12
Auf einen Blick
  • Die niederländische Leaseplan Bank bietet für alle Kunden 0,10 Prozent Tagesgeldzinsen pro Jahr. 

  • Wer auf das Tagesgeldkonto zugreifen will, muss zu erst ein Online-Sparkonto eröffnen.

  • Abgesichert ist das Ersparte zudem über die niederländische Einlagensicherung mit 100.000 Euro pro Person.


Fazit: Solide Zinsen und hohe Sicherheit

Bewertung: Leaseplan Bank Tagesgeld

Zinsen
(60 Prozent)
im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
4.00
4.00
Sicherheit
(30 Prozent)
S&P-Länderrating
(100%)
5.00
5.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlage
(100%)
5.00
5.00
Angebot
(5 Prozent)
 
0.00
0.00

Vorteile

  • solide Verzinsung

  • 100 % online und kostenlos

  • monatliche Zinsgutschrift

  • exzellente niederländische Einlagensicherung

  • hoher Maximalanlagebetrag

Nachteile

  • keine automatische Steuerabfuhr

  • kein Video-Ident.

Die Leaseplan Bank ist relativ neu am deutschen Markt. Doch seit Markteintritt im November 2015 bietet das Bankhaus Zinsen, die deutlich über dem Durchschnitt liegen. Das belegt auch unser Tagesgeld-Vergleich auf biallo.de.

Die Leaseplan Bank im Portrait

Die Leaseplan Bank wurde 2010 in den Niederlanden gegründet. Als reine "Online-Sparbank", wie sie sich selbst nennt, verzichtet die niederländische Direktbank auf Filialen – was unter anderem bedeutet, dass Kunden mit dieser Bank "nur" sparen können und das nur auf digitalem Weg. Seit November 2015 können auch deutsche Sparer bei der Leaseplan Bank ein Online-Festgeld oder -Tagesgeld eröffnen.

Zinsen

Die Leaseplan Bank zahlt zum Betrachtungszeitraum 0,10 Prozent Tagesgeldzinsen pro Jahr. Dabei ist der Zins nicht zeitlich befristet, sprich, sowohl Neu- als auch Bestandskunden erhalten die gebotenen Konditionen. Zum Vergleich: Aktuell liegen die durchschnittlichen Tagesgeldzinsen laut Biallo-Index bei gerade einmal 0,06 Prozent pro Jahr. Allerdings ist der Zins bei der Leaseplan Bank variabel und kann sich wie beim Tagesgeld üblich jederzeit verändern. Mögliche Änderungen teilt die Bank ihren Kunden per E-Mail mit. 

Lesen Sie auch: Tagesgeld für Neukunden

Zinsgutschrift

Die Zinsen der Anleger werden jeden Monat ausgezahlt.

Anlagebeträge

Beim Tagesgeldkonto der Leaseplan Bank gibt es keinen Mindestanlagebetrag. Maximal können 500.000 Euro als Tagesgeld angelegt werden.

Sicherheit

Die Tagesgeldanlage bei der Leaseplan Bank ist gemäß der niederländischen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Anleger zu hundert Prozent abgesichert. Zudem hat die Niederlande bei den führenden Rating-Agenturen Standard & Poor's (S&P), Moody's und Fitch jeweils die höchste Bonitätsbewertung.

Biallo-Tipp:

Wie wir die Sicherheit eines Tagesgeld-Angebots bewerten, können Sie unter Tagesgeld-Test nachlesen.

Ratingagentur

Bewertung

S&P

AAA

Fitch

AAA

Moody’s

Aaa

Stand: Mai 2021.

Lesen Sie auch: Unser Ratgeber zur Geldanlage bei niederländischen Banken.

Antragsstrecke und Kontoführung

Um ein Tagesgeldkonto führen zu können, muss man erst ein sogenanntes Online-Sparkonto bei der Leaseplan Bank eröffnen. Dieses ist kostenfrei und dient als Basis für die Tagesgeld-Anlage. Sobald es eröffnet ist, kann per Onlinebanking das Tagesgeldkonto vertraglich abgeschlossen werden.

