische Zwecke verwendet wird. Viele Nutzer sind überrascht, wenn sie eine Rechnung erhalten.  

Der Anbieter gewährt in einigen Fällen einen "Frühzahlerrabatt", der die Summe um 20 Euro reduziert. Die gelieferten Gesundheitsanalysen bestehen lediglich aus allgemeinen Textbausteinen und drei PDF-Büchern, die Sie anderweitig auch kostenlos erhalten können.

Besser ist, den Gesundheitscheck bei einem echten Arzt durchführen zu lassen, als das Angebot der dubiosen Webseite zu nutzen.

So sehen die Rechnungen aus, die im Anschluss verendet werden:

Diese Mail erhalten Sie, wenn Sie den Test abgeschickt haben.

Außerdem erhalten Sie immer wieder Schreiben, an denen die Tage heruntergezählt werden, an denen der Rabatt gültig sei. Somit wird ein gewisser Druck erzeugt.

Wenn Sie den Test abgeschickt haben, erhalten Sie das folgende Schreiben.

Was können Sie tun, wenn Sie den Check gemacht haben?

Die Verbraucherzentrale NRW rät, der Zahlungsaufforderung zu widersprechen. Verwenden Sie hierfür den Musterbrief der Verbraucherzentrale. Bewahren Sie die gesendete Mail auf, auch wenn sie als unzustellbar zurückkommt. Laut Gesetz muss ein Bestellbutton deutlich mit "zahlungspflichtig bestellen" gekennzeichnet sein (§ 312j BGB).  

Bei Rechtsfragen können Sie sich an die Verbraucherzentrale oder einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens wenden.  

Haben Sie bereits Erfahrungen gemacht mit "gesundheitsbewertung.com" oder möchten uns Ihre Meinung zu diesem Thema mitteilen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an redaktion@biallo.de. Abonnieren Sie auch unseren kostenlosen Newsletter, um stets über Finanz- und Geldthemen informiert zu bleiben.

Biallo Festgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 5.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. hohe Sicherheit, Staat: alle Länder. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Isbank

3,60 %

180,00

4,3 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Deutschland

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Klarna Bank

3,56 %

178,00

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Avarda

3,50 %

175,00

4,3 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 23.07.2024

Lesererfahrungen mit der Webseite

Im folgenden lesen Sie die Erfahrungen unserer Leserinnen und Leser mit der Webseite gesundheitsbewertung.com. Die Aussagen werden aus Gründen des Datenschutzes anonymisiert dargestellt.

03.07.2024 E-Mail zu Gesundheitsbewertung com

Hallo, auch ich bin mit der Gesundheisbewertung in Konflikt gekommen! Immer wieder Mahnungen, zuletzt wurde angeblich ein Inkasso vorbereitet, habe schon einen Widerspruch vorbereitet. Eine Anschrift ist nicht zu entnehmen! Mit freundlichen Grüßen!

01.07.2021 Fall "Gesundheitsbewertung.com"

Guten Tag, ich bin auf diesen Gesundheitscheck reingefallen und habe nun die Zahlungsaufforderung erhalten.

Ich bin dem von Ihnen angegebenen Link gefolgt und habe widerrufen und zahle nichts.

Kann ich davon ausgehen, daß die Mail an Ort und Stelle elektronisch übermittelt wurde?

Dankeschön

Anmerkung der Redaktion: Das Widerrufsschreiben muss heruntergeladen werden und kann anschließend versendet werden.

01.07.2024 E-Mail zu, Thema Gesundheitsbewertung.com

Sehr geehrte Frau Baum,

vielen Dank für Ihren Rat.
Leider bin ich auch auf diese Kostenfalle
herein gefallen.
Habe prompt eine Rechnung bekommen
Über 69,00 € mit dem eingeräumten 20,00 € Rabatt bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen.
Habe mit dem Text, den Sie freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben, am nächsten Tag widersprochen.
Heute bin ich genötigt worden, doch innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen.
Bitte geben Sie mir einen Rat, was ich tun soll.
Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

21.06. 2024 E-Mail zu Gesundheitsbewertung.com

Leider habe ich versehentlich das auch abgesandt und dann Rechnung erhalten. allerdings keine Email zum widerruf. zudem passt Rechnung auchnicht.
Bisher nur reduzierte Rechnung wenn ich umgehend zahle. mache das aber nicht.
Vg

21.06.2024 E-Mail zum Artikel

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider bin ich auch in dieser Falle getappt und bekomme ständig Mails mit Aufforderung zum zahlen ( im Anhang).
Können sie mir ein Ratschlag geben?

Mit freundlichen Grüßen


Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war Franziska für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war Franzi (so ihr Spitzname) als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat Franzi sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet. Bei biallo.de bringt sie genau dieses Wissen ein. Außerdem ist Franziska in der Leserbetreuung tätig. Ihr Ziel ist es, den Leserinnen und Lesern zu helfen und ein gutes Gefühl zu geben. 

Beliebte Artikel