Auf einen Blick
  • In die Forbes Liste der reichsten Menschen der Welt schaffen es auch ein paar Deutsche.

  • Wer ist der reichste Deutsche? Ist es ein Mann, eine Frau oder eine Familie?
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Jeff Bezos und Elon Musk wechseln sich derzeit als reichste Menschen der Welt immer wieder ab. Dagegen steht bei den Frauen die L’Oreal-Erbin Francoise Bettencourt-Meyers als reichste Frau der Welt mit einem Vorsprung von mehr als zehn Milliarden Dollar auf die zweitplatzierte Alice Walton fest. Das Vermögen des reichsten Menschen der Welt und auch das Vermögen der reichsten Frau der Welt sind wahnsinnig groß. Die Deutschen hängen mit Ihrem Geld da etwas hinterher. Die Frage ist nur: warum? Investieren die Deutschen zu wenig in Bitcoin? Oder fehlen ihnen einfach die richtigen Tipps, ihr Geld richtig anzulegen?

Fakt ist, dass es der reichste Deutsche in der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt immerhin auf Platz 30 schafft. Interessant ist auch, dass unter den Top 10 der reichsten Deutschen bereits vier deutsche Familien sind. Aufgrund der Corona-Pandemie fragen sich viele Menschen, ob die Gründer sowie der Vorstandsvorsitzende Uğur Şahin von Biontech mit der Impfung so viel Vermögen aufgebaut haben, dass sie mit unter den reichsten Deutschen zu finden sind. Ebenso stellt sich die Frage, ob die reichste deutsche Frau Susanne Klatten es in die Top 10 der reichsten Deutschen geschafft hat?

Feste Zinsen – bis zu 7,00 Prozent von SAMINA!

Jährliche planbare Zinsen – in Zeiten von Niedrigzinsen eine echte Alternative. Bei Invesdor gibt es für Anleger die Möglichkeit in die SAMINA Produktions- und Handels GmbH zu investieren. Dabei winken bis zu 7,00 Prozent Zinsen jährlich. SAMINA ist führender Hersteller von naturkonformen Schlafsystemen. Der Vertrieb erfolgt in über 15 Ländern mit über 18 eigenen Filialen und weiteren 160 Vertriebspartnern sowie 60 Hotelpartnern.  Jetzt in SAMINA investieren und von festen Zinsen profitieren!

Warnhinweis: Der Erwerb dieses Finanzinstruments ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Das öffentliche Angebot dieses Finanzinstruments richtet sich an Anleger mit Sitz oder Wohnsitz in Deutschland und Österreich.

Anzeige
 

Top 10 der reichsten Deutschen 2021

Sie sind gespannt, wer es mit seinem wirtschaftlichen Vermögen auf den ersten Platz in die Liste der reichsten Deutschen geschafft hat? Hier kommt die Top 10 der reichsten Deutschen (Stand 13.10.2021, Forbes Liste).

Platz 10 – Alexander Otto

  • geschätztes Vermögen: 12,1 Milliarden US-Dollar
  • jüngste Sohn des Hamburger Versandhausgründers Werner Otto
  • Wirtschaftsmanager
  • unterstützt mit seiner 2011 gegründeten Stiftung kulturelle und medizinische Projekte

Platz 9 – Georg Schaeffler

  • geschätztes Vermögen: 12,5 Milliarden US-Dollar
  • Hauptgesellschafter der Schaeffler-Gruppe
  • gehört Aufsichtsrat der Continental AG an

Platz 8 – Reinhold Würth & family

  • geschätztes Vermögen: 16,0 Milliarden US-Dollar
  • baute Ende der Fünfzigerjahre das Unternehmen Würth zum internationalen Marktführer in der Montagetechnik auf

Platz 7 – Thomas Strüngmann & family + Andreas Struengmann & family

  • geschätztes Vermögen: jeweils 21,7 Milliarden US-Dollar
  • beide Gründer von Hexal
  • halten 50 Prozent an dem Pharmakonzern Biontech

Platz 6 – Theo Albrecht, Jr. & family

  • geschätztes Vermögen: 21,7 Milliarden US-Dollar
  • Sohn des Aldi-Gründers Theo Albrecht Senior
  • erbte alle Vermögenswerte an Aldi Nord

Platz 5 – Stefan Quandt

  • geschätztes Vermögen: 23,3 Milliarden US-Dollar
  • Hauptaktionär der Management-Holding Delton
  • besitzt 25,83 Prozent der Anteile der BMW AG.
3
Alle Geldanlagen
 
Anbieter
Zinsertrag
Zinssatz
 
1.
87,50 €
1,75 %
87,50 €
1,75 %
2.
85,00 €
1,70 %
Betrag 5.000 €, Laufzeit 12 Monate
* Anzeige: Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf so einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.


Platz 4 – Susanne Klatten

  • geschätztes Vermögen: 29,1 Milliarden US-Dollar
  • zweite BMW-Erbin neben Bruder Stefan Quandt
  • aktuell gehören ihr 20,94 Prozent von BMW (19,1 Prozent erbte sie von ihrer Mutter)
  • Eigentümerin der Altana AG

Platz 3 – Dieter Schwarz

  • geschätztes Vermögen: 31,6 Milliarden US-Dollar
  • Eigentümer der Schwarz-Gruppe (Lidl und Kaufland gehören dazu)

Platz 2 – Klaus-Michael Kuehne

  • geschätztes Vermögen: 33,6 Milliarden US-Dollar
  • baute den Logistikkonzern Kühne + Nagel vom Familienunternehmen zu einem weltweit agierenden Konzern aus
  • in mehr als 100 Ländern aktiv
  • beschäftigt mehr als 60.000 Mitarbeiter

Platz 1 – Beate Heister & Karl Albrecht Jr.

  • geschätztes Vermögen: 44,4 Milliarden US-Dollar
  • Kinder des Aldi Gründers Karl Albrecht
  • erbten 2014 die Supermarktkette Aldi Süd

Zu den reichsten Menschen Deutschlands zählen also die Aldi Süd-Erben mit einem Vermögen von knapp 40 Milliarden Dollar. Der Vorstandsvorsitzende des Biontech-Unternehmens Uğur Şahin schafft es auf ein Vermögen von vier Milliarden Dollar. Er liegt damit noch in den Top 50 der reichsten Deutschen.

Übrigens: Obwohl Ralf Dümmel der “Jury-Löwe” (Die Höhle der Löwen) ist, der bisher am meisten investiert hat, schafft er es aktuell nicht in die Forbes Liste der reichsten Menschen. Selbst mit der Übernahme seiner Firma DS Produkte durch die Social Chain AG für einen Preis von über 220 Millionen Euro, ändert daran nichts. Dagegen hat Carsten Maschmeyer ein Vermögen von etwa 1,1 Milliarden Dollar und schafft es so auf Platz 2.524 der Liste der reichsten Menschen der Welt.


Teilen:
Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war sie für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war sie als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat sie sich ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet, welches sie bei biallo.de ebenso einbringt wie ihr Wissen im Social Media Bereich.

Beliebte Artikel