Trotz Unzufriedenheit bleiben die meisten ihrer Hausbank treu

Biallo-Umfrage zu Girokonten Trotz Unzufriedenheit bleiben die meisten ihrer Hausbank treu

Kerstin Weinzierl
von Kerstin Weinzierl
25.10.2018
Auf einen Blick
  • Rund 250 Biallo-Leser beteiligten sich an unserer Online-Umfrage im Juli und August zum Thema Girokonto.

  • Die Mehrheit der Teilnehmer wünscht sich von ihrer Bank sowohl weniger Kosten und Gebühren für Kontoführung, Kreditkarte & Co. als auch mehr Zusatzleistungen.

  • Was überrascht: 53 Prozent der Befragten gaben an, dass ihr aktuelles Girokonto bereits kostenlos ist.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift

Die Redaktion von biallo.de hat in ihrer jüngsten Girokonto-Studie bundesweit gut 800 Premiumkonten unter die Lupe genommen. Rund 1.330 Banken und Sparkassen wurden nach einem entsprechenden Kontomodell durchforstet. Dabei gab es überraschende Erkenntnisse – etwa dass die Spanne der Einzelpreise von monatlich 4,50 Euro bis 30,00 Euro reicht.

Lesen Sie dazu auch: "Teuer" kann manchmal richtig "preiswert" sein

Im Zuge unserer Untersuchung führten wir im Juli und August 2018 auch eine nicht-repräsentative Verbraucherumfrage rund um das Girokonto durch. Mit ebenfalls überraschenden Ergebnissen.

Sollen wir Sie weiter zum Thema Girokonto auf dem Laufenden halten? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Jeder Zweite nutzt ein kostenloses Girokonto

Seit dem Niedrigzins sind viele Geldinstitute gezwungenermaßen immer wieder auf der Suche nach alternativen Einnahmequellen. Aus diesem Grund erhöhten in den vergangenen Monaten immer mehr Banken und Sparkassen die Gebühren rund um das Girokonto. Normale Bankdienstleistungen, die bislang kostenlos waren, werden zunehmend gesondert berechnet. 

Umso erstaunlicher, dass gut jeder Zweite (53 Prozent) der befragten ein kostenloses Girokonto nutzt. 98 Prozent der Befragten wissen zudem über ihre monatliche Kontoführungsgebühr genau Bescheid. Allerdings ist auch klar: Kostenlos ist nicht immer wirklich kostenlos. Neben Kontoführungsgebühren können jede Menge anderer Kosten anfallen, beispielsweise für Kreditkarte, Bargeldabhebung am Automaten oder Ein- und Auszahlungen am Schalter. 

Lesen Sie auch: Bundesweit knapp 130 Girokonten ohne Kontoführungsgebühr

3
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
25,02
1,00%
2.
25,00
1,00%
3.
17,51
0,70%
Betrag 10.000 €, Laufzeit 3 Monate

Vielfach unzufriedene und kritische Kunden

Unsere Ergebnisse zeigen aber auch, dass 73 Prozent der Befragten mit ihrem Girokonto nicht gänzlich zufrieden sind. Jeder Dritte wünscht sich mehr Leistungen und gut jeder Fünfte weniger Kosten. Aber trotz der gesetzlich vorgeschriebenen Kontowechselhilfe sowie verlockenden Prämien für Neukunden scheuen viele Kunden den Kontowechsel. 64 Prozent der Befragten bleiben ihrer Hausbank treu.

Die größte Wechselbereitschaft konnten wir in der Altersgruppe von 18 bis 34 Jahren ausmachen. Hier ist jeder Zweite bereit, sein Girokonto wechseln. In der Altersgruppe 35 bis 54 Jahre sind es 44 Prozent der Befragten, bei der Generation 55plus 34 Prozent. Als Hauptmotiv für einen Kontowechsel gaben die Befragten die Kosten und Zinsen (63 Prozent). Wechselprämien sind dagegen so gut wie kein Anreiz.

Lesen Sie auch: So klappt es mit dem Kontowechsel

3
 
Anbieter
Monatspreis
Dispozinsen
Jahrespreis
Girocard
 
1.
0,00
6,90%
0,00
2.
0,00
6,99%
0,00
3.
 0,00
7,43%
0,00

Die Kreditkarte gehört meist dazu

77 Prozent der Befragten nutzen eine Kreditkarte parallel zu ihrem Kontomodell. Fast jeder Zweite davon (47 Prozent) gab an, dass eine gebührenfreie Bargeldabhebung am Geldautomaten um die Ecke und ebenso im Ausland eines der wichtigen Kriterien ist. Kosten und Zinsen der Kreditkarte sind für immerhin 41 Prozent ein ausschlaggebendes Argument. 

Allerdings hat unsere Girokonto-Studie auch gezeigt, dass sich eine Premium-Kreditkarte oft lohnen kann. Vor allem, wenn man die zahlreichen Zusatzfunktionen nutzt und häufig ins Ausland reist.

Lesen Sie dazu auch: Die besten Kreditkarten mit Reiseschutz

3
 
Karte
Anbieter
Jahresgeb.
Sollzinssatz
 
1.
VisaCard
0,00
6,9%
2.
comdirect VISA-Karte
0,00
6,5%
3.
MasterCard Debit
0,00
8%
Jahresumsatz 2.000
Ihre Meinung ist uns wichtig
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
Redakteurin
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Kerstin Weinzierl
Kerstin Weinzierl
E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de