• Sie möchten fürs Alter vorsorgen?
  • Nachhaltig investieren?
  • Steuern sparen?
  • Für Ihre Finanzen und Geldanlage einfach nichts mehr verpassen?
Wir versorgen Sie mit den interessantesten Beiträgen und Produkttests aus der Finanzwelt.
Versand zweimal pro Woche
12

ECSM 2021

Als eines der ersten Finanzportale im deutschsprachigen Raum engagiert sich biallo.de für aktiven Verbraucherschutz. Mit ganz konkreten Warnungen vor Gefahren aus dem Internet schützen wir unsere Leser vor einem Schaden. Täglich berichten wir über neue Spam- und Phishing-Mails sowie SMS im Namen diverser Banken, offizieller Einrichtungen und bekannter Onlinedienste. Doch damit nicht genug. Mit unseren Ratgebern tragen wir nicht nur beim ECSM zur Prävention bei und sorgen dafür, dass unsere Leserinnen und Leser kritische E-Mails und Angebote selbst einschätzen können.

Im Rahmen des European Cybersecurity Month veröffentlichen wir neue Ratgeber, bieten interessierten Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Telefonsprechstunde an und sprechen in unserem ersten Finanzsicherheits-Podcast über aktuelle Bedrohungen.

Mit einer Kreditkarte alle Ihre Karten absichern? Das geht!

Sobald Sie eine oder mehrere Karten verlieren, genügt nur ein Anruf und Ihre Kreditkarten, Girocards, Mitglieds- und SIM-Karten werden gesperrt. Diesen speziellen Karten- und Dokumentenschutz, on- wie offline und sogar im Ausland, bietet die ADAC Kreditkarte mit zubuchbarem "Paket Schutz".  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Ratgeber zum Thema Cyberversicherungen mit eBook als PDF-Datei (kostenlos)

Immer mehr Versicherer bieten Cyberversicherungen oder Cyberpolicen an, mit denen Sie sich vor Hackerangriffen oder Identitätsdiebstahl absichern sollen. Wir haben ganz genau hingesehen und erklären, ob sich eine Cyberversicherung für Verbraucher überhaupt lohnt und welche Absicherung sinnvoll ist. Schließlich können Sie sich mit der besten Versicherung nicht vor Cyberkriminellen schützen, sondern nur den durch Onlinebetrug verursachten Schaden regulieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können den Ratgeber unter ratgeber@biallo.de kostenlos als PDF-Dokument oder unter 08192/933790 in gedruckter Form bestellen. Die Auslieferung erfolgt ab 07.10.2021.

 

Telefonsprechstunde zum Thema Sicherheit beim Onlinebanking

Biallo.de warnt Verbraucherinnen und Verbraucher täglich vor Gefahren beim Onlinebanking. Neben konkreten Warnungen bietet biallo.de auch nützliche Ratgeber mit Tipps an, wie Sie gefährliche E-Mails selbst erkennen können. Im Rahmen des ECSM 2021 stehen Ihnen unsere Verbraucherschutz-Experten am Telefon für Ihre Fragen zum Thema Sicherheit beim Onlinebanking zur Verfügung. Letztlich geht es dabei um reine Prävention, denn Cyberkriminelle haben oft nur dann eine Chance, wenn die potenziellen Opfer ihnen helfen. Informierte Verbraucher fallen deutlich weniger auf Angriffe aus dem Internet herein und nutzen das Onlinebanking allein dadurch deutlich sicherer. An folgenden Terminen erreichen Sie unsere Verbraucherschutz-Spezialisten:

  • 12.10.2021 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Telefon 08192 9337950
  • 20.10.2021 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr unter Telefon 08192 9337950
 

Ratgeber: Fakeshops erkennen – so geht's

Während 2019 der Bruttoumsatz im Onlinehandel in Deutschland bei 72,6 Milliarden Euro lag, ist dieser aufgrund der Coronakrise und der Lockdowns deutlich angestiegen. Ganze 83,3 Milliarden Euro und damit fast 15 Prozent mehr Umsatz gab es in 2020. Und 2021 liegen wir in Deutschland in den ersten beiden Quartalen bereits bei über 45 Milliarden Euro. Doch der bequeme Einkauf per Klick hat auch seine Schattenseiten. Die bestellte Ware kommt nicht an, ist von schlechter Qualität oder beim Verkäufer handelt es sich gar um einen Fakeshop. In unserem Ratgeber erklären wir, wie Sie Fakeshops erkennen und meiden.

 

Aktuelle Warnungen vor Spam, Phishing und Betrug

Biallo.de warnt Verbraucherinnen und Verbraucher täglich vor Gefahren für das Onlinebanking, vor allem vor Spam, Phishing und betrügerischen Nachrichten. Nur wenn Sie die Gefahren kennen, können Sie sich erfolgreich davor schützen. Deshalb veröffentlichen wir tagesaktuell die Phishing-Mails und Spam-Nachrichten von Cyberkriminellen.

