Telefonie & Internet Günstig mit dem Smartphone in Russland unterwegs

Fußball-Fans aufgepasst: Wer das Smartphone wie gewohnt auch in Russland nutzen möchte, sollte unbedingt die Roaming-Gebühren im Auge behalten. Sonst kann das schnell teuer werden.

Mehr erfahren
Mobilfunk So sparen Sie jetzt bei Handy-Verträgen

Sie wollen mit einem Aktionsangebot der Mobilfunk-Netzbetreiber sparen? Aktuell gibt es mehr Datenvolumen, Monatsrabatte und das Samsung Galaxy S9 im Angebot.

Mehr erfahren
Telekommunikation Mobilfunk-Discounter: Die besten Angebote im April

Ihre Handy-Kosten zu senken, ist mit einem Discount-Tarif kein Problem. Mit Rabatt-Aktionen können Sie zusätzlich sparen. Das sind die besten Angebote im April.

Mehr erfahren
Verbraucherschutz Vorsicht Abzocke: Verbraucherfallen rund ums Telefon

Der Markt für Mobilfunk und Festnetz ist hart umkämpft. Hinzu kommen Betrüger, die sich auf Abzocke von Handy- und Telefon-Nutzern spezialisiert haben. Darauf sollten Sie achten.

Mehr erfahren
DSL gegen Kabel-Internet Wohin wandern die Internet-Kunden?

Dank attraktiver Komplettpakete setzen Kabel-Provider die DSL-Anbieter mächtig unter Druck. Schnelle Geschwindigkeit und günstige Tarife – so finden Sie das richtige Angebot.

Mehr erfahren
Telefon-Abzocke Ping-Calls, Dortmund liegt nicht in Liberia

Viele Bundesbürger erhalten von unbekannten Nummern Anrufe. Bei Rückruf fallen hohe Kosten an. Lockanrufe sind eine Masche, um den Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen.

Mehr erfahren
Software Sicherheits-Apps: Schutzengel per Smartphone

Alleine im Dunklen unterwegs sein, ist gerade für viele Frauen unangenehm. Spezielle Apps lokalisieren und organisieren im Notfall sofort Hilfe.

Mehr erfahren
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de