Auf einen Blick
  • In drei Saturn-Filialen in Deutschland können Sie Bitcoin und Ethereum am Automaten kaufen.

  • Bereits im Jahr 2019 wurden in Österreich durch eine Kooperation von Kurant und MediaMarktSaturn die ersten Kryptoautomaten aufgestellt.

  • Wir stellen Ihnen vor, wie Sie die Automaten nutzen können, welche Kosten anfallen und warum die Automaten für Einsteiger doch nicht optimal geeignet sind.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Die Krypto-Adoption betrifft nicht nur Länder wie El Salvador, die die Kryptowährung Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt haben. Auch in Deutschland findet die Blockchain-Technologie samt ihren Anwendungen immer öfter einen Platz im alltäglichen Leben. Die Media-Saturn-Holding GmbH hat nun auch in Deutschland die ersten Krypto-Automaten im Rahmens eines Pilotprojektes aufstellen lassen. In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen über die neuen Kryptoautomaten. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie sich registrieren und erklären am Ende des Artikels, ob sich der Kauf von Bitcoin oder Ethereum am Kryptoautomaten tatsächlich lohnt und welche besseren Alternativen es für Einsteiger gibt.

Entspannt investieren, ohne Kursrisiko!

Wussten Sie, dass für Anteilseigner der Raiffeisenbank im Hochtaunus deutlich mehr Rendite drin ist als mit Tages- und Festgeld. Als Mitglied und für gezeichnete Anteile von mindestens 100 bis maximal 25.000 Euro erwartet Sie eine Dividende von bis zu 2,5 Prozent.  Jetzt Mitglied werden!
Anzeige
 

Wer stellt die Automaten bereit und welche Anbieter wirken mit?

Bereits im Jahr 2019 hat MediaMarktSaturn in Kooperation mit Kurant die ersten Bitcoin-Automaten in Media-Märkten in Österreich zur Verfügung gestellt. Bei Kurant handelt es sich um den Marktführer für den Betrieb von Bitcoin-Automaten in Europa und um ein Tochterunternehmen der Coinfinity GmbH, einem österreichischen Bitcoin-Broker.

In Deutschland werden die Krypto-Automaten von der Sutor Bank und von Kurant betrieben. Das funktioniert mittels der Spot9 GmbH, die ein Tochterunternehmen der Kurant GmbH und ein Service der Sutor Bank ist. Dabei tritt die Sutor Bank im Rahmen eines Finanzkommissionsgeschäftes bei der Abwicklung des Kryptoübertrages auf. Folglich stehen hinter den neuen Krypto-Automaten solide Unternehmen mit Krypto-Expertise und Branchenerfahrung. Besonders die Sutor Bank hat sich in den vergangenen Jahren als sehr kryptoaffin bewiesen. Dies ist unter anderem an der Zusammenarbeit mit dem Broker Justtrade erkennbar.

 

Wo stehen die Kryptoautomaten?

Da sich Deutschland noch in einer sechsmonatigen Pilotphase befindet, stehen vorerst nur drei Automaten im Rahmen der Kooperation mit der Media-Saturn-Holding GmbH an ausgewählten Standorten. Hierzu zählen die Saturn-Märkte in

  • Köln (Hohe Straße 46-50)
  • Frankfurt am Main (Zeil 106-110)
  • Dortmund (Westenhellweg 70-84)

Diese Standorte wurden nach der Affinität für Kryptowährungen in der jeweiligen Region ausgewählt.

Zusätzlich kooperiert Spot9 auch mit weiteren Partnern, die ebenfalls in Deutschland Kryptoautomaten aufstellen lassen haben. Allein in Berlin gibt es fünf weitere Automaten, an denen Sie nach demselben Prinzip Bitcoin und Ethereum kaufen können.

