Auf einen Blick
  • Mit Ecozins.de können Anleger in Investitionsprojekte investieren, die sich auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit konzentrieren.

  • Die Mindestanlage beträgt 250 Euro bei Laufzeiten von in der Regel vier bis sechs Jahren.

  • Ecozins bietet zu jedem Projekt einen Zins- und Tilgungsrechner bezogen auf den persönlichen Anlagebetrag.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

In den vergangenen Jahren haben Investitionen in Nachhaltigkeit und Umweltschutz deutlichen Zulauf erhalten. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Zum einen wird das Bewusstsein der Menschen für die Bedeutung dieser Themen immer größer. Zum anderen erkennen immer mehr Anleger, dass es sich lohnt, in umweltfreundliche Technologien und Prozesse zu investieren.

Es gibt viele verschiedene Bereiche, in denen Investitionen in Nachhaltigkeit sinnvoll sind. Einige Beispiele sind erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft, Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. In den kommenden Jahren dürfte die Nachfrage nach grünen Investments weiter steigen. Dies wird hauptsächlich auf die steigenden Kosten für fossile Brennstoffe und die wachsende Unsicherheit über die Konsequenzen des Klimawandels zurückzuführen sein.

Für Investoren ist es wichtig zu erkennen, dass Nachhaltigkeit kein Trend ist, sondern eine langfristige Strategie. Um erfolgreich in diesem Bereich zu investieren, müssen sich Anleger gründlich informieren und den richtigen Partner finden. Die gilt besonders für die noch junge Anlageklasse Crowdinvesting, wo das Risiko eines Totalverlustes deutlich höher liegt als beispielsweise bei Fonds und ETFs. Ein Anbieter für nachhaltiges und klimafreundliches Crowdinvesting ist die Plattform Ecozins.

Ecozins.de im Überblick

  • Webseite: www.ecozins.de
  • Betreiber: AUDITcapital GmbH
  • Sitz: Marburg
  • Segment: Nachhaltige Energiegewinnung und Umweltschutz
  • Gründung: 2019
  • Marktstart: 2019

Feste Zinsen – bis zu 7,00 Prozent von SAMINA!

Jährliche planbare Zinsen – in Zeiten von Niedrigzinsen eine echte Alternative. Bei Invesdor gibt es für Anleger die Möglichkeit in die SAMINA Produktions- und Handels GmbH zu investieren. Dabei winken bis zu 7,00 Prozent Zinsen jährlich. SAMINA ist führender Hersteller von naturkonformen Schlafsystemen. Der Vertrieb erfolgt in über 15 Ländern mit über 18 eigenen Filialen und weiteren 160 Vertriebspartnern sowie 60 Hotelpartnern.  Jetzt in SAMINA investieren und von festen Zinsen profitieren!

Warnhinweis: Der Erwerb dieses Finanzinstruments ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Das öffentliche Angebot dieses Finanzinstruments richtet sich an Anleger mit Sitz oder Wohnsitz in Deutschland und Österreich.

Anzeige
 

Ecozins.de Crowdinvesting im Kurzporträt

Ecozins.de ist eine Crowdinvesting-Plattform, die 2019 entstanden und aus der AUDITcapital GmbH hervorgegangen ist. Es handelt sich hierbei um eine Investitionsplattform für nachhaltige und umweltfreundliche Projekte, die insbesondere in Zeiten des wachsenden Umweltbewusstseins immer mehr Beachtung findet.

Wie andere Crowdinvesting‑Plattformen will Ecozins auf eine moderne Art und Weise Anleger und Unternehmer zusammenbringen. Viele Menschen können somit die Durchführung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten unterstützen und gleichzeitig durch finanzielle Beteiligung daran partizipieren. Nachdem Ecozins.de zunächst mit Solaranlagen und Windkraftanlagen gestartet war, hat sich das Angebot inzwischen deutlich erweitert. Unter der Überschrift Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden beispielsweise auch Investments in umweltfreundliche Car-Sharing-Konzepte oder in Unternehmen für Secondhand‑Vintage-Kleidung angeboten.

