• Sie möchten fürs Alter vorsorgen?
  • Nachhaltig investieren?
  • Steuern sparen?
  • Für Ihre Finanzen und Geldanlage einfach nichts mehr verpassen?
Wir versorgen Sie mit den interessantesten Beiträgen und Produkttests aus der Finanzwelt.
Versand zweimal pro Woche
Auf einen Blick
  • Mit Pushbenachrichtigungen und Echtzeit-Anzeige für den Kontostand hält Sie die HVB Mobile Banking App der HypoVereinsbank über das Smartphone auf dem Laufenden.

  • Neben einem großen Funktionsumfang gibt es dennoch Features, die der HVB-App fehlen.

  • In unserem Test erfahren Sie, ob Sie mit der Banking-App das Onlinebanking am PC ersetzen können und ob wir die HVB Mobile Banking App empfehlen können.
12

Die HypoVereinsbank (HVB) zählt zu den größten privaten Banken in Deutschland. Die Bank mit Sitz in München bietet Neukunden das Girokonto für die ersten fünf Jahre kostenfrei an. Diese Bestandsgarantie gibt es in der deutschen Bankenwelt nur sehr selten. Nach den fünf Jahren zahlen Sie eine monatliche Gebühr oder schließen weitere Produkte der HVB ab, um den Gold-Status im Vorteils-Programm zu erhalten. Zu dem Konto erhalten Sie eine kostenfreie Girocard und eine Mastercard-Kreditkarte. In unserem Test schneidet das Pluskonto der HypoVereinsbank mit einer Sternebewertung von 5,0 bei möglichen 5 Sternen ab.

Die HVB Mobile Banking App bietet einen enorm großen Funktionsumfang, welcher das Onlinebanking am PC fast ersetzen kann. Die Banking-App ist modern und kann in Bezug auf das Design mit anderen Banking-Apps wie der Sparkasse, N26 oder ING mithalten. Neben Überweisungen und dem Blick auf den Kontostand bekommen Sie weitere Funktionen hinsichtlich Ihrer Anlagen und Depots. In unserem Test haben wir die HVB Mobile Banking App genau unter die Lupe genommen und geschaut, was das Onlinebanking für die Hosentasche zu bieten hat.

Vor- und Nachteile der HVB Mobile Banking App

Grundvoraussetzung für eine Banking-App ist, dass Sie Überweisungen ohne Probleme durchführen können. Außerdem ist der Blick auf das Girokonto und die Einnahmen und Ausgaben wichtig. Die HVB Banking-App beherrscht diese Aufgaben problemlos. Somit können Sie auf den Computer verzichten und die App von unterwegs nutzen.

Durch die Vorlagen sind die Überweisungen so einfach zu händeln, dass Sie nur noch überprüfen müssen, ob die übernommenen Daten stimmen und die Überweisung absenden können. Diese sind als Standardüberweisung oder Echtzeitüberweisung möglich.

Praktisch ist zudem, dass Sie einen Blick aufIhr Depot und die anderen Geldanlagen haben. Aber nicht nur das. Sie können die Aktien und Papiere auch über die Banking-App kaufen und verkaufen. Zusätzlich konfigurieren Sie sich den Bereich Märkte und behalten Indizes oder Währungen im Blick. Somit können Sie flexibel auf den Markt reagieren.

Auch Ihre Kreditkarten sind in der Banking-App hinterlegt. Sie sehen, welche Umsätze noch gebucht werden müssen. Bei Problemen sperren Sie Ihre Karten über die Gratis-App entweder komplett oder einzelne Teilfunktionen wie das Bargeldauszahlen an Geldautomaten oder Zahlungen im Internet. Auch die Entsperrung ist problemlos über die Anwendung für iOS und Android möglich.

Für Übersicht sorgt die Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben in einer Art Haushaltsbuch. Ebenso praktisch ist, dass Sie die HypoVereinsbank-App Multibankingfähig ist, wenn gleich aktuell nur sechs andere Banken eingebunden werden können.

Vorteile

  • Apple Pay-Einrichtung in der App integriert
  • Börseninformationen abrufbar
  • Zugriff auf andere Produkte und Depot
  • zeigt alle Kontostände Ihrer HVB-Konten an
  • sicherer Login per Fingerabdruck oder Touch ID beziehungsweise Face ID unter iOS
  • Kartensperrung möglich
  • Push-Benachrichtigung auf das Smartphone für jede Transaktion
  • Umsatzanzeige in Echtzeit
  • Einscannen von QR-Codes und Rechnungen (Fotoüberweisung) möglich
  • Kategorisierung Ihrer Einnahmen und Ausgaben
  • Multibanking (Einbindung von Konten der Comdirect, Commerzbank, Deutschen Bank, Norisbank, Sparkassengruppe sowie der UniCredit-Gruppe möglich)

Nachteile

  • keine Sprachüberweisungen per Siri oder Google Assistant
  • kein Abschluss von Produkten möglich
  • Google Pay-Einrichtung in der App nicht integriert

Verfügbar ist die Banking-App der HVB für Android-Geräte ab Android-Version 5.0 und für iPhone oder iPad ab iOS-Version 11. Getestet wurde die HVB Mobile Banking App auf einem iPhone.