Attraktive Zinsen für Groß und Klein

Sie sind in puncto Geldanlage wenig börsenaffin, eher der sicherheitsbewusste Mensch? Dann hat die niederländische Yapi Kredi Bank für Ihr Erspartes die ideale Lösung: das Euro-Plus Festgeldkonto mit bis zu 1,80 Prozent Zinsen, das Sie auch für Ihren Nachwuchs als Kindersparkonto eröffnen können.  Jetzt: Ihr Geld sicher anlegen!
Anzeige
 

Benötigen Sie ein Wallet für den Kryptokauf?

Kryptowährungen werden in einer Wallet verwahrt. Daher benötigen Sie auch für den Kauf von Bitcoin oder Ethereum am Krypto-Automaten eine Wallet, in der die erworbenen Währungen verwahrt werden. Dabei ist es egal, was für einen Wallet-Typ Sie besitzen. Wichtig ist nur, dass Sie sich Ihre Wallet-Adresse als QR-Code anzeigen lassen können.

Spot9 empfiehlt die Wallets von www.blockchain.com und www.greenaddress.it. Beide Wallets sind kostenlos. Sofern Sie Wert auf ein Wallet in deutscher Sprache legen, ist jedoch das Angebot von www.greenaddress.it für Sie am besten. Sie können aber auch die bereits von uns erklärte Meta Mask Wallet nutzen.

 

So registrieren Sie sich, um die Kryptoautomaten nutzen zu können!

Da eine anonyme Nutzung der Krypto-Automaten in Deutschland nicht möglich ist, müssen Sie sich registrieren, legitimieren und einen Rahmenvertrag mit der Sutor Bank schließen. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert!

Registrierung für Kurant-Automaten - so gehts

Besuchen Sie die Internetseite www.kurant-btm.de/registerde, um den Registrierungsvorgang zu starten. Oben rechts können Sie die Seite auf die deutsche Sprache umstellen. Geben Sie Ihre Handynummer ein und bestätigen Sie mit einem Klick auf “Weiter”.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine SMS mit einem Code, den Sie eingeben müssen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf “Weiter”.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und sich ein Passwort vergeben müssen. Zusätzlich sind einige Zustimmungen mit einem Haken für die weitere Registrierung verpflichtend. Hierzu zählen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Risiko- und Datenschutzhinweise, die Bestätigung kein US-Bürger oder Steuerpflichtiger in den USA zu sein und schließlich die Bestätigung der Volljährigkeit. Markieren Sie die Häkchen und klicken Sie auf “Registrieren”.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Damit Sie mit der Registrierung fortfahren können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Hierzu hat Ihnen Spot9 eine Bestätigungsmail gesendet.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, gelangen Sie zur Eingabe der persönlichen Daten. Füllen Sie jetzt alle verpflichtenden Felder aus und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf “Speichern”.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Jetzt müssen Sie noch eine PIN vergeben, mit der Sie in Zukunft die Transaktionen an den Krypto-Automaten bestätigen müssen. Speichern Sie Ihre PIN mit einem Klick auf “PIN erstellen”.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Sie haben es fast geschafft! Sie müssen jetzt nur noch Ihre Identität bestätigen. Wählen Sie hierzu aus, welches Ausweisdokument Sie besitzen und tragen Sie das Ablaufdatum ein. Danach klicken Sie auf “Identifikation starten”, um den Legitimationsprozess fortzusetzen.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Die Identifikation wird über den Dienstleister IDnow abgewickelt. Laden Sie sich die IDnow-App für Ihr Smartphone herunter und starten Sie den Vorgang mit Ihrer persönlichen Ident-ID. Jetzt werden Sie mit einem Angestellten von IDnow verbunden, der den Legitimationsprozess mit Ihnen durchführt.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
Fertig! Jetzt werden nur noch Ihre Daten und die Verifikation geprüft. Nach kurzer Zeit erhalten Sie eine E-Mail mit der Registrierungsbestätigung.
So kaufen Sie Bitcoin über einen Automaten.
 

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet der Kryptoautomaten?

Derzeit können Sie an den Kryptoautomaten nur mit Bargeld zahlen. Die Euro-Banknoten in der Stückelung zehn Euro, 20 Euro, 50 Euro, 200 Euro und 500 Euro werden akzeptiert.

