Auf einen Blick
  • Die DSL Bank ist mittlerweile eine Tochter der Deutschen Bank, nachdem sie zunächst von der Postbank übernommen wurde.

  • Im Zuge der IT-Umstellung auf die Systeme der Deutschen Bank gibt es bei den Immobilienkrediten der DSL Bank große Probleme. Teils werden Rechnungen nicht bezahlt und Löschungsbewilligungen nicht erteilt.

  • Im Artikel erfahren Sie von den Problemen rund um die DSL Bank und was die Bafin aufgrund der Beschwerden macht.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Nicht nur Phishing-Mails sind für die Postbank ein Problem. Nach massiven Kundenbeschwerden hat die Bafin sowohl die Postbank als auch den Mutterkonzern Deutsche Bank sowie die Tochter DSL Bank im Blick. Bei all den negativen Meldungen gehen die positiven Nachrichten wie die Einführung von Apple Pay bei der Postbank fast unter.

Fakt ist, dass sich auch bei der ehemaligen Postbank-Tochter – der Deutschen Siedlungs- und Landesrentenbank (DSL) – die Beschwerden seit geraumer Zeit häufen. Seit der Umstellung der Systeme der Postbank auf die Systeme der Deutschen Bank gab es nicht nur bei der Postbank gravierende Probleme. Auch bei der DSL Bank haben vor allem Kundinnen und Kunden ein Problem, die mit Immobilienkrediten der Bank zu tun haben.

Genossenschaftsanteile mit attraktiver Dividende!

Die Sparzinsen könnten bald wieder deutlich sinken. Ein triftiger Grund also, nach einer Alternative zum Fest- und Tagesgeld Ausschau zu halten. Bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus (Meine Bank) profitieren Mitglieder von einer attraktiven Dividende bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro. Für das Jahr 2023 liegt die zu erwartende Dividende bei hohen 3,50 Prozent - mehr als bei den meisten Festgeld-Angeboten. Zusätzlich winken Mitgliedern noch weitere Leistungsvorteile.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Baufinanzierer DSL Bank zahlt Rechnungen nicht

Beim Nachrichtenmagazin „Focus” hat sich eine Verbraucherin gemeldet, welche ihren Hausbau über die DSL Bank finanziert hat. Eigentlich hatte die Leserin mit Problemen auf der Baustelle gerechnet, aber nicht, dass diese von der Bank ausgehen. Seit Ende Juli hat die DSL Bank die ausstehenden Rechnungsbeträge nicht mehr gezahlt. Irgendwann kam es zum Stillstand auf der Baustelle.

Das Problem: Die Betroffene kam an keinen Kundenservice der DSL Bank heran, der ihr hätte helfen können. Die Nummer des Sachbearbeiters auf den Kreditunterlagen war, vermutlich im Zuge der IT-Umstellung auf die Systeme der Deutschen Bank, abgestellt worden. Die aktuell verfügbare Service-Hotline ist mit stundenlanger Wartezeit verbunden und am Ende konnten die Mitarbeiter am Telefon der Frau nicht weiterhelfen. Zudem bat die Betroffene um ein schriftliches Statement der Bank, welches vonseiten der DSL Bank ignoriert wurde. Verzugszinsen laufen mittlerweile auf und Bereitstellungszinsen drohen, wenn der Bau nicht nach zwölf Monaten beendet ist. Der Einzug der Raten funktioniert derweil tadellos.

 

Löschungsbewilligung bleibt aus

Bei der „Frankfurter Allgemeine Zeitung” (FAZ) meldete sich derweil eine Leserin aus Hamburg, die ebenfalls über Probleme mit der DSL Bank klagte. In ihrem Fall hatte die Frau das Haus verkauft. Eine Löschungsbewilligung hat sie aber von der Bank bisher nicht erhalten. Das Problem: Die Leserin erhält den Kaufpreis des Hauses nicht, muss weiter die Kreditraten bedienen und zugleich Miete für die Wohnung zahlen. Das frisst das Haushaltseinkommen auf.

 

Bafin hat ein Auge auf die Banken

Der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) sind die Probleme mit den Verzögerungen bei der Bearbeitung von Zahlungsabrufen bei Immobilienfinanzierungen sowie den nicht ausgestellten Löschungsbewilligungen bekannt. Genau wie bei den Serviceproblemen der Postbank hat die Bafin hier ein Auge auf die Bank geworfen. Wenngleich die Prüfung bei der DSL Bank noch andauere und es noch keine Fristen für die Bank gibt, die Probleme abzustellen.

