Auf einen Blick
  • Die irische Barclays Bank gehört zu dem seit über 300 Jahren bestehenden Finanzdienstleister Barclays PLC.

  • Die meisten Verbraucherinnen und Verbraucher assoziieren mit Barclays die Barclaycard.

  • Neben der bekannten Kreditkarte bietet Barclays aber auch andere Finanzdienstleistungen an.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Die irische Barclays Bank ist eine Tochtergesellschaft des in London ansässigen und bereits im Jahr 1690 gegründeten Finanzdienstleisters Barclays PLC. Die weltweiten Aktivitäten dieses Unternehmens umfassen Privat- und Geschäftsbank-, Kredit-, Vermögens- und Anlageverwaltungsdienstleistungen in Europa, Amerika, Afrika und Asien. Seit dem Brexit 2016 fungiert die Barclays Bank Ireland als Hauptniederlassung für die Aktivitäten des Mutterkonzern Barclays PLC in der Europäischen Union.

Zwar betreibt die irische Barclays Bank ihr Geschäft hauptsächlich aus dem Hauptsitz in Dublin, dennoch wurde etwa die deutsche Zweigniederlassung als erste Auslandsniederlassung im Jahr 1991 in Hamburg gegründet. Aktuell zählen rund 1,5 Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher aus Deutschland zum Kundenstamm.

Die Konkurrenten der Barclays Bank Ireland umfassen andere große Banken, die in Irland und der Europäischen Union tätig sind, darunter die Bank of Ireland, Allied Irish Banks, HSBC und Citigroup.

 

Warnung vor Phishing-Mails im Namen der Barclays Bank

Phishing-Mails von Betrügern sind leider keine Seltenheiten und immer häufiger haben es Kriminelle auf Kundinnen und Kunden von Banken abgesehen. Es ist besonders wichtig, dass Sie stets wachsam sind, da Phishing-Mails teilweise nur schwer von offiziellen E-Mails unterscheidbar sind. Wir haben für Sie einen Ratgeber erstellt und zeigen Ihnen, wie Barclays Phishing-Mails aussehen und was Sie unternehmen müssen, wenn Sie Opfer einer solchen kriminellen Attacke geworden sind.

Tagesgeld: Top-Zinsen, täglich verfügbar, sicher und einfach

Lassen Sie Ihr Geld nicht unverzinst auf dem Girokonto liegen, sondern investieren Sie es in attraktiv verzinstes Tagesgeld. Eröffnen Sie heute noch ein Tagesgeldkonto bei der Suresse Direkt Bank und profitieren Sie als Neukunde sechs Monate lang von einem attraktiven Bonuszins!  Mehr erfahren!
Anzeige
 

Welche Produkte bietet die Barclays Bank an?

In Deutschland ist die Barclays Bank überwiegend wegen Ihres Kreditkartenangebotes bekannt. Insgesamt bietet das inländische Kreditinstitut fünf verschiedene Kreditkarten an. Hierzu zählen neben der kostenfreien Barclays Visa noch folgende Varianten:

Zusätzlich gehören ein Tagesgeld, der klassische Ratenkredit, der Autokredit und ein Finanzierungsrahmen für Amazon-Einkäufe zum Produktportfolio.

Auch für Firmenkunden steht die Barclays Bank mit folgenden Dienstleistungen ihren Geschäftskunden in Deutschland zur Seite:

  • Cash Management
  • Internationale Handelsfinanzierungen
  • Kreditfinanzierungen
  • Risikolösungen für Zins- und Währungsmanagement
 

Diese Produkte der Barclays Bank haben wir bereits getestet

Bereits im Jahr 1966 hat der Mutterkonzern Barclays als erstes Unternehmen die Kreditkarte in Deutschland eingeführt. Daher ist die irische Barclays Bank auch heute besonders für das Angebot der verschiedenen Kreditkarten bekannt. Besonders überzeugt hierbei die kostenfreie Barclay Visa Card, die wir bereits für Sie getestet haben. Mit der Barclays Visa Card können Sie weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld abheben. Jedoch müssen Sie bei Nutzung der Teilzahlungsoption aufpassen, da der hierbei anfallende Zinssatz im Vergleich zu anderen Anbietern sehr hoch ist.