Ecozins wurde von den Gründern der AUDITcapital GmbH aufgebaut, verfügt somit über ein weitreichendes Wissen in dem Bereich und hat sich ganz klar auf ökologische Projekte konzentriert.

 

Wie funktioniert Ecozins.de Crowdinvesting?

Der Registrierungsprozess und die Verwaltung sind digital und userfreundlich. Die Crowdinvesting-Plattform unterscheidet sich im Aufbau nicht sonderlich von vergleichbaren Anbietern. Dadurch finden sich Anleger einfach zurecht. Erfahrene Crowd-Investoren wissen somit bereits, welche Informationen (etwa das Referenzkonto) man bereithalten muss, um das Profil zu erfassen. Der Registrierungsprozess ist somit in wenigen Minuten durchgeführt.

Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform und die Aufbereitung der Informationen von Ecozins.de überzeugen. Jedes Projekt ist detailliert aufbereitet, teilweise mit Video-Präsentationen. Die Navigation ist schlank und sehr übersichtlich, sodass jeder sofort findet, was er sucht.

Die wesentlichen Fakten zum Investment werden direkt beim Objekt dargestellt:

  • Finanzierungsschwelle (Voraussetzung, dass die Nachrangdarlehen zustande kommen)
  • Gesamtvolumen des Projekts
  • wie viel vom Gesamtvolumen bisher investiert wurden
  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Tilgung
  • Mindestanlage
  • Maximalanlage

Eine Investition lässt sich in wenigen Schritten ausführen:

  • Projekt auswählen
  • Abschluss der Investition: Im Anschluss an die Eingabe der persönlichen Daten wird der personalisierte Darlehensvertrag bereitgestellt. Anschließend kann die
  • Investition bestätigt werden.
  • Überweisung des Darlehensbetrags: Ist die Investition getätigt, erhalten Sie die Bankverbindung zwecks Überweisung des Anlagebetrages.
  • Zins- und Tilgungszahlungen: Der komplette Finanztransfer auf Ecozins erfolgt durch Secupay.
 

Aktuelle Projekte werden als Nachrangdarlehen aufgelegt

Sie tätigen eine Investition in ein Nachrangdarlehen und gewähren auf diese Weise dem Projektentwickler Mittel in Form von Mezzanine-Kapital für seine Projekt-Finanzierung. Gemeinsam mit den anderen Anlegern und den institutionellen Investoren stellen Sie Ihr Kapital den Entwicklern zur Verfügung.

Als Gegenleistung für Ihr Geld erhalten Sie Zinsen, die bei ordnungsgemäßem Fortschritt des Projekts gemäß der Vereinbarung mit dem Projekt an Sie ausgezahlt werden. Zum Ende der Laufzeit bekommen Sie Ihr investiertes Kapital zurück (ein Kredit mit Endfälligkeit). Falls das Unternehmen Insolvenz anmelden muss, werden die Kapitalgeber der Nachrangdarlehen erst nach den anderen, vorangingen Fremdkapitalgebern (wie etwa Banken) ausbezahlt. Im Gegenzug erhalten Nachranginvestoren für das Projekt eine vergleichsweise höhere Verzinsung.

Bis zu 2,10 Prozent im Jahr: Zinshammer aus Schweden

Für Ihre kurz-, mittel- bis langfristige Geldanlage: Klarna hat ihre Festgeldzinsen bei allen Laufzeiten deutlich angehoben. Damit gehört dieses schwedische Festgeld im Zinsvergleich von biallo.de zu den Top-Platzierungen. Je nach Antrag – ob mobil oder Desktop – sind Ihre Einlagen  erstklassig über die schwedische oder deutsche Einlagensicherung geschützt – bis 100.000 Euro pro Kunde.  Festgeldkonto eröffnen und mehr aus Ihrem Geld machen!
Anzeige
 

Die Konditionen bei Ecozins.de

Der Mindestbetrag für eine Anlage auf Ecozins.de beträgt 250 Euro. Die maximale Anlagesumme beträgt für Privatanleger 25.000 Euro. Falls mehr als 1.000 Euro angelegt werden sollen, ist eine Selbstauskunft notwendig.