Die Deutsche Bank gibt derweil zu, dass es im Zuge der IT-Umstellung zu einem erhöhten Anfrage- und Auftragsaufkommen bei Baufinanzierungen in der Auszahlung und in der Kreditnachbearbeitung gekommen sei. Dies führe zu längeren Bearbeitungszeiten.

Die Focus-Leserin hatte derweil Glück. Nachdem sich das Magazin eingeschaltet und bei der Bank nachgehakt hat, wurde die Auszahlung der fälligen Rechnungssumme veranlasst. Die Bank bestätigte gegenüber dem Magazin, dass sie auch für die entstandenen Verzugszinsen aufkommen werde und sich auf dem kurzen Weg mit der Baufirma in Verbindung setzen wolle.

 

Update 10.10.2023 Sonderbeauftragter soll Kundenservice beaufsichtigen

Mittlerweile hat die Bafin einen Sonderbeauftragten für die Deutsche Bank bestellt. Dieser soll die Niederlassungen Postbank und DSL Bank überwachen. Die Einschränkungen im Kundenservice der Banken sollen zügung und vollständig beseitigt werden. Dabei soll eine angemessene Frist eingehalten werden. Die Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörde schreibt dazu:

Die BaFin hat diese Maßnahme ergriffen, um die kollektiven Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern zu schützen.

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Was ist mit den anderen Kunden?

Auf der Plattform Trustpilot wird die DSL Bank mittlerweile nur noch mit 1,5 von fünf Sternen bewertet. Das ist ein ungenügend. Die Beschwerden der Kundinnen und Kunden sind vor allem im Baubereich. So wird geschrieben, dass die Zahlungsabrufe vor der IT-Umstellung lediglich drei Tage dauerten. Mittlerweile warten die Betroffenen Wochen und beschweren sich, dass sie den Kundenservice nicht erreichen.

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank scheinen überfordert zu sein. Denn die Kunden berichten davon, dass in den Telefongesprächen einfach aufgelegt werde. Selbst wenn die Deutsche Bank behauptet, die Kundenbeschwerden alle ernst zu nehmen, scheint es so, als sei die Bank mit der Übernahme der Postbank und der IT-Umstellung überfordert. Die Leidtragenden sind die Verbraucherinnen und Verbraucher.

Möchten Sie im Finanzbereich immer auf dem Laufenden bleiben? Dann empfehlen wir Ihnen, sich bei unserem kostenlosen Newsletter anzumelden.

 

Erfahrungen unserer Leserinnen und Leser mit der DSL Bank

Auch unsere Leserinnen und Leser melden sich bei uns, weil sie mit der DSL Bank nicht zufrieden sind. Wir wollen Ihnen diese Erfahrungen nicht vorenthalten. In anonymisierter Form lesen Sie, welche Probleme die Biallo-Leser mit der DSL Bank haben.

05.12.2023 Entstandene Kosten werden nicht übernommen

Die DSL Bank hat sich bei uns gemeldet, dem Notar wurden die Unterlagen zugestellt. Aber erst nachdem wir einen Rechtsanwalt eingeschaltet haben.Der hat ein en Brief an die DSL Bank mit einem Termin zum 30.11.2023.eine Reaktion zu zeigen sonst wird Klage eingereicht. Dieser Brief hat zwar Wirkung gezeigt aber kostet uns jetzt 3042 Euro zusätzlich haben wir einen Überbrückungskredit von 5000 Euro aufgenommen,weil die ganzen Rechnungen weiter gelaufen sind. Denn seid 1.10.2023 bin ich in Rente und habe weniger Einkommen.Außerdem wurden knapp 1500 Euro an Bereitstellungszinsen dem Käufer berechnet.Der ganze Spaß kostet uns jetzt fast 10000 Euro nur weil diese Bank ihre Arbeit nicht pünktlich gemacht hat. Das Schreiben was ich daraufhin mal von der Bank bekommen habe,keine Entschuldigung,keine Übernahme der Zinsen noch irgendeine Erklärung warum weshalb.Meiner Meinung sollte diese Bank gar nicht mehr die Gelegenheit für privat Personen Bankgeshäfte zu Machen.Wenn man als Kunde nur draufzahlt und weder eine Stellungnahme ,noch für die Zufriedenheit ihrer Kunden sorgt.Nie mehr diese Bank man sollte denen verbieten Bankgeschäfte zu machen.

