Auf einen Blick
  • Der Zinssatz beim "HVB KomfortKredit" bewegt sich – je nach Bonität – zwischen 1,99 bis 6,49 Prozent effektiv pro Jahr. 

  • Zwei Drittel aller Kunden erhalten in der Praxis einen effektiven Jahreszinssatz von 3,19 Prozent.

  • Sondertilgungen sind bis zu 80 Prozent der offenen Kreditsumme jederzeit kostenlos möglich. 
Fazit: Emfpehlenswert bei guter Bonität

Bewertung HVB Komfortkredit

Zinsen
(80 Prozent)
2/3-Zinssatz
(100%)
5.00
5.00
Laufzeiten
(5 Prozent)
viele Laufzeiten
(100%)
4.00
4.00
Vorfälligkeit
(5 Prozent)
Vorfälligkeitsentschädigung
(100%)
3.00
3.00
Sondertilgung
(5 Prozent)
Sondertilgung
(100%)
5.00
5.00
Freiberufler
(5 Prozent)
auch Freiberufler
(100%)
4.00
4.00

Vorteile

  • niedrige Zinsen bei guter Bonität

  • maximale Kreditsumme liegt bei 50.000 Euro

  • komplette Online-Abwicklung

  • kostenlose Sondertilgungen bis 80 Prozent der Restsumme

  • flexible Laufzeiten

Nachteile

  • Zinsen sind bonitätsabhängig

  • Vorfälligkeitsentschädigung fällt an

Die Hypovereinsbank im Portrait

Die heutige Hypovereinsbank – kurz HVB – ist eine Marke der italienischen Großbank Unicredit. Sie ist eine Vollbank, deckt also das gesamte Bankgeschäft für alle Kundengruppen ab. Das Licht der Welt erblickte die HVB im Jahre 1869 in München durch Gründung der Bayerischen Vereinsbank AG.

Die Vereinsbank übernahm im Lauf der Jahrzehnte andere, ältere Banken, darunter die bayerische Hypotheken- und Wechselbank. 1998 verschmolzen die alten Banknamen "Hypo" und "Verein" dann zur Hypovereinsbank, offiziell "Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG". 2005 wurde die HVB Teil der Unicredit-Gruppe. Sitz der Bank ist ein markantes, silberglänzendes Hochhaus im Münchner Nordosten. Als Universalbank bieten die Münchner so ziemlich alle Produkte, die ein Geldhaus ausmacht – etwa GirokontoBaufinanzierung, Auto- und Ratenkredit

Personenkreis

Als Kreditnehmer kommen nur Privatpersonen in Frage, die regelmäßige Einkünfte nachweisen können, etwa aus Lohn, Gehalt oder Rente beziehungsweise Pension. Für Selbstständige und Freiberufler bieten die Münchner einen speziellen Kredit. 

Was wird finanziert?

Ob Umschuldung, Autokauf oder Urlaub: Der Ratenkredit der Münchner steht zur freien Verwendung. 

Die Kreditzinsen

Die Kreditzinsen sind bonitätsabhängig, ihre Höhe bestimmt sich also durch die Bonität des Antragstellers. Je besser dieser finanziell gestellt ist, desto niedriger sind die Zinsen. Bei besonders guter Bonität kann der Zins sogar auf 1,99 Prozent pro Jahr sinken. Im ungünstigsten Fall verteuert sich der Ratenkredit jedoch auf 6,49 Prozent. Damit zählt der Ratenkredit der Hypovereinsbank für Kunden mit solider Bonität zu den günstigsten am Markt. Als sogenannten Zwei-Drittel-Zins, also der Zinssatz den zwei Drittel aller Kunden auch in der Praxis erhalten, gibt die Hypovereinsbank von 3,19 Prozent pro Jahr an – bei einer Laufzeit von 60 Monaten und einer Darlehenssumme von 10.000 Euro. Zum Vergleich: Laut Biallo-Index notieren derzeit die Zinsen für einen siebenjähriges Darlehen im Schnitt bei 5,77 Prozent pro Jahr. 

Mögliche Darlehenssumme

Als Kreditbetrag bietet die Hypovereinsbank Darlehen zwischen 2.500 und 50.000 Euro an.

Angebotene Laufzeiten

Für den Kredit stehen Laufzeiten von einem bis sieben Jahren zur Auswahl.

Sondertilgungsoptionen

Sollten Kunden eine Sonderzahlung leisten wollen, so ist das jederzeit möglich. Bis zu 80 Prozent des offenen Saldos sind hierbei kostenfrei. Ansonsten fällt die gesetzlich geregelte Vorfälligkeitsentschädigung an. Diese darf höchstens ein Prozent der Restschuld betragen. Ist die Restlaufzeit kürzer als ein Jahr, so darf die Summe sogar nur maximal 0,50 Prozent der Restschuld ausmachen.

Antragsstrecke

Die Beantragung erfolgt einfach und schnell online. Innerhalb weniger Minuten erfolgt das Video-Ident. Auf Wunsch geht es auch per Post-Ident oder in einer Filiale der Hypovereinsbank. Dann laden angehende Kunden online die benötigten Unterlagen und den Vertrag hoch. Nach positiver Kreditentscheidung erhalten Kunden ihr Geld innerhalb weniger Tage auf ihr Konto. Die Antragsstrecke macht einen guten Eindruck. Sie ist im Aufbau verständlich und übersichtlich und begleitet angehende Kunden sicher durch alle nötigen Schritte.

Fazit: Guter Ratenkredit bei guter Bonität

Der Ratenkredit-Zins gehört zu den niedrigsten am Markt. Das gilt zumindest für Haushalte mit guter beziehungsweise mittlerer Bonität, denn die Offerte ist bonitätsabhängig. Die übersichtliche Online-Antragsstrecke ist ebenso positiv hervorzuheben sowie die Möglichkeit der gebührenfreien Sondertilgung.

Kontakt und Service

Internet: www.hypovereinsbank.de
Telefon: + 49 800 50 40 506
E-Mail: [email protected]
Service-Chat: Mo.- Fr. 8-20 Uhr, Sa. 9 -15 Uhr

Adresse
UniCredit Bank AG
Arabellastraße 12
81925 München



  Robert Büchl
Powered by Telsso Clouds