Auf einen Blick
  • Das  Baugeld der Sparda-Bank Augsburg ist mit attraktiven Zinsen ausgestattet.

  • So  kostet bei der Sparda-Bank Augsburg ein zehnjähriges Baudarlehen über eine Summe von 300.000 Euro derzeit 2,05 Prozent effektiv pro Jahr bei einer Anfangstilgung von 3,5 Prozent und 60 Prozent Beleihung.

  • Verbraucherfreundlich: Kunden können sich von einem Berater in der Geschäftsstelle beraten lassen.
Fazit: Eine verbraucherfreundliche Baufinanzierung        

 

Sparda-Bank Augsburg Baufinanzierung

Zinsen
(80 Prozent)
Im Vergleich zum Biallo-Inder
(100%)
3.50
3.50
Laufzeiten
(5 Prozent)
Anzahl möglicher Laufzeiten
(100%)
4.00
4.00
Sondertilgung
(5 Prozent)
Zuschlagsfreie Sondertilgung
(100%)
5.00
5.00
Nebenbedingungen
(10 Prozent)
Bereitstellung ab
(50%)
Bereitstellungszinsen
(50%)
4.00
5.00
4.50

Vorteile

  • Es gibt auch hohe Tilgungssätze, die die Entschuldung beschleunigen.

  • Es bestehen gute Möglichkeiten der Sondertilgung.

  • Die Beratungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Nachteile

  • Mehr als 15-jährige Laufzeiten sind nicht möglich.

  • Die Frist, ab der Bereitstellungszinsen anfallen, könnte etwas länger sein.

Bei den Sparda-Banken handelt es sich um regionale Genossenschaftsbanken. Wenn Sie Ihre Postleitzahl in den Baufinanzierung-Vergleich von biallo.de eingeben, werden Ihnen neben Privatbanken auch regionale Sparkassen und Genossenschaftsbanken angezeigt.

 

Die Sparda-Bank Augsburg im Porträt

Die Sparda-Bank ist anders als andere Banken. Als Genossenschaftsbank gehört sie nicht anonymen Aktionären, sondern ihren Mitgliedern. Statt des Gewinns für die Bank stehen nach eigener Bekundung die Vorteile für die Mitglieder im Mittelpunkt. Die Sparda-Bank Augsburg ist die jüngste aller Sparda Banken in Deutschland. Einige Jahre nach Kriegsende, 1949, eröffnete die Sparda-Bank München eine Filiale in Augsburg. Vier Jahre später gründete sich daraus schließlich die Sparda-Bank Augsburg.

Diese Produkte der Sparda-Bank Augsburg haben wir bereits getestet

 

Personenkreis

Verbraucher erhalten das Baugeld, wenn sie sich in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis befinden. Für die Baufinanzierung ist ein Girokonto bei der Sparda-Bank Augsburg notwendig.

 

Was wird finanziert?

Die Sparda-Bank Augsburg finanziert den Kauf, den Neubau und die Modernisierung sowohl selbst genutzter als auch vermieteter Immobilien. Die Darlehenssumme beginnt schon bei 10.000 Euro. Finanziert wird fünf bis 15 Jahre. Wer bereits eine Baufinanzierung am Laufen hat, kann – falls die Zinsen bei der Sparda-Bank Augsburg geringer sind – das Angebot der Sparda-Bank Augsburg für seine Anschlussfinanzierung nutzen. 

 

Die Bauzinsen

Die Sparda-Bank Augsburg bietet durchweg niedrige Bauzinsen. Diese zählen zu den eindeutig besseren am Markt. Der Zinssatz hängt von der Beleihung sowie der Kredithöhe ab. Bis 60 Prozent gibt es keinen Aufschlag. Ab 70, 80 und 90 Prozent verteuert sich der Zins jeweils. Auch kleinere Summen sind mit einem Aufschlag bedacht. Einen Rabatt von 0,20 Prozentpunkten gibt es aber ab 200.000 Euro Darlehenssumme. 

Bei einem zehnjährigen Baudarlehen mit einer Kreditsumme von 300.000 Euro und einer Beleihung von 80 Prozent verlangen die Augsburger zum Betrachtungszeitpunkt 2,05 Prozent pro Jahr. Die angenommene Tilgung beträgt 3,50 Prozent. Zum Vergleich: Laut Biallo-Index liegen die durchschnittlichen Bauzinsen bei zehn Jahren Laufzeit bei 1,95 Prozent effektiv pro Jahr. Wird das Darlehen längere Zeit nicht abgenommen, fallen Bereitstellungszinsen an. Ab dem siebten Monat nach Zusage nimmt die Sparda-Bank Augsburg 0,02 Prozent pro Monat. 0,50 Prozent der Kaufsumme fallen bei Eintragung ins Grundbuch an.