Mit freundlichen Gruß

30.11.2023 Keine Reaktion
Bei uns geht es um die Restsumme des Finanzierungskredit und die Löschung des Grundbucheintrags.Der Hausverkauf kann nicht verzogen werden.Der Käufer mußte schon Bereitstellungszinsen und Grund-Erwerbssteuer bezahlen und weder beim Käufer noch bei uns kommt Geld.Dadurch haben beide Parteien nur Probleme.Nach schriftlichen Aufforderungen vom Notar und von uns keine Reaktion von der DSL Bank.Raten werden weiter abgezogen ,was ich diesen Monat zurück geholt habe weil ich eine Reaktion von der Bank erwarte und dann vielleicht Mal mit jemanden der kompetent genug ist sprechen kann.Der Notartermin war am 16.6.2023 und das ganze dauert jetzt bald schon ein halbes Jahr. Hinzu kommt noch die phychische Belastung für beide Parteien.Selbst Aufforderungen von einem Rechtsanwalt mit Fristsetzung 30.11.2023 werden wie alles andere wird ignoriert.

14.11.2023 Keine Reaktion von DSL Bank

Hallo

Auch wir haben massive Probleme mit der DSL Bank.

Mein Vater hat im Mai letzten Jahres sein Haus verkauft und die Restschuld bei der DSL Bank beglichen. Auf der Restschuld hat er seine Lebensversicherungen hinterlegt. Nun möchte er sich die Lebensversicherungen auszahlen lassen, aber die DSL Bank reagiert seit Mai diesen Jahres auf keinerlei briefliche Kontakte seitens meines Vaters oder der LVM und R+V, dass die originalen Versicherungsscheine mit der Abtretungserklärung zurück geschickt werden. Auch eine vorsorgliche Verlusterklärung wurden beigelegt.
Telefonisch kann man niemanden erreichen.
Mit Hilfe eines Finanzberaters haben wir immerhin die Filialkontonummern erhalten, da die Darlehen ja vor Umstellung aus dem System waren und mein Vater somit keine Informationen bekommen hat, dass die Darlehensnummern in Filialkontonummern geändert wurden.
Wir wissen langsam nicht mehr, was wir noch machen sollen.

Mit freundlichen Grüßen

09.11.2023 Ebenfalls keine Löschungsbewilligung erhalten

Leider sind auch wir davon betroffen das wir einfach keine Löschungsbewilligung bekommen von der DSL ,unser Notar hat die Bank schon öfters angeschrieben, von denen kam nur zurück wir können die Unterlagen nicht finden! Leider sitzen wir am Dezember auf der Straße weil unser neuer Kredit nur bewilligt wir wenn wir eine Löschungsbewilligung haben ,und so in unser neues Heim ziehen können. Der Käufer unserer Wohnung geht es auch nicht besser da er seine Wohnung gekündigt hat und in die Wohnung die er von uns erworben hat dringend einziehen muss ,viel schlimmer die haben ein kleines Baby! Die sitzen leider dann auch auf der Straße oder alle haben hohe doppelt Belastung. Mich macht das sehr wütend und ich würde nie wieder mit dieser Bank zusammen arbeiten .

01.11.2023 Löschungsbewilligung kommt nicht

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich habe leider auch Probleme mit der DSL Bank. Seit Wochen warte ich sehnlichst auf die Löschungsbewilligung. Am Telefon bekomme ich keine vernünftige Auskunft zum Stand der Bearbeitung. Die Käufer müssen bald das Geld bei ihrer Bank abrufen. Wenn sich bis dahin nichts tut, entstehen immens hohe Strafzinsen.
Nun bin ich auf Ihren Artikel im Internet gestoßen und habe mich spontan entschieden Ihnen zu schreiben. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll und wie man den Vorgang beschleunigen kann. Wenn Sie irgendeine Idee haben, melden Sie sich gerne bei mir.

Vielen Dank und herzliche Grüße

19.10.2023 Löschungsantrag nicht bearbeitet

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin verzweifelt unser Haus wurde bereits Notariell am 21.09.2023 verkauft und am Folgetag wurden alle Anträge zur Löschung raus geschickt. Bis heute wurde nichts bearbeitet und wir können die DSL Bank nicht mehr bezahlen. Die KFW Bank hat das Schreiben innerhalb von einer Woche an unsere Notare geschickt.