 

Bitcoin oder Ethereum am Automaten kaufen und verkaufen? So geht’s

Sobald Sie an dem Kryptoautomaten den Kauf von Bitcoin oder Ethereum ausgewählt haben, müssen Sie Ihre Handynummer eingeben. Anhand Ihrer Handynummer wird die Verknüpfung zu Ihrem existierenden Konto bei Spot9 hergestellt. Danach erhalten Sie einen fünfstelligen Sicherheitscode per SMS, den Sie am Automaten eingeben müssen.

Damit die gekauften Kryptowährungen an Sie übertragen werden können, müssen Sie Ihre Wallet-Adresse als QR-Code von dem Automaten scannen lassen. Das funktioniert ähnlich wie an den DHL-Packstationen. Dabei ist es egal, welchen Wallet-Typen Sie nutzen und ob Sie den QR-Code auf dem Handy oder auf Papier haben. Bestätigen Sie anschließend die Richtigkeit Ihrer Wallet-Adresse mit Ihrer vierstelligen Spot9-PIN.

Erst jetzt können Sie Ihr Bargeld einzahlen und den Kauf bestätigen. Bei Bedarf erhalten Sie einen Beleg über die Transaktion. Zusätzlich können Sie aber auch auf Ihrem Spot9-Konto alle Transaktionen nachverfolgen. Nach kurzer Zeit erhalten Sie schließlich Ihre Kryptowährungen auf Ihrer Wallet gutgeschrieben. Dies kann bis zu zehn Minuten dauern.

Ein Verkauf Ihrer erworbenen Kryptowährungen ist derzeit an den aufgestellten Automaten bei Saturn nicht möglich. Hierzu bietet Spot9 in den FAQ auch keine Informationen. Aber Sie können die Kryptowährungen bei Bedarf auf eine andere Wallet oder Börse übertragen und dort gegen andere Währungen handeln oder verkaufen.

Sorgenfrei sparen ohne feste Laufzeit? Tagesgeld!

Egal, ob Sie für eine größere Anschaffung sparen oder einen Notgroschen für Ungeplantes bereithalten möchten. Mit dem Tagesgeldkonto der Leaseplan Bank ist Ihr Geld in guten Händen und durch das Einlagensicherungssystem der Niederlande bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Person extra abgesichert. Dieses Tagesgeld gehört zu den Biallo-Empfehlungen und stand in den vergangenen Jahren regelmäßig in unserem Zinsvergleich auf einem der oberen Plätze.  Jetzt Tagesgeld mit 0,55 Prozent Zinsen einfach online eröffnen!

Anzeige
 

Welche Alternativen gibt es für den Kryptokauf?

Der Kauf von Bitcoin und Ethereum an den Kryptoautomaten ist zwar benutzerfreundlich, das gesamte Handling im Vergleich zum Einsatz einer spezialisierten Krypto-App jedoch für Einsteiger kompliziert. Hinzu kommt, dass die Automaten in der Öffentlichkeit stehen und die empfohlene Ruhe für derartige Transaktionen fehlt. Käufe sind zudem erst ab einem Mindestbetrag von 50 Euro möglich. Nachteilig ist auch, dass für jede Transaktion eine recht hohe Gebühr in Höhe von acht Prozent erhoben wird. Zum Vergleich: Bei Kauf über Krypto-Anbieter auf dem Smartphone sind Gebühren deutlich unter einem Prozent üblich.

Kryptowährungen können Sie auch ganz bequem von zu Hause aus ohne Verwendung eines Kryptoautomaten kaufen. Hierzu haben wir Ihnen bereits einige Broker vorgestellt. Sie können etwa die Angebote der Börse Stuttgart nutzen, die Ihnen BISON oder BSDEX bereitstellen. Beide Anbieter sind deutlich kostengünstiger als die Kryptoautomaten, bieten Ihnen eine größere Auswahl an Kryptowährungen und bei BISON haben Sie zusätzlich die Möglichkeit Sparpläne einzurichten. Außerdem ist der Verkauf der Kryptowährungen über die Wallets von BISON und BSDEX uneingeschränkt möglich. Auch mit dem innovativen Girokonto von Nuri können Sie bequem vom Smartphone aus Bitcoin und Ethereum kaufen und verkaufen.