Im Rahmen unseres Tagesgeld-Vergleichs haben wir ebenfalls das Tagesgeld von Barclays getestet. Hier erhalten Sie als Neukunde derzeit einen jährlichen Zinssatz von 3,11 Prozent für die ersten sechs Monate.

 

Wie sicher ist Ihr Geld bei der Barclays Bank?

Bei der Barclays Bank sind Ihre Einlagen im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung über die irische Entschädigungseinrichtung Deposit Guarantee Scheme (DSG), Central Bank of Ireland bis zu 100.000 Euro pro Person abgesichert. Zusätzlich ist die Barclays Bank Ireland PLC Frankfurt Branch ein Mitglied im Einlagensicherungsfonds deutscher Banken (BdB) und daher profitieren Sie von einer weiteren Absicherung in Höhe von fünf Millionen Euro je Privatanleger.

Länderrating Irland

Ratingagentur Bewertung
S&P AA-
Fitch AA-
Moody’s A1

Stand: Juni 2023

Wichtig: Tagesgeld- und Festgeldangebote mit überdurchschnittlich hoher Verzinsung kommen gelegentlich aus Ländern mit einer eher geringen Bonität. Die höheren Renditen stehen dem Risiko gegenüber, dass im Falle einer Bankeninsolvenz der Staat nicht alle Kundengelder vollständig decken kann.

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Welche Apps bietet die Barclays Bank an?

Da die Barclays Bank keine eigenen Filialen betreibt, müssen Sie als Kundin oder Kunde bei Fragen entweder telefonisch Kontakt aufnehmen oder über das Onlinebanking eine Nachricht schreiben. Jedoch können Sie mit der Barclays Privatkunden App für iOS und Android auch eigenständig eine Übersicht über Ihre Verträge erhalten und Einstellungen vornehmen. Folgende Optionen stehen Ihnen hierbei zur Verfügung:

  • Umsätze und Kontostand der Kreditkarte einsehen
  • Rückzahlungen verwalten
  • Ratenkäufe einrichten
  • Karte sperren und entsperren
  • Karten-PIN ändern

Bereits mehr als 500.000 Verbraucherinnen haben die Barclays App heruntergeladen. Während im App Store von Apple über 4.000 Nutzerinnen und Nutzer die App mit 4,3 von 5 möglichen Sternen bewerten, schneidet die Bewertung der Android-Nutzer mit 2,6 Sternen nicht sonderlich gut ab.

 

Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Barclay Bank

Obwohl die Barclays Bank hauptsächlich mit der Kontaktaufnahme über das Onlinebanking wirbt, stehen Ihnen laut Impressum verschiedene Kontaktmöglichkeiten zusätzlich zur Verfügung:

  • Post: Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch, Gasstraße 4c, 22761 Hamburg
  • E-Mail: impressum@barclays.de
  • Telefon: +49 40 890 99-0


Teilen:
Über den Autor Redaktion

Biallo.de, dahinter steckt erfahrener und unabhängiger Verbraucherjournalismus. Unsere Redaktion vereint Finanzjournalisten, Autoren und fachliche Experten, die dafür brennen, die vielfältigen Angebote und Themen der Finanzwelt zu analysieren und verständlich für Sie aufzubereiten. Dabei steht der praktische Nutzwert immer ganz oben auf der Agenda. Die Biallo-Redaktion informiert aber nicht nur auf biallo.de, sondern auch über unsere Podcasts und YouTube-Videos, unseren Newsletter sowie auf unseren Social-Media-Kanälen und in zahlreichen Printmedien.

Beliebte Artikel