Es ist sehr dringend die neuen Eigentümer wollten eigentlich am 21.10 die Schlüssel erhalten vom Haus. Dies geht leider nicht da es noch zu keiner Zahlung gekommen ist.
Die KFW Bank nimmt ab 1.11. 10€ Versäumnis Zinsen von uns.

Bitte helfen Sie uns.

Mit freundlichen Grüßen 

13.10.2023 DSL Bank vereitelt KFW Darlehnsablösung

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch wir würden uns gerne zu Unregelmäßigkeiten, bzw. Verstößen gegen die Regularien des erteilten Baudarlehns melden.

Wir nahmen einen Baukredit bei der DSL (2013) auf. Ein Darlehnsbaustein bestand aus einem kfw Darlehn. Dieses lief nun im Sommer aus. Wir wünschten die Ablösung des KFW Restdarlehns und nahmen ein zinsgünstiges Darlehn bei einer anderen Bank auf.

Es erfolgte am 29.7.23 postalisch unsere Willenserklärung zum Ablösen des Restdarlehns. Der zu zahlende Darlehnsbetrag sowie die Kontoverbindung zur Überweisung der Ablösesumme sollte binnen einer Woche erfolgen.

Es erfolgte keine Meldung. Da alle Telefonversuche fehl schlugen oder aber in einer Hotlinewarteschlange (nach 1,5 Std ergebnislos ausgeloggt!), wiederholten wir unseren rückzahlungsantrag nochmals über das Onlineportal der DSL-Bank. Auch darauf keine Rückmeldung, weder per Email noch postalisch.

Anfang September überwiesen wir den Ablösebetrag einfach auf das uns bekannte Darlehnskonto (Iban von den Kontoauszüge übernommen). Nach 3 Tagen kam das Geld retour.

Seitdem haben wir inzwischen 4 mal mit der DSL telefoniert (jedes mal Wartezeit zw 1,5 und 2 Stunden). Die Sachbearbeiter/innen konnten nicht zugreifen auf das betreffende Baukonto, der Vorgang läge aber der Fachabteilung vor, man würde sich ganz sicher schnell melden. Niemand meldete sich bisher.

Da KFW Gelder gesetzlich jederzeit zurück gezahlt werden können und die DSL Bank diesen Wunsch vereitelt, handelt die Bank vertragswidrig.

Desweiteren verstößt die DSL gegen den Datenschutz, da teilweise kein Personandatenabgleich seitens der Kundenberater erfolgte.
Eine auskunftswillige Mitarbeiterin des Kundenservice sagte mir im Vertrauen, dass die Schulungen

Wir haben nun 2 Darlehn zu bedienen, da wir die Ablösesumme als Darlehn aufnahmen und nun zurückzahlen, ohne es nutzen zu können. Doppelte Raten und sehr unnötige Zinslast.

Mit freundlichen Grüßen

13.10.2023 Probleme DSL-Bank

Kurzes Update, das Geld ist heute ankommen.
***********************************************************
Hallo,

ich habe ihren Artikel gelesen und möchte meine Situation mit der DSL
Bank schildern.

Ich habe im Februar 2022 einen Kreditvertrag mit der DLS Bank, zur
Ablöse eines KFW-Darlehns, abgeschlossen. Zum 02.10.2023 sollte die
Buchung erfolge. Das wurde mir am 12.6.2023 von der DSL-Bank per Post
bestätigt. Alle dafür nötigen Unterlagen sind Vollständig richtig.

Am 02.10.2023 ging leider keine Zahlung der DSL-Bank ein so das unser
Haushaltskonto in einem hohen Dispo liegt und enorme Kosten anfallen.

Daraufhin habe ich Tagelang versucht jemanden bei der DSL-Bank zu
erreichen. Ohne Erfolg. Auc die Intehyp mein Finanzvermittler kann
nichts mehr machen und hat mir geraten sich bei der BaFin zu melden da
ich kein Einzelfall sei. Dies habe ich dan auch gemacht und Parallel
einen Anwalt für Bankrecht eingeschaltet. Bisher alles ohne erfolg. Nun
habe ich mich nochmal bei der BaFin gemeldet und diese teilte mir dann
mit ich soll mit per Einschreiben an den Vorstand der Deutsche Bank
wenden da diese nun Zuständig sei. Das ist doch ein riesen Skandal was
da läuft. Ich wünsche mir mehr Berichterstattung zu diesem Thema. Die
deutsche Bank ist immerhin eine AG mit tausenden von Kunden die
betroffen sind.