Worauf Sie bei einer Investition in Krptowährungen achten sollten, erfahren Sie in einem weiteren Artikel.

Nuri-Konto mit integrierter Wallet für den Kryptokauf

Nuri hat Insolvenz angemeldet

Aufgrund der schwierigen Marktentwicklungen mit Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung hat Nuri am 9. August 2022 Insolvenz angemeldet. Die Anmeldung der Insolvenz habe keine Auswirkungen auf das Guthaben auf den Nuri-Konten, so das Unternehmen. Die Euro-Einlagen auf dem Bankkonto, alle Bitcoin- und Ether-Einlagen in Wallets & Vaults sowie die Nuri Pot-Investitionen seien von der Insolvenz nicht betroffen. Bestehende Kunden könnten weiterhin jederzeit Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen, heißt es in der Nuri-Mitteilung. Wir haben uns jedoch entscheiden, Nuri aufgrund der unsicheren Lage nicht mehr zu empfehlen.
  • Kostenloses Girokonto mit eigener Wallet
  • Regulierung durch BaFin und Einlagensicherung für Eurobestände
  • Kauf von Bitcoin, Ethereum und Einrichtung von Sparplänen möglich
  • Optional Investition in ETF über Nuri-Pots
  • Gebühren in Höhe von 1 Prozent des Transaktionsvolumens für Kauf und Verkauf von Kryptowährungen

Bison-App der Börse Stuttgart mit Bonusaktion

  • Sonderaktion für Neukunden: 20 Euro in Bitcoin geschenkt
  • gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Person für Eurobestände
  • sichere Verwahrung der Kryptobestände mittels eines mehrstufigen Sicherheitskonzeptes
  • Kauf und Verkauf von Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Uniswap (UNI)
  • Zugriff per App vom Smartphone oder über die Webseite von Bison
  • Einrichtung von Sparplänen ohne Mindestbetrag möglich
  • keine Entgelte pro Order, lediglich ein Spread in Höhe von 0,75 Prozent fällt an
  • Handel ist nur in Euro möglich und somit können keine Kryptowährungen untereinander gehandelt werden

Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX)

  • gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Person für Eurobestände
  • sichere Verwahrung der Kryptobestände mittels eines mehrstufigen Sicherheitskonzeptes
  • Kauf und Verkauf von Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Bitcoin Cash (BCH)
  • Zugriff per App vom Smartphone oder über die Webseite von BSDEX
  • Order-Kosten von maximal 0,35 %, je nach Orderteyp
  • keine Einrichtung von Sparplänen möglich
  • Handel ist nur in Euro möglich und somit können keine Kryptowährungen untereinander gehandelt werden
Teilen:
Über den Autor Timo Kohlhaase
seine Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte Timo Kohlhaase bei der Kasseler Sparkasse. Aktuell ist er dort als Kundenberater im Privatkundengeschäft tätig. Nebenberuflich hat er sich stets weitergebildet und daher folgte der Abschluss zum Bankfachwirt an der Frankfurt School of Finance and Management und danach der Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der PFH Göttingen. Durch sein Interesse an dem Wandel der Finanzwirtschaft und den Auswirkungen der Blockchain-Technologie eignete sich Timo Kohlhaase unter anderem mittels der Blockchain Masterclass des Frankfurt School Blockchain Centers umfassende Kenntnisse in diesem Bereich an. Zudem behandelte er die Thematik in seiner Bachelor-Thesis und engagiert sich ehrenamtlich bei der Digital Euro Association. Als Experte unterstützt Timo Kohlhaase seit März 2022 Biallo für die genannten Themenkomplexe.
Beliebte Artikel