Rudolf Krux
 

 
Auf einen Blick
  • Gute Zinsen für Tages- und Festgeld aus Frankreich stammen aktuell meist von Autobanken.

  • Deutsche Sparer müssen auf Zinseinahmen in Frankreich keine französische Quellensteuer zahlen.

  • Die französische Einlagensicherung gilt als zuverlässig, bewegt sich allerdings nicht auf dem Niveau der deutschen.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Französische Banken punkten mit einer guten Einlagensicherung und konkurrenzfähigen Zinsen. Deutsche Sparerinnen und Sparer müssen auf Zinseinnahmen in Frankreich außerdem keine ausländische Quellensteuer zahlen. Ein Blick auf die Tagesgeld- und Festgeld-Angebote im Nachbarland kann sich daher lohnen.

Hier erfahren Sie, was Sie bei einer Geldanlage in Frankreich beachten sollten und welche französischen Banken derzeit besonders attraktive Zinsen bieten.

Tagesgeld: Top-Zinsen, täglich verfügbar, sicher und einfach

Lassen Sie Ihr Geld nicht unverzinst auf dem Girokonto liegen, sondern investieren Sie es in attraktiv verzinstes Tagesgeld. Eröffnen Sie heute noch ein Tagesgeldkonto bei der Suresse Direkt Bank und profitieren Sie als Neukunde sechs Monate lang von einem attraktiven Bonuszins!  Mehr erfahren!
Anzeige
 

Französische Banken im Festgeldvergleich

Französische Banken wie etwa die Renault Bank direkt oder die Stellantis Direktbank (früher: PSA Direktbank) sind bereits seit geraumer Zeit fester Bestandteil des Festgeld-Vergleichs von biallo.de. Durch die Zinserhöhungen des vergangenen Jahres haben die Angebote stark an Attraktivität gewonnen. Nachfolgend finden Sie die besten Festgeldangebote von französischen Banken.

Biallo Festgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 5.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. hohe Sicherheit, Staat: Frankreich. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Stellantis Direktbank

3,50 %

175,00

4,1 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Renault Bank direkt

3,35 %

167,50

4 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024
 

Tagesgeldzinsen bei französischen Banken

Auch beim Tagesgeld können sich die Angebote französischer Geldhäuser durchaus sehen lassen. Hier winken attraktive Zinsen aus Frankreich:

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 12 Monate, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: Frankreich, Kundenkreis: Alle Angebote. Die Sortierung erfolgt nach dem Zinssatz. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Consorsbank

3,75 %

Angebotszins gilt für die ersten 5 Monate, danach 1,00%

215,17

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

  • Angebotszins gilt für die ersten 5 Monate
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
Stellantis Direktbank

3,70 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,50%

205,29

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

  • Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate
  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Opel Direktbank

3,60 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,50%

202,77

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

  • Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate
  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
4
Renault Bank direkt

3,60 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 2,80%

300,27

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA Frankreich

hohe Sicherheit

  • Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate
  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 17.05.2024
 

Wie sicher ist Festgeld in Frankreich?

Die Bestnote, das beliebte „Triple-A“, erhält Frankreich zwar aktuell von keiner der drei führenden Ratingagenturen. Dafür gibt es die Note „AA“ bei S&P bzw. „Aa2“ (Moody’s) und „AA-“ (Fitch). Damit liegen alle Wertungen im Bereich einer sicheren Anlage mit einem zu vernachlässigenden Ausfallrisiko.

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

So bewerten die Ratingagenturen die Bonität

Zu den weltweit einflussreichsten Agenturen zählen neben Moody's auch Fitch und S&P Global (vormals Standard and Poor's). Die US-Ratingagenturen bewerten nicht nur Staaten. Auch einzelne Kreditinstitute werden einem Bonitätscheck unterzogen. Zur Beurteilung der Einlagensicherung dient jedoch in erster Linie die Kreditwürdigkeit des jeweiligen Staates.

Um die Bonität eines Staates, eines Unternehmens oder einer Bank zu bewerten, nutzen die Agenturen folgende Buchstabencodes:

Agentur Beste Bonität Sichere Anlage Durchschnittlich spekulativ Höchst spekulativ Risikohaft Zahlungsausfall
S&P AAA A- BBB B- CCC D
Moody's Aaa A3 Baa1 B3 Caa1 C
Fitch AAA A- BBB B- CCC D

(Stand: 21.3.2024)

 

Wie steht es um die französische Einlagensicherung?