Gruß

12.10.2023 Erfahrung mit der DSL Bank

Sehr geehrte Frau Baum,
zum 31.12.2022 wurde ein Immobilienkredit von uns abbezahlt, sprich Schuldkonto war zum 01.01.2023 auf 0,-€.

Seit diesem Zeitpunkt, also mittlerweile über 9 Monaten betteln wir schriftlich und telefonisch um eine

Löschungsbewilligung.

Es gibt am Telefon nur vertröstende Aussagen und schriftlich rührt sich auch niemand.
So langsam wird es bei uns finanziell eng, da wir dieses Objekt verkaufen wollen.

Dies war ein kurzer Statusbericht zum Thema DSL Bank.

Mit freundlichen Grüßen

12.10.2023 Probleme mit der DSL Bank - hier Grundschuldlöschung

Guten Tag,

ich wollte hier kurz auch unser Problem mit der DSL Bank schildern. Aufgrund eines notariellen Kaufvertrages soll das Darlehen abgelöst und die Grundschuld gelöscht werden. Unser Notariat hat am 04.08.23 die Löschungsunterlagen bei der DSL schriftl. angefordert. Als nach 7 Wochen
immer noch nichts geschah, hatte ich sowohl eine e-mail als auch ein Einschreiben mit Rückschein dorthin gesandt. Es kam auch jetzt nach 9 Wochen von dort nichts, noch nicht einmal eine Eingangsbestätigung bzw. ein Bearbeitungshinweis.
Ich hoffe dringlichst , dass durch die Einsetzung des Sonderbeauftragen jetzt dort endlich was geschieht.

mfG

12.10.2023 Keine Besserung

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach 3 Beschwerden:

1. Beschwerdebrief an den Vorstand der Deutsche Bank am 26.06.23 mit der Bitte den Zugriff das Konto meiner verstorbenen Mutter um Gläubiger (40.000€) bezahlen zu können!
*Am 14.09.23 erhielt ich die Eingangsbestätigung*

2. Beschwerdebrief an die Beschwerdestelle der Postbank am 31.07.23

3. Beschwerde an die BaFin, Anfang September. Eingang wurde mir sofort bestätigt!

Nach wie vor wird das Geld von der Postbank nicht frei gegeben!

Mit freundlichen Grüßen

12.10.2023 Problematik Deutsche Bank_DSL Bank_Postbank - hier: Baudarlehen

Liebes Team von Biallo,

ich habe gerade Ihren Artikel über die IT Problematik nach Übernahme von Postbank/DSL Bank durch die Deutsche Bank und würde Ihnen gerne meine Erfahrungen mitteilen.

Am 20.07.2023 habe ich eine Anfrage per email zur Ablösung meines Baudarlehens gestellt, auf die ich am 08.09.2023 die Antwort bekam, ich möchte diese Anfrage bitte online stellen! Dies habe ich am 08.09.2023 getan und bisher keine Rückmeldung erhalten...

Herzliche Grüße

12.10.2023 Endabrechnung DSL Bank

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe im Juni 2023 mein Grundstück in Nauen verkauft. Nachdem ich endlich die Kreditablösungssumme erhalten habe, wurde die Restschuldsumme überwiesen.
Nun warte ich seitdem auf die Endabrechnung, sodass ich den komol Kauf abschließen kann.
Ich schreibe Briefe, versuche anzurufen. Wenn man einmal ein Mitarbeiter der DSL Bank ans Telefon bekommt, kommen nur Ausreden. man wir Belogen und Betrogen.
Ich bin am überlegen, ob ich jetzt ein Rechtsanwalt einschalte.

Mit freundlichen Grüßen

12.10.2023 Aktuelle Erfahrung mit der DSL Bank

Guten Morgen,

ich habe heute morgen ihren aktualisierten Beitrag zu dem Thema gelesen.

Zu der Problematik mit dem Tilgungsplan ist ein weiteres Problem hinzugekommen. Die Deutsche Bank bzw. DSL Bank hat Ende September nicht die laufende Darlehensrate eingezogen. Bis einschließlich Ende Juni erfolgte der Lastschrifteinzug durch die DSL Bank. Ende Juli und August wurde die Rate dann von der Deutschen Bank eingezogen. Und Ende September ist bis jetzt nicht wieder eingezogen worden. Nachvollziehen kann ich es nicht.