Das sagt die Redaktion von biallo.de zur HVB Mobile Banking App

Die HVB Mobile Banking App zeichnet sich durch einen großen Funktionsumfang aus. Neben den alltäglichen Funktionen des Überweisens haben Sie Notfallfunktionen wie das Sperren Ihrer Karten sofort griffbereit. Gut ist auch, dass Sie die Karten über die Gratis-App wieder entsperren können. Mit den Pushbenachrichtigungen werden Sie in Echtzeit über Geldeingänge und -ausgänge informiert. Das sorgt für Transparenz und Sicherheit. Mithilfe der Fotoüberweisung / QR-Code-Überweisung sparen Sie sich mühselige Tipparbeit. Insofern ist die Internetbanking-App ein Ersatz für das Onlinebanking am PC.

Besonders praktisch ist, dass Sie auch in der HVB-App das Haushaltsbuch (Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben) verfügbar haben. Außerdem können Sie auf die anderen Produkte der HypoVereinsbank wie beispielsweise Ihr Depot oder das Festgeldkonto zugreifen. Mit der Watchlist behalten Sie Kurse im Blick und können bei Schwankungen Papiere und Aktien direkt über die Banking-App kaufen und verkaufen.

In Bezug auf das Multibanking könnte die App weitere Banken einbinden. Hier könnten einigen Nutzern wichtige Banken fehlen. Dennoch bekommt die Gratis-App der Hypovereinsbank von uns eine klare Empfehlung.

So bewerten die Nutzer die HVB Mobile Banking App

Eine Banking-App zeigt ihr wahres Gesicht, wenn viele verschiedene Nutzer sie bewerten. Das passiert in den App-Stores von Google und Apple. Dabei wird bei der HVB Mobile Banking App deutlich, dass mehr Apple-User die Gratis-App nutzen. Denn während im App Store bereits über 35.000 Bewertungen eingegangen sind, liegt die HVB-App bei Google Play erst bei knapp 10.000 Bewertungen. Ebenso wird eine weitere Tendenz deutlich. Denn die Apple-Nutzer sind im Durchschnitt zufriedener mit der HVB Mobile Banking App. Gegebenenfalls kommt dies bedingt durch das Betriebssystem zustande.

Bewertung im Apple App Store: 4,2 von 5 Sternen

Sieht man sich vor allem die aktuellen Bewertungen der HVB Mobile Banking App im App Store an, ist auffällig, dass die Nutzer vor allem die Übersichtlichkeit der Gratis-Anwendung für iOS loben. Auch die einfache Bedienung auf dem iPhone und iPad wird besonders hervorgehoben. Die Probleme, welche es in der Vergangenheit gab, scheinen aktuell nicht mehr vorhanden zu sein.

Bewertung im Google Play Store: 3,7 von 5 Sternen

Die Bewertung der HVB Mobile Banking App fällt im Google Play Store mit nur 3,7 Sternen deutlich schlechter aus, als bei Apple. Aufgrund der Struktur des Android-Betriebssystems und der Hardware gibt es unter Android häufig mehr Probleme. Offensichtlich kommt es mit einigen Android-Smartphones zu Fehlern und einige Funktionen können von den Usern gar nicht genutzt werden. Vor allem die Zuverlässigkeit der Banking-App wird hier besonders kritisiert.

Funktionsumfang der Banking-App im Überblick

Jede Banking-App kann mit anderen Funktionen punkten. Der nachfolgenden Übersicht entnehmen Sie die beliebtesten Merkmale von Onlinebanking-Apps, entdecken die unterstützten Funktionen der HVB Mobile Banking App und welche Merkmale noch nachgerüstet werden könnten.

  • Anzeige von Sparkonten / Depots
  • Apple Pay-Einrichtung
  • Daueraufträge verwalten
  • Echtzeitanzeige für Umsätze
  • Echtzeitüberweisung
  • Ersatzkarte bestellen
  • Ersatz Kreditkarte bestellen
  • Face ID
  • Fingerabdruck Touch ID oder Fingerprint
  • Foto-Überweisung
  • Geldautomatensuche
  • Girocard PIN bestellen
  • Karte sperren
  • Kategorien für Einnahmen und Ausgaben
  • Kreditkarte sperren
  • Lastschriftrückgabe
  • Multibanking
  • PIN ändern
  • PIN entsperren
  • Postbox
  • Pushbenachrichtigung bei jeder Transaktion
  • QR-Code Überweisung
  • Vorlage speichern
  • Sparkonten/Depot im Überblick
  • Terminüberweisung

Diese Funktionen fehlen der App

In unserer großen Übersicht zum Thema Banking-Apps finden Sie weitere nützliche Informationen und entdecken Vor- und Nachteile der Banking-Apps anderer Geldhäuser.

Diese Produkte der HypoVereinsbank haben wir für Sie getestet

Auf biallo.de testen wir täglich neue Produkte und Dienstleistungen von Banken. Die nachfolgenden Angebote der HVB Bank haben wir bereits unter die Lupe genommen und erklären Ihnen neutral und unabhängig, welche Vor- und Nachteile es gibt:

Über die Autorin Franziska Baum

Bereits in ihrer Schulzeit war sie für die Jugendredaktion der Sächsischen Zeitung tätig. Nach ihrem Germanistik-Studium in Dresden sammelte sie weitere Erfahrungen als Online-Redakteurin bei führenden Technik-Magazinen und später im Verbraucherschutz. Seit 2016 war sie als Redakteurin am Aufbau des Onlineportals verbraucherschutz.com (früher onlinewarnungen.de) beteiligt. Dort betreute sie unter anderem den Social Media Bereich, plante und verfasste eigene Tipps, News und Anleitungen zu aktuellen Themen. Durch diese Arbeit hat sie ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Verbraucherschutz angeeignet, welches sie bei biallo.de ebenso einbringt wie ihr Wissen im Social Media Bereich.

  Franziska Baum
Powered by Telsso Clouds