 

Ratgeber zum Thema gefährliche Geldanlagen mit eBook als PDF-Datei (kostenlos)

Biallo.de warnt Verbraucherinnen und Verbraucher täglich vor Gefahren für das Onlinebanking, vor allem vor Spam, Phishing und betrügerischen Nachrichten. Im Rahmen des ECSM 2021 erstellen unsere Verbraucherschutz-Experten einen ausführlichen Ratgeber zu dubiosen Geldanlagen von Cyberkriminellen. Der Ratgeber enthält Praxisbeispiele und zeigt ganz konkret auf, welche dubiosen Geldanlagen es häufig gibt, wie Sie betrügerische Angebote erkennen und was Sie tun sollten, falls Sie auf Cyberkriminelle hereingefallen sind. Außerdem erfahren Sie, was betrügerische Geldanlagen mit Identitätsmissbrauch zu tun haben und was daran so gefährlich ist. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können den Ratgeber unter ratgeber@biallo.de kostenlos als PDF-Dokument oder unter 08192/933790 in gedruckter Form bestellen. Die Auslieferung erfolgt ab 15.10.2021.

 

Telefonsprechstunde: Gefährliche Geldanlagen

Täglich fallen massenhaft Verbraucherinnen und Verbraucher auf dubiose Geldanlagen im Internet herein. Cyberkriminelle versprechen auf solide wirkenden Webseiten hohe Zinsen, Renditen oder die automatische Vermehrung der Investition. In der aktuellen Niedrigzinsphase treffen die Betrüger damit den Nerv der Kunden. Das große Geld scheint zum Greifen nah und ist nach den Versprechungen nur wenige Mausklicks entfernt. Und so wechselt das Geld in kurzer Zeit den Besitzer, alles von der Couch aus. Doch meist verlieren Opfer nicht nur Geld, sondern sind gleichzeitig Opfer von Identitätsmissbrauch. Im Rahmen des ECSM 2021 stehen Ihnen unsere Verbraucherschutz-Experten am Telefon für allgemeine Fragen zum Thema betrügerische Geldanlagen und den daraus resultierenden Folgen zur Verfügung. Nur informierte und sensibilisierte Verbraucher fallen auf betrügerische Angebote nicht herein.

  • 18.10.2021 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Telefon 08192 9337950

 

Finanzsicherheits-Podcast Nr. 1

Biallo.de möchte so viele Verbraucherinnen und Verbraucher wie möglich erreichen und vor kriminellen Angeboten rund um Onlinebanking, Geldanlage und Finanzen berichten. Dabei soll der Podcast nicht nur vor aktuellen Betrugsmaschen warnen, sondern auch nützliche Ratschläge geben, wie Verbraucherinnen und Verbraucher sich selbst schützen können. Der Auftakt des Finanzsicherheits-Podcasts erfolgt anlässlich des ECSM 2021, der ab 15. Oktober 2021 einmal pro Quartal auf allen bekannten Podcast-Portalen erscheint. Zu Wort sollen neben unseren eigenen Verbraucherschutz-Experten auch externe Experten zu bestimmten Fachgebieten kommen. Im ersten Podcast geht es um die Sicherheit beim Onlinebanking, den Sinn von Cyberversicherungen, dubiose Geldanlagen und aktuelle Betrugsmaschen.

 

Nehmen Sie mit unseren Verbraucherschutz-Spezialisten Kontakt auf

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen, haben Anregungen oder Fragen? Gerne können Sie uns dubiose E-Mails oder betrügerische Schreiben an hinweis@biallo.de weiterleiten. Zudem beantworten wir über diese E-Mail-Adresse auch Ihre Fragen rund um das Thema Verbraucherschutz. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch über FacebookInstagram oder Twitter, wo wir ebenfalls unsere Warnungen publizieren.

Über den Autor Mike Belschner

Mike, Jahrgang 1971, ist Online-Redakteur und bringt seine Expertise bei biallo.de im Bereich Verbraucherthemen sowie in Ratgeber und Anleitungen ein. Er ist erst dann zufrieden, wenn der Leser die Lösung für sein Problem gefunden hat. Als Verkäufer, freier Autor, Unternehmer und erfolgreicher Gründer bringt er viel Erfahrung und “Internet-Geist” mit. 2016 gründete Mike das Verbraucherschutzportal onlinewarnungen.de, später verbraucherschutz.com, welches bereits 3 Jahre später zu den führenden Webseiten im Bereich Verbraucherschutz gehörte. Nach dem Verkauf des Projektes verstärkt Mike das Biallo-Team seit 2020. 

  Mike Belschner