Grundsätzlich gilt: Bankeinlagen sind innerhalb der Europäischen Union (EU) bis zu einer maximalen Anlagesumme von 100.000 Euro pro Bank und Kunde gesetzlich geschützt, so will es die EU-Richtlinie zur EinlagensicherungDiese Regelung gilt auch für deutsche Anleger, die ihr Konto bei einem französischen Geldinstitut führen beziehungsweise dort Geld angelegt haben.

Es gibt aber kein gemeinsames europäisches Einlagensicherungssystem. Die Einlagensicherung ist also national organisiert und der sogenannte „Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution“ (FGDR), gebildet per Gesetz vom 25. Juni 1999, schützt Kunden bei Insolvenz des kontoführenden Geldinstituts mit Hauptsitz in Frankreich. Einlagen werden im Entschädigungsfall innerhalb von sieben Werktagen ausgezahlt. Eine zusätzliche freiwillige Einlagensicherung wie etwa in Deutschland gibt es in Frankreich nicht.

Eine Besonderheit gibt es allerdings bei der Consorsbank: Sie ist als Marke der BNP Paribas SA Niederlassung Deutschland auch Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken. Dadurch sind Einlagen bis fünf Millionen Euro pro Privatkunde bei der Bank zusätzlich über die freiwillige Einlagensicherung in Deutschland geschützt. 

Handelt es sich um Einlagen bei Zweigniederlassungen deutscher Banken in Frankreich, kommt es gemäß § 56 Einlagensicherungsgesetz zur Zusammenarbeit mit der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB). „Im Entschädigungsfall würde dann die örtliche Einlagensicherung im Namen und auf Rechnung der EdB die Entschädigung durchführen“, sagt Dominik Müller-Feyen, Direktor Finanzmarktstabilität des Bundesverbands deutscher Banken.

Kostenfreies Girokonto plus hohe Tagesgeldzinsen, Ehrenwort!

Für alle, die mit ihren Konten neue Wege gehen wollen: Girokonto ohne Kontoführungsgebühren und ohne Mindestgeldeingang sowie 3,35 Prozent Tagesgeldzinsen aus Deutschland (bis 100.000 Euro für sechs Monate garantiert). Diese bundesweit gültigen Angebote gibt es von der Raiffeisenbank im Hochtaunus. Auch einzeln abschließbar. Und: einfacher und schneller Kontowechselservice inklusive.  Da geht was!
Anzeige
 

Welche Steuer fällt in Frankreich an?

Anders als bei Dividenden fällt für deutsche Anleger auf in Frankreich erwirtschaftete Zinsen keine Quellensteuer des Nachbarlands an. Um die deutsche Abgeltungsteuer kommen Anlegerinnen und Anleger allerdings nicht herum. Weitere Informationen zur Besteuerung ausländischer Geldanlagen erhalten Sie in unserem Ratgeber „Festgeld im Ausland anlegen“.

Biallo-Empfehlung

Kurz- und langfristige Sparanlagen sind in Frankreich gut geschützt. Gravierende Bankenkrisen sind derzeit nicht vorstellbar, da große Institute wie BNP Paribas und Societe Generale als vergleichsweise stabil gelten und im Falle einer Konsolidierung des europäischen Bankensektors sogar andere Institute übernehmen könnten. Eine Festgeldanlage ist unserer Ansicht nach daher auch mit Blick auf das allgemeine Staatenrating als empfehlenswert anzusehen.
 

Die Zinsentwicklung des Biallo-Index

Über unseren Biallo-Index können Sie genau nachvollziehen, wie hoch die durchschnittlichen Zinsen gerade stehen. Unser Index aktualisiert sich fortlaufend und dynamisch, um Ihnen zu jedem Zeitpunkt einen aktuellen Überblick zu verschaffen.

Teilen:
Rudolf Krux

Schreibt seit etlichen Jahren schwerpunktmäßig über das Thema Geldanlage mit all seinen Facetten. In der Vergangenheit arbeitete er als (Finanz-) Redakteur für verschiedene Websites und Blogs (unter anderem für Check24 und Utopia.de). Seine Leser möchte er vor allem darin unterstützen, wichtige Anlageentscheidungen selbstständig zu treffen.

Beliebte Artikel