Ich habe anschließend mit der BaFin telefoniert. Diese gab mir die Empfehlung mich direkt an den Vorstand der Deutschen Bank zu wenden.

Dies habe ich dann am 4.10.23 mittels E-Mail getan.
In der Mail habe ich auch darauf hingewiesen, dass ich für keinerlei Verzugszinsen und Mahnkosten aufkommen werde und eine Frist für die Beantwortung bzw. Abhilfe bis zum 18.10.23 gesetzt.

Am 5.10.23 erhielt ich zumindest eine Eingangsbestätigung meiner Mail und den Hinweis diese an den zuständigen Fachbereich weiterzuleiten. Eine Antwort käme dann per Post.

Das Vertrauen in diese Bankengruppe ist für mich nachhaltig beschädigt. Dabei kann ich mich wahrscheinlich noch glücklich schätzen, dass zur Zeit niemand von mir Geld will. Denn Auszahlungen leistet diese Bank auch nicht fristgerecht.

Vielleicht haben Sie für mich einen Tipp für einen guten Annuitätenrechner. Dann könnte ich mir den Tilgungsplan zwecks Kontrolle selbst erstellen.

Freundliche Grüße

10.10.2023 Zahlungsabruf über Restsumme nicht bearbeitet

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 05.09. Haben wir einen Zahlungsabruf über die Restsumme eingereicht und der wurde bis heute nicht bearbeitet. Zahlen dafür schon Bereitstellungszinsen, weil die DSL Bank nicht reagiert.
Heute wollte ich da mal nachfragen, was da los ist und hänge jetzt seit 1,5 Stunden in der Warteschleife. Ansage ist immer die Wartezeit beträgt etwas mehr als 20 Minuten, weil die Mitarbeiter mit anderen Kunden im Gespräch sind.

Mit freundlichen Grüßen

02.10.2023 Schulden können nicht bezahlt werden

Hallo Team

Auch ich kann die Umstände der DSL Bank nicht fassen. Es ist so schlimm !

Seit Ende Mai bin ich mit der DSL Bank telefonisch und schriftlich in Kontakt, etwa alle 10 bis 14 Tage, da ich unsere Schulden dort bezahlen möchte. Dies ist mir bisher nicht gelungen ? !!!

Ich bin stundenlang am Telefon und hänge in der Warteschleife. Nach knapp einer Stunde wird diese dann beendet, ohne das ich was erreicht habe. Dann kann ich erneut anrufen und das Spiel beginnt von vorn. Wenn ich dann jemand erreiche kann mir derjenige nicht weiterhelfen, da er keine Befugnisse hat. Er ist auch nicht befugt mich an denjenigen weiterzuleiten der mir helfen kann. Derjenige gab mir aber eine andere Telefonnummer unter der ich jemand erreichen könnte, der bevollmächtigt ist, mir zu helfen. Unter dieser Nummer kann ich jedoch niemanden erreichen. Meine Zinsfestschreibung endete am 30.09. Bis dahin wollte ich unser Darlehen bezahlt haben.
Im einzelnen geht es darum, dass unser Darlehen durch eine Lebensversicherung abgelöst wird. Diese Lebensversicherung ist soweit angespart, dass wir dieses Darlehen damit bezahlen könnten. Die Lebensversicherung will aber eine Abtretungserklärung von der DSL-Bank haben. Vorher überweisen die das Geld nicht an die DSL Bank. Bisher, heute ist der 2.10, war niemand von der Bank imstande, seit Ende Mai, diese Abtretungserklärung an die Versicherung zu schicken. Es ist nicht zu fassen! Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie solche Schwierigkeiten und trete weiter auf der Stelle.
Seitens der Bank hat man mir versichert, dass ich keine höheren Zinsen nach Ablauf der Zinsfestschreibung bezahlen muss, da der Fehler bei Ihnen liegt. Ich bin mal gespannt ob das so ist. Wenn nicht gehe ich zum Anwalt !!!