Es gibt folgende Grenzwerte für Anlagebeträge, die Sie als Privatanleger beachten müssen:

  • Wenn Sie mehr als 1.000 Euro und weniger als 10.000 Euro in das Projekt investieren, müssen Sie mindestens 100.000 Euro an verfügbaren Mitteln haben. Falls der Anlagebetrag nicht höher ist als das Doppelte Ihres durchschnittlichen Nettoeinkommens pro Monat, können Sie die Anlage genauso problemlos tätigen.
  • Wenn Sie 10.000 Euro oder mehr anlegen wollen, darf das Zweifache des durchschnittlichen Nettoeinkommens nicht überschritten werden.

Laufzeiten und mögliche Renditen

Bei den Projekten wurden in der Vergangenheit Renditen von rund 3,5 Prozent bis 6,0 Prozent pro Jahr erreicht und diesen lagen Darlehen mit Laufzeiten von vier bis sechs Jahren zugrunde. Bei den Projekten ist gewöhnlich eine endfällige Tilgung vorgesehen. Zinszahlungen erfolgen gewöhnlich jährlich nachschüssig, wobei die Verzinsung mit dem Tag des Geldeingangs beginnt.

 

Aktuelle Projekte bei Ecozins.de

Aktuell werden auf ecozins.de vier Projekte angeboten.

Vinokilo (Vermarktung von Secondhand-Vintage-Kleidung)

Nachhaltiges Crowinvesting-Projekt von Ecozins.de.
  • Standort: Bodenheim
  • Zinsen: 6 Prozent
  • Laufzeit: bis 31.12.2027
  • Mindestanlagebetrag: 250 Euro
  • Tilgung: endfällig
  • Finanzierungssumme: 550.000 Euro
  • Emittent: DARPDECADE GmbH & Co. KG


Regio.Mobil – BeatShare (e-Car-Sharing)

Nachhaltiges Crowinvesting-Projekt von Ecozins.de.
  • Standort: Troisdorf
  • Zinsen: 5 Prozent
  • Laufzeit: bis 31.12.2026
  • Mindestanlagebetrag: 250 Euro
  • Tilgung: endfällig
  • Finanzierungssumme: 350.000 Euro
  • Emittent: Regio.Mobil Deutschland GmbH

GreenCharge II (E-Ladeinfrastrukturen)

Nachhaltiges Crowinvesting-Projekt von Ecozins.de.
  • Standort: Cölbe
  • Zinsen: 5 Prozent (zuzüglich 5 bis 10 Prozent Erfolgsbonus, abhängig von der Anzahl der innerhalb der Darlehenslaufzeit in Betrieb genommenen Ladestationen)
  • Laufzeit: bis 31.03.2028
  • Mindestanlagebetrag: 250 Euro
  • Tilgung: endfällig
  • Finanzierungssumme: 500.000 Euro
  • Emittent: GreenCharge GmbH


MOTEG (Aggregate für elektrische Nutzfahrzeuge)

Nachhaltiges Crowinvesting-Projekt von Ecozins.de.
  • Standort: Handewitt
  • Zinsen: 5,5 Prozent
  • Laufzeit: bis 31.12.2026
  • Mindestanlagebetrag: 250 Euro
  • Tilgung: endfällig
  • Finanzierungssumme: 1.000.000 Euro
  • Emittent: MOTEG GmbH



Weiterhin wird auf der Plattform derzeit der ELTIF (European Long Term Investment Fund) klimaVest angeboten. Hierbei geht es um ein Produkt der COMMERZ REAL. Zum Abschluss wird auf die Website des Drittanbieters verlinkt.

 

Erfahrungsberichte zu Ecozins.de

Es gibt für eine Bewertung noch keine ausreichenden Erfahrungsberichte von Investoren, da in der recht kurzen Zeit noch nicht hinreichend viele Projekte umgesetzt wurden.

 

Wie sicher ist ecozins.de Crowdinvesting?

Beim Crowdinvesting kann es immer passieren, dass das gesamte investierte Kapital verloren geht. Dieses Risiko ist ebenso bei sogenannten nachhaltigen Projekten vorhanden. Aus diesem Grund sollten Anleger auch bei „Grünen Investitionen“ genauestens prüfen, ob sie sich das Risiko leisten können. Diversifikation ist auf jeden Fall angesagt. Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber zur Sicherheit beim Crowdinvesting.

