* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.
Auf einen Blick
  • Die Volkswagen Bank bietet Kundinnen und Kunden einen effektiven Jahreszins zwischen 3,99 und 12,99 Prozent pro Jahr.

  • Es können Darlehen bis zu 50.000 Euro aufgenommen werden.

  • Für maximale Flexibilität sind Ratenpausen und Sondertilgungen der Restschuld jederzeit möglich.

  • Mit zwölf bis 120 Monaten wird eine breite Spanne an verschiedenen Laufzeiten angeboten.

Fazit: Aktuell überdurchschnittliche Zinsen

 

Bewertung: Ratenkredit Volkswagen Bank

Zinsen
(80 Prozent)
2/3-Zinssatz
(100%)
3.00
3.00
Laufzeiten
(5 Prozent)
viele Laufzeiten
(100%)
5.00
5.00
Vorfälligkeit
(5 Prozent)
Vorfälligkeitsentschädigung
(100%)
3.00
3.00
Sondertilgung
(5 Prozent)
Sondertilgung
(100%)
5.00
5.00
Freiberufler
(5 Prozent)
auch Freiberufler
(100%)
4.00
4.00

Vorteile

  • lange Laufzeiten bis zu 120 Monaten
  • Ratenpausen bis zu sechs Monaten möglich
  • Sondertilgungen können jederzeit vorgenommen werden

Nachteile

  • Sondertilgungen nur gegen Gebühr
  • vergleichsweise hohe Zinsen

Manchmal kann man sich das Leben durch eine kleine Finanzspritze leichter machen. Dabei ist es egal, ob man sich einen Urlaub, die Renovierung des Eigenheims oder einfach eine teure Anschaffung finanzieren will. Hierfür ist ein Ratenkredit genau das Richtige. Die Redaktion von biallo.de testet täglich neue Bankprodukte, um Ihnen einen besseren Überblick über die verschiedenen Angebote zu verschaffen. In unserem Ratenkredit-Vergleich finden Sie die Angebote der besten Finanzierer transparent aufgelistet. In diesem Test haben wir uns den "Direkt Kredit" der Volkswagen Bank einmal genauer angesehen.

 

Die Volkswagenbank im Porträt

Gegründet wurde die Volkswagenbank 1949 als "Volkswagen Finanzierungsgesellschaft mbH" in Wolfsburg mit dem Ziel den Kauf des VW-Käfers und – Bullis für Privat- und Geschäftskunden zu finanzieren. Daraus wurde 1973 eine Vollbank mit dem Namen VW Kredit Bank GmbH. Zusammen mit der 1966 gegründeten „V.A.G. Leasing GmbH“ sind beide Teile seit 1994 100-prozentige Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG. Die Volkswagen Financial Services AG hat ihren Sitz in Braunschweig und ist ein Mobilitätsdienstleister, der neben Bank, Leasing und Versicherungen Dienstleistungen rund um Mobilität anbietet.

 

Wer bekommt den Ratenkredit der Volkswagenbank?

Für den Direkt Kredit der Volkswagenbank gelten die üblichen Voraussetzungen wie Volljährigkeit, fester Wohnsitz in Deutschland und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, das seit mindestens sechs Monaten besteht. Auch Rentner, die ihre Rente von einem deutschen Rententräger beziehen, erhalten den Kredit.

Selbstständige und Freiberufler können dieses Angebot leider nicht in Anspruch nehmen. In einem weiteren Artikel erfahren Sie, wo Sie auch als Freelancer einen Kredit abschließen können.

 

Was wird finanziert

Ob eine neue Wohnungseinrichtung notwendig ist, der nächste Urlaub ansteht oder eine Umschuldung geplant ist – die Verwendung des Ratenkredits bleibt komplett Ihnen überlassen.

 

Die Kreditzinsen

Der Ratenkredit-Zins der Volkswagen Bank ist bonitätsabhängig. Das bedeutet, dass der Zinssatz von der Bonität des Antragsstellers abhängig ist: je besser dessen finanzielle Situation, desto niedriger ist der Zinssatz. Auch die Laufzeit des Darlehens bestimmt den effektiven Jahreszins.

Die Zinsspanne des effektiven Jahreszinses beträgt zwischen 3,99 und 12,99 Prozent. Der Zinssatz, den zwei Drittel aller Kunden bekommen, liegt mit derzeit 6,99 Prozent effektiv bei einer Laufzeit von 84 Monaten, auf den unteren Positionen in unserem Ratenkredit-Vergleich. Bei allen weiteren Laufzeiten bewegen sich die Zinsen leicht unter dem Biallo-Index, dem Durchschnittswert aller auf biallo.de gelisteten Angebote.

 

Angebotene Laufzeiten und Darlehenssumme

Die Volkswagenbank bietet besonders lange und flexible Laufzeiten an: Sie können zwischen zwölf und 120 Monaten wählen, bei Kreditsummen von 1.000 bis maximal 50.000 Euro.

 

Ratenpause, Sondertilgung und Vorfälligkeitsentschädigung

Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Allerdings verlangt die Volkswagenbank eine Vorfälligkeitsentschädigung. Diese beträgt gemäß den gesetzlichen Vorgaben bei einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr 0,50 Prozent, bei mehr als zwölf Monaten ein Prozent der offenen Summe.

Kulant zeigt sich die VW-Bank in Bezug auf Ratenpausen. Bei kurzfristigen finanziellen Engpässen können Sie auf einen Aufschub von bis zu sechs Monaten zurückgreifen - so wird eine hohe Flexibilität gewährleistet.

 

Beratung

Die Homepage ist transparent gestaltet und lässt kaum Fragen offen. Sollte es dennoch ungeklärte Fragen geben, bietet die Volkswagenbank eine persönliche Beratung an, entweder in einer der neun Filialen oder telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr und Samstag von 9:00 bis 15:00 Uhr.

 

Antragsstrecke

Das Darlehen wird online abgeschlossen. Die Legitimation erfolgt per VideoIdent-Verfahren. Auch die klassische Variante, eine Legitimation via Post-Ident ist möglich. Nach der Prüfung des Antrags, insbesondere der Bonität, wird der Darlehensbetrag umgehend ausgezahlt.

 

Fazit: Aktuell überdurchschnittliche Zinsen

Die Volkswagenbank bietet Verbraucherinnen und Verbauchern einen Ratenkredit mit leicht unterdurchschnittlichen Zinsen an. Ein Highlight des Angebots sind die flexiblen Ratenpausen, wenn es einmal etwas knapper wird und die langen Laufzeiten. Bei den Ratenkreditzinsen bewegen sich die Braunschweiger aktuell im unteren Drittel. Negativ sind uns die Sondertilgungsmöglichkeiten aufgefallen, die nur gegen eine Gebühr in Anspruch genommen werden können.

Kontakt:

E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 531 212-02
Telefax: +49 531 212-2275

Anschrift:

Volkswagen Bank GmbH
Gifhorner Straße 57
38112 Braunschweig
Teilen:
Über die Autorin Charlotte Gonschorrek
Sie gehört zu den Biallo-Mitarbeitern der ersten Stunde. Seit bald zwei Jahrzehnten sorgt die promovierte Naturwissenschaftlerin für die Datenbasis der Vergleichsrechner. Sie recherchiert über Finanzprodukte- und -dienstleistungen und stellt tagesaktuell die Konditionen von mehr als hundert Banken zusammen. Ihr Fachwissen bringt sie auch als Autorin ein. Charlotte Gonschorrek testet Konten, Karten, Kredite und Geldanlagen. Sie schreibt Hintergrundberichte und Produktchecks.
Co-Autoren:
  David Kotzmann