Auf einen Blick
  • Die maltesische FCM Bank offeriert deutschen Sparerinnen und Sparern ein Tagesgeldkonto zu unglaublichen Zinsen von 0,51 Prozent.

  • Alle Einlagen sind bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung geschützt.

  • Die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise auf Ihr Referenzkonto.

Fazit: Die höchsten Zinsen auf dem Markt

 

Bewertung Tagesgeld FCM Bank

Zinsen
(60 Prozent)
im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(30 Prozent)
S&P-Länderrating
(100%)
3.00
3.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlage
(100%)
5.00
5.00
Angebot
(5 Prozent)
Zinsgarantie
(100%)
5.00
5.00

Vorteile

  • weit überdurchschnittliche Zinsen
  • schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung
  • hohe Flexibilität - Konto ist jederzeit kündbar
  • solide Einlagensicherung

Nachteile

  • die Einlagensicherung Maltas wird nur mit "gut" (A-) bewertet

Die Tagesgeldzinsen befanden sich die letzten Jahre in einem Allzeittief. Doch nun gibt es langsam Lichblicke am Ende des Tunnels. Nach der Leitzinserhöhung der EZB haben viele Banken vor allem die Festgeldzinsen erhöht - jetzt geht es mit dem Tagesgeld weiter. Die interessantesten Anbieter finden Sie natürlich alle in unserem Tagesgeld-Vergleich. In diesem Test haben wir uns eines der besten Angebote auf dem deutschen Markt angesehen: Das Tagesgeld der FCM Bank aus Malta. Doch wie sieht es mit der Sicherheit und den Rahmenbedingungen aus?

 

Die FCM Bank im Profil

Die FCM Bank hat Ihren Hauptsitz auf Malta. Sie ist seit 2010 im Besitz einer vollwertigen maltesischen Banklizenz und wird damit von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde (MFSA) reguliert und beaufsichtigt. Die Bank ist Teil des maltesischen Einlegerentschädigungssystems. Im Jahr 2017 wurde das Geldhaus von der tschechischen SAB-Gruppe übernommen, die über 18.000 Firmenkunden betreut und einen Jahresumsatz von rund neun Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf Lösungen für die Bedürfnisse von Kleinstunternehmen, KMU und Großunternehmen. Auf dem deutschen Markt ist die FCM Bank mit einer Festgeldanlage vertreten und bietet Sparerinnen und Sparern ein hoch verzinstes Tagesgeldkonto an.

 

Kontoeröffnung

Das Tagesgeldkonto können Sie denkbar einfach in nur wenigen Schritten eröffnen. Der Antragsprozess erfolgt komplett online und ist in wenigen Schritten abgeschlossen. Für einen reibungslosen Ablauf sollten Sie bereithalten:

  • Gültiger Personalausweis oder ein anderes von staatlichen Stellen ausgegebenes Dokument zur Identifikation einer Person
  • Gültiger Reisepass oder Führerschein
  • Informationen über Ihr bestehendes Bankkonto (eine Kopie Ihres Kontoauszugs erforderlich).
 

Zinsen, Zinsgutschrift und Anlagebetrag

Wie bei jeder Geldanlage stehen hier natürlich die Zinsen im Vordergrund. Vor einigen Monaten wäre eine Tagesgeldanlage mit einer Verzinsung über 0,30 Prozent noch unvorstellbar gewesen. Doch nun hat die Zinswende auch langsam im Tagesgeldbereich Fuß gefasst. Allen voran geht hier die FCM Bank mit einem unschlagbaren Zinssatz von 0,51 Prozent pro Jahr. Damit liegt das Angebot rund 0,40 Prozent über dem Biallo-Index (0,11 Prozent), der Durchschnittswert aller auf biallo.de gelisteten Tagesgeld-Angebote. Die Zinsen werden Ihnen quartalsweise auf Ihr Referenzkonto gutgeschrieben. Als maximaler Anlagebetrag sind 100.000 Euro ausgeschrieben, was sich auch mit der maltesischen Einlagensicherung deckt.

 

Sicherheit

Bei "exotischen" Geldanlagen von unbekannten Banken ist häufig Vorsicht geboten. Bei der FCM Bank trifft dies jedoch nur bedingt zu. Wegen seiner vollwertigen Banklizenz wird das Geldhaus von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde (MFSA) überwacht und reguliert. Zusätzlich sind alle Einlagen bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (Einlegerentschädigungssystem Malta) abgesichert. Alle drei renommierten Ratingagenturen bescheinigen Malta eine gute Bonität. Im Vergleich zur deutschen Einlagensicherung ist die des Inselstaates Malta jedoch eher als schwach einzustufen.

 

Kontoführung und Kündigungsmodalitäten

Alle klassischen Bausteine eines Tagesgeldkontos sind im Onlinebanking per Webbrowser enthalten. Hierüber können Sie Geld auf Ihr Girokonto (Referenzkonto) überweisen, welches innerhalb von spätestens drei Tagen verfügbar ist und den Kontostand, sowie eingehende Nachrichten prüfen. Wie bei einer Tagesgeldanlage üblich, ist das Konto jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar.

Bei offenen Fragen finden Sie Antworten im FAQ Bereich der Website oder Sie kontaktieren einen Kundenberater der FCM Bank per Mail (info@fcmbank.com.mt). Über das Telefon ist die Bank unter +356 2248 8041 zu erreichen. Moderne Nutzerinnen und Nutzer können auch die Social Media Kanäle Twitter, Facebook oder linked.in nutzen.

 

Fazit: Die höchsten Zinsen auf dem Markt

Aktuell finden Sie kein besseres Tagesgeld zu den genannten Rahmenbedingungen auf dem Markt. Mit 0,51 Prozent Zinsen schlägt die FCM Bank jedes andere Angebot im Tagesgeld-Vergleich von biallo.de. Wenn Sie also auf eine flexible Geldanlage mit hoher Verzinsung setzen wollen, kommen Sie fast nicht an den Maltesern vorbei. Durch den starken Partner SAB im Hintergrund und die maltesische Einlagensicherung, die den maximalen Anlagebetrag komplett abdeckt, sind Ihre Tagesgeldeinlagen bis zu 100.000 Euro geschützt.

Kontakt

E-Mail: info@fcmbank.com.mt
Telefon: (+356) 2248 8041

Anschrift

Suite 3, Tower Business Centre, Tower Street,
Swatar, Birkirkara BKR 4013
Malta
Teilen:
David Kotzmann
David Kotzmann, Jahrgang 1994, kommt eigentlich aus dem Bereich Export Sales. Während eines mehrjährigen Auslandsaufenthalts war er unter anderen als Investor und freiberuflicher Blogautor in der Reisetouristikbranche tätig. Seit Anfang 2021 ist David im Team von  biallo.de , schreibt vor allem Produkttests und ist für das Content Editing verantwortlich.