Der komplette Finanztransfer auf Ecozins erfolgt, wie bereits erwähnt, durch Secupay. Der Treuhänder nimmt den Investitionsbetrag über ein Treuhandkonto an. Wenn die Fundingschwelle des Crowdfundings erreicht wurde und der Finanzierungszeitraum abgelaufen ist, wird der Treuhänder angewiesen, das Kapital wie abgesprochen an den Projektentwickler auszuzahlen.

Höhere Tagesgeldzinsen aus Holland!

Egal, ob Sie für eine größere Anschaffung oder für Ihre Strom- und Heizrechnung genug Geld parken wollen. Mit einem Tagesgeldkonto ohne feste Laufzeit bleiben Sie flexibel. Noch dazu erlebt Tagesgeld sein Zins-Comeback! So erhalten Sie bei der niederländischen LeasePlan Bank auf Ihr Erspartes ab sofort erhöhte Zinsen von 0,55 Prozent pro Jahr.  Hier profitieren Sie vom neuen Tagesgeldzins!

Anzeige
 

Für wen eignet sich Ecozins.de?

Bei Ecozins.de finden interessierte Anlegerinnen und Anleger eine vielschichtige Auswahl sogenannter „Grüner Projekte“ mit ordentlichen Renditen. Investitionen sind ab 250 Euro möglich.

Damit haben auch Kleinanleger die Möglichkeit, das Risiko ihrer Investition durch entsprechende Aufteilung auf mehrere Objekte zu begrenzen. Die Plattform beschränkt dabei ihr Angebot nicht auf Projekte zur Energieerzeugung. Daher eröffnen sich für interessierte, umweltbewusste Investoren eine Reihe unterschiedlicher Anlagemöglichkeiten.

Vorteile

  • Produkt-Vielfalt in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • keine Gebühren
  • Zins- und Tilgungsrechner zu jedem Projekt
  • hohe Renditen möglich
  • detaillierte und verständliche Darstellung der Projekte
  • telefonischer Kundenservice

Nachteile

  • wenig Hilfestellung zur Risikobewertung des einzelnen Projekts (kein Rating)
  • kein Sekundärmarkt
  • Totalverlust möglich
 

Fazit: Ecozins.de für Investitionen in eine Vielzahl unterschiedlicher Umweltprojekte

Auf der Website Ecozins.de können Sie sich über unterschiedliche Projekte informieren, in die Sie Ihr Geld investieren können, die zum Erhalt unserer Umwelt und zur nachhaltigen Nutzung von Ressourcen beitragen. Hierbei sollten Anleger jedoch beachten, dass diese Art der Investition ein höheres Risiko birgt als konventionelle Anlagen.

Im Vergleich zu anderen grünen Crowdinvesting-Plattformen konzentriert sich Ecozins dabei nicht nur auf Projekte zur nachhaltigen Energieerzeugung. Dadurch wird es Anlegerinnen und Anlegern erleichtert, die beim Crowdinvesting empfehlenswerte Diversifizierung vorzunehmen. Auch die niedrige Mindestanlagesumme von 250 Euro trägt dazu bei, zur Risikobegrenzung sein Investment auf mehrere Projekte zu verteilen.

Eine Alternative zu Ecozins.de ist die Crowdinvesting-Plattform Ecoligo mit dem Schwerpunkt erneuerbare Energien oder Bettervest.

Teilen:
Über den Autor Redaktion

Biallo.de, dahinter steckt erfahrener und unabhängiger Verbraucherjournalismus. Unsere Redaktion vereint Finanzjournalisten, Autoren und fachliche Experten, die dafür brennen, die vielfältigen Angebote und Themen der Finanzwelt zu analysieren und verständlich für Sie aufzubereiten. Dabei steht der praktische Nutzwert immer ganz oben auf der Agenda. Die Biallo-Redaktion informiert aber nicht nur auf biallo.de, sondern auch über unsere Podcasts und YouTube-Videos, unseren Newsletter sowie auf unseren Social-Media-Kanälen und in zahlreichen Printmedien.

Beliebte Artikel