Zur Identifikation muss der Kunde einen Euro vom angegebenen Referenzkonto auf das Sparkonto bei der Leaseplan Bank überweisen. Mittels dieser "abgeleiteten Identifikation" prüft die Bank, ob das Online-Sparkonto genau auf denselben Namen lautet wie das angegebene Referenzkonto.

Das Tagesgeldkonto wird online geführt. Mit der kostenlosen "Sparen App" der Leaseplan Bank ­– erhältlich für Apple- und Android-Geräte – hat man von überall Zugang zum Online-Sparkonto und kann damit auch sein Tagesgeldkonto verwalten.

Die Online-Antragsstrecke führt den Nutzer zielsicher durch den nötigen Prozess, sie ist verständlich und übersichtlich, mobil ebenso wie in der Desktop-Variante.

Lesen Sie auch: Die besten Banking-Apps im Überblick

Kündigungsmodalitäten

Das Tagesgeldkonto kann jederzeit gekündigt werden. Das verwaltungstechnisch zugehörige Online-Sparkonto kann per E-Mail allzeit geschlossen werden.

Fazit: Gutes Tagesgeldkonto

Das Tagesgeld der Leaseplan Bank bot in der Vergangenheit solide Zinsen bei höchster Sicherheit. Allerdings hat das Geldhaus die Zinsen in letzter Zeit nach unten korrigiert, sodass andere Banken bessere Angebote unterbrieten. Wer in unsicheren Zeiten eine sichere Geldanlage sucht und dabei flexibel bleiben möchte, sollte sich dennoch das Angebot der Niederländer genauer ansehen.

Alternativen zum Tagesgeld der Leaseplan Bank

In unserem Tagesgeld-Vergleich finden Sie weitere interessante Geldanlagen wie zum Beispiel:

Südtiroler Sparkasse

Ikano Bank

  • Das Fleks Horten Tagesgeld überzeugt mit einem Zinssatz von 0,14 Prozent pro Jahr.
  • Tägliche Verfügbarkeit für Ihre Ersparnisse.
  • Bis zu 100.000 Euro können Sie bei der Ikano Bank zu dem aktuellen Zinssatz anlegen.
  • Hohe Sicherheit für Ihre Ersparnisse durch die schwedische Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde.
  • Zum ausführlichen Test / Direkt zur Ikano Bank

Bank of Scotland

Diese Produkte der Leaseplan Bank haben wir ebenfalls getestet

Wir testen regelmäßig Produkte der Leaseplan Bank. Neben dem Tagesgeld bietet das Geldhaus auch ein Festgeld an, welches wir einem weiteren Test unter die Lupe genommen haben:

Kontakt und Service:

Internet:  www.leaseplanbank.de
E-Mail: kundenservice@leaseplanbank.de 
Telefon (national): 0322 / 2109 4703
Telefon (mobil): 0152 / 37623569
Diese Telefonnummer kann auch per Whatsapp genutzt werden. Leaseplan antwortet an Arbeitstagen zwischen 8:00 und 18:00 Uhr auf Nachrichten.

Anschrift:

LeasePlan Corporation N.V.
Gustav Mahlerlaan 360
NL-1314 1082 ME
Amsterdam, Niederlande
Über den Autor biallo

Biallo.de, dahinter steckt erfahrener und unabhängiger Verbraucherjournalismus. Unsere Redaktion vereint Finanzjournalisten, Autoren und fachliche Experten, die dafür brennen, die vielfältigen Angebote und Themen der Finanzwelt zu analysieren und verständlich für Sie aufzubereiten. Dabei steht der praktische Nutzwert immer ganz oben auf der Agenda. Die Biallo-Redaktion informiert aber nicht nur auf biallo.de, sondern auch über unsere Podcasts und YouTube-Videos, unseren Newsletter sowie auf unseren Social-Media-Kanälen und in zahlreichen Printmedien.

  biallo
Powered by Telsso Clouds