Laufzeit

Effektiver Jahreszins p.a.

 Biallo-Bewertung

5 Jahre

1,86 %

4,1 / 5

10 Jahre

2,05 %

3,7 / 5

15 Jahre

2,39 %

3,7 / 5

Quelle: Baufinanzierungs-Vergleich von biallo.de / Betrag 300.000 Euro, Beleihung 60 %, 3,5 % Tilgung, Stand April 2022.

 

Beleihung

Alle angegebenen Zinssätze gelten für eine Beleihung bis 60 Prozent. Wer weniger Eigenkapital  mitbringt und daher eine höhere Beleihung benötigt, muss Zinsaufschläge in Kauf nehmen. Die Zinsverteuerung beiträgt 0,10 (bis 70 Prozent Beleihung), 0,20 (bis 80 Prozent Beleihung) und 0,35 Prozentpunkte (bis 90 Prozent Beleihung).

 

Beratung

Neben den Konditionen spielt auch eine kompetente Beratung bei der Baufinanzierung eine entscheidende Rolle. Hier kann die Sparda-Bank Augsburg punkten. Interessenten können die Augsburger etwa per E-Mail, Whatsapp, Telefon und in der Geschäftsstelle vor Ort erreichen. Es gibt zudem auf der Internetseite eine ausführliche Erklärseite zu allen Fachbegriffen rund um die Baufinanzierung.

 

Mögliche Darlehenssumme

Kunden müssen mindestens schmale 10.000 Euro abnehmen. Nach oben hin ist das Darlehen grundsätzlich nicht begrenzt. Denn eine spezielle Maximaldarlehenssumme wird nicht explizit genannt. Als Richtwert sollten Verbraucher jedoch mindestens 20 bis 30 Prozent der Gesamtsumme aus eigenen Mitteln stemmen können.

 

Tilgung

Verbraucher können im Rechner der Sparda-Bank Augsburg einen anfänglichen Tilgungssatz von 1,0 bis 4,5 Prozent auswählen. Wer eine höhere Tilgung wünscht, kann die Finanzierung innerhalb der angebotenen Laufzeiten auch als sogenanntes Volltilgerdarlehen erhalten. 

 

Sondertilgungsmöglichkeiten

Es besteht einmal pro Kalenderjahr die Möglichkeit, bis zu fünf Prozent des Restdarlehensbetrag als Sondertilgung auf das Darlehenskonto zu überweisen. Diese Sondertilgung ist kostenlos. Eine Sondertilgung können Kunden entweder im Onlinebanking als Überweisung erfassen oder einen Überweisungsträger abgeben oder diesen per Post zusenden. Den möglichen Betrag entnehmen Kunden dem Kreditvertrag. In den Verwendungszweck schreiben diese „Sondertilgung 20xx (aktuelle Jahreszahl)“.

 

Fazit: Eine verbraucherfreundliche Baufinanzierung

Die Sparda-Bank Augsburg bietet alles in allem eine gute Baufinanzierung an. Der Zins ist das zentrale Argument einer Baufinanzierung und bewegt sich bei den Schwaben im leicht überdurchschnittlichen Bereich. Die Möglichkeit der kostenlosen Sondertilgung ist gut. Schade, dass man das Baugeld nur maximal 15 Jahre nutzen kann.

 

Alternativen zur Baufinanzierung der Sparda-Bank Augsburg

Suchen Sie nach einer Alternative zur Baufinanzierung der Sparda-Bank Augsburg? Im Baufinanzierungs-Vergleich von biallo.de finden Sie weitere Banken mit lukrativen Angeboten und teils einer kostenlosen Sondertilgung:

Baugeld der Sparda-Bank Baden-Württemberg

Baufinanzierung der ING

Baufinanzierung der PSD Nürnberg

Kontakt und Service

Internet: https://www.sparda-a.de/
E-Mail: info@sparda-a.de
Telefon: 0821 32070 (24h-Service)
Fax: 0821 3207 2158
Whatsapp-Chat täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr

Postadresse

Sparda-Bank Augsburg eG
Postfach: 10 23 51
86013 Augsburg
Teilen:
Über den Autor Kevin Schwarzinger
Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.
Co-Autoren:
  Robert Büchl