MfG

20.09.2023 Abtretung einer Grundschuld nicht bearbeitet

Sehr geehrte Redaktion

bei mir gibt es ähnliche Probleme! Eine Abtretung einer Grundschuld von der DSL Bank an die Commerzbank liegt seit dem 15.07.23 bei der DSL Bank und wird nicht bearbeitet. Am 27.09.23 ist der Kaufpreis für unser neues Haus fällig. Die Gelder werden von der Commerzbank aber nicht freigegeben, weil halt diese Abtretungserklärung fehlt. Heißt mit anderen Worten ab dem 28.09.23 zahlen wir Verzugszinsen und das nicht zu knapp. Mal abgesehen davon, das der Verkäufer weiter auf sein Geld wartet. Die Hotline kann nicht weiterhelfen, die Ansprechpartner, die ich bisher bei der DSL Bank hatte gehen nicht mehr ans Telefon und ich hänge hier komplett in der Luft. Da nutzt es mir auch nicht, das die BAFIN tätigt wird.

Ich weiß nicht, ob Sie hier helfen können, aber ich wollte Ihnen das einfach mal mitteilen.
Vielen Dank & Mit freundlichen Grüßen

18.09.2023 Antrag auf Löschungsbewilligung nicht bearbeitet

Schönen guten Tag :)

Ende Mai wurde ein Notarvertrag zwecks Hausverkauf unterschrieben und zeitnah der DSL Bank der Antrag auf Löschungsbewilligung übermittelt. Kurz danach, am 14. Juli erreichte das Notariat ein Schreiben mit der Nachforderung von Unterlagen. Laut Aussage eines Call Center Mitarbeiters liegen diese Unterlagen seit dem 21. Juli bei der DSL Bank vor.

Seit Mitte August rufe ich einmal wöchentlich dort an und frage nach dem Stand der Dinge. Immer heißt es "ist noch in Bearbeitung". Ich solle doch mal das Kontaktformular auf der Website nutzen (bekam keine Antwort) oder eine Mail schreiben. Ich habe an verschiedene Mailadressen geschrieben und bekam nur von einer eine (automatische) Antwort: schreiben Sie einen Brief, nutzen Sie Ihr Online-Banking oder gehen Sie in eine Filiale der Postbank. In der Filiale sagte man mir, man könne die DSL Bank Verträge nicht einsehen, sorry.

Vergangenen Wochen sagte mit ein CC Mitarbeiter nach Rücksprache mit der Fachabteilung, mein Vorgang sei in Prüfung. Heute erhielt ich telefonisch die Info, mein Vorgang sei noch nicht mal einem Sachbearbeiter zugewiesen. Da weiß links nicht, was rechts sagt und tut. Es ist so zermürbend.

Kürzlich versuchte ich es direkt bei der Deutschen Bank. Dort erhielt ich die Auskunft "Damit haben wir nichts zu tun, sie haben einen Vertrag mit der DSL Bank." Auf meinen Hinweis, dass die Deutsche Bank aber doch die Rate seit Juli einzieht, wiederholte man die vorherige Aussage nur.

Seit über acht Wochen liegt der DSL Bank nun schon alles vor und es hat sich noch nicht mal jemand den Vorgang angeschaut. Vor der Systemumstellung hat die Bearbeitung einer Löschungsbewilligung 20 Banktage ab Bearbeitungsstart betragen, sagte mir ein Mitarbeiter... und die Bearbeitung hat hier offensichtlich noch nicht einmal angefangen.

Das Haus kann nicht an die Käuferin übergeben werden und der Kaufpreis fließt nicht. Für mich heißt das, ich zahle unnötig Darlehenszinsen und obendrein entgehen mir Zinserträge, denn Teile des Verkaufserlös will ich anlegen. Kommt die DSL Bank für diese Angelegenheiten auf? Vermutlich nicht.

Und die Käuferin würde die Angelegenheit natürlich auch gerne abschließen und handlungsfähig in ihrem neuen Haus werden.

Es ist maximal frustrierend, dass man so allein gelassen ist in solchen Situationen. Sich an die BaFin zu wenden ändert für den Einzelnen ja auch nichts.

Wer mir aber auch leid tut sind die DSL Mitarbeiter. Die müssen ausbaden, was irgendwelche basisfernen Manager entschieden haben und jetzt mit dem Kundenfrust und Druck umgehen. Das ist auch so bitter. Die haben sich ein dreifaches Weihnachtsgeld verdient?

Das ist meine DSL-Story... to be continued.

Viele Grüße
Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war Franziska für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war Franzi (so ihr Spitzname) als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat Franzi sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet. Bei biallo.de bringt sie genau dieses Wissen ein. Außerdem ist Franziska in der Leserbetreuung tätig. Ihr Ziel ist es, den Leserinnen und Lesern zu helfen und ein gutes Gefühl zu geben. 

Beliebte Artikel